Bürgerservice



Pressemeldungen

Meldung vom 18. Juli 2018

Summerschool startet am 9. August

„Sprache, Spaß, Spannung“ verspricht die diesjährige TalentCampus/Summerschool vom 9. bis 28. August im Emschertal-Berufskolleg. 16- bis 18-jährige Schüler treffen sich dort in den Ferien, um Sprachen in einem kreativen Umfeld zu lernen.

mehr zur Meldung: Summerschool startet am 9. August


Meldung vom 17. Juli 2018

Flagge erinnert an den Widerstand

Am Freitag, 20. Juli, weht auf den öffentlichen Gebäuden die Bundesflagge auf halbmast und erinnert damit an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

mehr zur Meldung: Flagge erinnert an den Widerstand


Meldung vom 12. Juli 2018

Fachbereich Kinder-Jugend-Familie unter neuer Leitung

Der Fachbereich Kinder-Jugend-Familie hat eine neue Chefin. Am 1. August 2018 übernimmt Stephanie Jordan die Leitung. Die 39-Jährige ist derzeit Leiterin der Abteilung „Erziehungshilfen“ im gleichen Fachbereich.

mehr zur Meldung: Fachbereich Kinder-Jugend-Familie unter neuer Leitung


Meldung vom 11. Juli 2018

Weitere Impulse für Wanne

Mit einer Plenumsveranstaltung am Mittwoch, 11. Juli 2018, hat der Prozess „wanne.2020plus“ weiter an Fahrt gewonnen.

mehr zur Meldung: Weitere Impulse für Wanne


Meldung vom 10. Juli 2018

App bietet erste Orientierung in Herne

Menschen, die neu sind in Deutschland, haben viele Fragen: Wo finde ich was? Worauf muss ich achten? Wer sind meine Ansprechpartner? Und was ist in Deutschland überhaupt üblich? Damit Neuzugewanderte sich besser orientieren können, hat die Stadt Herne die Integreat-App für Herne eingerichtet. Diese wurde am Montag, 9. Juli 2018, vorgestellt.

mehr zur Meldung: App bietet erste Orientierung in Herne


Meldung vom 10. Juli 2018

Ehrung für engagierte Herner

Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne sucht Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren. Mit der Ehrung „Engagiert in Herne 2018“ sollen Menschen allen Alters für ihren bürgerschaftlichen Einsatz anerkannt werden.

mehr zur Meldung: Ehrung für engagierte Herner


Meldung vom 09. Juli 2018

In Herne ankommen mit der Integreat-App

Menschen, die neu sind in Deutschland, haben viele Fragen: Wo finde ich was? Worauf muss ich achten? Wer sind meine Ansprechpartner? Und was ist in Deutschland überhaupt üblich? Damit Neuzugewanderte sich besser orientieren können, bietet die Stadt Herne die kostenlose Integreat-App an.

mehr zur Meldung: In Herne ankommen mit der Integreat-App


Meldung vom 06. Juli 2018

Terminvereinbarung im Fachbereich Bürgerdienste

Der Fachbereich Bürgerdienste bietet Bürgern jetzt die Möglichkeit der Terminvereinbarung an – und zwar ab Mittwoch, 1. August 2018, in der Abteilung Einwohnerwesen Bürgerberatung (Bahnhofstraße 38) und im Rathaus Wanne, Rathausstraße 6.

mehr zur Meldung: Terminvereinbarung im Fachbereich Bürgerdienste


Meldung vom 06. Juli 2018

Das Stadtteilbüro Wanne-Süd begleitet Stadterneuerung vor Ort

Stadterneuerung funktioniert nur im Zusammenwirken unterschiedlicher Akteure vor Ort. Für die Koordination der Interessen und eine regelmäßige Information sowie Beteiligung gibt es in Wanne-Süd ein Stadtteilmanagement, welches vor Ort als Anlaufstelle dient.

mehr zur Meldung: Das Stadtteilbüro Wanne-Süd begleitet Stadterneuerung vor Ort


Meldung vom 04. Juli 2018

Kostenlose Marktführungen für Kindergruppen

Für interessierte Kindergärten und Grundschulen bietet der städtische Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport einen besonderen Service an: Gruppen mit etwa zehn Kindern haben die Möglichkeit, bei sogenannten „Backstage-Touren“ einen Wochenmarkt mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

mehr zur Meldung: Kostenlose Marktführungen für Kindergruppen


Meldung vom 04. Juli 2018

Vorsichtsmaßnahmen wegen heißen Wetters

Aufgrund des trockenen Wetters der vergangenen Tage weisen die Feuerwehr und der Fachbereich Stadtgrün darauf hin, dass in den Wäldern nicht geraucht werden darf und auch offenes Feuer nicht gestattet ist.

mehr zur Meldung: Vorsichtsmaßnahmen wegen heißen Wetters


Meldung vom 02. Juli 2018

OB setzt sich für Erhalt der Postbank-Filiale in Eickel ein

Die Postbank plant die Schließung der Filiale an der Herzogstraße 2 in Eickel. Mit einem Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Postbank bittet Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, diese Entscheidung noch einmal auf den Prüfstand zu stellen.

mehr zur Meldung: OB setzt sich für Erhalt der Postbank-Filiale in Eickel ein


Meldung vom 29. Juni 2018

Vergabekammer gibt der Stadt Herne Recht

In dem bei der Vergabekammer Münster anhängigen Rechtsstreit zwischen der St. Elisabeth Gruppe und der Stadt Herne haben die Richter den Antrag der St. Elisabeth-Gruppe in vollem Umfang zurück gewiesen.

mehr zur Meldung: Vergabekammer gibt der Stadt Herne Recht


Meldung vom 29. Juni 2018

OB übergibt neue Kunstrasenplätze am Schloss

Der Ball rollt wieder am Schloss Strünkede. Und das gleich doppelt: Nach den umfangreichen Arbeiten wurden dem SC Westfalia Herne und dem Hockeyclub Herne die neuen Kunstrasenplätze übergeben.

mehr zur Meldung: OB übergibt neue Kunstrasenplätze am Schloss


Meldung vom 29. Juni 2018

Ehrenamt: Markt der Möglichkeiten am 5. Juli

Im Einsatz für den Sportverein, einer Hilfsorganisation oder einem Begegnungscafe für Geflüchtete – die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements sind vielfältig. Das wird auch der „Markt der Möglichkeiten“ am Donnerstag, 5. Juli 2018, eindrucksvoll unterstreichen.

mehr zur Meldung: Ehrenamt: Markt der Möglichkeiten am 5. Juli


Meldung vom 28. Juni 2018

H.D. Gölzenleuchter bekommt Landes-Verdienstorden

„Da hätte ich vor 50 Jahren in meinem kleinen Atelier auf der Zeche Unser Fritz in Wanne nie daran gedacht, dass das mal auf mich zukommt“, kommentiert H.D. Gölzenleuchter launig. Anlass seines Erstaunens ist die Nachricht, dass Ministerpräsident Armin Laschet ihm am kommenden Montag den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen überreichen wird.

mehr zur Meldung: H.D. Gölzenleuchter bekommt Landes-Verdienstorden


Meldung vom 28. Juni 2018

Gründung einer stadtweiten Schüler*innenvertretung

Herne hat eine stadtweite Schüler*innenvertretung. Am Mittwoch, 27. Juni 2018, trafen sich SV-Vertretungen aus den weiterführenden Schulen im Ratssaal des Herner Rathauses, um sich als stadtweite SV-Vertretung (SSV Herne) zu organisieren.

mehr zur Meldung: Gründung einer stadtweiten Schüler*innenvertretung


Meldung vom 28. Juni 2018

Junge Menschen für ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet

Es herrschte eine tolle Atmosphäre in der Akademie Mont-Cenis. In einem würdigen Rahmen wurden mehr als 40 junge Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

mehr zur Meldung: Junge Menschen für ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet


Meldung vom 22. Juni 2018

Bürgerideen für den Lärmaktionsplan gesucht

Von Montag, 25. Juni, bis einschließlich Freitag, 20. Juli, haben Bürger die Möglichkeit, aktiv an der Aktualisierung des Lärmaktionsplanes beim Fachbereich Tiefbau und Verkehr mitzuwirken.

mehr zur Meldung: Bürgerideen für den Lärmaktionsplan gesucht


Meldung vom 20. Juni 2018

Rangierunfall auf dem Güterbahnhof

Heute um 9:20 Uhr ist es zu einem Rangierunfall eines 500 Meter langen Zuges auf dem Güterbahnhof Wanne-Eickel gekommen. Dabei entgleisten vier Zugwaggons und wurden dabei beschädigt. Drei davon sind Kesselwagen, die eine entzündliche Flüssigkeit enthalten (Propylen Oxide). Die Herner Berufsfeuerwehr rückte mit den Einsatzabschnitten Brandbekämpfung, Gefahrgut und Dekontamination an.

mehr zur Meldung: Rangierunfall auf dem Güterbahnhof


Meldung vom 07. Juni 2018

Beseitigung von Eichenprozessionsspinnern

Auch um Herne hat der Eichenprozessionsspinner keinen Bogen geschlagen. Die Raupe, deren giftige lange Haare zu allergischen Reaktionen führen können, befällt im Stadtgebiet in diesem Jahr verstärkt Bäume, bevorzugt – wie der Name vermuten lässt – Eichen.

mehr zur Meldung: Beseitigung von Eichenprozessionsspinnern


Meldung vom 30. Mai 2018

Leichte Sprache bei www.herne.de

Die Stadt Herne räumt der leichten Verständlichkeit einen wichtigen Stellenwert in ihrem Internetauftritt www.herne.de ein. Die Internetredaktion bietet deshalb die 21 am häufigsten abgerufenen städtischen Dienstleistungen und weitere Seiten in Leichter Sprache an.

mehr zur Meldung: Leichte Sprache bei www.herne.de


Meldung vom 22. Mai 2018

Beatrice Egli ist musikalischer Stargast der Cranger Kirmes

Mit der Schlagersängerin und Schauspielerin Beatrice Egli (29) tritt zur Eröffnung der Cranger Kirmes am 3. August ein besonderer Stargast im Festzelt auf. Die charismatische Schweizerin bringt mit ihrem neuen Album frischen Wind in die Schlagerszene.

mehr zur Meldung: Beatrice Egli ist musikalischer Stargast der Cranger Kirmes


Meldung vom 22. Mai 2018

Neuer Bewegungsparcours eröffnet

Die beiden neuen Aktivflächen im Eickeler Park kommen bei den Bürgerinnen und Bürgern an: So war zumindest der Eindruck während der offiziellen Eröffnung durch Martin Kortmann.

mehr zur Meldung: Neuer Bewegungsparcours eröffnet


Meldung vom 18. Mai 2018

Gasteltern für russische Studentinnen gesucht

Vom 24. August bis zum 16. September 2018 wird eine Gruppe Germanistik-Studentinnen aus der russischen Partnerstadt Belgorod zu Herne in Gast sein.

mehr zur Meldung: Gasteltern für russische Studentinnen gesucht


Meldung vom 17. Mai 2018

Haushalt für 2018 genehmigt

Die Stadt Herne hat am Donnerstag, 17. Mai 2018, die Genehmigung des Haushalts für das laufende Jahr von der Bezirksregierung Arnsberg erhalten. Das entsprechende Schreiben von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel war am frühen Nachmittag zunächst per E-Mail eingegangen und befindet sich nun auf dem Postweg.

mehr zur Meldung: Haushalt für 2018 genehmigt


Meldung vom 14. Mai 2018

Lieber mit dem Kind sprechen als auf das Smartphone schauen

Kampagne des Fachbereich Kinder-Jugend-Familie: Immer häufiger sind Eltern zu beobachten, die in alltäglichen Situationen zum Beispiel auf dem Spielplatz, beim Spazieren gehen oder im Bus im Beisein mehr mit dem Smartphone als mit ihren Kindern beschäftigt beschäftigt sind.

mehr zur Meldung: Lieber mit dem Kind sprechen als auf das Smartphone schauen


Meldung vom 09. Mai 2018

Informationen zu „Wohnen Plus“ online aufgelistet

Die meisten älteren Menschen möchten so lange wie möglich eigenständig wohnen und nur bestimmte Zusatzleistungen in Anspruch nehmen, die den Alltag erleichtern. Der Begriff "Wohnen PLUS" bezeichnet genau solche Wohnangebote, die über das Wohnen hinaus weitere wählbare Leistungen anbieten.

mehr zur Meldung: Informationen zu „Wohnen Plus“ online aufgelistet


Meldung vom 08. Mai 2018

Der Herbert kommt

Die neue Saison für den Herner Jugendkulturpreis „Herbert“ kommt auf Touren. Ende September findet die siebte Auflage mit dem Herbert-Festival ihren Höhepunkt. Bereits bald sind die Herbert-Scouts in den Schulen unterwegs, um für das Festival zu werben.

mehr zur Meldung: Der Herbert kommt


Meldung vom 07. Mai 2018

Stadtteilbüro Wanne-Süd eröffnet

Am 5. Mai 2018 zum Tag der Städtebauförderung hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in der Hauptstraße 178 das Stadtteilbüro für Wanne-Süd eröffnet.

mehr zur Meldung: Stadtteilbüro Wanne-Süd eröffnet


Meldung vom 07. Mai 2018

Gysenberg-Park: Natur-Erlebnis-Revier für Kinder und Erwachsene

Natur erleben und erforschen in der Großstadt, das will das Herner Natur-Erlebnis-Revier bieten. Das neue Angebot soll ab dem Sommer im Pfiffikus-Haus im Gysenberg-Park den Besuchern zur Verfügung stehen.

mehr zur Meldung: Gysenberg-Park: Natur-Erlebnis-Revier für Kinder und Erwachsene


Meldung vom 07. Mai 2018

Mini-Zoo in Eickel bekommt neue Volieren - Förderverein spendet

Der Mini-Zoo im Volksgarten Eickel bekommt neue Volieren. Der Förderverein Minizoo e.V. spendet ein neues Zuhause für die Fasane, die Tauben und die Meerschweinchen.

mehr zur Meldung: Mini-Zoo in Eickel bekommt neue Volieren - Förderverein spendet


Meldung vom 27. April 2018

Freundschaft zwischen Luzhou und Herne ist besiegelt

Grund zur Freude im Herner Rathaus: Am Freitag, 27. April 2018, unterzeichneten Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und Liu Qiang, Oberbürgermeister der chinesischen Stadt Luzhou, eine Vereinbarung der freundschaftlichen Zusammenarbeit.

mehr zur Meldung: Freundschaft zwischen Luzhou und Herne ist besiegelt


Meldung vom 26. April 2018

Kanalerneuerung in Holsterhausen

Mit einer umfangreichen Kanalerneuerung beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am kommenden Mittwoch, 2. Mai, in Holsterhausen. Dafür wird die Straße Im Hasenkamp zwischen Bunsen- und Bergiusstraße in Abschnitten voll gesperrt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Holsterhausen


Meldung vom 24. April 2018

Kohle, Reisen und Meer beim Strünkeder Sommer

In diesem Jahr bietet der Strünkeder Sommer gleich mehrere kulturelle Höhepunkte. Über 20 Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene, von Theater bis Kino, von Ausstellungen bis Kleinkunst, von Musik bis Familienfest stehen im Programm.

mehr zur Meldung: Kohle, Reisen und Meer beim Strünkeder Sommer


Meldung vom 16. April 2018

Kulturkanal zeigt Flagge(n)

25 Künstler aus Düsseldorf, Herne und anderen Revierstädten haben 50 Piraten-Flaggen für den Rhein-Herne-Kulturkanal entworfen. Derzeit hängen die Fahnen an der im Volksmund so genannten „Papageienbrücke“ in Höhe der Künstlerzeche Unser Fritz im Herner Stadtteil Wanne.

mehr zur Meldung: Kulturkanal zeigt Flagge(n)


Meldung vom 27. März 2018

HÖR.OPER für blinde und sehbehinderte Menschen

Das Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen bietet einen besonderen Service für blinde und sehbehinderte Theaterbegeisterte an: die HÖR.OPER. 8.30 Uhr). Ausgewählte Produktionen werden mit live gelesener Audiodeskription aufgeführt.

mehr zur Meldung: HÖR.OPER für blinde und sehbehinderte Menschen


Meldung vom 03. Januar 2018

Neue Regeln für private Feuerwerke

Ein Feuerwerk zum Geburtstag? Ein paar Knaller bei der Hochzeit? Privatpersonen dürfen eigentlich nur an Silvester und Neujahr Raketen und Feuerwerk zünden, so steht es in der Sprengstoffverordnung. In besonderen Fällen kann das Ordnungsamt der Stadt Herne aber eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Wann das möglich ist, hat der Fachbereich Öffentliche Ordnung nun festgelegt.

mehr zur Meldung: Neue Regeln für private Feuerwerke


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal