Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 19. März 2019

Wanner Bürgerlokal für Umbau geschlossen

Das Bürgerlokal in Wanne ist ab Mittwoch, 27. März 2019, bis einschließlich Donnerstag 18. April 2019, aufgrund größerer Umbaumaßnahmen geschlossen. Des Weiteren sind das Bürgertelefon und das Telefon des Bürgerbeauftragten in dieser Zeit nur teilweise besetzt. Meldungen können aber über den Anrufbeantworter abgegeben werden.


Meldung vom 19. März 2019

Patengroßeltern und Familienpaten gesucht

Familien begleiten, Zeit mit Kindern verbringen, Ansprechpartner sein – das können ehrenamtliche Patengroßeltern und Familienpaten. Viele Herner Familien, die keine eigenen Großeltern in der Nähe haben, wünschen sich Patengroßeltern, die Spaß am Kontakt mit der jüngeren Generation haben. Das Projekt „klein trifft GROß“ sucht dringend lebenserfahrene Menschen mit pädagogischem Geschick, die sich in einer Familie engagieren wollen.

mehr zur Meldung: Patengroßeltern und Familienpaten gesucht


Meldung vom 18. März 2019

Seniorenberatungsstelle eingeschränkt erreichbar

Die Seniorenberatungsstelle Herne-Mitte, Schulstraße 16, ist aus organisatorischen Gründen in der Zeit von Montag, 25. März, bis Montag, 1. April 2019, nur eingeschränkt besetzt: Dienstag, 26. März, Donnerstag, 28. März, und Montag, 1. April, jeweils zu den Sprechzeiten von 9 bis12 Uhr. Ratsuchende Bürgerinnen und Bürger können sich vertretungsweise an die Seniorenberatungsstelle Flora Marzina, Hauptstraße. 360, wenden. Diese ist täglich telefonisch unter 0 23 23 / 16 – 30 81 zu erreichen.


Meldung vom 15. März 2019

Handwerk sucht Azubis - Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben

Gute Chancen auf eine Ausbildung im Handwerk haben Jugendliche derzeit in Herne, denn viele Betriebe suchen für dieses Jahr noch Auszubildende. Bei einer Bustour zu drei verschiedenen Gewerken haben Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel und der Hans-Tilkowski-Schule Handwerksberufe kennen gelernt und ersten Kontakt zu Arbeitgebern geknüpft. Eingeladen hatten die Agentur für Arbeit, die Stadt Herne und die Initiative KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss.

mehr zur Meldung: Handwerk sucht Azubis - Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben


Meldung vom 15. März 2019

Begleiter für Kultur und Freizeitangebote gesucht

Das kann zum Beispiel ein Jugendzentrum oder ein Sportverein sein, ein Konzert, Theaterstück oder Tanzen. Die Begleiter nehmen neue Mitbürger zu den ersten Terminen mit, eine dauerhafte Betreuung ist nicht nötig.

Wer solche Angebote in Herne kennt und nutzt, hat nun die Möglichkeit, Menschen für sein Hobby zu begeistern und ihnen zu helfen, gut in Herne anzukommen. Interessierte können sich bei der Infoveranstaltung am Mittwoch, 27. März 2019, ab 17 Uhr unverbindlich informieren. Im „O“ – Ort der Kulturen, Overwegstraße 2 in Herne werden verschiedene Freizeitangebote vorgestellt und die Teilnehmer können Anbieter persönlich kennenlernen. Weitere Informationen gibt es bei Monika Staszczak von der Caritas unter m.staszczak@caritas –herne.de oder Telefon 02323/ 9 29 60 25 oder bei Martina Wisnewski vom Eine-Welt-Zentrum unter mwisnewski@kk-ekvw.de oder Telefon 02323/ 9 94 97 21.


Meldung vom 15. März 2019

Bürgerlokal in Wanne geschlossen

Das Bürgerlokal in Wanne, WEZ, Hauptstraße 241, bleibt am Donnerstag, 21. März 2019, aus organisatorischen Gründen geschlossen.

mehr zur Meldung: Bürgerlokal in Wanne geschlossen


Meldung vom 15. März 2019

Bezirk Sodingen diskutiert über Marktplatz Elpeshof

Die Bezirksvertretung Sodingen tagt Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis.

mehr zur Meldung: Bezirk Sodingen diskutiert über Marktplatz Elpeshof


Meldung vom 15. März 2019

Einschränkungen bei Online-Terminvergabe

Wegen dringender Wartungsarbeiten ist der Zugriff auf die Online-Terminvergabe des Fachbereichs Bürgerdienste am 18. und 19. März nicht möglich.

mehr zur Meldung: Einschränkungen bei Online-Terminvergabe


Meldung vom 13. März 2019

Nächste Führung durch das Herner Rathaus

Die Stadt Herne lädt am Mittwoch, 20. März 2019, zur nächsten Rathausführung ein. Der Rundgang mit der Kunsthistorikerin Ulrike Most startet um 16 Uhr.

mehr zur Meldung: Nächste Führung durch das Herner Rathaus


Meldung vom 12. März 2019

Erforderliche Fällung von rund 15 Buchen im Constantiner Wald durch den RVR aus Verkehrssicherungsgründen

Nachdem nach den letzten Stürmen erneut eine Buche auf ein Hausgrundstück an der Constantiner Straße gestürzt ist, wird der Regionalverband Ruhr (RVR) in den nächsten Tagen Buchen an der Constantiner Straße fällen.

mehr zur Meldung: Erforderliche Fällung von rund 15 Buchen im Constantiner Wald durch den RVR aus Verkehrssicherungsgründen


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg


Meldung vom 08. März 2019

Neue Radkarte lädt mit Tourentipps zum Radeln ein

Pünktlich zur neuen Radsaison präsentiert die Stadt Herne mit Unterstützung der Stadtmarketing Herne GmbH eine neue Radkarte. „Die letzte stammte aus dem Jahr 2009, wir haben sie völlig überarbeitet. Außerdem enthält sie drei Routen, die sich an das neue Logo der Stadt Herne anlehnen“, erklärt Margarethe Kreutzmann.

mehr zur Meldung: Neue Radkarte lädt mit Tourentipps zum Radeln ein


Meldung vom 04. März 2019

Der Frühling kann kommen- Gartenabfallaktion beginnt am 16. März 2019

Entsorgung Herne stellt im Frühjahr an drei Samstagen Großcontainer für Gartenabfälle an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet auf. Zwischen 8 und 12 Uhr haben Hobbygärtner die Möglichkeit, kompostierbare Gartenabfälle wie Laub, Hecken- und Strauchschnitt, Stauden, Rasenschnitt et cetera kostenlos abzugeben.

mehr zur Meldung: Der Frühling kann kommen- Gartenabfallaktion beginnt am 16. März 2019


Meldung vom 01. März 2019

Voll auf die Elf! - neues Programm im Alten Wartesaal

Nach einer erfolgreichen „Generalprobe“ mit zwei Gastspielen des „Zeitrades“ im Februar, startet der Alte Wartesaal im Bahnhof Herne ab März in die Veranstaltungssaison 2019.

mehr zur Meldung: Voll auf die Elf! - neues Programm im Alten Wartesaal


Meldung vom 01. März 2019

Denkmalkarte im städtischen Geoportal

Die Karte „Denkmäler“ im Geoportal der Stadt Herne wurde überarbeitet und aktualisiert. Die INSPIRE-Richtlinien, die eine einheitliche und standardisierte Geodateninfrastruktur in Europa zum Ziel haben, erforderten eine Überarbeitung auf technischer Ebene, die der Fachbereich Vermessung und Kataster umgesetzt hat.

mehr zur Meldung: Denkmalkarte im städtischen Geoportal


Meldung vom 01. März 2019

SEH erneuert Kanal

In Holsterhausen beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) in der Woche ab dem 4. März 2019 mit der Erneuerung eines defekten Abwasserkanals.

mehr zur Meldung: SEH erneuert Kanal


Meldung vom 27. Februar 2019

Intensiver Austausch beim Markt der Möglichkeiten

Interessante Gespräche, ein großer Informationsaustausch und intensives Netzwerken – mit diesen Worten lässt sich am besten beschreiben, wie der Markt der Möglichkeiten im Stadtteilzentrum Pluto über die Bühne ging.

mehr zur Meldung: Intensiver Austausch beim Markt der Möglichkeiten


Meldung vom 25. Februar 2019

Eine spannende Nacht der Bibliotheken

200 öffentliche, kirchliche und wissenschaftliche Bibliotheken in NRW laden am Freitag, 15. März, zur „Nacht der Bibliotheken“ ein. Auch die Stadtbibliothek Herne macht mit und öffnet ihre Häuser in Herne-Mitte und Herne-Wanne über die normalen Öffnungszeiten hinaus. Ein spannendes Programm erwartet Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

mehr zur Meldung: Eine spannende Nacht der Bibliotheken


Meldung vom 21. Februar 2019

Strafanzeige wegen verursachtem Feuerwehreinsatz

Die Stadt Herne hat sich nach juristischer Überprüfung entschieden, Strafanzeige gegen den Mann zu stellen, der als Überbringer eines Pakets, aus dem weißes Pulver rieselte, am 7. Februar einen ABC-Großeinsatz der Feuerwehr im städtischen Verwaltungsgebäude an der Freiligrathstraße verursacht hat. d vernommen.

mehr zur Meldung: Strafanzeige wegen verursachtem Feuerwehreinsatz


Meldung vom 21. Februar 2019

Helfende Hände gesucht

Das ehrenamtliche Team des Wanner Mittagstisches des Caritasverbandes benötigt Unterstützung bei der Essensausgabe an Bedürftige.

mehr zur Meldung: Helfende Hände gesucht


Meldung vom 21. Februar 2019

Neue Zählweise für die Cranger Kirmes

In der Sitzung des Haupt- und Personalausschusses der Stadt Herne hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Dienstag, 19. Februar 2019, darüber informiert, wie künftig die Zählweise zur Cranger Kirmes, dem größten Volksfest in NRW, gehandhabt wird. Künftiger zeitlicher Ankerpunkt ist das Jahr 1484, in dem die Freiheit Crange mit impliziertem Marktrecht erstmalig urkundlich erwähnt wurde.

mehr zur Meldung: Neue Zählweise für die Cranger Kirmes


Meldung vom 21. Februar 2019

Feuerwehr beteiligt sich an Warnwoche zu Kohlenmonoxid

Die Feuerwehr der Stadt Herne beteiligt sich an der bundesweiten Warnwoche, mit der auf unter dem Motto „CO macht KO“ auf die Gefahren von Kohlenmonoxid hingewiesen wird.

mehr zur Meldung: Feuerwehr beteiligt sich an Warnwoche zu Kohlenmonoxid


Meldung vom 21. Februar 2019

Neue Öffnungszeiten im Bürgerlokal Wanne

Das Bürgerlokal Wanne im WEZ an der Hauptstraße 241 hat ab dem 1. März 2019 neue Öffnungszeiten: Es ist künftig geöffnet von Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr und am Freitag von 9 bis 12 Uhr.


Meldung vom 18. Februar 2019

Melanie Solbach präsentiert ihr „Stilles Revier“

Ob zerstörte Stromkästen, mit Graffitis bemalte Waschbecken oder verlassene Industriekulissen – Melanie Solbach hat den Blick fürs Detail. 40 beeindruckende Fotografien stellt die Wanne-Eickelerin unter dem Titel „Stilles Revier“ noch bis zum 30. April 2019 auf den Fluren des Herner Rathauses aus.

mehr zur Meldung: Melanie Solbach präsentiert ihr „Stilles Revier“


Meldung vom 18. Februar 2019

Wegweiser Demenz in aktualisierter Auflage erschienen

Die Verbesserung der Lebenssituation sowie die Begleitung und Versorgung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen ist eine wichtige Aufgabe für die Gesellschaft insgesamt, aber auch für die Akteure im Sozial- und Gesundheitswesen.

mehr zur Meldung: Wegweiser Demenz in aktualisierter Auflage erschienen


Meldung vom 18. Februar 2019

Spatenstich - Lohhofbogen in Eickel entsteht in 15 Monaten

Bei herrlichem Vorfrühlingswetter hat die Herner Gesellschaft für Wohnungsbau (HGW) am Freitag, 15. Februar 2019, den symbolischen ersten Spatenstich für ihr neues Wohnprojekt Lohhofbogen in Eickel vollzogen.

mehr zur Meldung: Spatenstich - Lohhofbogen in Eickel entsteht in 15 Monaten


Meldung vom 15. Februar 2019

Traditionsvereine werben für sich

Auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda sind am Donnerstag, 14. Februar 2019, viele Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, die Traditionen pflegen, ins Herner Rathaus gekommen. In einer Gesprächsrunde mit Bürgermeister Erich Leichner und Stadtarchivar Jürgen Hagen tauschten sie sich darüber aus, wo aktuell der Schuh drückt und wie sie sich der Zukunft stellen.

mehr zur Meldung: Traditionsvereine werben für sich


Meldung vom 14. Februar 2019

Herne entwickelt sich vorbildlich

Eine vorbildliche Stadtentwicklung hat Staatssekretär Gunther Adler aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat der Herner Innenstadt attestiert. Am Mittwoch, 13. Februar 2019, besuchte er Herne-Mitte und traf sich zu einem Stadtrundgang mit Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Dr. Jürgen Bock, Geschäftsführer der Stadtwerke Herne, Alexander Rychter, dem Vorsitzenden des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Geschäftsführern von Wohnungsgesellschaften und –genossenschaften sowie Investoren.

mehr zur Meldung: Herne entwickelt sich vorbildlich


Meldung vom 14. Februar 2019

Neue Straßenbeleuchtung für Wanne

Lichtblick für den Klimaschutz: Auf der Hauptstraße in Wanne rüsten die Stadtwerke zurzeit die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um. Die 41 Glockenleuchten zwischen Amtmann-Winter- und Wilhelmstraße bringen künftig energieeffizient und kostengünstig Licht ins Dunkle.

mehr zur Meldung: Neue Straßenbeleuchtung für Wanne


Meldung vom 12. Februar 2019

#AboutUs: Herner Frauenwoche steht in den Startlöchern

Insgesamt 75 Veranstaltungen bietet die Herner Frauenwoche in der Zeit vom 8. bis 24. März an: Lesungen, Theater, Workshops und Vorträge. „Mittlerweile ist es die 26. Herner Frauenwoche. Wir blicken auf eine lange Tradition zurück“, wie die städtische Gleichstellungsbeauftragte, Sabine Schirmer-Klug, bei einem Pressegespräch am Dienstag, 12. Februar 2019, sagte.

mehr zur Meldung: #AboutUs: Herner Frauenwoche steht in den Startlöchern


Meldung vom 08. Februar 2019

Über 2.000 Euro für das Lukas-Hospiz gespendet

Mit Freude füllte am Freitag, 8. Februar 2019, Peter Meinken von der Alten Drogerie Meinken unter den Augen von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda den überdimensionalen Spendenschein für das Lukas-Hospiz aus.

mehr zur Meldung: Über 2.000 Euro für das Lukas-Hospiz gespendet


Meldung vom 08. Februar 2019

Fünf Vereine erhalten Förderung

So langsam darf man von einer Tradition sprechen, wenn sich Vertreter der Bundesliga-Mannschaften aus Herne im Kaminzimmer von Schloss Strünkede versammeln.

mehr zur Meldung: Fünf Vereine erhalten Förderung


Meldung vom 04. Februar 2019

„Nacht der Bibliotheken“ am 15. März 2019

Am Freitag, 15. März 2019, ist es wieder soweit: unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Gattin des NRW-Ministerpräsidenten, laden 200 öffentliche, kirchliche und wissenschaftliche Bibliotheken in NRW zur „Nacht der Bibliotheken“ ein.

mehr zur Meldung: „Nacht der Bibliotheken“ am 15. März 2019


Meldung vom 04. Februar 2019

Realschule Sodingen erhält neue Decken

Die Realschule Sodingen erhält neue Raumdecken. Das hat die Stadt Herne in Abstimmung mit der Herner Schulmodernisierungsgesellschaft (HSM) entschieden.

mehr zur Meldung: Realschule Sodingen erhält neue Decken


Meldung vom 04. Februar 2019

Gemeinsam stark für Integration – 10 Jahre interkommunale Zusammenarbeit

„Demografische Entwicklungen und Integrationsprozesse beschäftigen alle Kommunen insbesondere in der Ruhrregion, wir stehen alle vor vergleichbaren Herausforderungen. Da liegt es nahe, interkommunale Arbeitsansätze als Basis gemeinsamer Integrationsstrategien zu entwickeln. In den letzten zehn Jahren haben wir gelernt, dass eine Zusammenarbeit unserer Kommunen einen Mehrwert für alle Beteiligten bietet“, erklärte der langjährige Sprecher der Städtekooperation Integration.Interkommunal, Ulrich Ernst, Dezernent für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur der Stadt Mülheim an der Ruhr, am Montag, 4. Februar 2019, auf der Jubiläumsveranstaltung der Städtekooperation Integration.Interkommunal im Dortmunder Rathaus.

mehr zur Meldung: Gemeinsam stark für Integration – 10 Jahre interkommunale Zusammenarbeit


Meldung vom 01. Februar 2019

Fachgespräch zur Lage rund um die Gesamtschule Wanne-Eickel

In der vergangenen Sitzung der Bezirksvertretung Wanne und des Schulausschusses ist das Thema Drogenhandel im Umfeld der Gesamtschule Wanne-Eickel an der Stöckstraße diskutiert worden. Vor dem Hintergrund dieser Diskussion hat die Stadt Herne für die kommende Woche - in Ergänzung der bereits laufenden Arbeitsgremien - ein internes Fachgespräch geplant, in dem zusätzlich zu den bestehenden Maßnahmen das weitere Vorgehen erörtert werden soll.

mehr zur Meldung: Fachgespräch zur Lage rund um die Gesamtschule Wanne-Eickel


Meldung vom 01. Februar 2019

Nachrichten aus den Partnerstädten - Grünes Licht für Herne-Luzhou

Nach der Provinzregierung Sichuan hat nun auch die Zentralregierung in Peking die Freigabe für die Städtepartnerschaft Herne-Luzhou gegeben. Das chinesische Neujahr – der 4. Februar läutet das Jahr des Erd-schweins ein – soll dann mit Begegnungen und Arbeitsgruppen begangen werden.

mehr zur Meldung: Nachrichten aus den Partnerstädten - Grünes Licht für Herne-Luzhou


Meldung vom 01. Februar 2019

Realschule Crange als Talentschule ausgewählt

Die NRW-Landesregierung hat eine Herner Schule als Talentschule ausgewählt. Das hat Landesbildungsministerin Yvonne Gebauer am Freitag, 1. Februar 2019, verkündet. Aus Herne wird beginnend mit dem nächsten Schuljahr die Realschule Crange Talentschule.

mehr zur Meldung: Realschule Crange als Talentschule ausgewählt


Meldung vom 31. Januar 2019

InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an

Herne ist mit dem Quartier Herne-Mitte InnovationCity. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter der Stadtwerke Herne am Berliner Platz 9 über die Möglichkeiten informieren, die sich daraus in Hinblick auf energetische Sanierungen an ihren Immobilien ergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an


Meldung vom 30. Januar 2019

25 Jahre Kontaktstelle für Selbsthilfe

Mehr als 100 Gäste sind am Montag, 28. Januar 2019, in den Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis gekommen, um gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den Neujahrsempfang und den 25. Geburtstag der Herner Kontaktstelle für Selbsthilfe zu feiern.

mehr zur Meldung: 25 Jahre Kontaktstelle für Selbsthilfe


Meldung vom 24. Januar 2019

Begleiter für Kultur und Freizeitangebote gesucht

In Herne gibt es viele unterschiedliche Angebote in Freizeit, Sport und Kultur. Damit neue Mitbürger diese Möglichkeiten kennenlernen, sucht die Stadt Herne nun ehrenamtliche Begleiter ab 14 Jahren, Jugendliche oder Erwachsene, die zugewanderte Personen oder Familien zu Freizeitveranstaltungen mitnehmen.

mehr zur Meldung: Begleiter für Kultur und Freizeitangebote gesucht


Meldung vom 24. Januar 2019

Vorsichtsmaßnahme: Schwimm- und Sporthalle an der Kolibri-Schule langfristig geschlossen

Die Stadt Herne hat entschieden, die kombinierte Sport- und Schwimmhalle an der Kolibri-Grundschule (Jean-Vogel-Straße) zu schließen. Es handelt sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme.

mehr zur Meldung: Vorsichtsmaßnahme: Schwimm- und Sporthalle an der Kolibri-Schule langfristig geschlossen


Meldung vom 23. Januar 2019

Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf

„Was wir heute machen, ist ganz großes Kino“, so resümierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Anschluss an die Plenumssitzung für das Projekt „Wanne.2020plus“ bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus am Mittwoch, 23. Januar 2019.

mehr zur Meldung: Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf


Meldung vom 22. Januar 2019

Stadt Herne bekommt Zentralen Betriebshof

Moderne Arbeitsplätze für die Mitarbeiter, bessere Zusammenarbeit und Einsparungen bei Material und Maschinen – das sind einige der Vorteile, die der neue Zentrale Betriebshof bringen wird. Gebaut wird er von Entsorgung Herne, die Stadt wird ihn langfristig mieten. Am Montag, 21. Januar 2019, trafen sich Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Stadtdirektor Dr. Hans-Werner Klee, Horst Tschöke, Geschäftsführer von Entsorgung Herne, und die Leiter der beteiligten Fachbereiche zum ersten Spatenstich.

mehr zur Meldung: Stadt Herne bekommt Zentralen Betriebshof


Meldung vom 21. Januar 2019

„Bildung und Teilhabe“ zieht ins Wanner Rathaus

Die Arbeitsgruppe „Bildung und Teilhabe“ der Abteilung „Sonstige Hilfen und Wohnen“ im Fachbereich Soziales zieht um. Deswegen sind die Mitarbeiter von Montag, 28. Januar, bis Freitag, 1. Februar 2019, nicht zu erreichen. Ab Montag, 4. Februar 2019, ist die Arbeitsgruppe „Bildung und Teilhabe“ in den neuen Büros im Wanner Rathaus zu finden, Rathausstraße 6. Die übrigen Arbeitsgruppen des Fachbereichs haben wie gewohnt geöffnet.


Meldung vom 16. Januar 2019

Kanalerneuerung in Sodingen

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt am Montag, 21. Januar 2019, mit der Erneuerung eines Abwasserkanals in der Josef-Prenger-Straße.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Sodingen


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 16. Januar 2019

Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen

Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu, wo erhalte ich einen Parkausweis für einen Behindertenparkplatz? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Ratgeber für behinderte Menschen beantwortet.

mehr zur Meldung: Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch


Meldung vom 10. Januar 2019

Räume des Standesamtes werden renoviert

Die Räume des Standesamtes im Rathaus Herne werden ab Montag, 14. Januar 2019, für einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen umfassend renoviert. Das Standesamt bittet deshalb alle Kunden um Verständnis, dass es in dieser Zeit zu Beeinträchtigungen im Publikumsverkehr kommen kann.


Meldung vom 07. Januar 2019

Aufbruchsstimmung beim Neujahrsempfang

Bereits um kurz vor 19 Uhr sind am Montag, 7. Januar 2019, die ersten Gäste in das Herner Rathaus geströmt, das mit Farben des Stadtlogos illuminiert war: Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hatte zum vierten Neujahrsempfang geladen und mehr als 400 Gäste waren gekommen.

mehr zur Meldung: Aufbruchsstimmung beim Neujahrsempfang


Meldung vom 04. Januar 2019

Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße

Ab Mittwoch, 9. Januar 2019, gibt es auf der Behrensstraße zwischen der Freiligrathstraße und dem Herner Rathaus eine geänderte Verkehrsführung.

mehr zur Meldung: Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße


Meldung vom 04. Januar 2019

Neue Leitung für den Fachbereich Schule und Weiterbildung

Die Stadt Herne hat entschieden, wer künftig den Fachbereich Schule und Weiterbildung leiten wird. Andreas Merkendorf tritt zum 1. März 2019 seinen Dienst im Sud- und Treberhaus, dem Sitz des Fachbereichs an.

mehr zur Meldung: Neue Leitung für den Fachbereich Schule und Weiterbildung


Meldung vom 26. November 2018

Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt

Die kommenden Ruhr Games in 2019 werden im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfinden. Vom 20. bis 23. Juni 2019 richtet der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter die dritte Auflage von Europas größtem Sportfestival für Jugendliche aus.

mehr zur Meldung: Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt


Meldung vom 07. November 2018

Kanalerneuerungsmaßnahme in der Rottbruchstraße

In der Woche ab dem 12. November 2018 beginnen umfangreiche Arbeiten zur Kanalerneuerung in der Rottbruchstraße im Auftrag der Stadtentwässerung Herne GmbH & Co. KG.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerungsmaßnahme in der Rottbruchstraße


Meldung vom 09. Oktober 2018

Baubeginn an der Dorstener Staße

Am Mittwoch 10. Oktober 2018 beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Dorstener Straße zwischen der Bielefelder Straße und der Mühlenstraße. Voraussichtlich werden die Arbeiten im März 2019 beendet sein. Die Arbeiten sind in sechs Bauabschnitte eingeteilt.

mehr zur Meldung: Baubeginn an der Dorstener Staße


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal