Stadt Herne

Meldung vom 18. Januar 2019

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. An diesem Tag wird auch in Herne an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die Gedenkveranstaltung am 28. Januar 2019 findet am Shoah-Mahnmal auf dem Willi-Pohlmann-Platz statt.

Meldung vom 18. Januar 2019

Musikunterricht mit dem i-Pad

Musikschulleiter Christian Ribbe ist ein Fan der neuen Medien – vor allem auch in der Nutzung für den Musikunterricht. Aus diesem Grund hat er zugeschlagen, als er kurz vor Jahresfrist die Möglichkeit erhielt, zehn i-Pads mit Zubehör und der Software „GarageBand“ zu erwerben. Das Land finanzierte diese Unterrichtsmittel.

Meldung vom 16. Januar 2019

Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen

Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu, wo erhalte ich einen Parkausweis für einen Behindertenparkplatz? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Ratgeber für behinderte Menschen beantwortet.

Meldung vom 16. Januar 2019

Oberbürgermeister und Landräte des Ruhrgebiets zum Berlin-Ruhr-Dialog 2019

Die aktuelle und künftige Entwicklung der Metropole Ruhr stand zwei Tage auf der Agenda des Berlin-Ruhr-Dialogs 2019. Die Oberbürgermeister und Landräte haben als Kommunalrat des Regionalverbandes Ruhr (RVR) zusammen mit der Regionaldirektorin am 14. und 15. Januar gemeinsam die Interessen des Ruhrgebiets gegenüber der Bundesregierung vertreten.

Meldung vom 17. Januar 2019

"Treffpunkt Stadtarchiv" gestaltet Bergbau-Ausstellung

Das Interesse an Stadtgeschichte ist in Herne riesengroß. 20 Hobbyhistoriker kommen regelmäßig im „Treffpunkt Stadtarchiv“ zusammen und stellen spannende Recherchen an. Aus dieser Forschungstätigkeit erwächst eine ganze Ausstellung. Der Titel: „Epilog – zum Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus 2018“.

Meldung vom 17. Januar 2019

Gesundheitskonferenz tagt zum vierten Mal

Die Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz (KPGK) hat sich am vergangenen Mittwoch, 16. Januar 2019, zum vierten Mal getroffen. Im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis Herne kamen viele Akteure aus den Bereichen Prävention, Gesundheit und Planung zusammen.

Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet.

Meldung vom 11. Januar 2019

Die Briten gehen…- Ausstellung zu britischen Truppen in Westfalen

Eine entschärfte Fünf-Zentner-Bombe, das Tagebuch einer Schülerin, Helme, eine Teekanne, Fotos, kurze Filme und die Erzählungen von Zeitzeugen – das Zusammenleben von britischen Truppen und Menschen in Westfalen hat Spuren hinterlassen. Eine Ausstellung zeigt die Spuren bis zum 10. März.