Die VHS-Galerie im Haus am Grünen Ring in Herne-Wanne

Bereits in den 60er Jahren fanden hier Ausstellungen namhafter Herner Künstlerinnen und Künstler und Künstlerinnen und Künstler aus der Region statt. An diese Tradition knüpft auch die heutige Galerietätigkeit an. Die VHS-Galerie ist die Ausstellungsmöglichkeit für Herner Künstlerinnen und Künstler. Darüber hinaus bietet die Galerie eine Plattform für die Künstlerinnen und Künstler der Region, die sich Herne verbunden fühlen. Ausstellungen zum Thema Fotografie sind ein zusätzlicher inhaltlicher Schwerpunkt. Die Ausstellungsmöglichkeit ist – bis auf einige wenige Ausnahmen – aktiv arbeitenden Künstlern vorbehalten.

Pro Jahr zeigt die VHS-Galerie vier Ausstellungen.

Die Ausstellungsräume bieten mit circa 60 Metern Wandlänge genug Platz, um einen Überblick über ein Schaffen zu geben oder auch um Gruppenausstellungen zu zeigen. Eine große Anzahl Wechselrahmen unterschiedlicher Größe macht es möglich, ein einheitliches Auftreten zu gestalten.

Ewigkeiten

Malerei ist für Dagmar Meiritz wie Zauberei. Etwas Erlebtes, etwas Berührendes erfährt in ihrer Malerei eine Verwandlung, wird überführt in eine neue Ebene. Es entstehen Bilder für die Ewigkeit, Bilder, die im Innern nicht mehr verblassen.

Der niemals endende Prozess des Entwickeln und Zerstören lässt eine Vielschichtigkeit entstehen, die in den Bildern von Dagmar Meiritz deutlich spürbar wird. Ewige Verwandlung und doch Beständigkeit zeigen sich in den Themen Island, Engel und Das Hohe Lied der Liebe.

Ausstellungsdauer: 21. September bis 26. Oktober 2018
Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 21.September, 19 Uhr
Informationen zu Dagmar Meiritz auch über die Homepage: mei-kunst.de


Roswitha Petry-Hammann

Roswitha Petry-Hammann ist Malerin und Grafikerin. Ihre Ausbildung erhielt sie an der Folkwang-Schule in Essen. In Gelsenkirchen ansässig ist sie aber dem Herner Kunstinteressierten nicht nur durch die Vielzahl ihrer Ausstellungen in der Region bekannt, sondern auch durch ihre langjährige Arbeit als Dozentin an der Herner Volkshochschule.

Diese Ausstellung will einen Überblick geben über das Gesamtwerk der Künstlerin: Neben Skizzenbüchern, Drucken und Buchgestaltungen werden selbstverständlich auch ihre aquarellierten Faltobjekte und ihre Objekt-Bilder zu sehen sein.

Ausstellungsdauer: 30. November 2018 bis 11. Januar 2019
Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 30. November, 19 Uhr

Haus am Grünen Ring
Herne-Wanne
Wilhelmstraße 37
44649 Herne

Programmbereichsleiterin:
Angelika Mertmann
Telefon: 0 23 23 / 16 15 07
E-Mail: angelika.mertmann@herne.de