Ratsinformationssystem

Vorlage - 2013/0252  

Betreff: Sachstandsbericht über das Jeki-Projekt
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP - CDU
Verfasser:SV Meißner, Gabriele
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Brix, Elke
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
24.04.2013 
des Jugendhilfeausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

 

Sehr geehrter Herr Klonki,

 

die CDU-Fraktion bittet Sie, den o.g. Sachstandsbericht auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 24.04.2013 zu setzen.

 

Viele sozial schwache Familien können die Finanzierung der Teilnahme ihrer Kinder am Jeki-Projekt nicht leisten. Da das Jeki-Projekt aber nun bereits geraume Zeit läuft, bitten wir u.a. um die Beantwortung folgender Fragen:

 

1.     Wie ist der derzeitige Stand der Finanzierung, gibt es Änderungen?

2.     Wie viele Kinder nehmen auch nach der kostenlosen Teilnahme im ersten Jahr weiterhin teil?

3.     Wie sieht die Auswahl der Instrumente aus und wer entscheidet darüber?

 

 

Für die CDU-Fraktion:

 

 

 

Gabriele Meißner
CDU-Stadtverordnete