Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 20. November 2019

Versicherungsamt am 27. November geschlossen

Das Versicherungsamt bleibt am Mittwoch, 27. November 2019, wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung geschlossen.


Meldung vom 19. November 2019

Stadt Herne betont Neutralität der Feuerwehr

Vor dem Hintergrund der öffentlichen Diskussion um politische Positionen im Deutschen Feuerwehrverband (Aufmacher im WAZ-Mantelteil vom 19. November 2019) veröffentlicht die Stadt Herne als Träger der Feuerwehr in der Stadt Herne gemeinsam mit dem Stadtfeuerwehrverband die folgende Stellungnahme:

mehr zur Meldung: Stadt Herne betont Neutralität der Feuerwehr


Meldung vom 19. November 2019

Gesundheitswoche 2020

In der 32. Herner Gesundheitswoche im März 2020 wird die Stadt Herne unter dem Motto „Herne für Morgen – Nachhaltig und gesund in die Zukunft!“ den Zusammenhang zwischen einer nachhaltigen und gesunden Lebensweise näher beleuchten. Dabei spielen klassische Gesundheitsthemen ebenso eine Rolle wie Umwelt- und Naturschutz. Anmeldungen und Anzeigenschaltung sind ab sofort möglich.

mehr zur Meldung: Gesundheitswoche 2020


Meldung vom 19. November 2019

Ausstellung “Lento furioso” lockt in die Flottmann-Hallen

Unter dem Titel „Lento furioso 2" - langsame Raserei hoch zwei - laden die beiden Künstler Peter Nagel und Christoph Platz noch bis zum 12. Januar 2020 zu ihrer Ausstellung in die Flottmann-Hallen ein. Die beiden versprechen eine „skulpturale Wunderkammer". Und wer die Halle betritt, wird nicht enttäuscht. Er muss allerdings auch zweimal hinschauen, denn es gibt viel Überraschendes zu entdecken.

mehr zur Meldung: Ausstellung “Lento furioso” lockt in die Flottmann-Hallen


Meldung vom 18. November 2019

Sprechstunde des Bürgerbeauftragten in Herne

Jürgen Scharmacher, Bürgerbeauftragter der Stadt Herne, lädt zu seiner nächsten Sprechstunde am Mittwoch, 27. November 2019, von 10 bis 12 Uhr, ins Herner Rathaus, Raum 313, ein. Der vom Rat gewählte Bürgerbeauftragte fungiert als unabhängiger und neutraler Ansprechpartner, wenn Bürgerinnen und Bürger eine Beschwerde, Anregung oder Frage an die Verwaltung haben. Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter der Telefonnummer 0 23 23 / 16 16 17 oder per E-Mail an buergerbeauftragter@herne.de


Meldung vom 15. November 2019

Offenes Plenum der Selbsthilfe

Das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) lädt alle Mitglieder der Herner Selbsthilfegruppen und interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Offenen Plenum der Herner Selbsthilfe ein. Am Montag, 25. November 2019, ab 16 Uhr diskutieren Teilnehmende über aktuelle Themen der Selbsthilfe und der Gesundheitsförderung sowie Neues aus den Gruppen.

mehr zur Meldung: Offenes Plenum der Selbsthilfe


Meldung vom 15. November 2019

Museen am 21. November geschlossen

Die Häuser des Emschertal-Museums, Schloss Strünkede, die Städtische Galerie, das Heimatmuseum und der alte Wartesaal, bleiben am Donnerstag, 21. November 2019, ganztägig geschlossen. Der Grund dafür ist die Personalversammlung der Stadtverwaltung an diesem Tag.


Meldung vom 15. November 2019

Seniorenbeirat trifft sich

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren der Stadt Herne trifft sich am Montag, 25. November 2019, um 10 Uhr bei der Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Ruhr-Mitte, Kreisgeschäftsstelle Herne, Breddestraße 14.

mehr zur Meldung: Seniorenbeirat trifft sich


Meldung vom 15. November 2019

Bezirksvertretung Mitte tagt

Am Donnerstag, 21. November 2019, trifft sich die Bezirksvertretung Herne-Mitte um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal, Raum 312, des Herner Rathauses, Friedrich-Ebert-Platz 2.

mehr zur Meldung: Bezirksvertretung Mitte tagt


Meldung vom 15. November 2019

Familienzentrum Röhlinghausen feiert Re-Zertifizierung

Vor acht Jahren wurden die städtischen Kindertageseinrichtungen Hofstraße und Plutostraße sowie die evangelische Einrichtung an der Turmstraße im Verbund zum Familienzentrum zertifiziert. Im vierjährigen Turnus erfolgt eine umfangreiche Qualitätsüberprüfung durch ein neutrales Forschungs- und Entwicklungsinstitut, an deren Ende, wenn die Kriterien erfüllt werden, die Re-Zertifizierung des Familienzentrums steht. In diesem Jahr stand für das Röhlinghauser Familienzentrum die Überprüfung an. Sie wurde mit Erfolg gemeistert, so dass die Re-Zertifizierung für die nächsten vier Jahre erteilt werden konnte.


Meldung vom 15. November 2019

Erneut Ärger über wilde Müllkippe

Nachdem in den vergangenen Wochen wiederholt zum Ärger der Stadt Herne alte Autoreifen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet wild „entsorgt“ worden sind, gibt es nun wieder Anlass zum Unmut.

mehr zur Meldung: Erneut Ärger über wilde Müllkippe


Meldung vom 14. November 2019

Fachtagung „Forum Wohnen“ in der Akademie Mont-Cenis

Am Donnerstag, 21. November 2019, richtet die Stadt Herne das „Forum Wohnen“ aus. Beginn ist um 14 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Fachveranstaltung auf dem Thema „Wohnungspolitik für Herne – Nachhaltige Investitionen, Qualität und sozialer Zusammenhalt“.

mehr zur Meldung: Fachtagung „Forum Wohnen“ in der Akademie Mont-Cenis


Meldung vom 14. November 2019

Retrospektive erinnert an Wolfgang Quickels

Er war als Fotograf dabei, als die Kokerei Emscher-Lippe in Datteln stillgelegt wurde, als große Teile der Flottmann-Hallen in Herne abgerissen wurden und als in Herten die Kumpel ihren Arbeitskampf verloren. Jetzt zeigt die VHS gemeinsam mit dem Heimatmuseum Unser Fritz vom 16. November bis 19. Januar in einer Retrospektive das Schaffenswerk von Wolfgang Quickels.

mehr zur Meldung: Retrospektive erinnert an Wolfgang Quickels


Meldung vom 13. November 2019

Nächste Führung durch das Herner Rathaus

Am Mittwoch, 4. Dezember 2019, bietet die Stadt Herne die nächste Rathausführung an. Der Rundgang mit der Kunsthistorikerin Ulrike Most startet um 16 Uhr.

mehr zur Meldung: Nächste Führung durch das Herner Rathaus


Meldung vom 13. November 2019

Alles Wichtige für die Trauung

Die Hochzeit ist der schönste Tag von verliebten Paaren. Dabei rückt besonders die standesamtliche Trauung immer mehr in den Fokus der Festlichkeit. Deswegen hat das städtische Standesamt nun eine Broschüre aufgelegt, in der Heiratsinteressierte alles Wichtige über den besonderen Tag in Herne finden.

mehr zur Meldung: Alles Wichtige für die Trauung


Meldung vom 11. November 2019

Städtische Dienststellen wegen Personalversammlung geschlossen

Am Donnerstag, 21. November 2019, bleiben die städtischen Dienststellen am Vormittag für den Publikumsverkehr geschlossen. Grund dafür ist die jährliche Personalversammlung für die Mitarbeitenden der Stadt Herne.

mehr zur Meldung: Städtische Dienststellen wegen Personalversammlung geschlossen


Meldung vom 11. November 2019

Straßen.NRW beantwortet Fragen zum Ausbau der A43

Wie wird das neue, sechsspurige Kreuz Bochum aussehen? Was passiert auf der A43 zwischen Bochum-Riemke und Bochum-Gerthe? Diese Fragen beantwortet Straßen.NRW auf einer Info-Messe am Dienstag, 19. November, von 16 bis 20 Uhr im Amtshaus Bochum-Harpen, Harpener Hellweg 77.

Weitere Informationen unter: https://www.strassen.nrw.d


Meldung vom 08. November 2019

Stadt erinnerte an Pogromnacht - Festakt an ehemaliger Synagoge

Die Stadt Herne hat am Freitag, 8. November 2019, an die Pogromnacht vom 9. November 1938, in der auch in Herne und Wanne-Eickel jüdische Mitbürger, ihre Geschäfte und nicht zuletzt die Synagogen angegriffen wurden, erinnert.

mehr zur Meldung: Stadt erinnerte an Pogromnacht - Festakt an ehemaliger Synagoge


Meldung vom 08. November 2019

Baumaßnahme Rottbruchstraße fertiggestellt - Teilweise reduzierte Geschwindigkeit

Die Baumaßnahme Rottbruchstraße wurde mit den Restarbeiten am 6. November 2019 fertiggestellt. Je nach Wetterlage wird noch die Markierung aufgebracht.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme Rottbruchstraße fertiggestellt - Teilweise reduzierte Geschwindigkeit


Meldung vom 08. November 2019

Kita-Kräfte bei großem Fachtag

Im vergangenen Jahr wurde das Netzwerk der Herner Familienzentren beim Deutschen Kita-Preis mit dem zweiten Platz für seine Arbeit ausgezeichnet. Neben dem hervorragenden Ergebnis brachte die Herner Delegation ein Preisgeld von 10.000 Euro mit aus Berlin.

mehr zur Meldung: Kita-Kräfte bei großem Fachtag


Meldung vom 08. November 2019

KOD-Mitarbeiter hilft gestürzter Dame

Erwin Sander war zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Während der städtische Mitarbeiter vom Kommunalen Ordnungsdienst seiner Arbeit nachging, entdeckte er erst einen verwaisten Rollator auf der Straße und anschließend eine hilflose Dame.

mehr zur Meldung: KOD-Mitarbeiter hilft gestürzter Dame


Meldung vom 07. November 2019

Erst Bierdeckel, jetzt Einladung zu Besuchen vor Ort

Wie das Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ bei Parlamentariern um einen Altschuldenfonds kämpft

mehr zur Meldung: Erst Bierdeckel, jetzt Einladung zu Besuchen vor Ort


Meldung vom 07. November 2019

Stammtisch „Wanne in Bewegung“ lädt ein

Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt der Stammtisch „Wanne in Bewegung“ ein. Bei Tee, Kaffee, Plätzchen und Lebkuchen greifen die Teilnehmenden Ideen, Projekte und Gedanken auf, die sie im kommenden Jahr fortsetzen oder neu beginnen wollen. Jeder, der sich dem Stadtteil Wanne verbunden fühlt und ihn mitgestalten möchte, ist am Mittwoch, 27. November 2019, von 18 bis 20 Uhr im Kreativquartier Hallenbad, Heinestraße 1, 44649 Herne, willkommen.


Meldung vom 06. November 2019

Verstärkter Austausch zwischen Grundschulen und ASD

Wie können die Schnittstellen zwischen dem Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) und den Grundschulen noch besser gestärkt werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich aktuell eine Workshop-Reihe, bei der sich zum Auftakt am Mittwoch, 30. Oktober 2019, rund 40 Fachkräfte trafen.

mehr zur Meldung: Verstärkter Austausch zwischen Grundschulen und ASD


Meldung vom 04. November 2019

Wichtige Information für den Notfall in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat eine neue Broschüre in Leichter Sprache aufgelegt. Sie hat den Titel „Was tun im Notfall?“ und bietet auf 12 Seiten Hinweise dazu, wie in Notlagen zu reagieren ist und welche Rufnummer wann gewählt werden soll.

mehr zur Meldung: Wichtige Information für den Notfall in Leichter Sprache


Meldung vom 31. Oktober 2019

Geänderte Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek

Am Donnerstag, 21. November 2019, öffnen die beiden Häuser der Stadtbibliothek in Herne-Mitte und Herne-Wanne aufgrund der jährlichen Personalversammlung erst um 13 Uhr. Die Haltestellen „Katholische Grundschule Bergstraße“ und „Grundschule Horststraße“ werden an dem Tag von der Junior-Fahrbibliothek nicht angefahren.


Meldung vom 31. Oktober 2019

Neue Ausgabe des Stadtmagazins inherne

Feuerwehr im Fokus: So lautet das Titelthema des nächsten Stadtmagazins. Am Samstag, 2. November 2019, erscheint das Magazin inherne - es wird gemeinsam mit dem Wochenblatt an die Haushalte verteilt.

mehr zur Meldung: Neue Ausgabe des Stadtmagazins inherne


Meldung vom 31. Oktober 2019

Neue Pflanzen für Herner Teiche

Gitterzäune, Berge von Steinen, Erdhaufen und ein großer Bagger sind seit Samstag, 19. Oktober 2019, am Teich im Dorneburger Park zu sehen. Dort ist die erste Baumaßnahme des Fachbereichs Stadtgrün zur Begrünung der Teiche in Herne gestartet. Damit soll einem Umkippen der Teiche in den besonders heißen Sommermonaten vorgebeugt werden.

mehr zur Meldung: Neue Pflanzen für Herner Teiche


Meldung vom 30. Oktober 2019

Der erste Schritt für einen gemeinsamen Weg

Herner Fachkräfte aus der stationären Pflege machten bei der Fachtagung im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis den ersten Schritt auf einem gemeinsamen Weg zur einheitlichen Notfallversorgung.

mehr zur Meldung: Der erste Schritt für einen gemeinsamen Weg


Meldung vom 24. Oktober 2019

Rolltreppenwechsel U-Bahnhof Hölkeskampring

Mit Förderung durch den VRR lässt die Stadt Herne in Zusammenarbeit mit der Bogestra insgesamt zehn Rolltreppen von Thyssenkrupp an den U-Bahnhöfen Hölkeskampring, Herne Mitte und Berninghausstraße erneuern.

mehr zur Meldung: Rolltreppenwechsel U-Bahnhof Hölkeskampring


Meldung vom 21. Oktober 2019

Jugendwettbewerb: Umbruchsexperten gesucht

Anlässlich des 30sten Jahrestages von Mauerfall und deutscher Einheit haben die Bundesstifung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer gemeinsam den Jugendwettbewerb "Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit“ ausgelobt. Weitere Infos unter umbruchszeiten.de/


Meldung vom 17. Oktober 2019

Mehr als 100 Exponate zeigen „Farben aus’m Pott“

Herne ist für seine vielfältige Kunstszene bekannt. Das große Repertoire wird sich auch vom 17. Oktober bis 12. Januar in der Städtischen Galerie widerspiegeln, wenn mehr als 100 Exponate zu bestaunen sind.

mehr zur Meldung: Mehr als 100 Exponate zeigen „Farben aus’m Pott“


Meldung vom 11. Oktober 2019

Neues KiJuPa möchte sich für Umwelt einsetzen

85 Kinder des neuen Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) haben sich am Donnerstag, 10. Oktober 2019, im Herner Rathaus getroffen. Einige von ihnen engagieren sich zum ersten Mal politisch, andere sind schon länger dabei.

mehr zur Meldung: Neues KiJuPa möchte sich für Umwelt einsetzen


Meldung vom 11. Oktober 2019

Pakt für Ausbildung bietet Schülern eine sichere Perspektive

Philippos ist vierzehn Jahre alt und hat sich schon eine gute Perspektive erarbeitet. Er ist der erste Herner Schüler, der am Pakt für Ausbildung teilnimmt. Seine Schule, die Mont-Cenis-Gesamtschule und elf Betriebe haben vereinbart, dass alle teilnehmenden Schüler nach ihrem Abschluss einen Ausbildungsplatz angeboten bekommen.

mehr zur Meldung: Pakt für Ausbildung bietet Schülern eine sichere Perspektive


Meldung vom 04. Oktober 2019

Flashmob zum Weltseniorentag

Nein, sie gehören längst nicht zum alten Eisen: Mit einer einstudierten Tanzeinlage beteiligten sich am Dienstag, 1. Oktober 2019, rund 30 Männer und Frauen an einem Flashmob aus Anlass des Weltseniorentages.

mehr zur Meldung: Flashmob zum Weltseniorentag


Meldung vom 04. Oktober 2019

Geduld der Stadt strapaziert – Fertigstellung des Shoah-Mahnmals verzögert sich weiter

Nachdem sich Anfang August beim Shoah-Mahnmal eine leichte Verzögerung bei der Fertigstellung der künstlerischen Erweiterung durch eine Schutzhülle abzeichnete, hat die Stadt Herne nun eine enttäuschende Nachricht erhalten. Im Herbst ist nicht mehr mit einer Fertigstellung zu rechnen. Damit wird das Mahnmal sicher nicht zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9. November 1938 in neuer Form zu sehen sein. Ursprünglich war eine Einweihung im Spätsommer anvisiert worden.

mehr zur Meldung: Geduld der Stadt strapaziert – Fertigstellung des Shoah-Mahnmals verzögert sich weiter


Meldung vom 02. Oktober 2019

Pflanzaktionen in der Stadt Herne

In den letzten Jahren gab es unter anderem durch die Stürme Ela und Friederike zahlreiche Baumverluste in Herne zu beklagen. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass in der bevorstehenden Pflanzsaison großflächig im Stadtgebiet Neupflanzungen vorgenommen werden. Zum Teil wurden dafür bereits im Sommer Flächen vorbereitet.

mehr zur Meldung: Pflanzaktionen in der Stadt Herne


Meldung vom 02. Oktober 2019

Stadt Herne gibt öffentliche Antwort

Die Stadt Herne haben im Zusammenhang mit der Population von Nil- und Kanadagänsen mehr als 1.000 Anfragen nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW bzw. dem Umweltinformationsgesetz NRW erreicht. Diese Anfragen hat die Stadt Herne öffentlich in Form einer Bekanntmachung beantwortet, die im Amtsblatt der Stadt Herne und in der WAZ erschienen ist. Im Folgenden der Wortlaut der Bekanntmachung vom 2. Oktober 2019:

mehr zur Meldung: Stadt Herne gibt öffentliche Antwort


Meldung vom 27. September 2019

Neue Haushaltsbroschüre informiert über den städtischen Haushalt

Wie in den vergangenen Jahren informiert Stadtdirektor Dr. Hans Werner Klee mit der Haushaltsbroschüre 2019 wieder über wesentliche Faktoren rund um den städtischen Haushalt.

mehr zur Meldung: Neue Haushaltsbroschüre informiert über den städtischen Haushalt


Meldung vom 27. September 2019

Bauarbeiten im Bereich der Harannistraße beginnen

Die Umgestaltung des Europaplatzes einschließlich Museumsvorplatz ist fast abgeschlossen. Im Anschluss beginnen voraussichtlich Anfang Oktober 2019 die Bauarbeiten im Bereich der Harannistraße zwischen „An der Kreuzkirche" und Sodinger Straße.

mehr zur Meldung: Bauarbeiten im Bereich der Harannistraße beginnen


Meldung vom 27. September 2019

A43: Baumfällarbeiten für die Neue A43 starten bei Herne im Oktober

Pressemeldung von straßen.nrw: Für den Ausbau der A43 auf sechs Spuren müssen in Herne Bäume entlang der Autobahn gefällt werden. Die Arbeiten im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnen am Dienstag (1. Oktober) und werden voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern.

mehr zur Meldung: A43: Baumfällarbeiten für die Neue A43 starten bei Herne im Oktober


Meldung vom 26. September 2019

Integrationsprojekt feiert Abschluss

„Es war ein Übermaß an Anstrengung“, so brachte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda rückblickend die großen Herausforderungen auf den Punkt, welche die Stadt Herne und viele Ehrenamtliche seit 2015 im Rahmen der Integration von Neuzugewanderten gemeistert haben. Grund für die Rückschau war der feierliche Abschluss des Projekts „Integration von Neuzugewanderten“ am Mittwoch, 25. September 2019 im Stadtteilzentrum Pluto.

mehr zur Meldung: Integrationsprojekt feiert Abschluss


Meldung vom 26. September 2019

Gartenabfallaktion Herbst 2019

Entsorgung Herne stellt an fünf Samstagen im Herbst jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr Großcontainer für die kostenlose Entsorgung von Gartenabfällen auf. Neben Strauch- und Heckenschnitt, Rasenschnitt und anderem Grünzeug aus dem eigenen Garten kann auch das Laub von Straßenbäumen in die Container gegeben werden.

mehr zur Meldung: Gartenabfallaktion Herbst 2019


Meldung vom 26. September 2019

Stadtwerke bauen für Stadtentwässerung

Eine Gesellschaft, ein Standort: Auf ihrem Werksgelände am Grenzweg bauen die Stadtwerke für die Stadtentwässerung Herne (SEH) ein neues Sozialgebäude. 33 gewerbliche Mitarbeiter werden im Sommer des kommenden Jahres vom Trimbuschhof an den Grenzweg umziehen, wo auch ihre Kollegen aus der Verwaltung ihren Sitz haben. Auf rund 1.100 Quadrat-metern entsteht ein modernes Funktionsgebäude, bei dem die Energieeffizienz nicht zu kurz kommt.

mehr zur Meldung: Stadtwerke bauen für Stadtentwässerung


Meldung vom 24. September 2019

Herne bereit für Bochumer Straßenbahntakt

Die Stadt Herne wäre bereit, den Takt der Straßenbahnlinie 306/316 der auf Bochumer Gebiet angeboten werden soll, für zunächst zwei Jahre modellhaft auch auf dem Herner Gebiet zu übernehmen. Das hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda erklärt.

mehr zur Meldung: Herne bereit für Bochumer Straßenbahntakt


Meldung vom 20. September 2019

HCR kauft Elektrobusse

Die HCR erwirbt ab 2020  erstmals zwei Elektrobusse. Die neuen Elektrobusse stammen von einem der weltweit größten Elektrobusproduzenten - BYD Auto. Der Hersteller mit Sitz in China verfügt über Produktionsstätten in Europa sowie über jahrzehntelange Erfahrung im Bau von wieder aufladbaren Akkumulatoren. BYD Auto produzierte bis heute bereits über 50.000 Elektrobusse, die weltweit im Einsatz sind – so in den USA, Niederlanden, Spanien und England.

mehr zur Meldung: HCR kauft Elektrobusse


Meldung vom 16. September 2019

Vor der Reise: Gültigkeit der Dokumente prüfen

Mit Blick auf die bevorstehenden Herbst- und Weihnachtsferien und der damit einhergehenden Reisewelle sollten Reisende für sich und mitreisende Kinder möglichst zeitnah die Gültigkeit der Ausweise prüfen. Insbesondere bei Kreuzfahrten oder Reisen ins außereuropäische Ausland wird oft ein Reisepass benötigt, der am Tag der Rückreise mindestens noch sechs Monate gültig sein muss.


Meldung vom 09. September 2019

Erhöhter Lärmpegel durch Brückenarbeiten

Die Brücke, mit der die Unser-Fritz-Straße über die Hammerschmidstraße geführt wird, erfährt eine Instandsetzung. Rund ein halbes Jahr soll die Maßnahme dauern. Vorgesehener Baubeginn ist in der 39. Kalenderwoche, also der Woche ab dem 23. September. Witterungsbedingt kann sich der Beginn jedoch auch etwas verschieben.

mehr zur Meldung: Erhöhter Lärmpegel durch Brückenarbeiten


Meldung vom 28. August 2019

Kanada- und Nilgänse werden bejagt

Der Fachbereich Stadtgrün lässt, in Abstimmung mit der unteren Jagdbehörde, in der Zeit vom 1. September 2019 bis 31. Januar 2020 an den Gewässern im Ostbachtal, Schloßpark Strünkede, Dorneburger Park und Stadtgarten Wanne die Kanada- und Nilgänse bejagen.

mehr zur Meldung: Kanada- und Nilgänse werden bejagt


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg