Bürgerbeteiligung


Pressemeldungen

Meldung vom 18. März 2020

Covid-19: Neue Fälle – Einzelhandel wird per Erlass des Landes eingeschränkt

Am heutigen Mittwoch, 18. März 2020, ist der Stand, dass in Herne insgesamt 13 Personen positiv auf Covid-19 getestet sind. Die Stadt Herne setzt nun – wie vom NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales vorgegeben – die Schließungen von Geschäften um, die nicht zur Deckung des täglichen Bedarfs dienen. Auch Restaurants dürfen nur noch von 6 bis 15 Uhr öffnen. Detailfragen können Gewerbetreibende unter der Servicenummer der Stadtverwaltung/ Fachbereich Öffentliche Ordnung klären: 023 23 / 16 – 16 32.

mehr zur Meldung: Covid-19: Neue Fälle – Einzelhandel wird per Erlass des Landes eingeschränkt


Meldung vom 16. März 2020

Covid-19: Stadtverwaltung organisiert Serviceleistungen für Bürgerinnen und Bürger um – Keine weiteren Fälle

Seit Sonntag, 15. März 2020, gibt es acht auf Covid-19 positiv getestete Personen aus Herne. Seither sind – Stand: 16. März 2020, 16 Uhr – keine weiteren nachgewiesenen Infektionsfälle hinzugekommen. Die Stadt Herne bittet um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Erlasslage aus Düsseldorf und den Einschätzungen des Robert Koch-Instituts Serviceleistungen der Verwaltung neu organisiert werden. Das Infektionsrisiko für Bürgerinnen und Bürger, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird so gesenkt.

mehr zur Meldung: Covid-19: Stadtverwaltung organisiert Serviceleistungen für Bürgerinnen und Bürger um – Keine weiteren Fälle


Meldung vom 13. März 2020

Städtische Veranstaltungen der Gesundheitswoche fallen aus

Die Stadt Herne hat entschieden, alle städtischen Veranstaltungen im Rahmen der Herner Gesundheitswoche abzusagen. Dies betrifft neben der Eröffnungsveranstaltung am Montag, 23. März 2020, im EvK Herne folgende Veranstaltungen:

mehr zur Meldung: Städtische Veranstaltungen der Gesundheitswoche fallen aus


Meldung vom 05. Februar 2020

Tag der Nachbarn

Am Freitag, 29. Mai 2020, feiert Deutschland den Tag der Nachbarn – auch die Stadt Herne ist mit dabei. Am Aktionstag ruft die „nebenan.de-Stiftung“ die Menschen dazu auf, Feste und Aktionen in ihrer Nachbarschaft zu organisieren, um sich besser kennenzulernen.

mehr zur Meldung: Tag der Nachbarn