Freizeit

Läuferin im Wettkampf

Pressemeldungen

Meldung vom 17. Juni 2021

Tipps für Freizeit- und Sportmöglichkeiten in Herne

Die aktuelle Corona-Situation in Herne lässt es erfreulicherweise zu, dass Freizeit- und Sportaktivitäten wieder umfangreich möglich sind. Die Sportverwaltung weist in diesem Zusammenhang auf das Geoportal der Stadt Herne hin. Hier gibt es für alle interessierten Freizeitaktivisten und Sporttreibende einen Überblick über das umfassende Freizeit- und Sportangebot in Herne.

mehr zur Meldung: Tipps für Freizeit- und Sportmöglichkeiten in Herne


Meldung vom 09. Juni 2021

Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek im April

Leider können bis auf weiteres keine Vorleseaktionen in der Stadtbibliothek stattfinden. Damit die kleinen und großen Leseratten aber nicht auf dem Trockenen sitzen, bringt die Stadtbibliothek nun die beliebten Vorleseaktionen zu ihnen nach Hause. Die Vorlesevideos sind auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Herne sowie auf der Homepage www.herne.de/stadtbibliothek abrufbar.

mehr zur Meldung: Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek im April


Meldung vom 28. Mai 2021

KulturOpenAir 2021 darf mehr Gäste begrüßen

Das KulturOpenAir im Flottmann-Park geht in die zweite Runde. Fand es in 2020 unter sehr hohen Sicherheitsauflagen statt, wurden die Corona-Auflagen jetzt deutlich gelockert. „Wir dürfen viel mehr Gäste begrüßen als im vergangenen Jahr“, sagt Claudia Stipp, Leiterin des Fachbereichs Kultur bei der Vorstellung des Programms.

mehr zur Meldung: KulturOpenAir 2021 darf mehr Gäste begrüßen


Meldung vom 28. Mai 2021

Katastrophenschützer werben für das Ehrenamt

Sie kommen, wenn nichts mehr geht – die ehrenamtlichen Helfer der Katastrophenschutzorganisationen. In Herne sind dies der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), das Deutsche Rote Kreuz (DRK), die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW).

mehr zur Meldung: Katastrophenschützer werben für das Ehrenamt


Meldung vom 07. Mai 2021

Am HölkesKampus entsteht ein Zentrum für alle

Ein Ort der Bildung und Begegnung für alle Generationen entsteht am Hölkeskampring. Mit dem HölkesKampus setzt die Stadt Herne ein besonderes Projekt der Stadtentwicklung um. Zum Tag der Städtebauförderung am Samstag, 8. Mai 2021, hat die Stadt Herne hierzu den Wegweiser „HölkesKampus – ein Ort der Bildung und Begegnung“ herausgebracht. Er ist im Stadtumbaubüro Herne Mitte in der Neustraße 19, nach vorheriger Anmeldung (Telefon 0 23 23 / 9 88 6585 oder per E-Mail herne@baut-um.de ) oder zum Download (PDF, 7.023 KB) erhältlich.

mehr zur Meldung: Am HölkesKampus entsteht ein Zentrum für alle


Meldung vom 05. Mai 2021

Neues Projekt: „Herner Quartiere – Gesunde Lebenswelten“

Von 2018 bis 2021 wurde das Projekt „First Mover“ vom Landeszentrum für Gesundheit in Herne gefördert. Dabei wurden in Wanne-Süd gesundheitsförderliche Strukturen entwickelt, Akteure vernetzt und zielgerichtete und bedarfsorientierte Maßnahmen umgesetzt. „Es stand immer die Frage im Fokus: ,Wie können wir einen Stadtteil gestalten, damit er gesundheitsförderlich ist?‘“, berichtet Katrin Linthorst, Leiterin des städtischen Fachbereichs Gesundheitsmanagement bei einem Pressegespräch am Mittwoch, 5. Mai 2021. Nun wird das Projekt durch „Herner Quartiere – Gesunde Lebenswelten“ abgelöst.

mehr zur Meldung: Neues Projekt: „Herner Quartiere – Gesunde Lebenswelten“


Meldung vom 31. März 2021

Umbau des Spielplatzes an der Martinistraße beginnt

Im Rahmen des Stadterneuerungsprojektes „Soziale Stadt Wanne-Süd“ wird ab Montag, 12. April 2021, der Spielplatz Martinistraße umgestaltet. Nach den Wünschen der Kinder entsteht hier ein Spielplatz zum Thema „Ritter“ mit vielen Elementen, die zur aktiven Freizeitgestaltung unter freiem Himmel einladen.

mehr zur Meldung: Umbau des Spielplatzes an der Martinistraße beginnt


Meldung vom 26. März 2021

Förderung für drei Herner Sportvereine

Mit 9.999 Euro fördert die Stadt Herne drei Herner Sportvereine. Am Freitag, 26. März 2021, ehrte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Vereine im Herner Rathaus. Coronabedingt wurde auf die traditionelle Veranstaltung im Kaminzimmer des Schlosses Strünkede verzichtet.

mehr zur Meldung: Förderung für drei Herner Sportvereine


Meldung vom 25. März 2021

Baumpaten/innen in Herne gesucht

Unter dem Motto „Du hast das Grundstück. Wir haben den Baum.“ setzt der Regionalverband Ruhr (RVR) in Kooperation mit der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ und der Emschergenossenschaft ein starkes Projekt mit und für die Region auf. Dabei sind sich die Initiatoren sicher, dass das Projekt in der Metropole Ruhr mehr als nur gut ankommt und schnell viele private Haus- und Grundstückseigner*innen gefunden werden, die einen Klimabaum großziehen möchten.

mehr zur Meldung: Baumpaten/innen in Herne gesucht


    2020-05-02