Ratsinformationssystem

Vorlage - 2013/0742  

Betreff: Verkehrsplanung im Umfeld des Anna-Hospitals
- Antrag der SPD-Fraktion vom 13.11.2013 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag SPD
Verfasser:SPD-Bezirksfraktion Wanne
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Beteiligt:FB 44 - Öffentliche Ordnung
Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
26.11.2013 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob durch ein geeignetes Verkehrskonzept für den gesamten Bereich die Parksituation für die Anwohner und das Anna-Hospital entlastet werden kann. 

 


Sachverhalt:

 

Das Anna-Hospital hat in den vergangenen Jahren sehr stark expandiert, sodass auch das Besucheraufkommen sehr stark gestiegen ist.

 

Dem Parkplatzdruck in den anliegenden Straßen hat die Geschäftsführung bereits entgegen gewirkt, indem der Diesterwegplatz angekauft wurde und als Parkplatz (120 Stellplätze) umgebaut worden ist.

Zusätzlich wurde in der Kolpingstraße ein Gelände angepachtet und als Parkplatz (40 Stellplätze) den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt.

 

Trotz der Bereitstellung von Parkflächen, kommt es in den umliegenden Straßen nach wie vor zu erheblichem Parkdruck und Suchverkehr, der u.a. auch die Anwohner stark beeinträchtigt.

Die vorhandenen Straßen sind teilweise so eng, dass ein Begegnungsverkehr nicht möglich ist.