Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Stadt und Leben / Integration

Integrationsportal der Stadt Herne

Eine lächelde farbige Frau mit einem Blumenstrauß

Pressemeldungen

Meldung vom 07. Februar 2024

Herner Integrationsrat besucht Notunterkunft

Der Integrationsrat der Stadt Herne hat zusammen mit Stadtrat Andreas Merkendorf die Notunterkunft der Bezirksregierung Arnsberg an der Dorstener Straße besucht. Die Bezirksregierung hatte zu dem Termin am Donnerstag, 1. Februar 2024, einen Empfang und eine Führung organisiert.

mehr zur Meldung: Herner Integrationsrat besucht Notunterkunft


Meldung vom 12. Januar 2024

Neuer Standort der Ausländerbehörde

Die Ausländerbehörde der Stadt Herne ist unter einer neuen Adresse anzufinden. Die neuen Räumlichkeiten befinden sich im Haus 4 des Shamrockparks. Am Freitag, 12. Januar 2024, haben Stadtrat Dr. Frank Burbulla und Mario Moll, Teamleiter in der Abteilung Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen, die neuen Büroräume bei einem Pressegespräch vorgestellt.

mehr zur Meldung: Neuer Standort der Ausländerbehörde


Meldung vom 12. Dezember 2023

Eigener Fachbereich stärkt das Thema Integration

Zum 1. Januar 2024 verfügt die Stadt Herne über einen neuen Fachbereich: Durch das Herauslösen des Kommunalen Integrationszentrums aus dem Fachbereich Schule und Weiterbildung entsteht der eigenständige Fachbereich Integration.

mehr zur Meldung: Eigener Fachbereich stärkt das Thema Integration


Meldung vom 07. November 2023

Betreuungskräfte für Demenzkranke zertifiziert

Grund zum Feiern hatten sieben Teilnehmende, die in den vergangenen neun Monaten die Ausbildung zur „Betreuungskraft §53c“ absolviert haben. Am Freitag, 3. November 2023, erhielten sie im Kommunalen Integrationszentrum (KI) der Stadt Herne ihre Abschlusszeugnisse. In Altenheimen, bei ambulanten Diensten oder in Demenz-WGs können sie fortan Senior*innen in ihrem Alltag unterstützen.

mehr zur Meldung: Betreuungskräfte für Demenzkranke zertifiziert


    Andere Sprachen

    Diese Seite in englischer Sprache - This page in English.

    Diese Seite in französischer Sprache - Cette page en français.

    Diese Seite in rumänischer Sprache - Această pagină în limba română.

    Diese Seite in bulgarischer Sprache - Тази страница на български език.

    Diese Seite in polnischer Sprache - Ta strona w języku polskim.

    Diese Seite in türkischer Sprache - Bu sayfa Türkçe.

    Diese Seite in russischer Sprache - Эта страница на русском языке.

    Diese Seite in arabischer Sprache - هذه الصفحة باللغة العربية

    2023-11-22