Ratsinformationssystem

Vorlage - 2013/0459  

Betreff: Scheibengasbehälter Hibernia
- Anfrage der FDP-Fraktion vom 21.06.2013 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage FDP
Verfasser:Thomas Bloch
Federführend:Gebäudemanagement Herne Bearbeiter/-in: Bensel, Heike
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Entscheidung
02.07.2013 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Durch neue Gewerbeansiedlungen konnten im Gewerbepark Hibernia große Freiflächen geschlossen werden bzw. befinden sich gegenwärtig in Bebauung, z.B. neben der Bavaria Alm und dem „Graf-Gelände“.

 

Bis auf die ursprüngliche Namensbezeichnung und den alten Gasometer weist nun fast gar nichts mehr auf die ursprüngliche Nutzung des gesamten Geländes diesseits und jenseits der A 43 hin. Als kleine „Landmarke“ ist der Gasometer gut sichtbar und kann bereits als optimal platzierte Werbefläche gemietet werden (http://www.gasometerherne.de/).

 

Die FDP-Fraktion ist darüber hinaus jedoch der Meinung, dass der Gasometer auch das Potential zur öffentlichen oder privaten Nutzung besitzt und.

 

Um den aktuelle Sachstand zu erfahren, bittet die FDP-Fraktion um Beantwortung folgender Fragen:

 

1.      Wer ist Eigentümer dieser Anlage/dieses Gebäudes?

2.      Wie ist der bauliche Zustand des Objektes?

3.      Welcher künftige Verwendungszweck ist angedacht?

4.      Gibt es ein Nutzungskonzept für den Innenraum?

5.      Wer trägt die Kosten für laufende Instandhaltungsarbeiten?

6.      Sind nach der Sanierung im Jahr 2006 weitere Instandhaltungsarbeiten durchgeführt worden?

7.      Auf welche Höhe belaufen sich ungefähr die Kosten für diese Instandhaltungsarbeiten?

Für die FDP-Fraktion