Stadt Herne

Meldung vom 22. Juli 2021

Impfteams kommen auch nach Hause

Die Stadt Herne und das Impfzentrum haben einen neuen Service für impfwillige Bürgerinnen und Bürger: Wer sich gerne impfen lassen möchte und 14 weitere Personen kennt, die geimpft werden wollen, kann einen individuellen Termin vereinbaren.

Außerdem sind in den nächsten Tagen weitere Impfaktionen geplant.

Meldung vom 23. Juli 2021

Impfungen für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum

Im Herner Impfzentrum können ab sofort auch Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren mit dem BioNTech-Impfstoff gegen Covid-19 geimpft werden.

Meldung vom 22. Juli 2021

Fördermöglichkeiten für grüne Dächer nutzen

Im Rahmen der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ der Emschergenossensschaft und der Städte bestehen Fördermöglichkeiten für die Begrünung von Dächern. Details haben Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und der Vorstandsvorsitzende der Emschergenossenschaft, Prof. Dr. Uli Paetzel, am Donnerstag, 22. Juli 2021, vorgestellt.

Meldung vom 23. Juli 2021

Noteingang für Kinder gesucht

Kinder, die in einer Notlage sind, sollen an sicheren Orten Hilfe bekommen. Deswegen werben Stadtjugendring, die Kinderanwältin Bibi Buntstrumpf und das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) um weitere Unterstützung. Zum Beispiel können Geschäfte und Einrichtungen, Praxen und Jugendzentren sich als „Noteingang“ zur Verfügung stellen. Kinder, die Angst haben, bekommen dort Schutz und Hilfe.

Meldung vom 22. Juli 2021

Neuer Beigeordneter erhält Ernennungsurkunde

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat dem im Juni vom Rat der Stadt Herne zum Beigeordneten für die Bereiche Bildung, Kinder-Jugend-Familie und Kultur gewählten Andreas Merkendorf am Donnerstag, 22. Juli 2021, die Ernennungsurkunde überreicht.

Meldung vom 22. Juli 2021

Eine Racer-Rutsche für Geschwindigkeit-Fans

Vorfreude und ein eine gewisse Spannung liegt in der warmen Schwimmbadluft. Die Teams treffen letzte Absprachen und wechseln motivierende Worte und dann geht es auch schon hoch zum Start. Möglichst schnell unten ankommen und dabei möglichst viel Spaß haben – das ist das Ziel der Teilnehmenden des Rutschwettbewerbs, mit dem das Lago die „Lago Racer 3“ einweiht.

Meldung vom 20. Juli 2021

Herner Kinder bekommen Extra-Zeit zum Lernen

Erst- und Zweitklässler von fünf Herner Schulen haben in den Sommerferien zwei Wochen „Extra-Zeit zum Lernen“ bekommen. So heißt das Landesprogramm, an dem die Stadt Herne teilnimmt. Damit fördert das Land Projekte, in denen Schülerinnen und Schüler aufholen können, was sie wegen der Schulschließungen während des Lockdowns verpasst haben.

Meldung vom 21. Juli 2021

Die Spielplatz-Experten

Welcher Spielplatz ist als nächstes dran und wird modernisiert? Und welche Geräte wünschen sich die Kinder, die dort spielen wollen? Das wissen die Spielplatz-Experten der Projektgruppe „Kinderfreundliche Stadt“. Gemeinsam beraten sie, welche Spielplätze überarbeitet werden müssen und wie sie später einmal aussehen sollen.

Meldung vom 12. Juli 2021

Mach mit! - Wahlhelfer*in 2021

Die Stadt Herne benötigt zur Durchführung der Bundestagswahl am 26. September 2021 noch 300 Wahlhelfer*innen. Das Ehrenamt als Wahlhelfer*in kann jede Person übernehmen, die auch wählen darf. Auch Sie können sich als Wahlhelfer*in für einen unserer Wahlvorstände melden.