Künstlercafé im Emschertal-Museum

Einmal im Monat lädt das Emschertal-Museum im Künstlercafé zu gemütlicher Gesprächs- und Kreativrunde mit Kaffee und Gebäck.

Das Künstlercafé startet wieder!

Alle die interessiert sind können mitmachen.

Wer auch in Zukunft dabei sein möchte, meldet sich bitte in der Museumsverwaltung unter 0 23 23 / 16 - 26 11 oder per E-Mail an emschertal-museum@herne.de

Künstlercafé in Zeiten von Corona

Jede/jeder erlebt diese Zeit in ganz besonderer Weise. Unsere normalen Routinen sind unterbrochen worden. Wir üben uns in Geduld, stehen Schlange und halten Abstand. Für die einzelne Person ist jedoch immer etwas ganz spezielles besonders prägnant. Auch unser Künstlercafé muss neue Wege gehen.

Wir können uns momentan leider nicht persönlich treffen, Kunst betrachten und diskutieren, selber kreativ tätig werden und am Ende unsere Werke miteinander betrachten. Oder etwa doch? Zumindest kreativ werden sollte nicht zu schwierig sein. Das könnte jetzt jede/jeder für sich mal tun. Papier und Zeichenmaterialien finden sich schnell. Da reicht zur Not auch ein Fineliner oder Bleistift…

Mit etwas Zeit und einer Tasse Kaffee (oder auch nicht) schließen wir die Augen und lassen die letzte Zeit Revue passieren. Welche Bilder kommen hoch? Welche Farben sind dominant? Oder sind da eher Worte? Es formen sich Bilder vor unserem inneren Auge. Nun öffnen wir sie wieder und bringen zu Papier, was wir da gesehen haben.

Die Werke, die dabei entstehen, wollen wir untereinander teilen. Also bitte aufheben oder zumindest fotografieren.
Mit der nächsten Aufgabe werden wir eine Möglichkeit mitschicken, wie wir uns unsere Werke zugänglich machen können.

Bis zum nächsten Mal(en)...

Eure/Ihre

Silke Wleklik und das Team vom Emschertal-Museum

Zwischen den Jahren haben wir uns im Künstlercafé mit Märchen beschäftigt. Ich möchte einige meiner Ergebnisse mit Ihnen teilen, doch nicht einfach nur so.

Wir sind nun alle in diesen Märchen recht bewandert, also verrate ich Ihnen nicht, welches Werk zu welchem Märchen entstanden ist. Versuchen Sie die Zuordnung und schicken Sie das Ergebnis wieder zurück.

Wer richtig liegt, bekommt ein kleines Präsent zugeschickt. Zu jedem der zwölf Märchen gibt es ein Bild.
Zum Rätsel (PDF, 2.601 KB)

Und natürlich würden wir uns auch über Fotos Ihrer Werke freuen.
Schicken Sie sie gerne per Email an die Museumsverwaltung unter „Märchenbilder“ an emschertal-museum@herne.de

Der Künstler Helmut Bettenhausen hat sich in seiner aktuellen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Schlosspark Strünkede intensiv mit Wiederholungen, Reihungen und Strukturen auseinandergesetzt. Es liegt darin eine besondere Magie. Mittels alternativem Farbauftrag lassen wir Strukturen entstehen.

Samstag, 10. Juli 2021, 14:30 bis 16:30 Uhr
Kreativworkshop für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre
Teilnahme/Materialkosten: 5 Euro
Anmeldung 0 23 23 / 16 - 2611 oder emschertal-museum@herne.de
Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede – Karl-Brandt-Weg 4 – 44629 Herne

Inspiriert von den „Malweibern“ im 19. Jahrhundert schlüpfen wir in deren Rollen und arbeiten mit selber angerührten Quarktempera. Wir nehmen uns Staffeleien mit in den sommerlich grünen Schlosspark, um dort kreativ zu werden.

Samstag, 28. August 2021, 14:30 bis 16:30 Uhr
Kreativworkshop für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre
Teilnahme/Materialkosten: 5 Euro
Anmeldung 0 23 23 / 16 - 26 11 oder emschertal-museum@herne.de
Schloss Strünkede – Karl-Brandt-Weg 5 – 44629 Herne

Kunst war damals oft nahe am Kunsthandwerk. Massenware gab es noch nicht. Selbst Alltagsgegenstände würden mit viel Sorgfalt gestaltet. Mit Modeln und fast etwas wie Magie entstanden wunderbar gestaltete Stoffe. Wir werden Ähnliches erschaffen.

Samstag, 11. September 2021, 14:30 bis 16:30 Uhr
Kreativworkshop für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre
Teilnahme/Materialkosten: 5 Euro
Anmeldung 0 23 23 / 16 - 2611 oder emschertal-museum@herne.de
Schloss Strünkede – Karl-Brandt-Weg 5 – 44629 Herne

Die Tage werden kürzer, die Abende laden zum Erzählen ein. Bald öffnet sich die Schranke zwischen den Welten und die Märchenwesen kommen uns besuchen.

Inspiriert von der Ausstellung „Spielzeugwelten –Historisches Kinderspielzeug aus der Sammlung Dr. Peter Weber“ im Rittersaal von Schloss Strünkede begeben wir uns auf eine kleine Traumreise. Im Anschluss halten wir die individuellen Eindrücke auf Papier fest.

Samstag, 30. Oktober 2021, 14:30 bis 16:30 Uhr
Kreativworkshop für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre
Teilnahme/Materialkosten: 5 Euro
Anmeldung 0 23 23 / 16 - 2611 oder emschertal-museum@herne.de
Schloss Strünkede – Karl-Brandt-Weg 5 – 44629 Herne
  • Helmut Bettenhausen (10. Juli 2021)
  • Helmut Bettenhausen (10. Juli 2021)
  • Malweiber (28. August 2021)
  • Malweiber (28. August)
2021-07-06