Rathaus


Pressemeldungen

Meldung vom 12. Juli 2019

Konstruktiver Austausch des OB mit Bürgerinnen und Bürgern

Wie wollen wir in Zukunft in unserer Stadt leben? Welche Themen müssen wir in den Blick nehmen, um Herne für die Zukunft auszurichten? Was haben wir schon erreicht? Darüber hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Donnerstag, 11. Juli 2019, im Shamrock-Park im Rahmen des "Zukunftsimpuls 2025" mit rund 50 Bürgerinnen und Bürger diskutiert.

mehr zur Meldung: Konstruktiver Austausch des OB mit Bürgerinnen und Bürgern


Meldung vom 09. Juli 2019

Unterstützung aus Herne für Ometepe

Seit mehr als 30 Jahren gibt es Menschen in Herne, die sich für unsere Partnerinsel Ometepe in Nicaragua einsetzen. Während eines Pressegesprächs im Herner Rathaus berichteten drei von ihnen über ihre Motivation.

mehr zur Meldung: Unterstützung aus Herne für Ometepe


Meldung vom 09. Juli 2019

Bienenfreund blüht in Sodingen

Derzeit summt und brummt es auf dem ehemaligen Sportplatz Gysenberg, der gerade von blauen Blüten überzogen ist. Der Grund dafür heißt Bienenfreund oder Phacelia. Der städtische Fachbereich Stadtgrün hatte im Winter den alten Boden des Sportplatzes entfernt und Erde angeschüttet, um dort Waldfläche anzulegen.

mehr zur Meldung: Bienenfreund blüht in Sodingen


Meldung vom 09. Juli 2019

SommerLeseClub geht in die 13. Runde

„Der SommerLeseClub ist ein fester Bestandteil der Stadtbibliothek“, betonte Dezernentin Gudrun Thierhoff beim Pressegespräch am Montag, 8. Juli, in der Stadtbibliothek Herne-Mitte. Ziel dieses Projektes, das in diesem Jahr zum 13. Mal angeboten wird, ist es, Spaß am Lesen zu vermitteln.

mehr zur Meldung: SommerLeseClub geht in die 13. Runde


Meldung vom 09. Juli 2019

Große Beteiligung bei „Olympia ruft – Mach mit!“

„Wir machen jetzt alle zusammen ein kleines Rennen.“ Gespannt lauschen die Jungen und Mädchen der Laurentiusschule am Freitag, 5. Juni, den Anweisungen von Alexander Tomm. Schnell verwandelt sich der Schulhof in eine große Sportarena. „Jetzt wird gelaufen – auf der Stelle“, lautet das Kommando des symbioun-Coaches.

mehr zur Meldung: Große Beteiligung bei „Olympia ruft – Mach mit!“


Meldung vom 08. Juli 2019

Smarte Lösungen für die Stadt der Zukunft gesucht

Das Data-Hub-Programm sucht intelligente Lösungen und hat daher einen Wettbewerb gestartet hat, der sich an Startups richtet, die kreative Vorschläge entwickeln sollen.

mehr zur Meldung: Smarte Lösungen für die Stadt der Zukunft gesucht


Meldung vom 08. Juli 2019

Konzertierte Aktion des Aktionsbündnisses

Am heutigen Montag, 8. Juli 2019, haben alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages und der Länderparlamente von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Thüringen, dem Saarland und des Stadtstaates Bremen einen Bierdeckel mit der Aufschrift "Wer bestellt, zahlt!" per Post zugesendet bekommen. Mit dieser Aktion machen die 70 Kommunen, die im Bündnis „Für die Würde unserer Städte“ für eine auskömmliche Finanzierung der Städte und eine Lösung der Altschuldenproblematik streiten, nachdrücklich auf ihre Positionen aufmerksam.

mehr zur Meldung: Konzertierte Aktion des Aktionsbündnisses


Meldung vom 05. Juli 2019

Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr

Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr an der Kreuzung Dorneburger Str./ Holsterhauser Straße/Bielefelder Straße und Königstraße kommen sehr gut voran. Gegenwärtig liegt die Maßnahme fast ein Vierteljahr vor dem Zeitplan. Am 9. und 10. Juli erfolgen bereits die Asphaltarbeiten im zweiten Bauabschnitt, für den die längste Zeit vorgesehen und dessen Fertigstellung für den Herbst geplant war.

mehr zur Meldung: Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr


Meldung vom 05. Juli 2019

Kooperation zwischen Stadt Herne und Folkwang Universität der Künste

Die Stadt Herne und die Folkwang Universität der Künste arbeiten künftig bei der Förderung von hochtalentierten jungen Musikerinnen und Musikern im Institut folkwang junior zusammen. Am Freitag, 5. Juli 2019, haben der Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Andreas Jacob, und Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Herner Rathaus eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, auf deren Basis die Talente weiter gefördert werden und die städtische Musikschule Stätte ihrer theoretischen Ausbildung wird.

mehr zur Meldung: Kooperation zwischen Stadt Herne und Folkwang Universität der Künste


Meldung vom 03. Juli 2019

Stadt und SSB erneuern den „Pakt für den Sport“

Schon in der Vergangenheit hat sich der „Pakt für den Sport“ als gutes Grundgerüst für eine erfolgreiche Sportentwicklung in Herne erwiesen. Bei der Unterzeichnung der Neufassung betonten Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und Hans Peter Karpinski, Vorsitzender des Stadtsportbundes, dass man auch in Zukunft intensiv zusammenarbeiten wolle.

mehr zur Meldung: Stadt und SSB erneuern den „Pakt für den Sport“


Meldung vom 03. Juli 2019

Energiesparen macht Schule

Mehr als 3,7 Tonnen CO2 und fast eineinhalb Millionen Euro haben Herner Schulen und Kitas beim Projekt Energiesparen macht Schule von 2012 bis 2018 eingespart. Bei der Preisverleihung am Dienstag, 2. Juli 2019, in der Realschule Crange gratulierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda allen Teilnehmenden.

mehr zur Meldung: Energiesparen macht Schule


Meldung vom 27. Juni 2019

Gültige Reisedokumente im Blick haben

Mit Blick auf die bevorstehenden Sommerferien und der damit einhergehenden Reisewelle sollten Reisende für sich und mitreisende Kinder möglichst zeitnah die Gültigkeit der Ausweise prüfen. Insbesondere bei Kreuzfahrten oder Reisen ins außereuropäische Ausland wird oft ein Reisepass benötigt, der am Tag der Rückreise mindestens noch 6 Monate gültig sein muss.

mehr zur Meldung: Gültige Reisedokumente im Blick haben


Meldung vom 27. Juni 2019

Hilferuf an die Bundespolitik

Oberbürgermeister, Bürgermeister und Kämmerer wollen nicht mehr länger warten / Aktionsbündnis will jetzt vom Bund Taten sehen

mehr zur Meldung: Hilferuf an die Bundespolitik


Meldung vom 19. Juni 2019

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Die Stadt Herne weist darauf hin, dass die Ehejubiläen ab der „Goldenen Hochzeit“ mindestens sechs Wochen vor dem Ehrentag, unter Vorlage des Familienbuches (Heiratsurkunde), angemeldet werden sollten.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 14. Juni 2019

Crange-Pässe und Souvenirs im Bürgerlokal

Das Bürgerlokal in Wanne ist von Montag bis Mittwoch, 24. bis 26. Juni 2019, für den diesjährigen Verkauf der Crange-Pässe von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass an diesen Tagen nur Kirmespässe und Souvenirartikel verkauft werden.


Meldung vom 12. Juni 2019

Ausstellung über Früh- und Zwangsverheiratung

Die Ausstellung „Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit“ im Foyer der VHS Herne macht auf das Thema Früh- und Zwangsverheiratung aufmerksam.

mehr zur Meldung: Ausstellung über Früh- und Zwangsverheiratung


Meldung vom 06. Juni 2019

Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation

Die Stadt Herne weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Absperrungen nicht eigenmächtig verändert oder gar zur Seite gestellt werden dürfen.

mehr zur Meldung: Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation


Meldung vom 06. Juni 2019

Korrigierte Fassung der Elternbeitragssatzung wird veröffentlicht

Die Anlage zu § 1 der „Satzung der Stadt Herne über die Erhebung von Kostenbeiträgen (Elternbeiträge) für die Inanspruchnahme der örtlichen Kindertageseinrichtungen und für die Inanspruchnahme von Kindertagespflege (Elternbeitragssatzung)“ vom 15. April 2019 musste aufgrund eines Fehlers berichtigt werden.

mehr zur Meldung: Korrigierte Fassung der Elternbeitragssatzung wird veröffentlicht


Meldung vom 05. Juni 2019

Deutschlandweit erste Leih-E-Tretroller in Herne unterwegs

Ab Mittwoch, 5. Juni 2019, dürfen die ersten elektrischen Tretroller der Firma Circ (ehemals Flash) mit Einzelbetriebserlaubnis im Herner Stadtgebiet unterwegs sein. Nach einer Prüfung durch eine unabhängige Prüfanstalt haben sie eine Zulassung vom Straßenverkehrsamt bekommen und wurden mit Versicherungskennzeichen ausgestattet. Somit sind die elektrischen Tretroller von Circ die ersten, die in Deutschland offiziell am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

mehr zur Meldung: Deutschlandweit erste Leih-E-Tretroller in Herne unterwegs


Meldung vom 04. Juni 2019

Zwar-Netzwerk in Wanne-Süd geht an den Start

„Zwischen Arbeit und Ruhestand“ dafür steht das Kürzel ZWAR. Unter dieser Dachmarke bilden sich landesweit informelle Netzwerke für Menschen ab 55 Jahren, die nach dem Abschied aus dem Berufsleben gemeinsam mit Gleichgesinnten ihren Interessen nachgehen wollen. Das können gemeinsame Hobbys sein, ehrenamtlicher Einsatz oder auch sportliche Betätigungen.

mehr zur Meldung: Zwar-Netzwerk in Wanne-Süd geht an den Start


Meldung vom 24. Mai 2019

Stadt Herne, VRR und HCR vereinbaren Großkunden-Abo

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Herne können ab 1. Juli 2019 vergünstigte AboTickets für Bus und Bahn beziehen. Den erforderlichen Großkunden Abo-Vertrag unterzeichneten heute Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, VRR-Vorstand Jose Luis Castrillo und HCR-Geschäftsführer Karsten Krüger.

mehr zur Meldung: Stadt Herne, VRR und HCR vereinbaren Großkunden-Abo


Meldung vom 23. Mai 2019

Städtepartnerschaft mit Luzhou besiegelt

Im Herzen der Hauptstadt haben die Stadt Herne und die chinesische Millionenmetropole Luzhou ihre Städtepartnerschaft am Mittwoch, 22. Mai 2019, besiegelt. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und der Parteisekretär von Luzhou, Liu Qiang unterzeichneten am Potsdamer Platz im Beisein ihrer Delegationen die ersten Urkunden.

mehr zur Meldung: Städtepartnerschaft mit Luzhou besiegelt


Meldung vom 21. Mai 2019

Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet

Am Montag, 20. Mai 2019, hat die Stadt Herne die Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet. Den Namen hat die 1,3 Kilometer Strecke von der Zeche, die den Ortsteil Horsthausen prägte und deren Bahnen einst auf der Trasse rollten. Nun verbindet die asphaltierte Route die Werderstraße mit der Gneisenaustraße, von wo es direkt bis zum Rhein-Herne-Kanal weitergeht.

mehr zur Meldung: Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet


Meldung vom 21. Mai 2019

Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen

Die Abteilung Einwohnerwesen / Bürgerservice ändert ab Montag, 3. Juni 2019, ihre Öffnungszeiten. Die Abteilung wird bürgerfreundlicher und bietet ab diesem Tag sowohl für Wanne als auch für Herne in erweitertem Umfang Termine an.

mehr zur Meldung: Ab Juni neue Öffnungszeiten beim Einwohnerwesen


Meldung vom 16. Mai 2019

Minister Laumann lobt Herner Verwaltung

Das Herner Projekt „First Mover für mehr Lebensqualität“ ist in die Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen des NRW-Gesundheitsministeriums aufgenommen worden. Das hat Minister Karl-Josef Laumann Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in einem Brief mitgeteilt. Das Ministerium bewertet „First Mover“ als vorbildlich für die Entwicklung des Gesundheitswesens im Land.

mehr zur Meldung: Minister Laumann lobt Herner Verwaltung


Meldung vom 09. Mai 2019

Tegtmeiers Erben 2019: Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt

Nachdem bereits im Herbst 2018 die Finalisten des Wettbewerbs „Tegtmeiers Erben 2019“ veröffentlicht wurden, gibt die Stadt Herne nunmehr zum Start des Vorverkaufs die diesjährigen Ehrenpreisträger bekannt.

mehr zur Meldung: Tegtmeiers Erben 2019: Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt


Meldung vom 02. Mai 2019

Die ersten zwei Bäume von 6.000

Im Herner Stadtteil Constantin entsteht ein neuer Stadtwald mit 6.000 Bäumen. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda sowie Vertreter vom RVR und von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald pflanzten jetzt eine Wildkirsche und eine Rotbuche. Das ist der Startschuss für eine größere Aktion im Herbst.

mehr zur Meldung: Die ersten zwei Bäume von 6.000


Meldung vom 18. April 2019

Hunde auf städtischen Friedhöfen nur an kurzer Leine erlaubt

Das Führen von Hunden an der kurzen Leine ist auf den Friedhöfen der Stadt Herne erlaubt. Die städtischen Friedhöfe mit ihrem teilweise parkähnlichen Charakter werden nicht nur von Angehörigen der dort Bestatteten besucht, sondern auch von Spaziergängern.

mehr zur Meldung: Hunde auf städtischen Friedhöfen nur an kurzer Leine erlaubt