Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Rathaus / Bürgerservice

Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 27. Februar 2024

Ausstellung zum Krieg in der Ukraine

Anlässlich des zweiten Jahrestags des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine macht die Stadt Herne auf die Werke der ukrainischen Künstlerin Anna Movenko aufmerksam. An den drei Rathäusern der Stadt, Rathaus Herne, Rathaus Wanne und Technisches Rathaus, zeigt die Stadt Plakate, über die Interessierte via QR-Code Zugang zur crossmedialen Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Anna Movenko erhalten.

mehr zur Meldung: Ausstellung zum Krieg in der Ukraine


Meldung vom 27. Februar 2024

Schwimmhalle am Otto-Hahn-Gymnasium wieder in Betrieb

Die Schwimmhalle des Otto-Hahn Gymnasiums ist am Dienstag, 27. Februar 2024, wieder in Betrieb genommen worden, nachdem letzte brandschutztechnische Probleme gelöst werden konnten.

mehr zur Meldung: Schwimmhalle am Otto-Hahn-Gymnasium wieder in Betrieb


Meldung vom 27. Februar 2024

„Hör HER“ – für mehr Inklusion und Integration

Am Sonntag, 3. März 2024, ist um 19:04 Uhr die aktuelle Sendung des Radioprojekts „Hör HER“ auf Radio Herne zu hören. Das „buez – Selbsthilfe-Netzwerk Herne“ (buez) produziert gemeinsam mit der Volkshochschule (vhs) weitere Sendungen, zu denen Interessierte zum Mitmachen aufgerufen sind.

mehr zur Meldung: „Hör HER“ – für mehr Inklusion und Integration


Meldung vom 27. Februar 2024

Führung durch den Skulpturenpark

Am Sonntag, 3. März 2024, laden die Flottmann-Hallen zu einer kostenlosen Führung durch den Skulpturenpark ein. Um 14 Uhr startet die Führung mit Erika Porsch am Jugendstiltor an den Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5.

mehr zur Meldung: Führung durch den Skulpturenpark


Meldung vom 27. Februar 2024

Gesundheitswoche startet mit Eröffnungsveranstaltung

Am Montag, 11. März 2024, startet die 36. Herner Gesundheitswoche. Dazu wird um 11 Uhr eine Eröffnungsveranstaltung im großen Bewegungstherapieraum des St. Marien Hospital Eickel, Marienstraße 2, stattfinden. Teilnehmende erwartet ein buntes Rahmenprogramm zum Thema „Klima im Wandel, Gesundheit im Fokus“.

mehr zur Meldung: Gesundheitswoche startet mit Eröffnungsveranstaltung


Meldung vom 26. Februar 2024

Tafeltütenteam der Diakonie sucht Unterstützung

Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne sucht in Zusammenarbeit mit der Seniorenberatungsstelle der Diakonie Unterstützung für die Verteilung von Lebensmittelspenden an bedürftige Senior*innen.

Der Einsatz erfolgt bevorzugt mittwochs ab 9 Uhr. Bei Nutzung des privaten Pkws wird das Kilometergeld erstattet. Interessierte erhalten die Kontaktdaten und weitere Informationen zum Einsatz beim Ehrenamtsbüro im Rathaus Herne, Friedrich-Ebert-Platz 2, Raum 115. Die Mitarbeiterinnen sind auch zu erreichen unter Telefon 0 23 23 / 16 - 17 16 oder per E-Mail an ehrenamt@herne.de .


Meldung vom 23. Februar 2024

Edmund-Weber-Straße ist vorläufig freigegeben

Die Bauarbeiten zur Straßenerneuerung der Edmund-Weber-Straße von der Dahlhauser Straße bis zur Hausnummer 56 und zur Erstellung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Hordeler Straße sind weitgehend abgeschlossen. Die Fahrbahn zwischen dem neuen Kreisverkehr und der Dahlhauser Straße wurde am Freitag, 23. Februar 2024, vorläufig für den Verkehr freigegeben.

mehr zur Meldung: Edmund-Weber-Straße ist vorläufig freigegeben


Meldung vom 23. Februar 2024

Südstraße wird erneut gesperrt

Die Südstraße wird ab Montag, 26. Februar 2024, ab 6:30 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Die Sperrung reicht von der T-Kreuzung Südstraße / Südstraße (hinter der Unterquerung der A43) bis zum Bahnübergang. Grund sind Arbeiten an der Fahrbahnoberfläche. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Dienstag, 27. Februar 2024, am späten Abend beendet sein. Für die Unannehmlichkeiten bittet die Stadt Herne um Verständnis.


Meldung vom 23. Februar 2024

Sperrungen im Bereich der Grundschule Jürgens Hof

Die vorbereitenden Arbeiten für den Umzug des „Circus Schnick-Schnack“ starten voraussichtlich ab Mittwoch, 28. Februar 2024. Wie der Fachbereich Stadtgrün mitteilt, beginnt die Maßnahme mit den Rodungsarbeiten im Bereich des späteren Standortes neben der Grundschule Jürgens Hof. Für diese Arbeiten muss auch der Spielplatz Jürgens Hof gesperrt werden. Ebenso ist die Wegeverbindung Horsthauser Straße/ Jürgens Hof von der Sperrung betroffen.


Meldung vom 21. Februar 2024

Wanner Wochenmarkt fällt aus

Bedingt durch den Aufbau der Frühlingskirmes in Wanne-Mitte fällt der Wochenmarkt am Buschmannshof am Mittwoch, 28. Februar 2024, aus.


Meldung vom 21. Februar 2024

Grundsteuer: Belastungen verschieben sich

Die Grundsteuerreform des Landes führt zu teils erheblichen Belastungsverschiebungen: Wohngrundstücke werden belastet, Geschäftsgrundstücke deutlich entlastet.

mehr zur Meldung: Grundsteuer: Belastungen verschieben sich


Meldung vom 21. Februar 2024

Südstraße ist wieder freigegeben

Die Südstraße ist am Mittwoch, 21. Februar 2024, wieder freigegeben worden. Die Südstraße war seit Montag, 5. Februar, in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Grund waren Instandsetzungsarbeiten an der Straßenoberfläche.


Meldung vom 20. Februar 2024

Umbau des „Heisterkamps“ startet

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Kinder- und Jugendkulturzentrums „Der Heisterkamp“ zum Stadtteilzentrum werden in Kürze beginnen. Es handelt sich um eine der umfangreichsten Maßnahmen innerhalb des Stadterneuerungsprojektes „Soziale Stadt Wanne-Süd“.

mehr zur Meldung: Umbau des „Heisterkamps“ startet


Meldung vom 15. Februar 2024

Kanalsanierungen in Herne-Süd

In der Woche ab dem 19. Februar 2024 startet die Stadtentwässerung Herne (SEH) in Herne-Süd mit zwei Kanalrenovierungen: Die Arbeiten in der Bachstraße zwischen Am Westbach und Althoffstraße dauern voraussichtlich zwei Wochen.

mehr zur Meldung: Kanalsanierungen in Herne-Süd


Meldung vom 14. Februar 2024

Das Jahr 2023 – Feuerwehr blickt zurück

Die Feuerwehr Herne hat am Montag, 12. Februar 2024, bei einem Pressegespräch Bilanz für das Jahr 2023 gezogen. Das Fazit: Es war ein ereignisreiches Jahr. Ein Ausblick auf 2024 macht deutlich: In diesem Jahr wird es nicht ruhiger.

mehr zur Meldung: Das Jahr 2023 – Feuerwehr blickt zurück


Meldung vom 12. Februar 2024

Gute Stimmung beim Rosenmontagszug

In Herne war gute Laune angesagt: Pünktlich um 12 Uhr setzte sich der Rosenmontagsumzug am Kurt-Edelhagen-Platz in Sodingen in Bewegung. Die bunt dekorierten Festwagen des Zuges schlängelten sich entlang der üblichen Route über die Mont-Cenis-Straße, die Schulstraße und die Viktor-Reuter-Straße in Richtung Innenstadt.

mehr zur Meldung: Gute Stimmung beim Rosenmontagszug


Meldung vom 09. Februar 2024

Narren übernehmen Herrschaft im Rathaus

Begleitet vom klingenden Spielmannszug und mit lauten Helaurufen stürmten die Karnevalisten rund um Prinz Michael II. am Donnerstag, 8. Februar 2024, das Herner Rathaus. Dabei hatten die Narren nur ein Ziel vor Augen, Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda den Schlüssel zu entreißen. Doch sie mussten zunächst eine kniffelige Aufgabe lösen.

mehr zur Meldung: Narren übernehmen Herrschaft im Rathaus


Meldung vom 07. Februar 2024

Trägerwechsel in der städtischen Kita Langforthstraße

Um die Trägervielfalt in Herne weiter abbilden zu können, haben die Stadt Herne und die Arbeiterwohlfahrt (AWO) entschieden, die städtische Kita Langforthstraße in die Trägerschaft der AWO zu überführen – vorbehaltlich der Zustimmung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie. Dieser Schritt ist erforderlich, da die Stadt Herne die Anzahl der Kita-Betreuungsplätze im Stadtgebiet durch den Neubau von zwei Kitas erweitern wird.

mehr zur Meldung: Trägerwechsel in der städtischen Kita Langforthstraße


Meldung vom 05. Februar 2024

Programm der Herner Akademie veröffentlicht

Die Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement hat ihr Programm für die zweite Jahreshälfte vorgelegt. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Initiative des buez – Selbsthilfe-Netzwerks Herne und des Ehrenamtsbüros der Stadt Herne.

mehr zur Meldung: Programm der Herner Akademie veröffentlicht


Meldung vom 05. Februar 2024

Emschertal-Museum bietet drei Veranstaltungen an

Am Samstag, 10. Februar 2024, findet ein Kompaktseminar der Schlossakademie statt. Veranstaltungsort ist das Schloss Strünkede am Karl-Brandt-Weg 5. In dem Seminar geht es um den Maler Caspar David Friedrich und seine Zeit auf der Insel Rügen. Das Seminar geht von 14:30 bis 17 Uhr.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum bietet drei Veranstaltungen an


Meldung vom 05. Februar 2024

Gesundheitskonferenz informiert sich über Organspende

Im Oktober 2023 hat die Stadt Herne sich der Kampagne #RuhrEntscheidetSich angeschlossen. Sie klärt Bürger*innen über das Thema Organspende auf. Dr. med. Ebru Yildiz, Leiterin des Westdeutschen Zentrums für Organtransplantation in Essen (WZO), ist für die Organisation der Kampagne verantwortlich.

mehr zur Meldung: Gesundheitskonferenz informiert sich über Organspende


Meldung vom 02. Februar 2024

Wohngebäude an der Emscherstraße werden saniert

Der Eigentümer lässt an der Emscherstraße Wohnhäuser sanieren. Darunter befinden sich auch die Gebäude, die im Dezember 2022 von der Stadt Herne aufgrund massiver Mängel für unbewohnbar erklärt werden mussten.

mehr zur Meldung: Wohngebäude an der Emscherstraße werden saniert


Meldung vom 02. Februar 2024

Neue Ausstellung in den Flottmann-Hallen

Tracey Snelling und Maik Wolf sind mit ihren Kunstwerken zu Gast in Herne. Die Vernissage ihrer Ausstellung „Interzone“ findet am Samstag, 3. Februar 2024, ab 17 Uhr in den Flottmann-Hallen statt.

mehr zur Meldung: Neue Ausstellung in den Flottmann-Hallen


Meldung vom 02. Februar 2024

Fördermittel der kommunalen Leistungssportförderung vergeben

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Donnerstag, 1. Februar 2024, die Urkunden zur kommunalen Leistungssportförderungen an die begünstigten Vereine übergeben.

mehr zur Meldung: Fördermittel der kommunalen Leistungssportförderung vergeben


Meldung vom 02. Februar 2024

Krötenwanderung im Herner Stadtgebiet beginnt

Wenn die Temperaturen steigen, beginnt wieder die alljährliche Wanderung der Amphibien zu ihren Laichplätzen. Zu ihrem Schutz wird an der Hofstraße wieder ein rund 400 Meter langer Krötenschutzzaun errichtet.

mehr zur Meldung: Krötenwanderung im Herner Stadtgebiet beginnt


Meldung vom 01. Februar 2024

Herner Betriebe öffnen ihre Türen für Schüler*innen

Über 60 Herner Betriebe lassen sich mal in die Karten schauen: Unter dem Motto „Move2 Beruf“ wurden Herner Jugendliche eingeladen, sich persönlich ein Bild von der Arbeit vor Ort zu machen. „Move2Beruf“ ist eine Aktion des Herner Bündnisses für Arbeit und zeigt, wie moderne Berufsorientierung heute aussieht.

mehr zur Meldung: Herner Betriebe öffnen ihre Türen für Schüler*innen


Meldung vom 01. Februar 2024

Stele erinnert an jüdisches Leben

Im Rathaus Herne steht im Foyer für einen Monat eine hölzerne Stele, die an jüdisches Leben in unserer Stadt erinnert.

mehr zur Meldung: Stele erinnert an jüdisches Leben


Meldung vom 26. Januar 2024

Belehrung nach Infektionsschutzgesetz online terminieren

Die Stadt Herne bietet ab sofort einen weiteren Online-Service an. Die Terminvergabe im Fachbereich Gesundheit für Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz für Personen, die Umgang mit Lebensmitteln haben, erfolgt nun online.

mehr zur Meldung: Belehrung nach Infektionsschutzgesetz online terminieren


Meldung vom 25. Januar 2024

Austausch von Fahrtreppen an der U-Bahnhaltestelle Archäologiemuseum/Kreuzkirche

Die Stadt Herne erneuert in Zusammenarbeit mit der Bogestra Fahrtreppen von der Straßenebene auf die Verteilerebene am U-Bahnhof Archäologiemuseum/Kreuzkirche.

mehr zur Meldung: Austausch von Fahrtreppen an der U-Bahnhaltestelle Archäologiemuseum/Kreuzkirche


Meldung vom 24. Januar 2024

Kanalerneuerung auf der Castroper Straße

Auf der Castroper Straße beginnen ab Montag, 29. Januar, umfangreiche Kanalerneuerungsarbeiten. Zwischen Gewerkenstraße und Hunbergstraße arbeitet die Stadtentwässerung Herne (SEH) zunächst in der südlichen Fahrbahn Richtung Castrop. Anschließend werden die Hausanschlüsse und Straßenabläufe der nördlichen Seite an den neuen Kanal angebunden.
Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt und einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die gesamte Baumaßnahme dauert ca. sechs Monate. Es kann zu Behinderungen bei den Grundstückzufahrten und beim Parken kommen. Die SEH bittet um Verständnis.


Meldung vom 23. Januar 2024

Kanalsanierungsmaßnahme in der Heerstraße

In der Heerstraße beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am kommenden Montag, 29. Januar 2024, mit der Sanierung eines Abwasserkanals. Die Arbeiten werden abschnittsweise zwischen der Hausnummer 6 und der Stichstraße zur Dorstener Straße sowie in der Stichstraße selbst durchgeführt und dauern etwa drei Wochen. Im Anschluss werden die Schächte renoviert. Zur Aushärtung des neu eingezogenen Schlauchliners können bis in die Abendstunden Heizaggregate in Betrieb sein. Die SEH bittet für mögliche Einschränkungen – auch beim Parken – um Verständnis.


Meldung vom 23. Januar 2024

Mietgarten für den Jugendtreff Galaxy

Der offene Kinder- und Jugendtreff Galaxy in Horsthausen erhält einen Mietgarten für die Jugendarbeit. Finanziert wird das Vorhaben im Rahmen des Quartiersprojekts „Mietgarten Herne“ durch Restmittel des vergangenen Jahres aus dem Budget der Bezirksvertretung Sodingen.

mehr zur Meldung: Mietgarten für den Jugendtreff Galaxy


Meldung vom 23. Januar 2024

Die Selbsthilfe feiert 30. Jubiläum und Neujahrsempfang

Der diesjährige Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe am Montag, 22. Januar 2024, hat unter dem Motto: „30 Jahre Selbsthilfekontaktstelle Herne“ im Kongresszentrum des „St. Anna Hospitals“ stattgefunden. Die Selbsthilfekontaktstelle stellte bei dieser Veranstaltung ihre Umbenennung von „BüZ“ zu „buez“ vor.

mehr zur Meldung: Die Selbsthilfe feiert 30. Jubiläum und Neujahrsempfang


Meldung vom 19. Januar 2024

VHS Herne mit neuer Leiterin und neuem Programm

Dagmar Vogel ist die neue Leiterin der Volkshochschule (VHS) Herne. Sie stellte sich und das Frühjahrsprogramm am Donnerstag, 18. Januar 2024, vor. Sie erläuterte das Programm mit ihrer, ebenfalls neuen, Kollegin Iwona Jarczewski, zuständig für den Programmbereich Grundbildung, Schulabschlüsse und Qualitätsmanagement.

mehr zur Meldung: VHS Herne mit neuer Leiterin und neuem Programm


Meldung vom 18. Januar 2024

Spielecafé und Spieliothek im H2Ö länger geöffnet

Das Spielecafé und die Spieliothek des Spielezentrums im Stadtteilzentrum H2Ö, Hölkeskampring 2, sind an vier Tagen in der Woche geöffnet. Zuvor waren es nur drei Tage in der Woche.

mehr zur Meldung: Spielecafé und Spieliothek im H2Ö länger geöffnet


Meldung vom 17. Januar 2024

Kanalerneuerung Castroper Straße

Am Montag, 29. Januar 2024, beginnen umfangreiche Kanalerneuerungsarbeiten in der Castroper Straße — zwischen dem Sodinger Bach (Gewerkenstraße) und der Hunbergstraße - im Auftrag der Stadtentwässerung Herne GmbH & Co. KG.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung Castroper Straße


Meldung vom 16. Januar 2024

Tag der offenen Tür: Energieberatung im Fokus

Das Sanierungsmanagement von InnovationCity Herne-Mitte ist in neue Räumlichkeiten umgezogen. Das neue Büro befindet sich ab sofort in der Bahnhofstraße 65, das sind die Neuen Höfe Herne, im Erdgeschoss.

mehr zur Meldung: Tag der offenen Tür: Energieberatung im Fokus


Meldung vom 16. Januar 2024

Schlossakademie: Seminare zu Caspar David Friedrich

Informativ, unterhaltsam und anregend präsentiert sich an festgelegten Samstagnachmittagen die Schlossakademie im Schloss Strünkede.

mehr zur Meldung: Schlossakademie: Seminare zu Caspar David Friedrich


Meldung vom 12. Januar 2024

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Die Stadt Herne hat 2023 wieder zahlreiche Bürger*innen geehrt, die 90 Jahre und älter geworden sind. Insgesamt waren es 2.012 Frauen und Männer, 68 weniger als 2022. Besondere Glückwünsche gab es für 17 Paare, die im vergangenen Jahr ein Ehejubiläum feierten.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 09. Januar 2024

Kulturzentrum: Programm für das erste Halbjahr liegt vor

Neben den Abo-Veranstaltungen des Fachbereichs Kultur der Stadt Herne in den Bereichen Kindertheater, Konzert und Theater ist ein bunt gemischtes Programm geplant. Dazu kehren die traditionellen Veranstaltungen zurück – wie der Comedy-Abend und die Tage Alter Musik.

mehr zur Meldung: Kulturzentrum: Programm für das erste Halbjahr liegt vor


Meldung vom 04. Januar 2024

Kanalerneuerung in Wanne

Um einen defekten Abwasserkanal zu erneuern, beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am Dienstag, 9. Januar, mit einer Baumaßnahme auf der Hammerschmidtstraße. Für die Arbeiten wird auf Höhe des Sport- und Spielplatzes gegenüber der Einkaufsmärkte eine der beiden Fahrbahnen nach Süden in Richtung Stadtgarten gesperrt. Für die Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit von voraussichtlich zwei Monaten bittet die SEH um Verständnis

Eine Pressemeldung der Stadtentwässerung Herne


Meldung vom 03. Januar 2024

Klimacheck für Bauvorhaben ist jetzt Pflicht

Seit Montag, 1. Januar 2024, ist in Herne ein Klimacheck für private Bauvorhaben verpflichtend. Das hatte der Rat der Stadt Herne in seiner Sitzung am 12. Dezember 2023 beschlossen. Ein Check muss ab sofort jedem Bauantrag, der bei der Stadt Herne eingereicht wird, beigelegt werden.

mehr zur Meldung: Klimacheck für Bauvorhaben ist jetzt Pflicht


Meldung vom 22. Dezember 2023

Team „Rölle 1923“ ist Herner FIFA-Stadtmeister

Bei der Herner eSport-Stadtmeisterschaft Good Game (GG) Open ist das Team „Rölle 1923“ Meister geworden. 16 Zweier-Teams traten im Finale am Donnerstag, 21. Dezember 2023, in den Flottmann-Hallen gegeneinander an, um ihre Fähigkeiten beim Fußballspielen auf der Playstation 5 zu messen. Den zweiten Platz holten die Spieler von „Muslim Akhis 9999“.

mehr zur Meldung: Team „Rölle 1923“ ist Herner FIFA-Stadtmeister


Meldung vom 22. Dezember 2023

Deutsche Stiftung Denkmalschutz sichert den Erhalt von „Heike‘s Kiosk“

„Heike‘s Kiosk“ auf dem Kurt-Edelhagen-Platz in Herne bleibt dank der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) dauerhaft erhalten. Die DSD hat das markante Trinkhallengebäude mit Heike Chuchras Kiosk von der Stadt Herne übernommen. Der Kiosk, seit März 2022 eingetragenes Baudenkmal, ist eine Institution in Herne. Er gilt als wichtiger Treffpunkt im Stadtteil Sodingen.

mehr zur Meldung: Deutsche Stiftung Denkmalschutz sichert den Erhalt von „Heike‘s Kiosk“


Meldung vom 22. Dezember 2023

Video-Weihnachtsgruß des Oberbürgermeisters

Das Jahr 2023 war von vielen Herausforderungen gekennzeichnet. Trotz dieser schwierigen Umstände gab es in Herne auch zahlreiche positive Ereignisse und Entwicklungen. In seiner Videobotschaft dankt Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Herne und wünscht allen Bürger*innen ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

mehr zur Meldung: Video-Weihnachtsgruß des Oberbürgermeisters


Meldung vom 21. Dezember 2023

Präsentation der Konzeptstudie Blumenthal im Kommunalen Entwicklungsbeirat

Der Kommunale Entwicklungsbeirat (KEB) hat sich bei einem Workshop im Stadtforum in den Neuen Höfen am Mittwoch, 6. Dezember 2023, über die Konzeptstudie Blumenthal informiert.

mehr zur Meldung: Präsentation der Konzeptstudie Blumenthal im Kommunalen Entwicklungsbeirat


Meldung vom 20. Dezember 2023

Förderschule am Schwalbenweg wechselt den Standort

Der Rat der Stadt Herne hat in seiner Sitzung am Dienstag, 12. Dezember 2023, mit großer Mehrheit dafür votiert, im Kaiserquartier in Herne-Baukau langfristig Flächen als neuen Standort für die städtische Förderschule „Schule am Schwalbenweg“ anzumieten.

mehr zur Meldung: Förderschule am Schwalbenweg wechselt den Standort


Meldung vom 18. Dezember 2023

Standort für Transformationszentrum vorgestellt

Standort des neuen „Transformationszentrums für Georessourcen und Ökologie“ (TGÖ) in Herne soll das ehemalige Gelände des Unternehmens „Pumpen Müller“ im Herner FunkenbergQuartier werden.

mehr zur Meldung: Standort für Transformationszentrum vorgestellt


Meldung vom 12. Dezember 2023

Eigener Fachbereich stärkt das Thema Integration

Zum 1. Januar 2024 verfügt die Stadt Herne über einen neuen Fachbereich: Durch das Herauslösen des Kommunalen Integrationszentrums aus dem Fachbereich Schule und Weiterbildung entsteht der eigenständige Fachbereich Integration.

mehr zur Meldung: Eigener Fachbereich stärkt das Thema Integration


Meldung vom 28. November 2023

Schüler*innen testen Sichtbarkeit beim Fahrradfahren

Unter dem Motto „Sehen und gesehen werden“ hat am Montag, 27. November 2023, eine Aktion für Schüler*innen der Realschule Crange stattgefunden. Ziel war es, den Fünft- und Sechstklässler*innen das Thema Sichtbarkeit im Straßenverkehr durch praktisches Ausprobieren näherzubringen. Die Schulaktion fand in Herne zum vierten Mal statt.

mehr zur Meldung: Schüler*innen testen Sichtbarkeit beim Fahrradfahren


Meldung vom 28. November 2023

Bauarbeiten am Uferweg des Rhein-Herne-Kanals gehen weiter

Die Bauarbeiten am Uferweg des Rhein-Herne-Kanals, nahe der Künstlerzeche Unser Fritz, werden ab der zweiten Kalenderwoche 2024 fortgesetzt. Dafür wird der Betriebsweg wieder gesperrt, wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle mitteilt.

mehr zur Meldung: Bauarbeiten am Uferweg des Rhein-Herne-Kanals gehen weiter


Meldung vom 28. November 2023

Alte Schule neu entdeckt

Die Herner Schulmodernisierungsgesellschaft (HSM) hat die Sanierung der Galileo-Schule am Freitag, 24. November 2023, offiziell beendet.

mehr zur Meldung: Alte Schule neu entdeckt


Meldung vom 15. November 2023

Informationen zu Kinderreisepässen

Die Neuausstellung von Kinderreisepässen sowie die Aktualisierung/Verlängerung von Kinderreisepässen ist nur noch bis Ende 2023 möglich. Ab Januar 2024 können aufgrund gesetzlicher Vorgaben auch für Kinder ausschließlich nur noch ePässe und Personalausweise ausgestellt werden. Bitte beachten: Die Standorte des Einwohner- und Bürgeramtes sind vom 23. Dezember 2023 bis einschließlich 1. Januar 2024 geschlossen.


Meldung vom 09. November 2023

Kanalerneuerung in Herne-Mitte

Am Rande der Herner Innenstadt beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am Montag, 13. November, mit einer umfangreichen Kanalerneuerung. Für die Bauarbeiten wird die Mont-Cenis-Straße zwischen Goethestraße und Hermann-Löns-Straße in den kommenden drei Monaten abschnittsweise gesperrt. Zum Ende der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Hermann-Löns-Straße erforderlich.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Herne-Mitte


Meldung vom 09. November 2023

Herne erinnert an die Pogromnacht und setzt Zeichen gegen Antisemitismus

Die Stadt Herne hat am Standort der ehemaligen Synagoge in Wanne-Eickel an der Langekampstraße am Donnerstag, 9. November 2023, an die Pogromnacht von 1938 erinnert. Wie in ganz Deutschland waren auch in Herne und Wanne-Eickel die Synagogen in Brand gesteckt, Geschäfte und Wohnungen von Menschen jüdischen Glaubens zerstört und geplündert worden.

mehr zur Meldung: Herne erinnert an die Pogromnacht und setzt Zeichen gegen Antisemitismus


Meldung vom 07. November 2023

Betreuungskräfte für Demenzkranke zertifiziert

Grund zum Feiern hatten sieben Teilnehmende, die in den vergangenen neun Monaten die Ausbildung zur „Betreuungskraft §53c“ absolviert haben. Am Freitag, 3. November 2023, erhielten sie im Kommunalen Integrationszentrum (KI) der Stadt Herne ihre Abschlusszeugnisse. In Altenheimen, bei ambulanten Diensten oder in Demenz-WGs können sie fortan Senior*innen in ihrem Alltag unterstützen.

mehr zur Meldung: Betreuungskräfte für Demenzkranke zertifiziert


Meldung vom 31. Oktober 2023

Grimberger Pier ermöglicht Wohnen am Wasser

In einem Pressegespräch am Montag, 30. Oktober 2023, haben Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Dr. Siegbert Panteleit, SPE Standortentwicklung, Diane Krebietke, SKIBA Immobilien, Achim Wixforth, Geschäftsführer SEG, sowie Architekt Christian Eibert den Planungsstand für den „Wohnpark Grimberger Pier“ vorgestellt.

mehr zur Meldung: Grimberger Pier ermöglicht Wohnen am Wasser


Meldung vom 29. September 2023

Projektgesellschaft für General Blumenthal ist gegründet

Die Stadt Herne hat erfolgreich die Schritte umgesetzt, die vom Rat der Stadt im Juni 2020 für die Entwicklung des Dekadenprojekts General Blumenthal festgelegt worden sind.

mehr zur Meldung: Projektgesellschaft für General Blumenthal ist gegründet


Meldung vom 29. September 2023

Gesundheitswoche 2024: „Klima im Wandel, Gesundheit im Fokus“

Die Herner Gesundheitswoche leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung der Menschen in Herne. Seit über 30 Jahren widmet sie sich aktuellen Gesundheitsthemen. Im Jahr 2024 findet die Woche vom 11. bis 17. März statt und steht unter dem Motto „Klima im Wandel, Gesundheit im Fokus“.

mehr zur Meldung: Gesundheitswoche 2024: „Klima im Wandel, Gesundheit im Fokus“


Meldung vom 29. September 2023

KfZ-Zulassung mit der Stufe 4 i-KFZ nun vereinfacht möglich

Seit dem 1. September 2023 hat sich das Verfahren zur Fahrzeugzulassung deutlich vereinfacht. Die Neufassung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung ermöglicht nun vereinfachte Zulassungsvorgänge auf digitalem Weg.

mehr zur Meldung: KfZ-Zulassung mit der Stufe 4 i-KFZ nun vereinfacht möglich


Meldung vom 24. August 2023

Beigeordnetenstellen werden neu besetzt

Im kommenden Frühjahr scheiden mit Dr. Hans Werner Klee und Karlheinz Friedrichs gleich zwei Beigeordnete aus dem Dienst der Stadt Herne aus. Mit der Ratssitzung im September 2023 kann das erste Verfahren für die Neubesetzung beginnen.

mehr zur Meldung: Beigeordnetenstellen werden neu besetzt


Meldung vom 14. März 2023

Eisenbahn-Bundesamt startet Öffentlichkeitsbeteiligung

Das Eisenbahn-Bundesamt hat am Montag, 13. März 2023, die Öffentlichkeitsbeteiligung der Bürger*innen an der Lärmaktionsplanung (Runde 4) gestartet. Die Bürger*innen können sich in zwei Phasen beteiligen.

mehr zur Meldung: Eisenbahn-Bundesamt startet Öffentlichkeitsbeteiligung


    2024-01-11