Freizeit

Läuferin im Wettkampf
Meldung vom 18. Juni 2018

Die klassischen drei Herner Spielorte

Die drei fast schon traditionellen Herner Schauplätze sind auch bei der Extraschicht 2018 am 30. Juni mit dabei: die städtischen Flottmann-Hallen, das Archäologie-Museum und das Sud- und Treberhaus. Sie zeichnen sich aus durch spannende neue Angebote aus Theater, Musik und Kunst oder setzen auf bewährte Erfolgsrezepte.

mehr zur Meldung: Die klassischen drei Herner Spielorte


Meldung vom 11. Juni 2018

Archiv-Kino zur Eickeler Geschichte

Wo könnte ein Film über den Stadtbezirk Eickel besser präsentiert werden als im Herzen des Sud- und Treberviertels Eickel, in der Kulturbrauerei Hülsmann? Und das in ganz besonderer Atmosphäre open air. Das Open-Air-Kino beginnt am Donnerstag, 21. Juni 2018, um 19 Uhr

mehr zur Meldung: Archiv-Kino zur Eickeler Geschichte


Meldung vom 08. Juni 2018

Starker Regen beschädigt Schlossverhüllung

Der teilweise starke Regen am Donnerstagabend hat einen kleinen Teil der künstlerischen Verhüllung des Schlosses Strünkede beschädigt. Die Jutebahnen rechts und links vom Haupteingang haben sich so vollgesogen, dass das Gewebe gerissen ist.

mehr zur Meldung: Starker Regen beschädigt Schlossverhüllung


Meldung vom 30. Mai 2018

Artur Fast zeigt „Fastonische Welten“ - Vernissage im Alten Wartesaal

In der nächsten Ausstellung im Alten Wartesaal im Bahnhof Herne zeigt der Künstler Artur Fast „Fastonische Welten“. Das Emschertal-Museum lädt zur Ausstellungseröffnung am Samstag, 2. Juni 2018, um 16 Uhr ein. Der Eintritt ist frei.

mehr zur Meldung: Artur Fast zeigt „Fastonische Welten“ - Vernissage im Alten Wartesaal


Meldung vom 29. Mai 2018

Stadtradeln: Wer viel Fahrrad fährt, gewinnt

In diesem Jahr wird die Stadt Herne als Teil der Metropole Ruhr am Stadtradeln teilnehmen. Die Kommunen der Metropole Ruhr werden gemeinsam mitmachen, 21 Tage lang radeln für die Umwelt, Radförderung und mehr Lebensqualität: vom 2. Juni bis zum 22. Juni 2018. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivsten Kommunalparlamente, Kommunen, die fleißigsten Teams sowie Einzelradler.

mehr zur Meldung: Stadtradeln: Wer viel Fahrrad fährt, gewinnt


Meldung vom 29. Mai 2018

Ferienprogramm für die Sommerferien liegt aus

Es ist wieder soweit: Die Ferienprogrammhefte des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie liegen seit wenigen Tagen in allen öffentlichen Einrichtungen aus. Die Angebote sind über die Homepage der Stadt Herne im Portal Familie und Bildung abrufbar.

mehr zur Meldung: Ferienprogramm für die Sommerferien liegt aus


Meldung vom 22. Mai 2018

Beatrice Egli ist musikalischer Stargast der Cranger Kirmes

Mit der Schlagersängerin und Schauspielerin Beatrice Egli (29) tritt zur Eröffnung der Cranger Kirmes am 3. August ein besonderer Stargast im Festzelt auf. Die charismatische Schweizerin bringt mit ihrem neuen Album frischen Wind in die Schlagerszene.

mehr zur Meldung: Beatrice Egli ist musikalischer Stargast der Cranger Kirmes


Meldung vom 22. Mai 2018

Neuer Bewegungsparcours eröffnet

Die beiden neuen Aktivflächen im Eickeler Park kommen bei den Bürgerinnen und Bürgern an: So war zumindest der Eindruck während der offiziellen Eröffnung durch Martin Kortmann.

mehr zur Meldung: Neuer Bewegungsparcours eröffnet


Meldung vom 22. Mai 2018

Karten für Eröffnung Cranger Kirmes zu gewinnen

Für die Eröffnung der Cranger Kirmes verlost Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda traditionell Eintrittskarten unter den Kirmesfans. Wer zum Auftakt des größten Volksfestes in Nordrhein-Westfalen am Freitag, 3. August 2018, 14 Uhr, im neuen Festzelt „Glück auf Crange“ dabei sein möchte, kann sich ab sofort beim Oberbürgermeister bewerben.

mehr zur Meldung: Karten für Eröffnung Cranger Kirmes zu gewinnen


Meldung vom 08. Mai 2018

Der Herbert kommt

Die neue Saison für den Herner Jugendkulturpreis „Herbert“ kommt auf Touren. Ende September findet die siebte Auflage mit dem Herbert-Festival ihren Höhepunkt. Bereits bald sind die Herbert-Scouts in den Schulen unterwegs, um für das Festival zu werben.

mehr zur Meldung: Der Herbert kommt


Meldung vom 07. Mai 2018

Zwei Mal Kohle – Sonderausstellungen mit internationalen Künstlern

Zwei außergewöhnliche Ausstellungen eröffneten am Samstag, 5. Mai 2018, in Herne. Beide drehen sich um das Thema Kohle und gehören zum Projekt Kunst & Kohle der RuhrKunstMuseen.

mehr zur Meldung: Zwei Mal Kohle – Sonderausstellungen mit internationalen Künstlern


Meldung vom 07. Mai 2018

Große und kleine Kunst beim Eröffnungsfest im Schloss

Ein Fest für alle Sinne ist das Eröffnungsfest zur diesjährigen Sonderausstellung in Schloss Strünkede geworden. Wer durch den Park läuft, kann schon die scheppernden, metallischen Klänge des Wachtelrealisators hören.

mehr zur Meldung: Große und kleine Kunst beim Eröffnungsfest im Schloss


Meldung vom 07. Mai 2018

Gysenberg-Park: Natur-Erlebnis-Revier für Kinder und Erwachsene

Natur erleben und erforschen in der Großstadt, das will das Herner Natur-Erlebnis-Revier bieten. Das neue Angebot soll ab dem Sommer im Pfiffikus-Haus im Gysenberg-Park den Besuchern zur Verfügung stehen.

mehr zur Meldung: Gysenberg-Park: Natur-Erlebnis-Revier für Kinder und Erwachsene


Meldung vom 07. Mai 2018

Mini-Zoo in Eickel bekommt neue Volieren - Förderverein spendet

Der Mini-Zoo im Volksgarten Eickel bekommt neue Volieren. Der Förderverein Minizoo e.V. spendet ein neues Zuhause für die Fasane, die Tauben und die Meerschweinchen.

mehr zur Meldung: Mini-Zoo in Eickel bekommt neue Volieren - Förderverein spendet


Meldung vom 02. Mai 2018

Firmenlauf 2018: Am 5. Juli geht es wieder auf die Strecke

„Wir hoffen auf einen neuen Teilnehmerrekord.“ Mit diesen Worten gibt Veranstalter Henning Prinz schon vier Monate vor dem 6. St. Elisabeth Firmenlauf den Startschuss für die Anmeldungsphase. Der offizielle Startschuss erfolgt dann am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr.

mehr zur Meldung: Firmenlauf 2018: Am 5. Juli geht es wieder auf die Strecke


Meldung vom 30. April 2018

Chor der schrägen Töne verschiebt Probentermin

Die Selbsthilfe-Initiative „Chor der schrägen Töne“ trifft sich an jedem 1. und 3. Montag im Monat, von 17 bis 18:30 Uhr im Clubraum des DRK-Altenhilfezentrums „Am Königsgruber Park“, Bergmannstr. 20. Der Chor möchte den Selbsthilfegedanken in Herne stärken und vereint Mitglieder der Selbsthilfegruppen sowie Freunde und Förderer der Selbsthilfe.

mehr zur Meldung: Chor der schrägen Töne verschiebt Probentermin


Meldung vom 24. April 2018

Kohle, Reisen und Meer beim Strünkeder Sommer

In diesem Jahr bietet der Strünkeder Sommer gleich mehrere kulturelle Höhepunkte. Über 20 Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene, von Theater bis Kino, von Ausstellungen bis Kleinkunst, von Musik bis Familienfest stehen im Programm.

mehr zur Meldung: Kohle, Reisen und Meer beim Strünkeder Sommer


Meldung vom 16. April 2018

Kulturkanal zeigt Flagge(n)

25 Künstler aus Düsseldorf, Herne und anderen Revierstädten haben 50 Piraten-Flaggen für den Rhein-Herne-Kulturkanal entworfen. Derzeit hängen die Fahnen an der im Volksmund so genannten „Papageienbrücke“ in Höhe der Künstlerzeche Unser Fritz im Herner Stadtteil Wanne.

mehr zur Meldung: Kulturkanal zeigt Flagge(n)


Meldung vom 28. März 2018

Save the date: Am Freitag, 13. Juli 2018 legt das Kulturschiff der Stadtbibliothek wieder ab!

Kommen Sie an Bord und erleben Sie auf dem Personenschiff „Friedrich der Große“ einen unterhaltsamen Abend mit dem Krimiautor Klaus Stickelbroeck! Halten Sie sich den Termin frei: Freitag, 13. Juli 2018!

mehr zur Meldung: Save the date: Am Freitag, 13. Juli 2018 legt das Kulturschiff der Stadtbibliothek wieder ab!


Meldung vom 16. März 2018

Ehrenamt: Markt der Möglichkeiten am 5. Juli

Nach dem erfolgreichen Markt der Möglichkeiten im vergangenen Jahr möchte das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne mit weiteren Veranstaltern auch 2018 einen Markt als Plattform für Angebot und Nachfrage im ehrenamtlichen Engagement anbieten. Der Markt der Möglichkeiten findet am Donnerstag, 5. Juli 2018, von 15:00 bis 18:00 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis statt.

mehr zur Meldung: Ehrenamt: Markt der Möglichkeiten am 5. Juli


Meldung vom 26. Februar 2018

Theater in Gebärdensprache

Im Theaterensemble DEAF5 spielen Profi-Schauspieler/-innen und Amateur-Schauspieler/-innen gemeinsam. Sie sind taub, schwerhörig und hörend. Das Ensemble inszeniert zweisprachige Kinder-Theaterstücke in Gebärdensprache und Lautsprache.

mehr zur Meldung: Theater in Gebärdensprache