Ratsinformationssystem

Vorlage - 2014/0062  

Betreff: Giftköder in Sodingen
- Anfrage des Bezirksverordneten Rickert vom 22.01.2014 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Rickert, Sven
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
05.02.2014 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

die CDU-Bezirksfraktion wurde von besorgten Hundehaltern aus Sodingen angesprochen, die von Giftködern in Constantin und im Gysenbergpark gehört haben und entsprechend verunsichert sind.

 

Da die Sorge nun auch schon auf Eltern übergesprungen ist, die vergleichbare Gefahren auf Spielplätzen für ihre Kinder befürchten, bitten wir Sie in diesem Zusammenhang für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 05.02.2014 gem. § 10 Abs. 1 i.V.m. § 33 Abs. 1 der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Herne, seiner Ausschüsse und der Bezirksvertretungen folgende Anfragen auf die Tagesordnung zu setzen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

  1. Sind der Verwaltung Fälle von vergifteten Tierködern bekannt?
    Wo und wieviele? Welche Gefahren gehen von den Ködern für Mensch und Tier aus? Wurden bereits Täter ermittelt?
  2. Welche Maßnahmen hat die Verwaltung ergriffen? Was kann den besorgten Bürgern zur Beruhigung mitgeteilt werden?