Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 18. Juli 2019

Kleiderladen sucht Helfer

Im Kleiderladen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Wanne werden dringend Helfer benötigt. Das DRK und das städtische Ehrenamtsbüro suchen Männer und Frauen, die ehrenamtlich gut erhaltene Second-Hand-Kleidung annehmen, sortieren und verkaufen. Wer sich vorstellen kann, ein paar Stunden in der Woche mitzuhelfen, kann sich per E-Mail unter ehrenamt@herne.de oder Telefon 0 23 23 / 16 -1716 melden.


Meldung vom 16. Juli 2019

Offenes Plenum der Selbsthilfe

Jeweils am vierten Montag eines Monats findet ein „Offenes Plenum der Selbsthilfe“ im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ), Rathausstr. 6, statt. Zum nächsten Treffen lädt das BüZ am Montag, 22. Juli 2019, um 16 Uhr, ein.

mehr zur Meldung: Offenes Plenum der Selbsthilfe


Meldung vom 15. Juli 2019

Erneuerung einer Wasserleitung in Herne

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG (WVH) hat die GELSENWASSER AG mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Herne beauftragt. Die Arbeiten betreffen die Horsthauser Straße von der Josefinenstraße bis zur Castroper Straße sowie die Castroper Straße von der Horsthauser Straße bis zur Hausnummer 7. Die Maßnahme beginnt ab Mittwoch, 17 Juli 2019, und dauert voraussichtlich bis Anfang Oktober.

mehr zur Meldung: Erneuerung einer Wasserleitung in Herne


Meldung vom 15. Juli 2019

„Crange-Band“ für trauernde Kinder

Bereits zum vierten Mal bringen die Alte Drogerie Meinken und die Ehrengarde Wanne-Eickel e.V. das „Crange-Band“ auf den Markt. In diesem Jahr ist das Armband weiß mit lila Schriftzug. Die Besonderheit: „Das Band ist fluoreszierend. Also, es leuchtet im Dunkeln“, wie Christian Spengler von der Ehrengarde Wanne-Eickel e.V. erklärt.

mehr zur Meldung: „Crange-Band“ für trauernde Kinder


Meldung vom 15. Juli 2019

Logopädische Sprechstunde fällt aus

Die logopädische Sprechstunde von Ute Gerresheim im Verwaltungsgebäude Freiligrathstraße fällt am 23. Juli, 30. Juli, 6. August und am 13. August 2019 aus.


Meldung vom 12. Juli 2019

Konstruktiver Austausch des OB mit Bürgerinnen und Bürgern

Wie wollen wir in Zukunft in unserer Stadt leben? Welche Themen müssen wir in den Blick nehmen, um Herne für die Zukunft auszurichten? Was haben wir schon erreicht? Darüber hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Donnerstag, 11. Juli 2019, im Shamrock-Park im Rahmen des "Zukunftsimpuls 2025" mit rund 50 Bürgerinnen und Bürger diskutiert.

mehr zur Meldung: Konstruktiver Austausch des OB mit Bürgerinnen und Bürgern


Meldung vom 11. Juli 2019

Im Sommer verhungern viele Hummeln

Im Juli und im August erhält die Stadt Herne besonders viele Meldungen über tote Hummeln. Deswegen weist die Untere Naturschutzbehörde darauf hin, dass seit Jahrzehnten vor allem in Städten ein Hummelsterben im Sommer zu beobachten ist.

mehr zur Meldung: Im Sommer verhungern viele Hummeln


Meldung vom 11. Juli 2019

Englischkurs für Senioren

Die städtische Seniorenberatung Herne-Mitte bietet im Senioren-Freizeit-Zentrum Sodingen wieder einen Anfänger-Englischkurs für Seniorinnen und Senioren ohne Vorkenntnisse an.

mehr zur Meldung: Englischkurs für Senioren


Meldung vom 11. Juli 2019

Familienbüro feiert Geburtstag

Seit zehn Jahren bietet die Stadt Herne Willkommensbesuche in jungen Familien an. Das Familienbüro besteht seit fünf Jahren. Dies wurde am 11. Juli in den Räumlichkeiten des Familienbüros gefeiert.

mehr zur Meldung: Familienbüro feiert Geburtstag


Meldung vom 10. Juli 2019

Mit dem Rad durch die Fußgängerzone

Ab sofort ist das Radfahren in der Wanner Fußgängerzone wieder erlaubt. „Wir starten einen einjährigen Feldversuch. Damit wird ein langgehegter Wunsch der Politik wahr“, erklärt Stadtrat Karlheinz Friedrichs zu Beginn des Pressegesprächs in der Wanner Fußgängerzone. Am Mittwoch, 10. Juli, werden hier die Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsstand für das Thema sensibilisiert.

mehr zur Meldung: Mit dem Rad durch die Fußgängerzone


Meldung vom 05. Juli 2019

Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr

Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr an der Kreuzung Dorneburger Str./ Holsterhauser Straße/Bielefelder Straße und Königstraße kommen sehr gut voran. Gegenwärtig liegt die Maßnahme fast ein Vierteljahr vor dem Zeitplan. Am 9. und 10. Juli erfolgen bereits die Asphaltarbeiten im zweiten Bauabschnitt, für den die längste Zeit vorgesehen und dessen Fertigstellung für den Herbst geplant war.

mehr zur Meldung: Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr


Meldung vom 05. Juli 2019

Kooperation zwischen Stadt Herne und Folkwang Universität der Künste

Die Stadt Herne und die Folkwang Universität der Künste arbeiten künftig bei der Förderung von hochtalentierten jungen Musikerinnen und Musikern im Institut folkwang junior zusammen. Am Freitag, 5. Juli 2019, haben der Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Andreas Jacob, und Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Herner Rathaus eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, auf deren Basis die Talente weiter gefördert werden und die städtische Musikschule Stätte ihrer theoretischen Ausbildung wird.

mehr zur Meldung: Kooperation zwischen Stadt Herne und Folkwang Universität der Künste


Meldung vom 04. Juli 2019

Mit der VR-Brille auf Alltagssituationen vorbereiten

Ein neues Land, eine neue Umgebung eine neue Kultur – für Neuzugewanderte kann schon der Besuch in einer Apotheke ganz schnell zu einer großen Herausforderung werden. Wer im Vorfeld weiß, wie so ein Besuch abläuft, ist klar im Vorteil. Es können Ängste und Hemmschwellen abgebaut werden. Eine neue Technik soll dabei helfen.

mehr zur Meldung: Mit der VR-Brille auf Alltagssituationen vorbereiten


Meldung vom 04. Juli 2019

Chinesisch als Schlüssel zur Kultur in der VHS

Einen Anfangskurs als Kompaktkurs in den Ferien bietet Hua Pan Witzel für die VHS Herne diesen Sommer an. Sie ist Muttersprachlerin und als Dozentin sowie Reiseleiterin in China tätig. Ihr Kurs wendet sich an Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse, die in Alltag oder Beruf mit China beziehungsweise chinesisch sprechenden Menschen in Kontakt kommen.

mehr zur Meldung: Chinesisch als Schlüssel zur Kultur in der VHS


Meldung vom 03. Juli 2019

Erholung für den Ostbachteich

Nachdem am vergangenen Wochenende fünf tote Fische im Ostbachteich an der Sodinger Straße gefunden wurden, zeigte sich der Teich bei einem Pressetermin am Mittwoch, 3. Juli 2019, deutlich erholt. Fischen und Vögeln scheint es gut zu gehen. Thilo Sengupta, stellvertretender Fachbereichsleiter Stadtgrün, erklärte, welche Maßnahmen die Stadt ergreift, um dem Gewässer zu helfen.

mehr zur Meldung: Erholung für den Ostbachteich


Meldung vom 02. Juli 2019

Beratung und Service für Familien

Doppelten Grund zur Freude hat in diesen Tagen das Familienbüro der Stadt Herne: Die Beratungsstelle des Fachbereichs Kinder-Jugend- Familie kann zum einen zurückblicken auf zehn erfolgreiche Jahre der Willkommensbesuche bei jungen Familien, zum anderen existiert seit nunmehr fünf Jahren die gut frequentierte Anlaufstelle im WEZ an der Hauptstraße in der Wanner Innenstadt.

mehr zur Meldung: Beratung und Service für Familien


Meldung vom 28. Juni 2019

Neues Programm der Herner Akademie

Die Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement hat ihr Programm für das zweite Halbjahr 2019 veröffentlicht. Die Herner Akademie bietet Weiterbildungen für alle interessierten Hernerinnen und Herner an.

mehr zur Meldung: Neues Programm der Herner Akademie


Meldung vom 28. Juni 2019

5. Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz tagte im EvK

Zum fünften Mal hat Sozialdezernent Johannes Chudziak die Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz in Herne eröffnet. Am Mittwoch, 26. Juni, traten rund 40 Akteure aus dem Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesen sowie der Stadtplanung zusammen, um im Seminarzentrum des EvK über kulturelle Vielfalt als Herausforderung für das Gesundheitssystem zu sprechen. Lisa Binse, die die Geschäftsstelle der Konferenz leitet, lud zu diesem Thema Referenten aus der Integrationsarbeit ein.

mehr zur Meldung: 5. Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz tagte im EvK


Meldung vom 28. Juni 2019

„Mensch abstrakt“ in der VHS-Galerie - Ausstellung der Jugendkunstschule

Was macht uns Menschen aus? Welche Gefühle haben wir? Was ist uns wichtig? Diesen und anderen existentiellen Fragen geht die neue Ausstellung „Mensch abstrakt“ in der VHS-Galerie im Haus am Grünen Ring nach, die am Mittwoch, 26. Juni 2019, von Monika Remlinger (VHS) und Sylvia Steffan (Jugendkunstschule) in Anwesenheit der jungen Künstlerinnen und Künstler und betreuender Werkpädagoginnen und -pädagogen eröffnet wurde.

mehr zur Meldung: „Mensch abstrakt“ in der VHS-Galerie - Ausstellung der Jugendkunstschule


Meldung vom 27. Juni 2019

Gültige Reisedokumente im Blick haben

Mit Blick auf die bevorstehenden Sommerferien und der damit einhergehenden Reisewelle sollten Reisende für sich und mitreisende Kinder möglichst zeitnah die Gültigkeit der Ausweise prüfen. Insbesondere bei Kreuzfahrten oder Reisen ins außereuropäische Ausland wird oft ein Reisepass benötigt, der am Tag der Rückreise mindestens noch 6 Monate gültig sein muss.

mehr zur Meldung: Gültige Reisedokumente im Blick haben


Meldung vom 26. Juni 2019

„Lebenslänglich verrückt“ - Ausstellung über den Kabarettisten Fred Endrikat

„Das ist eine richtig runde Ausstellung“, freut sich Museumsdirektor Oliver Doetzer-Berweger direkt zu Beginn des Pressegesprächs über die Ausstellung „Fred Endrikat – Lebenslänglich verrückt“. Schon vor Jahren habe er mit der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel darüber gesprochen, eine Ausstellung über Fred Endrikat (1890-1942) zu realisieren.

mehr zur Meldung: „Lebenslänglich verrückt“ - Ausstellung über den Kabarettisten Fred Endrikat


Meldung vom 19. Juni 2019

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Die Stadt Herne weist darauf hin, dass die Ehejubiläen ab der „Goldenen Hochzeit“ mindestens sechs Wochen vor dem Ehrentag, unter Vorlage des Familienbuches (Heiratsurkunde), angemeldet werden sollten.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 19. Juni 2019

Zertifikate für die Deutsch-Checker

An Herner Schulen gibt es 24 neue Deutsch-Checker. Bei einer kleinen Feierstunde am Montag, 17. Juni, haben sie im Herner Rathaus ihre Zertifikate erhalten. Tätig sind Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien Otto-Hahn, Haranni und Wanne sowie an der Gesamtschule Mont-Cenis.

mehr zur Meldung: Zertifikate für die Deutsch-Checker


Meldung vom 14. Juni 2019

Crange-Pässe und Souvenirs im Bürgerlokal

Das Bürgerlokal in Wanne ist von Montag bis Mittwoch, 24. bis 26. Juni 2019, für den diesjährigen Verkauf der Crange-Pässe von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass an diesen Tagen nur Kirmespässe und Souvenirartikel verkauft werden.


Meldung vom 06. Juni 2019

Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation

Die Stadt Herne weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Absperrungen nicht eigenmächtig verändert oder gar zur Seite gestellt werden dürfen.

mehr zur Meldung: Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation


Meldung vom 06. Juni 2019

Korrigierte Fassung der Elternbeitragssatzung wird veröffentlicht

Die Anlage zu § 1 der „Satzung der Stadt Herne über die Erhebung von Kostenbeiträgen (Elternbeiträge) für die Inanspruchnahme der örtlichen Kindertageseinrichtungen und für die Inanspruchnahme von Kindertagespflege (Elternbeitragssatzung)“ vom 15. April 2019 musste aufgrund eines Fehlers berichtigt werden.

mehr zur Meldung: Korrigierte Fassung der Elternbeitragssatzung wird veröffentlicht


Meldung vom 05. Juni 2019

Im Tierpark nur Wildfutter füttern

Die Stadt Herne weist darauf hin, dass die Tiere im Tierpark des Revierparks Gysenberg und im Tierpark Eickel nur mit dem Wildfutter, das es dort zu kaufen gibt, gefüttert werden dürfen. Ziegen, Esel, Alpakas und Co. vertragen viele Lebensmittel nicht, die von Besuchern mitgebracht werden. Auch abgerissene Äste oder Blätter aus der Umgebung können für die Tiere giftig sein.


Meldung vom 04. Juni 2019

Zwar-Netzwerk in Wanne-Süd geht an den Start

„Zwischen Arbeit und Ruhestand“ dafür steht das Kürzel ZWAR. Unter dieser Dachmarke bilden sich landesweit informelle Netzwerke für Menschen ab 55 Jahren, die nach dem Abschied aus dem Berufsleben gemeinsam mit Gleichgesinnten ihren Interessen nachgehen wollen. Das können gemeinsame Hobbys sein, ehrenamtlicher Einsatz oder auch sportliche Betätigungen.

mehr zur Meldung: Zwar-Netzwerk in Wanne-Süd geht an den Start


Meldung vom 23. Mai 2019

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht

Das Ehrenamtbüro sucht dingend Helfer für das Schulbistro des Pestalozzi-Gymnasiums und bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in einer Kinderbetreunung.

mehr zur Meldung: Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht


Meldung vom 21. Mai 2019

Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen

Die Abteilung Einwohnerwesen / Bürgerservice ändert ab Montag, 3. Juni 2019, ihre Öffnungszeiten. Die Abteilung wird bürgerfreundlicher und bietet ab diesem Tag sowohl für Wanne als auch für Herne in erweitertem Umfang Termine an.

mehr zur Meldung: Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen


Meldung vom 16. Mai 2019

Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5

An den ehemaligen Tiefbauschächten Constantin 4 und 5 finden durch die RAG Aktiengesellschaft Baumaßnahmen statt.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5


Meldung vom 15. Mai 2019

Herkules-Festival lockt wieder mit vielen Programmpunkten

HERKULES, der Herner-Kinder-Kultur-Sommer, ist wieder gefüllt mit vielen tollen Veranstaltungen. Tanz, Theater, Musik, kreative Spiel- und Bastelangebote - jede Menge Termine und viel Spaß enthält das voll gepackte Programmheft, durch das die Maus „Herkules“ führt.

Hier gelangen Sie zum Programm (PDF, 8.985 KB) .


Meldung vom 09. Mai 2019

OB und Sportgrößen eröffnen die „Hall of Fame“

In Herne steht der Spitzensport aktuell ganz hoch im Kurs. Doch auch in der Vergangenheit gab es bereits viele Medaillen, Meisterschaften und Rekorde. Um die Leistungen noch einmal zu würdigen und die nächste Generation zu motivieren, eröffnete Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gemeinsam mit vielen Ehrengästen im Herner Rathaus die „Hall of Fame“ für den Sport.

mehr zur Meldung: OB und Sportgrößen eröffnen die „Hall of Fame“


Meldung vom 08. Mai 2019

Oberbürgermeister empfängt den Deutschen Meister

Die Fans machten da weiter, wo sie am Samstagabend aufgehört hatten: „Herne“, „Herne“ schallte es zur Begrüßung am Herner Rathaus. Es war ein würdiger Empfang für die Basketball-Damen des Herner TC, die am Wochenende nach dem Pokalsieg auch die Deutsche Meisterschaft perfekt machten.

mehr zur Meldung: Oberbürgermeister empfängt den Deutschen Meister


Meldung vom 03. Mai 2019

Gemeinsam für die Kindertagespflege

Eine enge Zusammenarbeit pflegen der Verein Herner Tageseltern e.V. und der städtische Fachbereich Kinder-Jugend-Familie. Gemeinsam organisieren sie die Kindertagespflege in der Stadt. 2015 haben sie dafür sogar einen Kooperationsvertrag geschlossen.

mehr zur Meldung: Gemeinsam für die Kindertagespflege


Meldung vom 03. Mai 2019

Die zweite „Kleine Kita“ ist eröffnet - Stadt Herne stellt weitere Tagesmütter ein

Fünf kleine Kinder krabbeln, robben, laufen und toben durch die hellen Räume in der Mont-Cenis-Straße der Villa Sonnenschein, der zweiten Kleinen Kita in Herne. Ein kleiner Junge saust auf allen Vieren den Flur entlang zu Wiebke Jakobi, die ihn fröhlich in Empfang nimmt. Ein anderer gut Einjähriger hat sich bei Denise Grams auf dem Arm eingekuschelt und schaut sich erstmal alles vorsichtig an. Währenddessen erkundet ein kleines Mädchen schon das Spielzimmer.

mehr zur Meldung: Die zweite „Kleine Kita“ ist eröffnet - Stadt Herne stellt weitere Tagesmütter ein


Meldung vom 04. April 2019

Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord

In Wanne-Nord erneuert ab 15. April 2019 die Stadt Herne die Hauptstraße zwischen der Florastraße und der Wendeanlage an der Dorstener Straße.

mehr zur Meldung: Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal