Die VHS-Galerie im Haus am Grünen Ring in Herne-Wanne

Großveranstaltungen sind wegen der Corona-Krise zunächst bis zum 31. August abgesagt! Informationen über stattfindende Kulturangebote entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder informieren sich bei den jeweiligen Veranstalter*innen.

Bereits in den 60er Jahren fanden hier Ausstellungen namhafter Herner Künstlerinnen und Künstler und Künstlerinnen und Künstler aus der Region statt. An diese Tradition knüpft auch die heutige Galerietätigkeit an. Die VHS-Galerie ist die Ausstellungsmöglichkeit für Herner Künstlerinnen und Künstler. Darüber hinaus bietet die Galerie eine Plattform für die Künstlerinnen und Künstler der Region, die sich Herne verbunden fühlen. Ausstellungen zum Thema Fotografie sind ein zusätzlicher inhaltlicher Schwerpunkt. Die Ausstellungsmöglichkeit ist – bis auf einige wenige Ausnahmen – aktiv arbeitenden Künstlern vorbehalten.

Pro Jahr zeigt die VHS-Galerie vier Ausstellungen.

Die Ausstellungsräume bieten mit circa 60 Metern Wandlänge genug Platz, um einen Überblick über ein Schaffen zu geben oder auch um Gruppenausstellungen zu zeigen. Eine große Anzahl Wechselrahmen unterschiedlicher Größe macht es möglich, ein einheitliches Auftreten zu gestalten.

Wolfgang Quickels – Fotografie.Retrospektive (15. November 2019 bis 21. Januar 2020)

Über Jahrzehnte hinweg hat Wolfgang Quickels das Revier abgelichtet. Die Themen dieser Region sind auch seine gewesen: der nie enden wollende Strukturwandel, das Verschwinden des Bergbaus, die Arbeitskämpfe, die Bewahrung der Industriekultur und die Veränderung der Industrielandschaft Ruhr. Im Mittelpunkt der Fotografien stand beim ausgewiesenen Humanisten aber immer der Mensch, nicht als Staffage imposanter industrieller Bauten, sondern als handelndes Objekt. Wolfgang Quickels hat mit journalistischem Engagement und einer hohen ästhetischen Vorstellungskraft seine Motive und Bildstrecken gewählt. Seine Fotos sind daher nicht nur Dokumente einer Zeit, sondern zugleich auch Ausdruck eines eindrucksvollen Menschen und Künstlers.

Die erste Retrospektive des fotografischen Schaffens von Wolfgang Quickels wird ab dem 15. November 2019 im Heimatmuseum Unser Fritz und in der VHS-Galerie präsentiert: zwei Orte, ein Werk!

Ausstellungsdauer: 15. November 2019 bis 21. Januar 2020
Ausstellungseröffnung: Freitag, 15. November 2019, 18 Uhr in der VHS-Galerie Herne-Wanne anschließend Busshuttle zum Heimatmuseum Unser Fritz
Ausstellungsorte: Heimatmuseum Unser Fritz – Unser-Fritz-Straße 108 – 44653 Herne
VHS-Galerie Herne-Wanne – Wilhelmstraße 37 – 44649 Herne

Einladung (PDF, 153 KB)


Spuren 2

Herner Künstlerinnen und Künstler der Jahrgänge 1946 - 1960

In den vergangenen Jahren haben vier Herner Kunstorte gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit dem Themenbereich "Kunst in Herne" auseinandersetzten und zeitgleich in allen Ausstellungshäusern stattfanden.
Spuren 1 zeigte Werke von über 30 Künstler*innen der Jahrgänge 1893 - 1945.
Spuren 2 zeigt Kunst von 62 Künstler*innen der Jahrgänge 1946 -1960.
Zu sehen ist ein facettenreicher Einblick in das variationsreiche Herner Kunstschaffen.
Präsentiert mit Malerei, Fotografie, Skulpturen, Zeichnungen, Mischtechniken und Objekte.

Ausstellungsdauer: 15. Februar bis 19. April 2020
Eröffnung: Samstag, 15. Februar 2020

Am Eröffnungstag starten um 15 Uhr Busse am Parkplatz der Flottmann-Hallen zu einer Rundreise in alle Ausstellungsorte (Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Emschertal-Museum, vhs-Galerie)
Die offizielle Eröffnungsfeier findet um 17.30 Uhr in den Flottmann-Hallen statt.


Jugendkunstschule
„Universum 51° 32' 12.821" N 7° 12' 3.293" E“

Werkschau der JKS-Werkstätten

Die traditionelle Ausstellung der Jugendwerkstatt mit den Werkbereichen Druck und Gestaltung, Holz, Stein und Metall sowie Raum- und Textilgestaltung widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Universum“.

Zu sehen sind die kreativen Ergebnisse aus den Werkstätten, in denen die Jugendlichen von den Werkpädagog*innen gefördert werden und einige Exponate speziell für die Räume der vhs geschaffen haben. Objekte, deren Form- und Materialvielfalt das schöpferische Spektrum der Jugendwerkstatt wiederspiegeln.

Ausstellungsdauer: 20. Mai bis 26. Juni 2020
Eröffnung: Mittwoch, 20. Mai,12 Uhr
Werkschau-Führungen „Universum 51° 32' 12.821" N 7° 12' 3.293" E“
für Schulklassen ab dem 8. Jahrgang aller Herner weiterführenden Schulen
Wann: 15.bis 18. Juni 2020,
Um: jeweils von 10 bis 11 Uhr und von 11:30 bis 12:30 Uhr
Wo: vhs-Herne, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37, 44649 Herne
Anmeldungen und Infos: Telefon: 0 23 25 / 5 15 15, E-Mail: info@jks-herne.de ,

  • Fotografie aus der Ausstellung
    Spuren 2 (15. Februar bis 19. April 2020)
  • Bild aus der Ausstellung „Universum 51° 32' 12.821
    Werkschau der JKS-Werkstätten (20. Mai bis 26. Juni 2020)

Haus am Grünen Ring
Herne-Wanne
Wilhelmstraße 37
44649 Herne

Programmbereichsleiterin:
Angelika Mertmann
Telefon: 0 23 23 / 16 15 07
E-Mail: angelika.mertmann@herne.de