Ratsinformationssystem

Vorlage - 2014/0197  

Betreff: Einstellung der Produktion bei der Adam Opel AG
- Anfrage des Stadtverordneten Schlüter vom 06.03.2014 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:SVO Schlüter, Markus
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Telkemeier, Erwin
Beratungsfolge:
Haupt- und Finanzausschuss Entscheidung
18.03.2014 
des Haupt- und Finanzausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Nicht nur die Opelaner sind von der GM-Entscheidung, in Bochum die Automobil-Produktion einzustellen, betroffen. Ebenso müssen viele Mitarbeiter, die im Bereich der Zulieferung oder Dienstleistung für Opel beschäftigt sind, um ihre Arbeitsplätze bangen, so auch viele Arbeitnehmer in Herne.

Vor diesem Hintergrund bittet die CDU-Fraktion um die Beantwortung der folgenden Fragen zu den Auswirkungen der Schließung des Opel-Werkes auf die Stadt Herne.

 

  1. Wie viele Herner Unternehmen und wie viele Mitarbeiter sind von den Auswirkungen der Schließung des Opel-Werkes betroffen?
  2. Gibt es von Seiten der Stadt oder der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH Maßnahmen, um betroffenen Herner Unternehmen zu helfen und gibt es Alternativen für die betroffenen Mitarbeiter?