Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Rathaus

Rathaus


Pressemeldungen

Meldung vom 23. Februar 2024

Gremiensitzung in der kommenden Woche

In der kommenden Woche findet folgende Sitzung statt:
Kultur- und Bildungsausschuss: Donnerstag, 29. Februar 2024, 16 Uhr, in den Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5.

Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen können im Ratsinformationssystem eingesehen werden.


Meldung vom 19. Februar 2024

Bündnis warnt vor kommunaler Finanzkrise in NRW

Bei einer Konferenz der finanzschwachen Städte und Kreise in Herne haben die Betroffenen die aktuelle Lage und die aktuellen Erklärungen von Hendrik Wüst erörtert. Ein echter Beitrag des Landes zu einer Altschuldenlösung scheint immer unwahrscheinlicher, die Kommunen fordern deshalb kurzfristig ein Gespräch mit dem Ministerpräsidenten.

mehr zur Meldung: Bündnis warnt vor kommunaler Finanzkrise in NRW


Meldung vom 16. Februar 2024

Haushalt für das Jahr 2024 ist genehmigt

Die Bezirksregierung Arnsberg als zuständige Aufsichtsbehörde hat den Haushalt der Stadt Herne für das Jahr 2024 genehmigt. Die Genehmigung erreichte die Stadt zu einem erfreulich frühen Zeitpunkt im Jahr.

mehr zur Meldung: Haushalt für das Jahr 2024 ist genehmigt


Meldung vom 14. Februar 2024

Das Jahr 2023 – Feuerwehr blickt zurück

Die Feuerwehr Herne hat am Montag, 12. Februar 2024, bei einem Pressegespräch Bilanz für das Jahr 2023 gezogen. Das Fazit: Es war ein ereignisreiches Jahr. Ein Ausblick auf 2024 macht deutlich: In diesem Jahr wird es nicht ruhiger.

mehr zur Meldung: Das Jahr 2023 – Feuerwehr blickt zurück


Meldung vom 07. Februar 2024

Herner Integrationsrat besucht Notunterkunft

Der Integrationsrat der Stadt Herne hat zusammen mit Stadtrat Andreas Merkendorf die Notunterkunft der Bezirksregierung Arnsberg an der Dorstener Straße besucht. Die Bezirksregierung hatte zu dem Termin am Donnerstag, 1. Februar 2024, einen Empfang und eine Führung organisiert.

mehr zur Meldung: Herner Integrationsrat besucht Notunterkunft


Meldung vom 26. Januar 2024

Weitere Teile des Zentralen Betriebshof gesperrt

Nachdem die Stadt Herne Schäden an der zentralen Remise festgestellt hat, hat ein Statiker auch die anderen Hallen des Zentralen Betriebshof an der Meesmannstraße überprüft. Dabei wurden gleichartige Schäden festgestellt, sodass drei weitere offene Hallen aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Auswirkungen für Bürger*innen gibt es nicht. Die Stadt Herne wird schnellstmöglich gemeinsam mit dem Betreiber Alternativen für die aktuell nicht mehr nutzbaren Hallen suchen.


Meldung vom 26. Januar 2024

Belehrung nach Infektionsschutzgesetz online terminieren

Die Stadt Herne bietet ab sofort einen weiteren Online-Service an. Die Terminvergabe im Fachbereich Gesundheit für Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz für Personen, die Umgang mit Lebensmitteln haben, erfolgt nun online.

mehr zur Meldung: Belehrung nach Infektionsschutzgesetz online terminieren


Meldung vom 22. Januar 2024

Katarina Barley trifft Schüler*innen im Herner Rathaus

Die Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD), hat sich auf Einladung des Kinder- und Jugendparlaments der Stadt Herne mit 16 Schüler*innen aller weiterführenden Schulen der Stadt getroffen. Das Gespräch fand am Freitag, 19. Januar 2024, im Herner Rathaus statt.

mehr zur Meldung: Katarina Barley trifft Schüler*innen im Herner Rathaus


Meldung vom 12. Januar 2024

Neuer Standort der Ausländerbehörde

Die Ausländerbehörde der Stadt Herne ist unter einer neuen Adresse anzufinden. Die neuen Räumlichkeiten befinden sich im Haus 4 des Shamrockparks. Am Freitag, 12. Januar 2024, haben Stadtrat Dr. Frank Burbulla und Mario Moll, Teamleiter in der Abteilung Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen, die neuen Büroräume bei einem Pressegespräch vorgestellt.

mehr zur Meldung: Neuer Standort der Ausländerbehörde


Meldung vom 12. Januar 2024

Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen

Die Stadt Herne hat 2023 wieder zahlreiche Bürger*innen geehrt, die 90 Jahre und älter geworden sind. Insgesamt waren es 2.012 Frauen und Männer, 68 weniger als 2022. Besondere Glückwünsche gab es für 17 Paare, die im vergangenen Jahr ein Ehejubiläum feierten.

mehr zur Meldung: Anmeldung von Alters- und Ehejubiläen


Meldung vom 03. Januar 2024

Klimacheck für Bauvorhaben ist jetzt Pflicht

Seit Montag, 1. Januar 2024, ist in Herne ein Klimacheck für private Bauvorhaben verpflichtend. Das hatte der Rat der Stadt Herne in seiner Sitzung am 12. Dezember 2023 beschlossen. Ein Check muss ab sofort jedem Bauantrag, der bei der Stadt Herne eingereicht wird, beigelegt werden.

mehr zur Meldung: Klimacheck für Bauvorhaben ist jetzt Pflicht


Meldung vom 13. Dezember 2023

Neuer Beigeordneter gewählt: Stefan Thabe

Der Rat der Stadt Herne hat am Dienstag, 12. Dezember 2023, Stefan Thabe zum neuen Beigeordneten gewählt. Er soll ab Mai 2024 für acht Jahre für das Dezernat V zuständig sein.

mehr zur Meldung: Neuer Beigeordneter gewählt: Stefan Thabe


Meldung vom 11. Dezember 2023

Wohnbauprojekt in Herne werden gefördert

Rund 19,5 Millionen Euro Landesförderung für den Wohnungsbau fließen im Jahr 2023 nach Herne. Kurz vor dem Jahresende konnte die Stadt Herne noch zwei Bewilligungsbescheide für zwei große Projekte mit öffentlich gefördertem Wohnraum an die Bauherren übergeben.

mehr zur Meldung: Wohnbauprojekt in Herne werden gefördert


Meldung vom 05. Dezember 2023

Neue Wege zur Arbeit

Mit dem Gewerbegebiet "Friedrich der Große" beteiligt sich Herne am Landeswettbewerb "ways2work".

mehr zur Meldung: Neue Wege zur Arbeit


Meldung vom 26. Oktober 2023

Abrissarbeiten für neue Feuerwache beginnen

Am Dienstag, 24. Oktober 2023, sind die Bagger angerollt, um am Florianweg, der früheren Werkshallenstraße, Platz zu schaffen für den Neubau der Feuer- und Rettungswache 1.

mehr zur Meldung: Abrissarbeiten für neue Feuerwache beginnen


Meldung vom 25. Oktober 2023

Wiedehopfstraße: Tempo 30-Schilder nicht durch Behörden aufgestellt

Der Klärungsprozess der Stadt Herne zur Beschilderung auf der Wiedehopfstraße ist weitgehend abgeschlossen. Die Anordnung von Tempo 30 in diesem Bereich ist durch die Stadt Herne am 9. März 2020 schriftlich erfolgt. Die in der Sitzung der Bezirksvertretung Wanne vom 10. März 2020 getroffene Aussage, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer pro Stunde sei angeordnet, ist damit zutreffend.

mehr zur Meldung: Wiedehopfstraße: Tempo 30-Schilder nicht durch Behörden aufgestellt