Ratsinformationssystem

Vorlage - 2012/0702  

Betreff: Behindertenparkplätze Ottostraße
- Anfrage der Bezirksverordneten Börner vom 07.11.2012 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Börner, Ursula
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Bearbeiter/-in: Lübeck-Messmacher, Elke   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
22.11.2012 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Auf der Ottostraße befinden sich vor einer ehemaligen Postfiliale Behindertenparkplätze

Auf der Ottostraße befinden sich vor einer ehemaligen Postfiliale Behindertenparkplätze.

Die Postfiliale wurde geschlossen

 

Wir bitten die Verwaltung um die Beantwortung folgender Frage:

 

1.      Werden die Behindertenparkplätze noch benötigt?

2.      Kann man diese Parkplätze in normale Parkplätze umwidmen?