Bürgerservice


Pressemeldungen

Meldung vom 21. Februar 2020

Haushalt für 2020 genehmigt

Die Stadt Herne hat am Freitag, 21. Februar 2020, die Genehmigung des Haushalts für das laufende Jahr von der Bezirksregierung Arnsberg erhalten. Das entsprechende Schreiben von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel war zunächst per E-Mail eingegangen und befindet sich nun auf dem Postweg.

mehr zur Meldung: Haushalt für 2020 genehmigt


Meldung vom 21. Februar 2020

Beschädigte Bäume müssen gefällt werden

Nach den beiden Sturmtiefs in der vergangenen Woche hat die Stadt Herne die Bäume an Straßen und Wegen kontrolliert. Dabei ist aufgefallen, dass 15 Pyramidenpappeln am Straßenrand der Kantstraße nicht mehr standsicher sind. Damit niemand durch abbrechende Äste oder umkippende Bäume gefährdet wird, müssen die Bäume gefällt werden.

mehr zur Meldung: Beschädigte Bäume müssen gefällt werden


Meldung vom 21. Februar 2020

‚Demokratie leben!‘

„Ich habe gerade die Nachrichten gelesen, darin stand, dass der Anschlag in Hanau einen rassistischen Hintergrund haben soll. Deshalb kann es gar nicht aktueller sein das Programm ‚Demokratie leben!‘ weiter auf den Weg zu bringen", sagte Bildungsdezernentin Gudrun Thierhoff am Donnerstag, 20. Februar 2020.

mehr zur Meldung: ‚Demokratie leben!‘


Meldung vom 21. Februar 2020

Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie tagt

Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie trifft sich am Donnerstag, 27. Februar 2020, zur nächsten Sitzung. Unter anderem gibt es einen Bericht des Kommunalen Bildungsbüros der Stadt Herne zu den stadtweiten KOMPIK-Ergebnissen 2019.

mehr zur Meldung: Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie tagt


Meldung vom 21. Februar 2020

Sitzung des Immobilienausschusses

Am Mittwoch, 26. Februar 2020, tagt um 16 Uhr der Immobilienausschuss. In der Sitzung geht es unter anderem um Maßnahmen der Herner Schulmodernisierungsgesellschaft und die Sanierung der Max-Wiethoff-Schule. Getagt wird öffentlich in Raum 214 des Rathauses Herne. Tagesordnung und Sitzungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem einsehbar.


Meldung vom 21. Februar 2020

Erneuerung von Hausanschlussleitungen in Herne

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG hat die GELSENWASSER AG beauftragt, einzelne Hausanschlussleitungen in der Castroper Straße zu erneuern. Die Erneuerungen sind zwischen den Hausnummern 288 und 292 geplant. Der Baubeginn ist ab Montag, 24. Februar 2020.

mehr zur Meldung: Erneuerung von Hausanschlussleitungen in Herne


Meldung vom 20. Februar 2020

Konfetti und internationales Rätsel

Zu Beginn des Rathaussturmes bat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Karnevalisten um einen kurzen Gedenkmoment für die Opfer von Hanau. „Trotzdem lassen wir uns die Freude am Karneval nicht nehmen“, so das Stadtoberhaupt beim Rathaussturm am Donnerstag, 20. Februar 2020.

mehr zur Meldung: Konfetti und internationales Rätsel


Meldung vom 20. Februar 2020

Rodungsarbeiten im Quartierpark Klosterstraße

Der Fachbereich Stadtgrün lässt im Bereich Klosterstraße / Rottbruchstraße / Bielefelder Straße auf der Fläche des zukünftigen Quartierparks Klosterstraße Brombeergebüsch roden. Außerdem werden dort einige Ahornbäume, Kirschen und Weiden entfernt.

mehr zur Meldung: Rodungsarbeiten im Quartierpark Klosterstraße


Meldung vom 20. Februar 2020

Familienfrühstück im Gemeindezentrum

Das Familienbüro der Stadt Herne lädt in Kooperation mit dem Sozialen Beratungsdienst Herner Familien mit ihren Kindern bis drei Jahre zum Familienfrühstück ins Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Sodingen an der Johanniskirche, Mont-Cenis-Straße 327a, ein.

mehr zur Meldung: Familienfrühstück im Gemeindezentrum


Meldung vom 20. Februar 2020

Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren

Der Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren berät in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 25. Februar 2020, ab 16 Uhr unter anderem die Auswirkungen des Angehörigen-Entlastungsgesetzes und hört dazu einen mündlichen Bericht.

mehr zur Meldung: Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren


Meldung vom 19. Februar 2020

30 Jahre Partnerschaft mit Belgorod

Seit 30 Jahren besteht inzwischen die Städtepartnerschaft mit Belgorod. Am 19. Februar 1990 wurde der Städtepartnerschafts-Vertrag zwischen Herne und dem russischen Belgorod unterschrieben. Die Unterschriften leisteten der damalige Herner Oberbürgermeister Willi Pohlmann und der Leiter des belgoroder Exekutivkomitees, Kobjakow. Dr. Roland Kirchhoff, damals Oberstadtdirektor, war ebenfalls bei der Unterschrift anwesend. (Beitragsbild: ©Bildarchiv der Stadt Herne).

mehr zur Meldung: 30 Jahre Partnerschaft mit Belgorod


Meldung vom 19. Februar 2020

Straßensperrungen am Rosenmontag

Der Rosenmontagsumzug am 24. Februar 2020 nimmt die gleiche Route wie 2019. Der Corso startet um 12 Uhr auf dem Kurt-Edelhagen-Platz in Sodingen und endet zwischen 13:30 und 14 Uhr auf dem Robert-Brauner-Platz in Herne-Mitte.

mehr zur Meldung: Straßensperrungen am Rosenmontag


Meldung vom 19. Februar 2020

Wochenmarkt Wanne-Mitte fällt aus

Am Mittwoch, 11. März 2020, fällt der Wochenmarkt am Buschmannshof aus, da die „Frühlingskirmes“ in Wanne-Mitte aufgebaut wird.


Meldung vom 19. Februar 2020

Ausländerbehörde für einen Tag geschlossen

Die Ausländerbehörde sowie die Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsbehörde bleiben wegen einer Fortbildungsveranstaltung am Montag, 24. Februar 2020, geschlossen. Bereits mit der Behörde vereinbarte Termine bleiben bestehen.


Meldung vom 19. Februar 2020

Engler-Gruppe reicht Bauantrag ein

Die Engler Immobilien Gruppe setzt erneut an zentraler Stelle der Herner Innenstadt Akzente. Am Übergang vom Europaplatz zur Bahnhofstraße entsteht mit dem Europagarten ein neues, attraktives Gebäude, das den südlichen Eingangsbereich in die Herner Fußgängerzone aufwertet.

mehr zur Meldung: Engler-Gruppe reicht Bauantrag ein


Meldung vom 18. Februar 2020

Kinder-Disco im Kulturzentrum

Die Kinder-Disco für 8- bis 13-Jährige findet zum ersten Mal im Kulturzentrum (KuZ) Herne, Willi-Pohlmann-Platz 1, statt. Nach einer längeren Pause erfüllt DJ Christian wieder Musikwünsche und legt Hits aus den Charts auf.

mehr zur Meldung: Kinder-Disco im Kulturzentrum


Meldung vom 18. Februar 2020

Flagge zeigt Solidarität mit Tibet

Am Dienstag, 10. März, wird auf dem Herner Rathaus wieder die Flagge von Tibet zu sehen sein. Mit dem Hissen der Flagge bringt die Stadt Herne ihre Solidarität mit den Tibetern zum Ausdruck.

mehr zur Meldung: Flagge zeigt Solidarität mit Tibet


Meldung vom 18. Februar 2020

Bürgerinformationsveranstaltung zur Parksituation in der „Gartenstadt“

Der Parkdruck in der Gartenstadt im Stadtbezirk Eickel ist derzeit sehr hoch und führt regelmäßig zu Unmut bei der anliegenden Bevölkerung. Aus diesem Grund lädt der Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Eickel, Martin Kortmann, alle Interessierten zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 26. Februar 2020, um 16 Uhr im Bürgersaal des Sud- und Treberhauses, Eickeler Markt 1.


Meldung vom 18. Februar 2020

Neue inherne erscheint Samstag

Die neue Ausgabe von inherne dreht sich dieses Mal rund ums Thema „Mieten in Herne“. Am Samstag, 22. Februar 2020, erscheint das Stadtmagazin und liegt wie gewohnt dem Wochenblatt Herne bei. Das Magazin geht den Fragen nach, wo es günstige und hübsche oder luxuriösere Wohnungen in Herne zu mieten gibt. Denn nicht nur ein Eigenheim hat seine Vorteile, sondern auch Mieten kann seine Reize haben.

mehr zur Meldung: Neue inherne erscheint Samstag


Meldung vom 17. Februar 2020

Karnevalsparty im Spielezentrum

Eine große Karnevalsparty findet wieder am Rosenmontag, 24. Februar 2020, im Spielezentrum, Jean-Vogel-Straße 17, statt. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können sich von 15 bis 18 Uhr auf Spiele, Stopptanzen, einen Kostümwettbewerb und ein kleines Buffet freuen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung im Spielezentrum ist erforderlich unter Telefon 0 23 23 / 46 04 18 oder per E-Mail an info-spz@spielezentrum.de .


Meldung vom 17. Februar 2020

Herner Kita-Eltern sind gefragt!

In allen Kitas der Herner Familienzentren ist die Elternbefragung gestartet. Eltern können sagen, wie ihnen die Angebote im Familienzentrum gefallen. Auch Wünsche und Anregungen für zukünftige Themen und Veranstaltungen werden erfragt.

mehr zur Meldung: Herner Kita-Eltern sind gefragt!


Meldung vom 17. Februar 2020

Vorsicht beim Betreten von Parks und Grünanlagen

Nach den beiden Sturmtiefs „Sabine“ und „Victoria“ weist der Fachbereich Stadtgrün der Stadt Herne darauf hin, dass städtische Grünanlagen, Parks und Friedhöfe mit Vorsicht betreten werden können.


Meldung vom 17. Februar 2020

Neuer Selbsthilfe-Newsletter in Herne

Informationen rund um das Thema Selbsthilfe gibt es in den „SelbsthilfeNews“. Seit Samstag, 15. Februar 2020, können Interessierte den Newsletter auch für Herne abonnieren.

mehr zur Meldung: Neuer Selbsthilfe-Newsletter in Herne


Meldung vom 17. Februar 2020

Offenes Plenum im BüZ fällt aus

Das Offene Plenum im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) fällt am Rosenmontag, 24. Februar 2020, aus.

mehr zur Meldung: Offenes Plenum im BüZ fällt aus


Meldung vom 14. Februar 2020

„Spuren2“ an vier Ausstellungsorten zu sehen

Diese Ausstellung dürfen Kunstinteressierte nicht verpassen: Mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler zeigen mit „Spuren2“ ab Samstag, 15. Februar 2020, einen eindrucksvollen Blick in die Herner Kunstszene.

mehr zur Meldung: „Spuren2“ an vier Ausstellungsorten zu sehen


Meldung vom 13. Februar 2020

27. Herner Frauenwoche für Frauenpower

Unter dem Motto „FrauenpowerPowerfrauen“ steht dieses Jahr die Herner Frauenwoche. Bereits zum 27. Mal findet die zweiwöchige Veranstaltungsreihe rund um Frauen von Freitag, 6. März, bis Sonntag, 22. März 2020, statt.

mehr zur Meldung: 27. Herner Frauenwoche für Frauenpower


Meldung vom 12. Februar 2020

Vom Schandfleck zum moderne Wohnstandort für Menschen mit Behinderung

Die wewole STIFTUNG errichtet an der Castroper Straße / Ecke Von-Bodelschwingh-Straße eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung. Wo bis zum vergangenen Sommer noch eine Schrottimmobilie stand, schafft das Sozialunternehmen nun einen modernen Akzent, der aus Sicht der Stadt Herne ein positives Signal für Holthausen setzt.

mehr zur Meldung: Vom Schandfleck zum moderne Wohnstandort für Menschen mit Behinderung


Meldung vom 12. Februar 2020

Nächste Führung durch das Herner Rathaus

Die Stadt Herne bietet am Mittwoch, 4. März, die nächste Rathausführung an. Der Rundgang mit der Kunsthistorikerin Ulrike Most startet um 16 Uhr.

mehr zur Meldung: Nächste Führung durch das Herner Rathaus


Meldung vom 12. Februar 2020

Neubau der Brücke Hardenbergstraße

Für die Maßnahme „Neubau der Brücke Hardenbergstraße“ sind Rodungsarbeiten im Bereich der ehemaligen Kleingartenparzelle und am Dorneburger Mühlenbach notwendig. Sie werden auf die notwendigsten Bereiche zur Herstellung der Brücke beschränkt und sollen Ende dieser Woche beginnen (KW7). Die anschließende Bauzeit für die Brücke wird circa sechs Monate betragen.

mehr zur Meldung: Neubau der Brücke Hardenbergstraße


Meldung vom 10. Februar 2020

Vorsicht beim Betreten städtischer Parks

Der Fachbereich Stadtgrün der Stadt Herne weist darauf hin, dass städtische Grünanlagen, Friedhöfe und Parks nach dem Sturmtief „Sabine“ grundsätzlich betreten werden können.

mehr zur Meldung: Vorsicht beim Betreten städtischer Parks


Meldung vom 07. Februar 2020

THW baut Krötenschutzzaun

„Wir haben 2019 rund 1.300 Kröten und Frösche hier am Krötenschutzzaun an der Hofstraße eingesammelt und zum Biotop am Tierheim gebracht“, sagt Sabine Brauckmann, Tierschützerin aus Röhlinghausen. Seit acht Jahren rettet sie zusammen mit anderen Tierschützenden die Amphibien davor, von Autos überrollt zu werden.

mehr zur Meldung: THW baut Krötenschutzzaun


Meldung vom 07. Februar 2020

Englisch-Anfängerkurs für Senioren

Jeden Montag von 9 bis 10:30 Uhr bietet die Begegnungsstätte Flora-Marzina, Hauptstraße 360, einen Englisch-Anfängerkurs für Senioren an. Es gibt noch freie Plätze, um in geselliger Runde die englische Sprache zu lernen.

mehr zur Meldung: Englisch-Anfängerkurs für Senioren


Meldung vom 07. Februar 2020

Drei Sportvereine erhalten Förderung

Wenn das keine Tradition ist: Bereits zum elften Mal trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Bundesliga-Mannschaften aus Herne im Kaminzimmer von Schloss Strünkede. In einer kleinen Feierstunde überreichte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda Fördergelder an insgesamt drei Vereine und dankte für die herausragenden Leistungen.

mehr zur Meldung: Drei Sportvereine erhalten Förderung


Meldung vom 06. Februar 2020

Logopädische Sprechstunde fällt aus

Die offene logopädische Sprechstunde von Ute Gerresheim-Kleint fällt am Dienstag, 25. Februar 2020, aus.


Meldung vom 05. Februar 2020

Stammtisch Wanne in Bewegung im Café Weber

Der Stammtisch Wanne in Bewegung trifft sich am Donnerstag, 5. März 2020, um 18 Uhr im Café Weber in der Heinestraße 4. Jeder, der sich dem Stadtteil verbunden fühlt und dort etwas bewegen möchte, ist willkommen.

mehr zur Meldung: Stammtisch Wanne in Bewegung im Café Weber


Meldung vom 05. Februar 2020

Prinzenpaar zu Besuch im Rathaus

Am Montag, 3. Februar 2020, machte das Karnevals-Prinzenpaar Andreas I. und Jennifer I. seine Aufwartung im Herner Rathaus. Ihre Tollitäten wurden von Bürgermeisterin Andrea Oehler und Bürgermeister Erich Leichner empfangen.

mehr zur Meldung: Prinzenpaar zu Besuch im Rathaus


Meldung vom 05. Februar 2020

familY-Programm startet in Eickel

Am Donnertag, 6. Februar 2020, von 10 bis 13 Uhr, beginnt im Bürgersaal des Sud- und Treberhauses, Eickeler Markt 1, das familY-Programm. Dabei werden Ehrenamtliche und Sozialpädagogen als familY-Begleitende qualifiziert. Sie werden an sechs Qualifizierungstagen ausgebildet.

mehr zur Meldung: familY-Programm startet in Eickel


Meldung vom 05. Februar 2020

Parkschein per App kaufen

Einen Parkschein ziehen ohne nach Kleingeld suchen zu müssen – das ist ab sofort auf allen bewirtschafteten Parkplätzen der Stadt Herne möglich. An allen 40 Parkscheinautomaten weisen Aufkleber auf Apps hin, mit denen die Parkgebühren per Smartphone bezahlt werden können. Bezahlen mit Kleingeld ist weiterhin möglich.

mehr zur Meldung: Parkschein per App kaufen


Meldung vom 03. Februar 2020

Umwelt, Stadtplanung und Gesundheit

Die jüngste Sitzung der Kommunalen Präventions- und Gesundheitskonferenz am Mittwoch, 29. Januar 2020, thematisierte Umwelt, Stadtplanung und Gesundheit. Organisiert vom Fachbereich Gesundheitsmanagement wurden dazu drei Vorträge im Rathaus Wanne gehalten.

mehr zur Meldung: Umwelt, Stadtplanung und Gesundheit


Meldung vom 03. Februar 2020

Neues Programm der „Herner Akademie“

Auch im ersten Halbjahr 2020 gibt es wieder interessante Angebote für Weiterbildungen und Informationsveranstaltungen der „Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement“.

mehr zur Meldung: Neues Programm der „Herner Akademie“


Meldung vom 03. Februar 2020

Hilfe für gemeinnützige Organisationen

Am Montag, 16 März 2020, 17 Uhr, gibt es Informationen für die gemeinnützigen Teilnehmer des RUHRDAX 2020, in der Bochumer Ehrenamtsagentur „bea“, Willy-Brandt-Platz 8. Weitere Vorbereitungstreffen folgen am 7. April und 14. Mai 2020

mehr zur Meldung: Hilfe für gemeinnützige Organisationen


Meldung vom 31. Januar 2020

Ehrenamtlich aktiv als Schlaganfall-Helfer

Der DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel e.V. und die AWO Herne bilden ab März in einem Kooperationsprojekt mit der Stadt Herne ehrenamtliche Schlaganfall-Helfer aus. Die Helfer sollen Betroffene und Angehörige bei Fragen und Problemen unterstützen.

mehr zur Meldung: Ehrenamtlich aktiv als Schlaganfall-Helfer


Meldung vom 30. Januar 2020

Erneuerung des Tribünendachs

Die ursprünglich für dieses Jahr vorgesehene Erneuerung des Tribünendachs im Stadion am Schloss Strünkede verschiebt die Stadt Herne bis auf Weiteres.

mehr zur Meldung: Erneuerung des Tribünendachs


Meldung vom 29. Januar 2020

Ehrenamtskarten für das KiJuPa

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda überreichte am Dienstag, 29. Januar 2020, zwölf Mitgliedern des Kinder- und Jugend-Parlaments Ehrenamtskarten. Mit den Karten werden die Jugendlichen für ihr Engagement belohnt. Viele von ihnen arbeiten in ihrer Freizeit ehrenamtlich, auch außerhalb des Parlaments.

mehr zur Meldung: Ehrenamtskarten für das KiJuPa


Meldung vom 29. Januar 2020

Erneuerung einer Wasserleitung in Herne

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG (WVH) hat die GELSENWASSER AG mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Herne beauftragt. Die Arbeiten betreffen den Grenzweg von der Hausnummer 1 bis zur Hausnummer 7.

mehr zur Meldung: Erneuerung einer Wasserleitung in Herne


Meldung vom 27. Januar 2020

Shoah-Gedenkfeier im Kulturzentrum

Zur Gedenkfeier für die Shoah-Opfer aus Herne und Wanne-Eickel kamen am Montag, 27. Januar 2020 Bürger, Mitglieder der jüdischen Gemeinde, Vertreter der Politik in das Kulturzentrum. Zu Beginn spielte die Band der Gesamtschule Wanne-Eickel, die Titelmusik des Films „Schindlers Liste“. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda unterstrich in seiner Rede die Wichtigkeit der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Verbrechen und das Gedanken an die Opfer aufrecht zu erhalten.

mehr zur Meldung: Shoah-Gedenkfeier im Kulturzentrum


Meldung vom 24. Januar 2020

Lidl entwickelt Fläche für neues Lebensmittelverteilzentrum HerBo43

Lidl stellt die Weichen für die Zukunft in der Region: Bereits im vergangenen Jahr hat das Handelsunternehmen den Grundstücksvertrag für ein zusätzliches 11,4 Hektar großes Grundstück neben dem Bestandsobjekt an der Südstraße in Herne unterzeichnet.

mehr zur Meldung: Lidl entwickelt Fläche für neues Lebensmittelverteilzentrum HerBo43


Meldung vom 24. Januar 2020

VHS präsentiert zum Semesterstart wieder ein großes Angebot

Ob Gesellschaft und Politik, EDV und Umwelt oder Sprachen und Gesundheit – es gibt im Grunde keinen Bereich, der nicht im neuen VHS-Programm zu finden ist. Auf genau 100 Seiten präsentiert die Weiterbildungseinrichtung einmal mehr, wie abwechslungsreich und vielfältig das Angebot ist. Zum Start ins Frühjahrssemester lohnt sich also wieder ein Blick ins Programmheft. Es liegt am Samstag, 25. Januar 2020, der WAZ bei. Anmeldungen sind ab Montag, 27. Januar, möglich.

mehr zur Meldung: VHS präsentiert zum Semesterstart wieder ein großes Angebot


Meldung vom 23. Januar 2020

Alter Wartesaal, neues Programm: das Programmjahr 2020

Der Applaus der letzten Veranstaltung hallt fast noch nach, während in der Verwaltung des Emschertal-Museums bereits die Termine der ersten Spielzeit 2020 vorbereitet werden: Am 15. und 16. Februar wird das Team des Herner Jugendkulturpreises mit dem „Hin&Herbert“ den Aufschlag für die neue Saison machen.

mehr zur Meldung: Alter Wartesaal, neues Programm: das Programmjahr 2020


Meldung vom 23. Januar 2020

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Wer Ehejubilare mit einer Ehrung durch die Stadt Herne überraschen möchte, sollte die Ehejubiläen ab der „Goldenen Hochzeit“ mindestens sechs Wochen vor dem Ehrentag, unter Vorlage des Familienbuches, anmelden.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 23. Januar 2020

Sportprojekt in Kita wird mit 17.000 Euro unterstützt

Die Stadt Herne, der Stadtsportbund und die Sportjugend Herne haben sich erfolgreich mit einem Vorhaben beim Förderprojekt „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport in NRW“ beworben. Seitens des Landes NRW und des Landessportbundes wird das Projekt in den Jahren 2020 und 2021 jeweils mit 8.500 Euro unterstützt.

mehr zur Meldung: Sportprojekt in Kita wird mit 17.000 Euro unterstützt


Meldung vom 22. Januar 2020

Wettbewerb der Rathäuser

Wo steht das schönste Rathaus in NRW? Vielleicht in Herne? Ab sofort ist der Wettbewerbsbeitrag des Herner Rathauses online. Ab Ende Februar kann auf der Internetseite des Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW abgestimmt werden!

mehr zur Meldung: Wettbewerb der Rathäuser


Meldung vom 20. Januar 2020

Eltern-Kind-Spieletreff für Geflüchtete

Geflüchtete Eltern und ihre Kinder bis zum Schulalter können freitags vormittags zum Spieletreff kommen.

mehr zur Meldung: Eltern-Kind-Spieletreff für Geflüchtete


Meldung vom 17. Januar 2020

Kinder und Jugendliche sollen Werte lernen

40 Fachkräfte, von Lehrern bis Schulsozialarbeitern, haben in einer Fortbildung gelernt, wie sie mit Kindern und Jugendlichen das Thema „Werte“ erarbeiten können.

mehr zur Meldung: Kinder und Jugendliche sollen Werte lernen


Meldung vom 15. Januar 2020

Aktionsbündnis appelliert an Ministerpräsident

Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ fordert Initiative des Landes zur zeitnahen Lösung des Altschuldenproblems mit Bund und betroffenen Kommunen

mehr zur Meldung: Aktionsbündnis appelliert an Ministerpräsident


Meldung vom 15. Januar 2020

Nachruf auf Stadtarchivar Manfred Hildebrandt

„Nicht einmal der Archivar, der eine Treppe höher residiert, sieht wie ein Archivar aus. Manfred Hildebrandt, 30 Jahre alt, trägt keine Ärmelschoner und keinen abgewetzten Kittel, zuckt nicht mit den Augen und sieht überhaupt aus wie ein junger Mann in unserer Zeit.“ So stellte die Bürgerillustrierte „Unsere Stadt“ – nicht ganz frei von Vorurteilen gegenüber dem Berufsstand – Anfang 1980 den neuen Leiter des Herner Stadtarchivs vor, der 33 Jahre lang das „Gedächtnis von Herne“ prägen sollte.

mehr zur Meldung: Nachruf auf Stadtarchivar Manfred Hildebrandt


Meldung vom 15. Januar 2020

Arbeiten für die neue Kolumbarienanlage

In dieser Woche beginnen die Arbeiten für die neue Kolumbarienanlage in der Nähe des Haupteingangs des Südfriedhofs. Im Zuge der Vorbereitungen müssen sieben Bäume gefällt werden, fünf davon standen wegen des schlechten Allgemeinzustands unter besonderer Beobachtung der Baumkontrolle.

mehr zur Meldung: Arbeiten für die neue Kolumbarienanlage


Meldung vom 15. Januar 2020

Neue Pläne für Grundschule Forellstraße

Für die Grundschule an der Forellstraße in Herne-Baukau gibt es neue Pläne. Statt wie bisher geplant auf dem bisherigen Schulgelände soll der Neubau Bestandteil des kommenden Schloss-Campus zwischen Westring, Kaiserstraße, Forellstraße und Lackmanns Hof werden. Diese Neuausrichtung haben Stadtdirektor Dr. Hans Werner Klee und Bildungsdezernentin Gudrun Thierhoff am Dienstag, 14. Januar 2020, im Herner Rathaus vorgestellt.

mehr zur Meldung: Neue Pläne für Grundschule Forellstraße


Meldung vom 13. Januar 2020

Mit viel Optimismus ins neue Jahrzehnt

Es ist das gesellschaftliche Ereignis zum Jahresauftakt in Herne: Rund 400 Gäste folgten am Montag, 13. Januar 2020, der Einladung von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und nutzten den Neujahrsempfang zu einem intensiven Austausch. Das mit den Farben des Stadtlogos illuminierte Rathaus erwies sich auch bei der inzwischen fünften Auflage als perfekter Ort, um in lockerer und angenehmer Atmosphäre ins Jahr zu starten.

mehr zur Meldung: Mit viel Optimismus ins neue Jahrzehnt


Meldung vom 03. Januar 2020

Kanalerneuerung in Baukau

In der Bismarckstraße erneuert die Stadtentwässerung Herne (SEH) ab der nächsten Woche die Kanalisation. Für rund vier Monate ist darum der Bereich zwischen der La-Roche-Straße und der Sedanstraße gesperrt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Baukau


Meldung vom 02. Januar 2020

SEH erneuert Kanal

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt am Montag, 6. Januar 2020, mit der Erstellung eines Stauraumkanals in der Straße „Kray“. Während der geplanten Bauzeit von drei Monaten wird der Straßenabschnitt von Hausnummer 20 c bis zum Wendehammer nicht befahrbar sein.

mehr zur Meldung: SEH erneuert Kanal


Meldung vom 16. Dezember 2019

Größere Bäume für den Europaplatz

Der Stadt Herne ist es gelungen größere Bäume für den Europaplatz zu finden und kann damit dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürgern nachkommen. Die bislang gepflanzten Bäume bekommen einen neuen Standort an der Stadtbibliothek Wanne.

mehr zur Meldung: Größere Bäume für den Europaplatz


Meldung vom 13. Dezember 2019

Parkscheinautomaten wieder in Betrieb

Die Parkscheinautomaten, die am Wochenende demoliert worden waren, sind seit Dienstag, 10. Dezember 2019, wieder in Betrieb.

mehr zur Meldung: Parkscheinautomaten wieder in Betrieb


Meldung vom 10. Dezember 2019

Stadtarchiv stellt ausgewählte Bestände ins Netz

Geburtenregister, Heiratsverzeichnisse und Sterbebücher hat das Stadtarchiv Herne digitalisiert und online gestellt. Zusammen mit alten Adressbüchern, welche die Martin-Opitz-Bibliothek (MOB) digital im Internet zur Verfügung stellt, bietet sich damit ein reichhaltiger Bestand an häufig nachgefragten Materialien.

mehr zur Meldung: Stadtarchiv stellt ausgewählte Bestände ins Netz


Meldung vom 06. Dezember 2019

Umgang mit Nil- und Kanadagänsen vorgestellt

Die Stadt Herne wird auf ihren Flächen keine Nil- oder Kanadagänse schießen oder auf andere Weise töten. Das hat Stadtrat Karlheinz Friedrichs am Donnerstag, 5. Dezember 2019, gemeinsam mit Heinz-Jürgen Kuhl, Leiter des Fachbereichs Stadtgrün, und dessen Stellvertreter Thilo Sengupta erklärt.

mehr zur Meldung: Umgang mit Nil- und Kanadagänsen vorgestellt


Meldung vom 04. Dezember 2019

Das neue Kirmesplakat ist da

Das Plakat erzählt die Geschichte einer Traumreise in ein Kirmes-Schlaraffenland voll kindlichen Staunens. Zum ersten Mal seit zehn Jahren arbeitet die Werbekampagne für die Cranger Kirmes 2020 mit einer Illustration.

mehr zur Meldung: Das neue Kirmesplakat ist da


Meldung vom 22. November 2019

Kanalerneuerung in Sodingen

In der Horsthauser Straße erneuert die Stadtentwässerung Herne (SEH) ab der nächsten Woche die Kanalisation. In den kommenden vier Monaten ist darum der Bereich zwischen der Castroper Straße und der Straße Am Trimbuschhof gesperrt. In Richtung Herne Mitte ist eine Umleitung über den Hölkeskampring und Am Trimbuschhof ausgeschildert. Die Umleitung in Richtung Horsthausen/Castrop-Rauxel führt über die Vinckestraße und den Hölkeskampring.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Sodingen


Meldung vom 28. August 2019

Kanada- und Nilgänse werden bejagt

Der Fachbereich Stadtgrün lässt, in Abstimmung mit der unteren Jagdbehörde, in der Zeit vom 1. September 2019 bis 31. Januar 2020 an den Gewässern im Ostbachtal, Schloßpark Strünkede, Dorneburger Park und Stadtgarten Wanne die Kanada- und Nilgänse bejagen.

mehr zur Meldung: Kanada- und Nilgänse werden bejagt


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg