Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 23. Mai 2019

Vereine und Verbände für „Engagiert in Herne“ am 5. August 2019 gesucht

Für die Veranstaltung „Engagiert in Herne“ am Montag, 5. August 2019, 19 Uhr, in der Cranger Festhalle während der Cranger Kirmes können sich ab sofort Vereine und Verbände, die beispielsweise in den Bereichen Sport, Kultur oder Soziales ehrenamtlich tätig sind, mit einer Postkarte bewerben.

mehr zur Meldung: Vereine und Verbände für „Engagiert in Herne“ am 5. August 2019 gesucht


Meldung vom 23. Mai 2019

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht

Das Ehrenamtbüro sucht dingend Helfer für das Schulbistro des Pestalozzi-Gymnasiums und bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in einer Kinderbetreunung.

mehr zur Meldung: Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht


Meldung vom 22. Mai 2019

Stadterneuerung Soziale Stadt Wanne-Süd

Sie haben die Beteiligung zur Umgestaltung der Dorneburger Straße verpasst? Kein Problem. Der vorgestellte Entwurf zur Umgestaltung der Dorneburger Straße liegt bis zum 14. Juni 2019 im Stadtteilbüro Wanne-Süd für alle interessierten Bürger*innen aus.

mehr zur Meldung: Stadterneuerung Soziale Stadt Wanne-Süd


Meldung vom 22. Mai 2019

Dorstener Straße: Asphaltarbeiten abgeschlossen

Am vergangenen Wochenende von Freitagabend 22 Uhr bis Sonntagnachmittag 16 Uhr ist der letzte Abschnitt der städtischen Baumaßnahme an der Dorstener Straße asphaltiert worden.

mehr zur Meldung: Dorstener Straße: Asphaltarbeiten abgeschlossen


Meldung vom 21. Mai 2019

Letzte Informationen zur Europawahl am 26. Mai 2019

Am Sonntag, 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt. Die Stadt Herne informiert über den letzten Stand der Vorbereitungen.

Ab Sonntag Nachmittag finden Sie hier einen Link zur Wahlpräsentation.

mehr zur Meldung: Letzte Informationen zur Europawahl am 26. Mai 2019


Meldung vom 21. Mai 2019

Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen

Die Abteilung Einwohnerwesen / Bürgerservice ändert ab Montag, 3. Juni 2019, ihre Öffnungszeiten. Die Abteilung wird bürgerfreundlicher und bietet ab diesem Tag sowohl für Wanne als auch für Herne in erweitertem Umfang Termine an.

mehr zur Meldung: Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen


Meldung vom 20. Mai 2019

Umweltsünder werfen Autoreifen in Grünfläche

20 bis 30 Autoreifen wurden in der vergangenen Woche in einer Grünfläche an der Gneisenaustraße am Herner Meer gefunden. Umweltsünder hatten diese offenbar illegal in einer Waldausgleichsfläche entsorgt.

mehr zur Meldung: Umweltsünder werfen Autoreifen in Grünfläche


Meldung vom 20. Mai 2019

Keine Wochenmärkte an Christi Himmelfahrt

Am Feiertag Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai 2019, entfallen die Wochenmärkte in Horsthausen (Elpeshof) und Röhlinghausen.


Meldung vom 20. Mai 2019

Monolithische Skulpturen von Enrique Asensi

Die Kooperationsausstellung „Duo” zeigt die Bandbreite des katalanischen Künstlers und Bildhauers Enrique Asensi zeitgleich an zwei Ausstellungsorten. Sowohl im Kunstmuseum Gelsenkirchen als auch in den Flottmann-Hallen werden seine beeindruckenden Skulpturen aus Naturstein und Corten-Stahl gezeigt.

mehr zur Meldung: Monolithische Skulpturen von Enrique Asensi


Meldung vom 17. Mai 2019

Rußrindenkrankheit: Drei Ahornbäume befallen

Der Fachbereich Stadtgrün hat bei Kontrollen an drei Ahornbäumen im Stadtgebiet die Rußrindenkrankheit festgestellt. Die Pilzerkrankung schadet den Bäumen erheblich, sie müssen gefällt werden.

mehr zur Meldung: Rußrindenkrankheit: Drei Ahornbäume befallen


Meldung vom 16. Mai 2019

Karls und Jareks Abenteuer im Bergbau

Kinder ab sechs Jahren können mit Karl und Jarek Abenteuer im Bergbau erleben. Karl wird in eine Zeche einfahren und von seinen Abenteuern berichten und Jarek erzählt von dem Zechenunglück auf Teutoburgia.

mehr zur Meldung: Karls und Jareks Abenteuer im Bergbau


Meldung vom 16. Mai 2019

Minister Laumann lobt Herner Verwaltung

Das Herner Projekt „First Mover für mehr Lebensqualität“ ist in die Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen des NRW-Gesundheitsministeriums aufgenommen worden. Das hat Minister Karl-Josef Laumann Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in einem Brief mitgeteilt. Das Ministerium bewertet „First Mover“ als vorbildlich für die Entwicklung des Gesundheitswesens im Land.

mehr zur Meldung: Minister Laumann lobt Herner Verwaltung


Meldung vom 16. Mai 2019

Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5

An den ehemaligen Tiefbauschächten Constantin 4 und 5 finden durch die RAG Aktiengesellschaft Baumaßnahmen statt.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5


Meldung vom 16. Mai 2019

Fahrbahn der Josef-Prenger-Straße wird saniert

In dieser Woche hat die Fahrbahnsanierung der Josef-Prenger-Straße begonnen. Die Straße wird zwischen der Josef-Prenger-Straße 16 und der Widumer Straße abschnittsweise halbseitig für die Bauarbeiten gesperrt.

mehr zur Meldung: Fahrbahn der Josef-Prenger-Straße wird saniert


Meldung vom 16. Mai 2019

Baumfällungen Berliner Straße/Scharpwinkelring: Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung

Ulrich Koch, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Wanne, lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Baumfällungen Berliner Straße/Scharpwinkelring ein.

mehr zur Meldung: Baumfällungen Berliner Straße/Scharpwinkelring: Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung


Meldung vom 15. Mai 2019

Herkules-Festival lockt wieder mit vielen Programmpunkten

HERKULES, der Herner-Kinder-Kultur-Sommer, ist wieder gefüllt mit vielen tollen Veranstaltungen. Tanz, Theater, Musik, kreative Spiel- und Bastelangebote - jede Menge Termine und viel Spaß enthält das voll gepackte Programmheft, durch das die Maus „Herkules“ führt.

Hier gelangen Sie zum Programm (PDF, 8.985 KB) .


Meldung vom 15. Mai 2019

Stammtisch Wanne lädt ein

Zusammen Ideen für Wanne entwickeln, dazu sind alle Interessierten am Dienstag, 28. Mai 2019, ab 18 Uhr eingeladen. Die Teilnehmenden, von Schulkindern über Ladenbesitzer bis hin zu Rentnern und Vertretern von Kultureinrichtungen, treffen sich in den Räumen des Bildungs- und Begegnungszentrums Bachtalo, vom Plan B Ruhr e.V., Hauptstraße 208 in Wanne.

mehr zur Meldung: Stammtisch Wanne lädt ein


Meldung vom 14. Mai 2019

Mehr als 150 Menschen folgen dem Protestzug

Mit dieser tollen Resonanz hatte das Inklusionsbüro der Stadt Herne im Vorfeld nicht gerechnet: Mehr als 150 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich am Donnerstag, 9. Mai 2019, an einem Protestzug anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen.

mehr zur Meldung: Mehr als 150 Menschen folgen dem Protestzug


Meldung vom 13. Mai 2019

Gestaltungsbeirat erkundet Objekte in der Region

Der Gestaltungsbeirat der Stadt, eine Expertengremium mit auswärtigen Architekturexperten, hat sich gemeinsam mit Mitgliedern des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung sowie des Ausschusses für Umweltschutz zu einer Best-Practice Tour getroffen.

mehr zur Meldung: Gestaltungsbeirat erkundet Objekte in der Region


Meldung vom 13. Mai 2019

Vandalismus im Skulpturen-Park

Am Wochenende zerstörten Unbekannte zwei zweiteilige Kunstwerke im Skulpturen-Park an den Flottmann-Hallen. „Ich bin fassungslos und traurig über diese blinde Zerstörungswut“, erklärte Jutta Laurinat von den Flottmann-Hallen. Beschädigt wurden der „Hochstand“ von Gerda Schlembach und die „Gitterraumtürme“ von William Brauhauser. Die Werke wurden mit großer Kraft aus der Verankerung gerissen und demoliert. Die Stadt Herne erstattete Anzeige bei der Polizei und appelliert an die Anwohner, ein wachsames Auge auf ihren Skulpturen-Park zu haben.


Meldung vom 13. Mai 2019

Waldwichtel setzen auf draußen Spielen und Inklusion

Die Waldwichtel, Hernes älteste Großtagespflege für Kinder, haben einen weiteren Schwerpunkt in ihrer Arbeit gesetzt. Außer Bewegung im nahegelegenen Gysenbergpark erarbeiten die selbstständigen Tagesmütter jetzt ein Konzept zur Inklusion.

mehr zur Meldung: Waldwichtel setzen auf draußen Spielen und Inklusion


Meldung vom 10. Mai 2019

Radkarte nachgedruckt

Schnell waren die ersten 4.000 Exemplare der neuen Herner Radkarte vergriffen, die die Stadt im März vorgestellt hatte. Genauso schnell hat die Stadt Herne auf die tolle Nachfrage reagiert und zügig weitere 4.000 Stück nachdrucken lassen.

mehr zur Meldung: Radkarte nachgedruckt


Meldung vom 09. Mai 2019

OB und Sportgrößen eröffnen die „Hall of Fame“

In Herne steht der Spitzensport aktuell ganz hoch im Kurs. Doch auch in der Vergangenheit gab es bereits viele Medaillen, Meisterschaften und Rekorde. Um die Leistungen noch einmal zu würdigen und die nächste Generation zu motivieren, eröffnete Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gemeinsam mit vielen Ehrengästen im Herner Rathaus die „Hall of Fame“ für den Sport.

mehr zur Meldung: OB und Sportgrößen eröffnen die „Hall of Fame“


Meldung vom 08. Mai 2019

Selbsthilfe-Café am 23. Mai

Das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ), Rathausstraße 6, öffnet im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Selbsthilfe „Wir hilft“ (vom 20. bis 26. Mai 2019) erstmals seine Türen für ein Selbsthilfe-Café. Am Donnerstag, 23. Mai 2019, von 15 bis 17 Uhr lädt die Herner Selbsthilfe alle Bürgerinnen und Bürger zu einem gemütlichen Austausch bei Kaffee und Kuchen ein.

mehr zur Meldung: Selbsthilfe-Café am 23. Mai


Meldung vom 08. Mai 2019

Fünf Jahre Stadtumbau Herne-Mitte

Der Stadtumbau in Herne-Mitte ist seit fünf Jahren vor Ort aktiv. Es ist somit Zeit für eine Zwischenbilanz, die in Form einer Dokumentation erarbeitet worden ist und jetzt vorgestellt wurde. „Uns geht es darum, dass Stadtumbau eine Erfolgsgeschichte ist“, betonte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda beim Pressegespräch am Mittwoch, 8. Mai 2019, im Stadtumbaubüro an der Neustraße 19.

mehr zur Meldung: Fünf Jahre Stadtumbau Herne-Mitte


Meldung vom 08. Mai 2019

Oberbürgermeister empfängt den Deutschen Meister

Die Fans machten da weiter, wo sie am Samstagabend aufgehört hatten: „Herne“, „Herne“ schallte es zur Begrüßung am Herner Rathaus. Es war ein würdiger Empfang für die Basketball-Damen des Herner TC, die am Wochenende nach dem Pokalsieg auch die Deutsche Meisterschaft perfekt machten.

mehr zur Meldung: Oberbürgermeister empfängt den Deutschen Meister


Meldung vom 07. Mai 2019

Förderbescheid für Grünwegeverbindung Schloss Strünkede liegt vor

Im Rahmen von Emscherland 2020 hat die Stadt Herne für die Grünwegeverbindung Schloss Strünkede einen Antrag auf finanzielle Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ für den Projektaufruf Grüne Infrastruktur NRW gestellt.

mehr zur Meldung: Förderbescheid für Grünwegeverbindung Schloss Strünkede liegt vor


Meldung vom 07. Mai 2019

„Der Skandal hat viele Gesichter“ - Ausstellung über Kinderarbeit in der VHS ab 10. Mai

Die Ausstellung „Der Skandal hat viele Gesichter…“, die in der Zeit vom 7. Mai bis zum 7. Juni 2019 im VHS-Foyer gezeigt wird, beleuchtet die Situation von arbeitenden und ausgebeuteten Kindern weltweit.

mehr zur Meldung: „Der Skandal hat viele Gesichter“ - Ausstellung über Kinderarbeit in der VHS ab 10. Mai


Meldung vom 06. Mai 2019

RVR-Mobilisierungskampagne: HCR wirbt für Europawahl-Teilnahme

Europa findet vor Ort statt. Und: Europa findet vor allem in den Städten des Ruhrgebiets statt. Diese Leitidee steckt hinter der Kampagne "Meine Stimme für Europa. Metropole Ruhr wählt am 26. Mai", die der Regionalverband Ruhr (RVR) in allen Städten und Kreisen des Ruhrgebietes Mitte April gestartet hat.

mehr zur Meldung: RVR-Mobilisierungskampagne: HCR wirbt für Europawahl-Teilnahme


Meldung vom 03. Mai 2019

Tagesvater in Ausbildung

Kai Rosenkranz absolviert die Qualifizierung zur TagespflegepersonDie Entscheidung, Tagesvater zu werden und beruflich Kinder unter drei Jahren zu betreuen, sei ihm leicht gefallen, berichtet Kai Rosenkranz. Der 38-jährige Herner nimmt derzeit als einziger Mann an einer Qualifizierung zur Tagespflegeperson in Herne teil. Seine Frau arbeitet bereits als Tagesmutter.

mehr zur Meldung: Tagesvater in Ausbildung


Meldung vom 03. Mai 2019

Gemeinsam für die Kindertagespflege

Eine enge Zusammenarbeit pflegen der Verein Herner Tageseltern e.V. und der städtische Fachbereich Kinder-Jugend-Familie. Gemeinsam organisieren sie die Kindertagespflege in der Stadt. 2015 haben sie dafür sogar einen Kooperationsvertrag geschlossen.

mehr zur Meldung: Gemeinsam für die Kindertagespflege


Meldung vom 03. Mai 2019

Die zweite „Kleine Kita“ ist eröffnet - Stadt Herne stellt weitere Tagesmütter ein

Fünf kleine Kinder krabbeln, robben, laufen und toben durch die hellen Räume in der Mont-Cenis-Straße der Villa Sonnenschein, der zweiten Kleinen Kita in Herne. Ein kleiner Junge saust auf allen Vieren den Flur entlang zu Wiebke Jakobi, die ihn fröhlich in Empfang nimmt. Ein anderer gut Einjähriger hat sich bei Denise Grams auf dem Arm eingekuschelt und schaut sich erstmal alles vorsichtig an. Währenddessen erkundet ein kleines Mädchen schon das Spielzimmer.

mehr zur Meldung: Die zweite „Kleine Kita“ ist eröffnet - Stadt Herne stellt weitere Tagesmütter ein


Meldung vom 03. Mai 2019

2,25 Euro Millionen für die Flottmann-Hallen - OB erhält Bewilligungsbescheid

Der Haushaltsausschuss unterstützt die Sanierung der Flottmann-Hallen mit 2,25 Millionen Euro. Die Herner Bundestagsabgeordnete und Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering, übergab den Bewilligungsbescheid jetzt Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. „Ich glaube, das ist eine sehr gute Nachricht“, unterstrich Müntefering. Der Förderzeitraum erstreckt sich auf die Jahre 2019 bis 2023.

mehr zur Meldung: 2,25 Euro Millionen für die Flottmann-Hallen - OB erhält Bewilligungsbescheid


Meldung vom 30. April 2019

Besonnen unterwegs in Wald und Grünanlagen

Den einen oder anderen Niederschlag hat es in den vergangenen Tagen zwar gegeben, dennoch möchte die Feuerwehr der Stadt Herne und der Fachbereich Stadtgrün schon jetzt für das Thema Waldbrand sensibilisieren.

mehr zur Meldung: Besonnen unterwegs in Wald und Grünanlagen


Meldung vom 26. April 2019

Kinderveranstaltungen der Stadtbibliothek im Mai

Auch im Mai finden wieder viele Kinderveranstaltungen in der Stadtbibliothek statt.

mehr zur Meldung: Kinderveranstaltungen der Stadtbibliothek im Mai


Meldung vom 25. April 2019

Wahlbenachrichtigungen werden verschickt

Am Sonntag, 26. Mai 2019, findet die Europawahl statt. Die Wahlbenachrichtigungen werden vom 26. April bis 4. Mai verschickt. „Es kann allerdings vorkommen, dass die Wahlbenachrichtigungen innerhalb einer Anschrift an unterschiedlichen Tagen zugestellt werden“, erklärt Bianca Hudziak, die die Wahl für die Stadt Herne federführend mit ihrem Team organisiert.

mehr zur Meldung: Wahlbenachrichtigungen werden verschickt


Meldung vom 25. April 2019

Wie laut ist es in Wanne-Süd?

Lärm ist ein Gesundheitsrisiko. Lärm riecht oder strahlt nicht, er herrscht jedoch – mal mehr, mal weniger – in unserer täglichen Umwelt und beeinflusst unsere Gesundheit. Lisa Schoppers-Roes, Studentin der Hochschule Rhein-Waal, ist diesem Thema nun nachgegangen: Bei Lärmspaziergängen in Wanne-Süd haben rund 50 Kinder die Geräusche beurteilt.

mehr zur Meldung: Wie laut ist es in Wanne-Süd?


Meldung vom 24. April 2019

Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt

Die kommenden Ruhr Games in 2019 werden im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfinden. Vom 20. bis 23. Juni 2019 richtet der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter die dritte Auflage von Europas größtem Sportfestival für Jugendliche aus.

mehr zur Meldung: Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt


Meldung vom 16. April 2019

Vorsicht: „Komischer Vogel“ ruft wegen artgeschützten Vogels auf dem Dach an! Da schmückt sich jemand mit fremden Federn!

Der Fachbereich Stadtgrün der Stadt Herne nimmt die Pressemitteilung der Polizei Bochum ( https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4246045 ) zum Anlass, sich der Warnung vor Trickdieben anzuschließen:

mehr zur Meldung: Vorsicht: „Komischer Vogel“ ruft wegen artgeschützten Vogels auf dem Dach an! Da schmückt sich jemand mit fremden Federn!


Meldung vom 15. April 2019

Homepage bündelt Angebote für Opfer häuslicher Gewalt

Wo bekommen Opfer von häuslicher Gewalt Hilfe? Welche Ansprechpartner gibt es? Wie können Opfer nach Auswegen suchen, ohne dass der Partner es mitbekommt? Der „Runde Tisch gegen häusliche Gewalt“ hat nun auf einer neuen Webseite alle Angebote für Betroffene gebündelt.

mehr zur Meldung: Homepage bündelt Angebote für Opfer häuslicher Gewalt


Meldung vom 12. April 2019

Jugendliche pflanzen Obstbäume

Sieben Jugendliche des Kinder- und Jugendparlaments KiJuPa haben gemeinsam mit dem städtischen Fachbereich Stadtgrün Obstbäume gepflanzt. Am Donnerstag, 11. April 2019, trafen sie sich in der Nähe des Vossnacken, um auf öffentlichen Obstwiesen 18 neue Bäumchen zu setzen.

Äpfel, Süßkirchen, Pflaumen, Birnen und Walnüsse sollen demnächst wachsen. Die Bäume sind Ersatz für Pflanzen, die abgestorben sind, weil sie von Kaninchen angefressen wurden oder den Frost nicht überstanden haben. „Wir wollen auch zur Tat schreiten und nicht nur theoretische Sachen machen. Außerdem wohne ich hier in der Nähe und wusste bis vor Kurzem gar nicht, dass hier eine Obstwiese ist“, erklärt Victoria Apel, die gemeinsam mit Leon die Aktion organisiert hat.

„Obstwiesen sind die ökologischsten Naturräume überhaupt. Sie haben die höchste ökologische Wertigkeit. Deswegen pflegt die Stadt Herne 14 Obstwiesen im Stadtgebiet“, erklärt Martin Pawlicki von der unteren Naturschutzbehörde. Dann zeigt er den Jugendlichen, wie man einen Baum pflanzt: Erst ein Loch ausheben, einen Pfahl einschlagen, dann den Baum setzen, das Loch füllen und schließlich den Baum anbinden und angießen. Für manche der sieben jungen Menschen zwischen zwölf und 20 Jahren ist es das erste Mal, dass sie gärtnern. Andere haben schon Erfahrungen im eigenen Garten gesammelt. Spaß haben sie alle – und werden spätestens im Sommer wiederkommen, um ein wenig Obst zu naschen. Das ist auf Herner Obstwiesen für den Eigenbedarf nämlich erlaubt.


Meldung vom 12. April 2019

Seismograph des Augenblicks - Ausstellung von Andrea Küster

Die Düsseldorfer Künstlerin Andrea Küster stellt in der Städtischen Galerie aus. “Seismograph des Augenblicks” nennt sie ihre Ausstellung mit Zeichnungen und Papierarbeiten aus dem Zeitraum von 1996 bis 2018.

mehr zur Meldung: Seismograph des Augenblicks - Ausstellung von Andrea Küster


Meldung vom 11. April 2019

Start für die „Initiative Freundliche Nachbarn Herne“

Im Bioladen „Kornmühle“ fiel (symbolisch) der Startschuss für die Initiative „Freundliche Nachbarn Herne“. Teilnehmende Geschäfte, Cafés oder Kioske platzieren ein entsprechendes Logo im Schau-fenster und signalisieren damit, dass sie Menschen in Notsituatio-nen gerne unterstützen.

mehr zur Meldung: Start für die „Initiative Freundliche Nachbarn Herne“


Meldung vom 11. April 2019

Leben mit Sauerstoff – Selbsthilfegruppe lädt ein

Die Selbsthilfegruppe „Leben mit Sauerstoff“ besteht mittlerweile seit fast fünf Jahren. Das DRK Herne und Wanne-Eickel e.V. rief die Gruppe ins Leben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 24. April 2019, im DRK-Altenhilfezentrum, Bergmannstraße 20, um 15 Uhr.

mehr zur Meldung: Leben mit Sauerstoff – Selbsthilfegruppe lädt ein


Meldung vom 10. April 2019

Stadtrat Friedrichs wiedergewählt

In seiner Sitzung vom Dienstag, 9. April 2019, hat der Rat der Stadt Herne Karlheinz Friedrichs als Beigeordneten für acht Jahre wiedergewählt. Friedrichs erhielt 39 von 54 Stimmen und tritt damit seine zweite Amtszeit an.

mehr zur Meldung: Stadtrat Friedrichs wiedergewählt


Meldung vom 09. April 2019

Karl, Flocke, Horst und Alfred!

Ein Quartett der besonderen Art ist längst zum Publikumsliebling des Gysenbergs geworden: Vor etwa drei Wochen sind die vier jungen Alpakas in den Tierpark gezogen. Nun wurden auch die Namen der flauschigen Tiere bekannt gegeben: Karl, Horst, Flocke und Alfred.

mehr zur Meldung: Karl, Flocke, Horst und Alfred!


Meldung vom 04. April 2019

Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord

In Wanne-Nord erneuert ab 15. April 2019 die Stadt Herne die Hauptstraße zwischen der Florastraße und der Wendeanlage an der Dorstener Straße.

mehr zur Meldung: Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord


Meldung vom 28. März 2019

Feuerwehr begrüßt neun neue Brandmeister

Die Feuerwehr Herne heißt neun neue Brandmeister in ihren Reihen willkommen. Die Anwärter legten am Mittwoch, 27. März 2019, die mündliche Prüfung und damit den letzten Teil ihrer Laufbahnprüfung ab.

mehr zur Meldung: Feuerwehr begrüßt neun neue Brandmeister


Meldung vom 28. März 2019

Wanne-Süd kommt in Bewegung

Aus der Aktion “Wanne-Süd leuchtet auf” entstehen erste Projekte. Das städtische Inklusionsbüro und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hatten alle Bürger zu einem Lichterspaziergang durch den Sportpark eingeladen. Nun haben sie daraus erste Projekte für die Bürger entwickelt. Am Dienstag, 26. März 2019, konnten sich Bürger im Stadtteilbüro an der Hauptstraße 178 über die Ergebnisse informieren.

mehr zur Meldung: Wanne-Süd kommt in Bewegung


Meldung vom 28. März 2019

Free as a bird 10.0

Seit zehn Jahren besteht die UN-Behindertenrechtskonvention. Die städtische Gleichstellungsstelle, der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Gesundheitsmanagement haben das zum Anlass genommen, bei der Fachtagung „free as a bird 10.0“ in der Alten Druckerei am Mittwoch, 27. März 2019, über die berufliche Teilhabe von Frauen mit Behinderung zu sprechen.

mehr zur Meldung: Free as a bird 10.0


Meldung vom 27. März 2019

„Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat auf ihrer Internetseite bereits Informationen in Leichter Sprache bereitgestellt. Nun gibt es zum ersten Mal auch eine Broschüre komplett in Leichter Sprache (PDF, 3.603 KB) . Unter dem passenden Titel „Herne leicht gemacht“ finden Interessierte viele wichtige Informationen über die Stadt sowie über Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

mehr zur Meldung: „Herne leicht gemacht“ - Unsere Stadt in Leichter Sprache


Meldung vom 27. März 2019

Neue Öffnungszeiten im Versicherungsamt

Ab Montag, 1. April 2019, gelten für das Versicherungsamt neue Öffnungszeiten: Das Amt ist künftig von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am Freitag finden Vorsprachen nur mit Termin statt. Terminvereinbarungen sind generell erwünscht und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Meldung vom 26. März 2019

Tierpark Gysenberg freut sich über vier Alpakas

Ein Besuch im Tierpark Gysenberg hat sich schon immer gelohnt, nun aber sind noch einmal vier echte Hingucker hinzugekommen: Die vier jungen Alpakas werden wohl mit ihrem flauschigem Fell bei jedem Besucher das Herz erwärmen.

mehr zur Meldung: Tierpark Gysenberg freut sich über vier Alpakas


Meldung vom 26. März 2019

Ein historisches Plus

“Am Sonntag haben wir Sportgeschichte geschrieben, heute schreiben wir Haushaltsgeschichte”, sagte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. Dabei bezog er sich auf den Pokalsieg der Herner Basketballerinnen und auf das historische Plus im Haushalt der Stadt Herne in Höhe von 3,1 Millionen Euro.

mehr zur Meldung: Ein historisches Plus


Meldung vom 20. März 2019

Baubeginn am Shoah-Mahnmal

Am Shoah-Mahnmal auf dem Willi-Pohlmann-Platz beginnen die Arbeiten für die Montage des baulichen Schutzes, der zugleich eine künstlerische Erweiterung des Memorials für die Opfer der Shoah aus Herne und Wanne-Eickel darstellt.

mehr zur Meldung: Baubeginn am Shoah-Mahnmal


Meldung vom 20. März 2019

Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat eine Broschüre komplett in Leichter Sprache veröffentlicht. Das 52-seitige Heft enthält Tipps für die Freizeitgestaltung in Herne, Informationen zu Dienstleistungen und Standorten der Stadtverwaltung und zu Hilfen für Menschen mit Behinderungen. Weitere Informationen über die Stadt runden das Angebot ab.

mehr zur Meldung: Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache


Meldung vom 15. März 2019

Handwerk sucht Azubis - Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben

Gute Chancen auf eine Ausbildung im Handwerk haben Jugendliche derzeit in Herne, denn viele Betriebe suchen für dieses Jahr noch Auszubildende. Bei einer Bustour zu drei verschiedenen Gewerken haben Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel und der Hans-Tilkowski-Schule Handwerksberufe kennen gelernt und ersten Kontakt zu Arbeitgebern geknüpft. Eingeladen hatten die Agentur für Arbeit, die Stadt Herne und die Initiative KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss.

mehr zur Meldung: Handwerk sucht Azubis - Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg


Meldung vom 08. März 2019

Neue Radkarte lädt mit Tourentipps zum Radeln ein

Pünktlich zur neuen Radsaison präsentiert die Stadt Herne mit Unterstützung der Stadtmarketing Herne GmbH eine neue Radkarte. „Die letzte stammte aus dem Jahr 2009, wir haben sie völlig überarbeitet. Außerdem enthält sie drei Routen, die sich an das neue Logo der Stadt Herne anlehnen“, erklärt Margarethe Kreutzmann.

mehr zur Meldung: Neue Radkarte lädt mit Tourentipps zum Radeln ein


Meldung vom 01. März 2019

Denkmalkarte im städtischen Geoportal

Die Karte „Denkmäler“ im Geoportal der Stadt Herne wurde überarbeitet und aktualisiert. Die INSPIRE-Richtlinien, die eine einheitliche und standardisierte Geodateninfrastruktur in Europa zum Ziel haben, erforderten eine Überarbeitung auf technischer Ebene, die der Fachbereich Vermessung und Kataster umgesetzt hat.

mehr zur Meldung: Denkmalkarte im städtischen Geoportal


Meldung vom 01. März 2019

SEH erneuert Kanal

In Holsterhausen beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) in der Woche ab dem 4. März 2019 mit der Erneuerung eines defekten Abwasserkanals.

mehr zur Meldung: SEH erneuert Kanal


Meldung vom 27. Februar 2019

Intensiver Austausch beim Markt der Möglichkeiten

Interessante Gespräche, ein großer Informationsaustausch und intensives Netzwerken – mit diesen Worten lässt sich am besten beschreiben, wie der Markt der Möglichkeiten im Stadtteilzentrum Pluto über die Bühne ging.

mehr zur Meldung: Intensiver Austausch beim Markt der Möglichkeiten


Meldung vom 04. Februar 2019

Realschule Sodingen erhält neue Decken

Die Realschule Sodingen erhält neue Raumdecken. Das hat die Stadt Herne in Abstimmung mit der Herner Schulmodernisierungsgesellschaft (HSM) entschieden.

mehr zur Meldung: Realschule Sodingen erhält neue Decken


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 16. Januar 2019

Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen

Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu, wo erhalte ich einen Parkausweis für einen Behindertenparkplatz? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Ratgeber für behinderte Menschen beantwortet.

mehr zur Meldung: Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch


Meldung vom 04. Januar 2019

Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße

Ab Mittwoch, 9. Januar 2019, gibt es auf der Behrensstraße zwischen der Freiligrathstraße und dem Herner Rathaus eine geänderte Verkehrsführung.

mehr zur Meldung: Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße


Meldung vom 26. November 2018

Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt

Die kommenden Ruhr Games in 2019 werden im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfinden. Vom 20. bis 23. Juni 2019 richtet der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter die dritte Auflage von Europas größtem Sportfestival für Jugendliche aus.

mehr zur Meldung: Ruhr Games 2019 finden im Landschaftspark Duisburg-Nord statt


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal