Homepage / Stadt und Leben / Integration / Integrationsscout / Herner Einstufungszentrum (HerEin)

Herner Einstufungszentrum (HerEin)

Das Herner Einstufungszentrum (HerEin) hat am 3. November 2020 seine Arbeit aufgenommen.

Ziele sind die Einführung und Etablierung des Prozesses "Regionale Koordinierung der Integrationsförderung" im Rahmen eines zentralen Herner Einstufungszentrums (HerEin).


Hauptziel des Herner Einstufungszentrums sind unter anderem:

  • Zeitnahe Einstufung der potenziellen Kursteilnehmenden
  • Bedarfsorientierte Angebotsableitung aus den Testergebnissen
  • Verbesserung der Handlungssicherheit der handelnden Akteure

Einladung zum Einstufungstest erfolgt grundsätzlich durch die jeweils berechtigende/verpflichtende Behörde (Jobcenter, Ausländerbehörde, Fachbereich Soziales)

Kooperationspartner

Behörden:

  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Kommunales Integrationszentrum
  • JobCenter Herne / Integration Point
  • Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde der Stadt Herne
  • Fachbereich Soziales

Integrationskursträger:

  • Internationaler Bund Gesellschaft mbH
  • Bobeq gGmbH
  • Tertia GmbH
  • Volkshochschule Herne

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer / Jugendmigrationsdienst:

  • Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Mitte
  • Jüdische Wohlfahrtsorganisation Bochum-Herne-Hattingen
  • PlanB Ruhr e.V.
  • DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel e.V.

Auskunft erteilt:

Integrationsscout
Frau Weidenbach
Telefon: 0 23 23 / 16 - 45 89
E-Mail: herein@herne.de

2021-04-28