Ratsinformationssystem

Vorlage - 2015/0202  

Betreff: U3-Ausbau - Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Kindertagesbetreuung für unter dreijährige Kinder in Herne

Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:1. Sarah Gentilini, Tel.: 3533
2. Heike Hütter, Teil.: 3320
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Kreß, Ursula
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie Entscheidung
29.04.2015 
des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Strategisches Ziel des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie:

 

„Der Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung ist unter Beachtung der
Qualitätsstandards sichergestellt.“

 

 

Seit dem 1. August 2013 hat jedes Kind vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres einen Anspruch auf frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder in Kindertagespflege.

 

Der beigefügte Bericht zum U3-Ausbau stellt den aktuellen Sachstand zur Umsetzung des Rechtspruchs auf Kindertagesbetreuung für unter dreijährige Kinder in Herne dar und gibt einen Ausblick auf die weiteren derzeit vor Ort geplanten Maßnahmen zur Erzielung eines bedarfsgerechten U3-Betreungsangebotes.

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Gudrun Thierhoff

Stadträtin

 

 

 

 

 

Anlagen:

Bericht zum U3-Ausbau - Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Kindertagesbetreuung für unter dreijährige Kinder in Herne

 

  


Anlagen:

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Bericht_U3-Ausbau_März2015 (579 KB)