Stadt Herne

Meldung vom 04. März 2021

Blindgänger in Eickel erfolgreich gesprengt

Mann mit einer Jacke mit der Aufschrift Kampfmittelbeseitigung

Zwei Fünf-Zentner-Bomben wurden am heutigen Donnerstag, 4. März 2021, auf dem Lohofer Feld in Eickel erfolgreich gesprengt. Insgesamt wurden bei der Kampfmittelüberprüfung vier Blindgänger entdeckt. Zwei mussten gesprengt werden, die anderen beiden besaßen keinen Zünder mehr. Von der Evakuierung waren insgesamt 1500 Personen betroffen.

Meldung vom 04. März 2021

Impfungen für Grundschul- und Kitapersonal gestartet

Der Krisenstab hat am Donnerstag, 4. März 2021, zur aktuellen Corona-Lage beraten. In Herne ist am Donnerstag, 4. März 2021, kurzfristig das erste Grundschul- und Kitapersonal im Impfzentrum am Gysenberg mit dem Vakzin von AstraZeneca geimpft worden. In der kommenden Woche werden diese Impfungen jeweils am Dienstag und Donnerstag fortgesetzt.

Meldung vom 04. März 2021

Covid-19: 557 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 6.406 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 557 Personen, von denen 59 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 5.641 Personen sind genesen. Leider muss ein weiterer Todesfall gemeldet werden: Eine Frau, Jahrgang 1926, ist verstorben. Insgesamt sind 208 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Weitere Informationen zu aktuellen Maßnahmen und der Corona-Lage in Herne unter www.herne.de/corona .

Meldung vom 22. Februar 2021

Herner Frauenwoche nutzt erstmals digitale Formate

Unter dem Motto „gemeinsam STARK“ findet die 28. Herner Frauenwoche vom 5. bis 21. März 2021 statt. Dieses Jahr bietet die Frauenwoche erstmals sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen an.

Meldung vom 04. März 2021

Hilfe zur Erziehung stellt „Gutes Beispiel“ dar

gpaNRW: „Die Steuerung der Verwaltungsabläufe im Jugendamt der Stadt Herne hat Vorbildcharakter.“ Die Stadt Herne ist von der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen (gpaNRW) als „Beispiel für gute kommunale Praxis“ im Bereich Hilfe zur Erziehung ausgezeichnet worden.

Meldung vom 25. Februar 2021

Krötenwanderung beginnt

Die Temperaturen sind gestiegen und damit machen sich Amphibien auf den Weg zu ihren Laichplätzen. Damit die Tiere nicht überfahren werden, stellt die Stadt Herne in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Naturschutz Krötenschutzzäune auf.

Meldung vom 26. Februar 2021

Selbstständig in Herne – Darum geht es im neuen Stadtmagazin

Unter dem Motto „Made in Herne“ dreht sich die Titelgeschichte in der neuen Ausgabe des Stadtmagazins „inherne“ um einige Ideen, Produkte und Dienstleistungen in der Stadt. Die erste Ausgabe in diesem Jahr erscheint am Samstag, 27. Januar 2021, und liegt dem Wochenblatt Herne bei. Ob eine Eismanufaktur, eine Schreinerei, eine Lichtmanufaktur oder ein Illustrator: es gibt viele spannende Gründerinnen und Gründer in Herne.

Meldung vom 22. Februar 2021

Baugebiet Quartierpark Nordstraße

Zufahrt

Die Stadtentwicklungsgesellschaft Herne bietet die etwa 1,2 Hektar großen Fläche zwischen der Nordstraße und der Jobststraße im Herner Norden im Stadtteil Baukau als Entwickungsgrundstück an. Bewerber finden weitere Informationen unter Baugebiet Quartierpark Nordstraße .