Ratsinformationssystem

Vorlage - 2014/0403  

Betreff: a) Wahl der/des Vorsitzenden
b) Wahl zweier Stellvertreter/innen
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Barszap, Tel. 3287
Federführend:Büro Integrationsrat Bearbeiter/-in: Barszap, Michael
Beratungsfolge:
Integrationsrat Entscheidung
03.07.2014 
des Integrationsrates ungeändert beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Integrationsrat wählt

 

              Herrn/Frau __________________

 

zum/zur Vorsitzenden des Integrationsrates der Stadt Herne.

 

Als gleichberechtigte Vertreter/innen werden

 

              Herr/Frau ___________________

 

              Herr/Frau ___________________

 

Gewählt.


Sachverhalt:

 

Der Integrationsrat wählt gem. § 27 Abs. 7 Satz 2 der Geschäftsordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NW) aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen oder mehrere Stellvertreter.

 

Nach § 3 Abs. 1 der Geschäftsordnung des Integrationsrates vom 7.9.2006 wählt der Integrationsrat den/die Vorsitzende(n) und seine/ihre zwei Stellvertreter/-innen in geheimer Abstimmung ohne Aussprache. Gewählt ist derjenige, für den mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen abgegeben worden sind. Erreicht niemand diese Mehrheit, so ist nach einem weiteren Wahlgang derjenige gewählt, der die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los. Entsprechendes gilt für die Stellvertreter/-innen, die jeweils in getrennten Wahlgängen zu ermitteln sind.

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

 

Thierhoff

Stadträtin