Rathaus


Pressemeldungen

Meldung vom 19. März 2019

Wanner Bürgerlokal für Umbau geschlossen

Das Bürgerlokal in Wanne ist ab Mittwoch, 27. März 2019, bis einschließlich Donnerstag 18. April 2019, aufgrund größerer Umbaumaßnahmen geschlossen. Des Weiteren sind das Bürgertelefon und das Telefon des Bürgerbeauftragten in dieser Zeit nur teilweise besetzt. Meldungen können aber über den Anrufbeantworter abgegeben werden.


Meldung vom 15. März 2019

Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben

Gute Chancen auf eine Ausbildung im Handwerk haben Jugendliche derzeit in Herne, denn viele Betriebe suchen für dieses Jahr noch Auszubildende. Bei einer Bustour zu drei verschiedenen Gewerken haben Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel und der Hans-Tilkowski-Schule Handwerksberufe kennen gelernt und ersten Kontakt zu Arbeitgebern geknüpft. Eingeladen hatten die Agentur für Arbeit, die Stadt Herne und die Initiative KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss.

mehr zur Meldung: Woche der Ausbildung bei Handwerksbetrieben


Meldung vom 15. März 2019

Einschränkungen bei Online-Terminvergabe

Wegen dringender Wartungsarbeiten ist der Zugriff auf die Online-Terminvergabe des Fachbereichs Bürgerdienste am 18. und 19. März nicht möglich.

mehr zur Meldung: Einschränkungen bei Online-Terminvergabe


Meldung vom 14. März 2019

Stadt und Tochtergesellschaften schaffen Perspektiven für Langzeitarbeitslose

Die Stadt Herne und städtische Tochterunternehmen werden im Rahmen des „Bündnis für Arbeit“ gut 70 Langzeitarbeitslosen Beschäftigungsmöglichkeiten geben und ihre Integration in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen. Die Kommune nutzt so das Teilhabechancengesetz des Bundes – genauer des §16i des Sozialgesetzbuches II. „Wir setzen damit ein wichtiges Signal im Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit und schaffen den betroffenen Menschen Perspektiven“, betont Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda.

mehr zur Meldung: Stadt und Tochtergesellschaften schaffen Perspektiven für Langzeitarbeitslose


Meldung vom 14. März 2019

Sitzung im Bezirk Eickel

Die Bezirksvertretung Eickel tagt am Donnerstag, 21. März 2019, um 16 Uhr Im Bürgersaal des Sud- und Treberhauses am Eickeler Markt.

mehr zur Meldung: Sitzung im Bezirk Eickel


Meldung vom 13. März 2019

Nächste Führung durch das Herner Rathaus

Die Stadt Herne lädt am Mittwoch, 20. März 2019, zur nächsten Rathausführung ein. Der Rundgang mit der Kunsthistorikerin Ulrike Most startet um 16 Uhr.

mehr zur Meldung: Nächste Führung durch das Herner Rathaus


Meldung vom 13. März 2019

Entsorgung Herne ruft zur Teilnahme an der Müllsammelaktion im Frühling 2019 auf

Vom 8. bis 13. April 2019 findet die nächste Müllsammelaktion „Hau weg den Dreck! Herne packt’s an“ statt. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda übernimmt auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft. Schulen, Kindergärten, Gemeinden, viele Verbände und Vereine sind informiert worden. Bisher sind rund 2300 Teilnehmende angemeldet.

mehr zur Meldung: Entsorgung Herne ruft zur Teilnahme an der Müllsammelaktion im Frühling 2019 auf


Meldung vom 12. März 2019

Erforderliche Fällung von rund 15 Buchen im Constantiner Wald durch den RVR aus Verkehrssicherungsgründen

Nachdem nach den letzten Stürmen erneut eine Buche auf ein Hausgrundstück an der Constantiner Straße gestürzt ist, wird der Regionalverband Ruhr (RVR) in den nächsten Tagen Buchen an der Constantiner Straße fällen.

mehr zur Meldung: Erforderliche Fällung von rund 15 Buchen im Constantiner Wald durch den RVR aus Verkehrssicherungsgründen


Meldung vom 12. März 2019

Woche der Ausbildung macht bei Heitkamp Station

Einen Bagger steuern, eine Walze lenken oder Schalungen für Betonbauwerke aufstellen, das konnten 17 Bewerber von sechs Herner Schulen bei der Woche der Ausbildung ausprobieren. Die Jugendlichen waren am Montag, 11. März 2019, bei der Firma Heitkamp eingeladen, um Bauberufe von Kanalbau über Straßenbau bis zum Baugeräteführer kennen zu lernen.

mehr zur Meldung: Woche der Ausbildung macht bei Heitkamp Station


Meldung vom 11. März 2019

Nachwuchs für tolle Leistungen geehrt

„Ich gratuliere euch zu eurem Erfolg im zurückliegenden Jahr und euren ganz persönlichen Highlights.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Erich Leichner die Jugendsportehrung im Volkshaus Röhlinghausen.

mehr zur Meldung: Nachwuchs für tolle Leistungen geehrt


Meldung vom 11. März 2019

Olympia ruft auch in Herne

Auf Einladung des Kommunalen Bildungsbüros der Stadt Herne waren am Montag, 11. März 2019, gut 100 Gäste aus Schulen und Kindertageseinrichtungen in den Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis gekommen, um sich über die Aktion "Olympia ruft: Mach mit!" zu informieren.

mehr zur Meldung: Olympia ruft auch in Herne


Meldung vom 08. März 2019

Frauen im Fokus

Das Netzwerk W und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet widmen sich zwei wichtigen Themen: Das Netzwerk W organisiert eine Veranstaltung für Alleinerziehende, die sich wieder für Berufe interessieren, und das Kompetenzzentrum informiert über die Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

mehr zur Meldung: Frauen im Fokus


Meldung vom 07. März 2019

Karten für die sportgala herne gewonnen

Wer wird während der sportgala herne zur Mannschaft des Jahres gekürt? Diese Frage wird am Freitag, 15. März 2019, traditionell im Kulturzentrum beantwortet. Mit Spannung werden auch Lukas Giese und Carsten Kordes die Präsentation verfolgen.

mehr zur Meldung: Karten für die sportgala herne gewonnen


Meldung vom 07. März 2019

OB wirbt für Privatquartiere zum Evangelischen Kirchentag

Die Organisatoren des Evangelischen Kirchentags, der vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund gefeiert wird, haben im Herner Rathaus dafür geworben, Privatquartiere in der Stadt für Kirchentagsgäste anzubieten. Dazu war unter anderem Hans Leyendecker, bundesweit angesehener Journalist und Präsidiumsmitglied des Kirchentags zum Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gekommen.

mehr zur Meldung: OB wirbt für Privatquartiere zum Evangelischen Kirchentag


Meldung vom 04. März 2019

Baubeginn am Kreisverkehr Dorneburger Straße steht bevor

Der Knotenpunkt Dorneburger Straße / Holsterhauser Straße / Bielefelder Straße / Königstraße wird durch einen Kreisverkehr neu gestaltet. Offizieller Baustart ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baubeginn am Kreisverkehr Dorneburger Straße steht bevor


Meldung vom 01. März 2019

Die Narren haben das Rathaus erobert

Da halfen weder die Mauer aus Luftballons noch Konfettikanonen und auch die vier Wächter mit afrikanischen Stammesmasken konnten nichts ausrichten: Unter großem Jubel haben an Weiberfastnacht am Donnerstag, 28. Februar 2019, die Karnevalisten das Herner Rathaus gestürmt und den Schlüssel an sich gerissen.

mehr zur Meldung: Die Narren haben das Rathaus erobert


Meldung vom 28. Februar 2019

Hochkarätiges Forschungsprojekt mit namhaften Universitäten startet in Herne

„Das ist ein Tag auf den wir lange gewartet haben.“ Mit diesen Worten hat Dr. Frank Dudda das Pressegespräch zum Projekt „Ressourcenplan im Quartier“ im Herner Rathaus am Donnerstag, 28. Februar 2019, eröffnet.

mehr zur Meldung: Hochkarätiges Forschungsprojekt mit namhaften Universitäten startet in Herne


Meldung vom 28. Februar 2019

Forum zu Wanne 2020plus

Im vergangenen Juni hatten die Stadt Herne und die Wirtschaftsförderung Herne in den Wanner Hof eingeladen, um mit Bürgerinnen und Bürgern die Frage zu diskutieren: "Wie soll sich die Wanner Innenstadt entwickeln?". Rund 100 Teilnehmer hatten die Gelegenheit genutzt, dazu ihre Ideen, Wünsche und Anregungen zu äußern.

mehr zur Meldung: Forum zu Wanne 2020plus


Meldung vom 27. Februar 2019

Feuerwehr Herne gewinnt Werbepaket

Die Herner Feuerwehr hat zur Werbung von Mitgliedern für die Freiwillige Feuerwehr ein Marketingpaket des NRW Innenministeriums gewonnen. Die Herner Wehr gehört damit zu den drei von 396 Feuerwehren landesweit, die von Innenminister Herbert Reul am Montag, 25. Februar 2019, ausgezeichnet worden sind.

mehr zur Meldung: Feuerwehr Herne gewinnt Werbepaket


Meldung vom 27. Februar 2019

Herne Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW

Mobilität wird für Städte und Gemeinden zunehmend zum Standortfaktor. Um neue Wege in lebenswerten Städten zu sichern und für eine verlässliche Anbindung der ländlichen Räume an die Ballungszentren zu sorgen, müssen durchgängige und übergreifende Mobilitätsketten geschaffen werden.

mehr zur Meldung: Herne Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW


Meldung vom 12. Februar 2019

Haushalt für 2019 genehmigt

Die Stadt Herne hat am Dienstag, 12. Februar 2019, die Genehmigung des Haushalts für das laufende Jahr von der Bezirksregierung Arnsberg erhalten. Das entsprechende Schreiben von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel war zunächst per E-Mail eingegangen und befindet sich nun auf dem Postweg.

mehr zur Meldung: Haushalt für 2019 genehmigt


Meldung vom 12. Februar 2019

Melanie Solbach stellt im Rathaus aus

„Stilles Revier“ heißt die nächste Ausstellung auf den Fluren des Rathauses Herne (15. Februar bis 30. April 2019 – während der Öffnungszeiten des Rathauses). Melanie Solbach präsentiert Aufnahmen von stillgelegten Denkmälern der hiesigen Industriekultur – als Zeitzeugen des ehemaligen Aufschwungs und der sich daran anschließenden Verwahrlosung. Zur Vernissage am Freitag, 15. Februar, um 16:30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

mehr zur Meldung: Melanie Solbach stellt im Rathaus aus


Meldung vom 11. Februar 2019

Konstruktives Gespräch zur Gesamtschule Wanne-Eickel

In der vergangenen Woche haben sich Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Polizei, Schule und Politik zum Thema Drogenproblematik auf dem Schulgelände der Gesamtschule Wanne-Eickel in einem Fachgespräch unter der Leitung von Ordnungsdezernent Johannes Chudziak ausgetauscht. An dem Gespräch nahmen unter anderem Nicole Pletha, Leiterin der Herner Polizeiinspektion, sowie Katharina Rodermund, Leiterin der Gesamtschule und ihre Stellvertreterin Christine Wippermann teil.

mehr zur Meldung: Konstruktives Gespräch zur Gesamtschule Wanne-Eickel


Meldung vom 31. Januar 2019

InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an

Herne ist mit dem Quartier Herne-Mitte InnovationCity. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter der Stadtwerke Herne am Berliner Platz 9 über die Möglichkeiten informieren, die sich daraus in Hinblick auf energetische Sanierungen an ihren Immobilien ergeben.

mehr zur Meldung: InnovationCity-Büro bietet ab sofort Beratung an


Meldung vom 30. Januar 2019

10 Jahre Ausbildungspaten

Seit zehn Jahren gibt es das Ausbildungspaten-Projekt in Herne. Dabei begleiten Erwachsene Jugendliche und junge Erwachsene vom Einstieg in die Ausbildung bis zum Abschluss. Bei der Feier mit Paten, Jugendlichen und ehemaligen Teilnehmern des Programms lobte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Ausbildungspaten als wichtigen Beitrag, um jungen Menschen in den Job zu helfen.

mehr zur Meldung: 10 Jahre Ausbildungspaten


Meldung vom 30. Januar 2019

25 Jahre Kontaktstelle für Selbsthilfe

Mehr als 100 Gäste sind am Montag, 28. Januar 2019, in den Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis gekommen, um gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den Neujahrsempfang und den 25. Geburtstag der Herner Kontaktstelle für Selbsthilfe zu feiern.

mehr zur Meldung: 25 Jahre Kontaktstelle für Selbsthilfe


Meldung vom 24. Januar 2019

Begleiter für Kultur und Freizeitangebote gesucht

In Herne gibt es viele unterschiedliche Angebote in Freizeit, Sport und Kultur. Damit neue Mitbürger diese Möglichkeiten kennenlernen, sucht die Stadt Herne nun ehrenamtliche Begleiter ab 14 Jahren, Jugendliche oder Erwachsene, die zugewanderte Personen oder Familien zu Freizeitveranstaltungen mitnehmen.

mehr zur Meldung: Begleiter für Kultur und Freizeitangebote gesucht


Meldung vom 24. Januar 2019

Vorsichtsmaßnahme: Schwimm- und Sporthalle an der Kolibri-Schule langfristig geschlossen

Die Stadt Herne hat entschieden, die kombinierte Sport- und Schwimmhalle an der Kolibri-Grundschule (Jean-Vogel-Straße) zu schließen. Es handelt sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme.

mehr zur Meldung: Vorsichtsmaßnahme: Schwimm- und Sporthalle an der Kolibri-Schule langfristig geschlossen


Meldung vom 23. Januar 2019

Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf

„Was wir heute machen, ist ganz großes Kino“, so resümierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Anschluss an die Plenumssitzung für das Projekt „Wanne.2020plus“ bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus am Mittwoch, 23. Januar 2019.

mehr zur Meldung: Das Projekt „Wanne.2020plus“ nimmt weiter Fahrt auf


Meldung vom 23. Januar 2019

OB informiert über Veränderungen in der Verwaltung

Am Dienstag, 22. Januar 2019, hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda im Verwaltungsvorstand der Stadt Herne über organisatorische Änderungen in der Stadtverwaltung zum 1. Februar berichtet.

mehr zur Meldung: OB informiert über Veränderungen in der Verwaltung


Meldung vom 22. Januar 2019

Stadt Herne bekommt Zentralen Betriebshof

Moderne Arbeitsplätze für die Mitarbeiter, bessere Zusammenarbeit und Einsparungen bei Material und Maschinen – das sind einige der Vorteile, die der neue Zentrale Betriebshof bringen wird. Gebaut wird er von Entsorgung Herne, die Stadt wird ihn langfristig mieten. Am Montag, 21. Januar 2019, trafen sich Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Stadtdirektor Dr. Hans-Werner Klee, Horst Tschöke, Geschäftsführer von Entsorgung Herne, und die Leiter der beteiligten Fachbereiche zum ersten Spatenstich.

mehr zur Meldung: Stadt Herne bekommt Zentralen Betriebshof


Meldung vom 21. Januar 2019

„Bildung und Teilhabe“ zieht ins Wanner Rathaus

Die Arbeitsgruppe „Bildung und Teilhabe“ der Abteilung „Sonstige Hilfen und Wohnen“ im Fachbereich Soziales zieht um. Deswegen sind die Mitarbeiter von Montag, 28. Januar, bis Freitag, 1. Februar 2019, nicht zu erreichen. Ab Montag, 4. Februar 2019, ist die Arbeitsgruppe „Bildung und Teilhabe“ in den neuen Büros im Wanner Rathaus zu finden, Rathausstraße 6. Die übrigen Arbeitsgruppen des Fachbereichs haben wie gewohnt geöffnet.


Meldung vom 10. Januar 2019

Räume des Standesamtes werden renoviert

Die Räume des Standesamtes im Rathaus Herne werden ab Montag, 14. Januar 2019, für einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen umfassend renoviert. Das Standesamt bittet deshalb alle Kunden um Verständnis, dass es in dieser Zeit zu Beeinträchtigungen im Publikumsverkehr kommen kann.


Meldung vom 12. Juli 2018

Öffnung der Wanner Fußgängerzone:

Die Fußgängerzone in Wanne wird testweise für ein Jahr für den Radverkehr freigegeben. Den entsprechenden Auftrag erhielt die Stadtverwaltung von den politischen Gremien. Die einjährige Testphase startet voraussichtlich am Ende des ersten Quartals 2019.

mehr zur Meldung: Öffnung der Wanner Fußgängerzone: