Bauen und Wohnen


Pressemeldungen

Meldung vom 14. Februar 2019

Herne entwickelt sich vorbildlich

Eine vorbildliche Stadtentwicklung hat Staatssekretär Gunther Adler aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat der Herner Innenstadt attestiert. Am Mittwoch, 13. Februar 2019, besuchte er Herne-Mitte und traf sich zu einem Stadtrundgang mit Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Dr. Jürgen Bock, Geschäftsführer der Stadtwerke Herne, Alexander Rychter, dem Vorsitzenden des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Geschäftsführern von Wohnungsgesellschaften und –genossenschaften sowie Investoren.

mehr zur Meldung: Herne entwickelt sich vorbildlich


Meldung vom 14. Februar 2019

Neue Straßenbeleuchtung für Wanne

Lichtblick für den Klimaschutz: Auf der Hauptstraße in Wanne rüsten die Stadtwerke zurzeit die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um. Die 41 Glockenleuchten zwischen Amtmann-Winter- und Wilhelmstraße bringen künftig energieeffizient und kostengünstig Licht ins Dunkle.

mehr zur Meldung: Neue Straßenbeleuchtung für Wanne


Meldung vom 11. Februar 2019

Öffentliche Bekanntmachung

Die Stadt Herne macht ein Baugenehmigungsverfahren für den Neubau eines großflächigen Lebensmitteldiscounters und die Errichtung einer Stellplatzanlage mit Zufahrten von der Steinbergstraße / Berliner Straße öffentlich bekannt.

Zur Bekanntmachung.


Meldung vom 31. Januar 2019

InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an

Herne ist mit dem Quartier Herne-Mitte InnovationCity. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter der Stadtwerke Herne am Berliner Platz 9 über die Möglichkeiten informieren, die sich daraus in Hinblick auf energetische Sanierungen an ihren Immobilien ergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an


Meldung vom 28. Januar 2019

Neue Fassadengestaltung für das Kinderheim am Heisterkamp

Die erste Fassadengestaltung mit Mitteln aus dem Fassaden- und Hofflächenprogramm in Wanne-Süd ist fertig gestellt. Das Kinderheim am Heisterkamp hat nun ein frisches und freundliches Gewand im Rahmen des Stadtumbauprogramms „Soziale Stadt Wanne-Süd“ erhalten.

mehr zur Meldung: Neue Fassadengestaltung für das Kinderheim am Heisterkamp


Meldung vom 23. Januar 2019

Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf

„Was wir heute machen, ist ganz großes Kino“, so resümierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Anschluss an die Plenumssitzung für das Projekt „Wanne.2020plus“ bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus am Mittwoch, 23. Januar 2019.

mehr zur Meldung: Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf


Meldung vom 23. Januar 2019

Rodungsarbeiten an der Steinbergstraße/ Berliner Straße

Im Bereich Steinbergstraße/ Berliner Straße beginnen in Kürze die Rodungsarbeiten für den Neubau eines Aldi Marktes sowie eines Getränkemarktes.

mehr zur Meldung: Rodungsarbeiten an der Steinbergstraße/ Berliner Straße


Meldung vom 22. Januar 2019

Stadt verkauft Grundstück - Freistehendes Zweifamilienhaus in zentraler Lage

Das Grundstück liegt in einer zentralen und verkehrsgünstigen Lage im Stadtbezirk Eickel. Die Grundstücksgröße beträgt ungefähr 998 Quadratmeter. Das aufstehende vollvermietete Zweifamilienhaus stammt aus dem Jahr 1960 und verfügt über eine Wohnfläche von ungefähr 123 Quadratmetern.

Mehr zur Meldung: Stadt verkauft Grundstück


Meldung vom 16. Januar 2019

Kanalerneuerung in Sodingen

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt am Montag, 21. Januar 2019, mit der Erneuerung eines Abwasserkanals in der Josef-Prenger-Straße.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Sodingen


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 16. Januar 2019

Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen

Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu, wo erhalte ich einen Parkausweis für einen Behindertenparkplatz? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Ratgeber für behinderte Menschen beantwortet.

mehr zur Meldung: Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch


Meldung vom 04. Januar 2019

Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße

Ab Mittwoch, 9. Januar 2019, gibt es auf der Behrensstraße zwischen der Freiligrathstraße und dem Herner Rathaus eine geänderte Verkehrsführung.

mehr zur Meldung: Geänderte Verkehrsführung auf der Behrensstraße


Meldung vom 03. Januar 2019

Bauberatung immer dienstags

Ab Dienstag, 8. Januar, bietet der Fachbereich Recht und Bauordnung der Stadt Herne die Bauberatung immer dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr im Raum A.U06 im Technischen Rathaus, Langekampstraße 36, an.


Meldung vom 07. November 2018

Kanalerneuerungsmaßnahme in der Rottbruchstraße

In der Woche ab dem 12. November 2018 beginnen umfangreiche Arbeiten zur Kanalerneuerung in der Rottbruchstraße im Auftrag der Stadtentwässerung Herne GmbH & Co. KG.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerungsmaßnahme in der Rottbruchstraße


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal