Homepage / Stadt Herne / Rathaus / Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung


Pressemeldungen

Meldung vom 04. Mai 2021

Über 13.000 Kilometer beim Stadtradeln geschafft

Das Stadtradeln findet in Herne seit Samstag, 1. Mai 2021, statt. Bis Freitag, 21. Mai 2021, fahren die Teilnehmenden viele Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad. Prominente Hernerinnen und Herner schwingen sich ebenfalls aufs Rad.

mehr zur Meldung: Über 13.000 Kilometer beim Stadtradeln geschafft


Meldung vom 31. März 2021

Offizieller Abschluss des Projektes „Global Nachhaltige Kommune“

Mit einer digitalen Veranstaltung haben die Ausrichter und 15 teilnehmenden Kommunen, darunter auch Herne, das Projekt „Global Nachhaltige Kommune in NRW (GNK)“ formal abgeschlossen. In einem Grußwort verdeutlichte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den Stellenwert des Projektes: „Global Nachhaltige Kommunen leisten einen wichtigen Beitrag zu einer Stadtentwicklungspolitik der Zukunft – sie sind international Vorbilder für viele andere.“

mehr zur Meldung: Offizieller Abschluss des Projektes „Global Nachhaltige Kommune“


Meldung vom 31. März 2021

Umbau des Spielplatzes an der Martinistraße beginnt

Im Rahmen des Stadterneuerungsprojektes „Soziale Stadt Wanne-Süd“ wird ab Montag, 12. April 2021, der Spielplatz Martinistraße umgestaltet. Nach den Wünschen der Kinder entsteht hier ein Spielplatz zum Thema „Ritter“ mit vielen Elementen, die zur aktiven Freizeitgestaltung unter freiem Himmel einladen.

mehr zur Meldung: Umbau des Spielplatzes an der Martinistraße beginnt


Meldung vom 31. März 2021

Klimabäume sind vergeben

Unter dem Motto „Du hast das Grundstück. Wir haben den Baum.“ haben der Regionalverband Ruhr (RVR) in Kooperation mit der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ und der Emschergenossenschaft ein starkes Projekt aufgesetzt. Wer für einen der Klimabäume eine Baumpatenschaft auf seinem Wohngrundstück im Ruhrgebiet übernehmen wollte, konnte sich dafür bewerben. Die Nachfrage nach den ersten 100 Bäumen war so groß, dass diese Bäume bereits vergriffen sind. Im Herbst planen die Organisatoren eine zweite Runde.


Meldung vom 04. März 2021

Die Platane im Schlosshof wird umgarnt

Das Emschertal-Museum ruft auf, gegen die Tristesse des Lockdowns anzukämpfen. Mit bunten fröhlichen Handarbeiten soll gegen die Pandemie angestrickt werden. Mit dem Ergebnis wird die Platane im Schlosshof Strünkede geschmückt.

mehr zur Meldung: Die Platane im Schlosshof wird umgarnt


Meldung vom 16. Oktober 2020

Krisenstab hat zur Corona-Lage beraten

Auch weiterhin verzeichnet die Stadt Herne steigende Zahlen von Personen, die mit Covid-19 infiziert sind. Die Stadt Herne erwartet eine neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW, in denen sich die Ergebnisse der am Mittwoch, 14. Oktober 2020, zwischen dem Bund und den Ländern vereinbarten Maßnahmen niederschlagen werden.

mehr zur Meldung: Krisenstab hat zur Corona-Lage beraten


Meldung vom 14. Oktober 2020

Covid-19: 187 aktuelle Fälle in Herne / Ausweitung der Maßnahmen

In Herne wurde bisher bei 744 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 548 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 187 Personen, von denen sich 18 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

www.herne.de/corona


    2017-02-06