Ratsinformationssystem

Vorlage - 2013/0360  

Betreff: Programm zur Entwicklung von Wohnbauflächen (WEP)
- Sachstandsbericht -
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Lökenhoff, Tel 3009
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Fortnagel, Bettina
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Vorberatung
11.06.2013 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Umweltschutz Vorberatung
19.06.2013 
des Ausschusses für Umweltschutz ungeändert beschlossen   
Bezirksvertretung Sodingen Vorberatung
26.06.2013 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen ungeändert beschlossen   
Bezirksvertretung Eickel Vorberatung
27.06.2013 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel ungeändert beschlossen   
Bezirksvertretung Wanne Vorberatung
02.07.2013 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne ungeändert beschlossen   
Integrationsrat Vorberatung
Bezirksvertretung Herne-Mitte Vorberatung
04.07.2013 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte ungeändert beschlossen   
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
09.07.2013 
des Haupt- und Finanzausschusses geändert beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen in €

           Teilergebnisplan (konsumtiv)

Produkt

Kontengruppe

Ertrag/Aufwand (-)

Nr.:               ./.

Bez.:

Nr.:                ./.

Bez.:

                     ./.

 

Teilfinanzplan (investiv)

Maßnahme

Kontengruppe

Einzahlung/Auszahlung (-)

Nr.:                ./.

Bez.:

Nr.:                 ./.

Bez.:

                    ./.

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt das Programm zur Entwicklung von Wohnbauflächen (WEP), so wie es in den als Anlage beigefügten Steckbriefen dargelegt ist.


Sachverhalt:

 

Das „Programm zur Entwicklung von Wohnbauflächen WEP“ wurde am 05.04.2011 in seinen Grundsätzen beschlossen.

 

Seit dem letzten Sachstandsbericht im Mai vergangenen Jahres haben sich Änderungen im Gesamtprogramm ergeben. Die Entwicklungsfläche „Eickel 10 –Landgrafenstraße–“ ist aufgrund der nunmehr beabsichtigten planerischen Zielsetzung einer gewerblichen Entwicklung nicht mehr Bestandteil des WEP. Auf den Flächen „Eickel 7 –Eickeler Bruch–“, „Herne-Mitte 4 –Walter-Bälz-Straße–“ und „Sodingen 8 –Werderstraße–“ ist die wohnbauliche Entwicklung nahezu abgeschlossen, sodass auch diese Flächen künftig nicht mehr im WEP geführt werden sollen.

 

Im Rückblick auf die vergangenen 12 Monate sind bei vielen Flächen des WEP erhebliche Entwicklungsfortschritte festzustellen. Sie reichen von der Ausarbeitung städtebaulicher Konzepte über die Einleitung von Verfahren zur Aufstellung von Bebauungsplänen bis hin zur Fertigstellung zahlreicher Wohnhäuser in einzelnen Baugebieten.

 

Die Nachfrage nach Bauplätzen für Einfamilienhäuser ist unverändert hoch. Aber auch Angebote im Miet- und Eigentumswohnungsbau werden häufig nachgefragt. Die städtebaulichen Konzepte für einige Entwicklungsflächen - wie etwa „Sodingen 3 –Wiescherstraße–“, „Sodingen 4 –An der Linde / Börniger Aesche–“, „Sodingen 5 –An der Linde / Castroper Straße–“ – wurden daraufhin mit der Zielsetzung einer Mischung von individuellen Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern überarbeitet.

 

In der Anlage befinden sich die überarbeiteten Steckbriefe zu den aktuellen Entwicklungsflächen, die sowohl die jeweiligen Entwicklungsstände als auch die nächsten anstehenden planerischen Schritte aufzeigen.

 

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

 

 

Friedrichs

(Stadtrat)

 


Anlagen:

 

Aktueller Übersichtsplan

Aktuelle Steckbriefe zu den Entwicklungsflächen

 

Die Anlagen sind vollständig im Ratsinformationssystem abgelegt.

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich WEP_Übersichtsplan_Mai 2013 (8889 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Hinweis_Lizenzrecht zu Anlage 2 (95 KB)