Ratsinformationssystem

Vorlage - 2014/0687  

Betreff: Aufstellungsbeschluss zur Änderung Nr. 28 des Landschaftsplanes für den Bereich "Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiet Voßnacken" - Stadtbezirk Sodingen
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Cornelia Schulz
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Schulz, Cornelia
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Vorberatung
30.10.2014 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Umweltschutz Vorberatung
05.11.2014 
des Ausschusses für Umweltschutz ungeändert beschlossen   
Bezirksvertretung Sodingen Vorberatung
12.11.2014 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen ungeändert beschlossen   
Integrationsrat Vorberatung
Haupt- und Personalausschuss Vorberatung
25.11.2014 
des Haupt- und Personalausschusses ungeändert beschlossen   
Landschaftsbeirat Vorberatung
02.12.2014 
des Landschaftsbeirates ungeändert beschlossen   
Rat der Stadt Entscheidung
02.12.2014 
des Rates der Stadt geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Herne beschließt:

 

 

  1.                Der Rat der Stadt Herne beschließt gemäß § 27 Abs. 1 Landschaftsgesetz die
                  Aufstellung der Änderung Nr. 28 des Landschaftsplanes für den Bereich

Natur- und Landschaftsschutzgebiet Voßnacken Stadtbezirk Sodingen.

Der Änderungsentwurf besteht aus der Entwicklungskarte (Anlage 1) und der Festsetzungskarte (Anlage 2).

 

  1.                Der Ausschuss für Umweltschutz beschließt die frühzeitige Beteiligung der Bürger
                  gemäß § 27 b Landschaftsgesetz.

Der Änderungsentwurf besteht aus der Festsetzungskarte (Anlage 1) und der Festsetzungskarte (Anlage 2).

 

 

 

 


Sachverhalt:

 

 

Mit Rechtskraft des Landschaftsplanes im November 1989 wurde der Landschaftsraum Voßnacken unter Natur- bzw. Landschaftsschutz gestellt.

 

Seitdem sind verschiedene Maßnahmen getroffen worden, um den Schutzstatus zu erhalten bzw. um Flächen ökologisch weiter aufzuwerten.

 

Unter anderem wurden Flächen aus der Haushaltsstelle für Ersatzgelder von der Eisenbahnerlandwirtschaft aufgekauft.

Ziel ist eine ökologische kleingärtnerische Nutzung. Damit soll eine Pufferzone zu dem bestehenden Naturschutzgebiet Voßnacken und dem geplanten Naturschutzgebiet Voßnacken Nord geschaffen werden.

 

Der Änderungsentwurf sieht vor, das Landschaftsschutzgebiet Voßnacken Bereich West mit Ausnahme des Sport- und Hundeübungsplatzes nach Osten bis zur Sodinger Straße zu erweitern.

 

Im Süden des Plangebietes soll das Naturschutzgebiet Voßnacken um die bewaldeten Flächen zwischen den Häusern Castroper Straße 81 / 81 a und 107 erweitert werden.

 

Für alle Naturschutzgebiete bestehen Pflege- und Entwicklungspläne, die Bestandteil des Landschaftsplanes sind und regelmäßig aktualisiert werden.

 

Der Pflege- und Entwicklungsplan für den Voßnacken umfasst auch das Landschaftsschutzgebiet. Er wurde letztmalig 2002 aktualisiert.

 

Im Rahmen des Landschaftsplanänderungsverfahrens ist der Pflege- und Entwicklungsplan anzupassen.

 

Neben der Überprüfung der Wirksamkeit der bisherigen Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen wird er 2 Themenschwerpunkte haben:

 

  • Maßnahmen für eine ökologische kleingärtnerische Nutzung der bisherigen Eisenbahnerlandwirtschaftsflächen.
     
  • Die bisherigen faunistischen Bestandserfassungen haben gezeigt, daß der Amphibienbestand im großen Weiher in den letzten Jahren rapide abgenommen hat.

Eine Abfischaktion im letzten Jahr hat nicht zu einer Verbesserung der Bestandssituation geführt.
Daher soll im Rahmen des Pflege- und Entwicklungskonzeptes geprüft werden, welche Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensraumqualität insbesondere für die Amphibienarten beitragen können.

 

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

(Friedrichs)


Anlagen:

 

-            Entwicklungskarte mit Legende

-            Festsetzungskarte mit Legende

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Entwicklungskarte (934 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Legende Entwicklungskarte (2250 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Festsetzungskarte (935 KB)      
Anlage 4 4 öffentlich Legende Festsetzungskarte (2246 KB)