Das Emschertal-Museum der Stadt Herne

Ein Besuch unserer Häuser ist momentan nur mit Terminvereinbarung per Mail emschertal-museum@herne.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Samstag von 14 bis 17 Uhr, Sonntag von 11 bis 17 Uhr) möglich.
Schloss Strünkede und Städtische Galerie Telefon: 0 23 23 / 16 10 72
Heimatmuseum Unser Fritz Telefon: 0 23 25 / 7 52 55

Der Einlass ist nur zur vollen Stunde möglich.
Bitte beachten Sie, dass beim Betreten der Häuser ein tagesaktueller negativer Corona-Test aus einem Testzentrum vorgelegt werden muss sowie in den Ausstellungsräumen während des gesamten Besuchs entweder eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen ist und der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten werden muss.
Die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher*innen bleibt begrenzt, die Rückverfolgbarkeit muss sichergestellt werden.
Veranstaltungen, Führungen, Kindergeburtstage und weitere Vermittlungsangebote für Gruppen können leider noch nicht stattfinden.

Die neue Broschüre vom Emschertal-Museum Herne

Die Häuser, die Geschichte und die Sammlungen des Emschertal-Museums werden in unserer neuen Broschüre kurz vorgestellt. Ebenso gibt es eine Überblick über das vielfältige Kultur- und Vermittlungsangebot, sowohl das für Schulen und Kindergärten, als auch das umfangreiche Programm für Familien und Erwachsene. Gespickt mit vielen Fotos wird dokumentiert, wie bunt und vielseitig das kulturelle Angebot im Emschertal-Museum und seinen Häusern ist.
Zur Infobroschüre (PDF, 1.869 KB)

Ruhr Kunst Urban - Museum findet Stadt

Die RuhrKunstMuseen befinden sich in der Konzeptionsphase für das neue Vermittlungsprojekt RuhrKunstUrban, gefördert von der Mercator-Stiftung. 2021 starten die Workshops mit den Schulen und den Dritten Orten in den Städten des Ruhrgebiets. An dieser Stelle gibt Emschertal-Museums einen ersten Einblicke in die Projekt-Vorbereitungen und die Vermittlungsarbeit der 21 RuhrKunstMuseen.
https://www.ruhrkunstmuseen.com

„Wir umgarnen unsere uralte Platane im Schlosshof“

Mit Strick-, Häkelnadeln und Webarbeiten ruft das Emschertal-Museum auf, gegen die Tristesse in Lockdown-Zeiten anzukämpfen!

Mit bunten fröhlichen Handarbeiten gegen die Pandemie!

Alle die Lust haben können mitmachen und bunte Quadrate stricken, häkeln oder weben. Bis zum Ende der Osterferien (12. April 2021) sammeln wir im

Emschertal-Museum die handgefertigten Arbeiten in der Museumsverwaltung.

Die Quadrate sollen circa 15x15 Zentimeter bis maximal 20x20 Zentimeter sein und möglichst aus Wollresten gearbeitet werden. Schön bunt darf es werden.

Diese Aktion findet anlässlich der derzeitigen Sonderausstellung „Versponnen- Fäden, Garne, Spinnereien“ statt. Wenn schon nur wenige zuvor angemeldete Interessierte die Ausstellung besuchen können, so kann sie dennoch Anlass bieten für eine Corona-konforme gemeinschaftliche Aktion:

Es soll ein farbenfroher Flickenteppich entstehen, der den uralten Baum im Schlosshof Strünkede symbolisch und hoffnungsvoll kleidet und somit im positiven Sinne für die Überwindung des Lockdowns steht.

Guerilla-Knitting/ Urban Knitting / Guerilla-Stricken nennt sich der Trend, Bäume, Laternen, Parkbänke und vieles mehr in ein Strickkleid einzuhüllen. Er hat schon in vielen Großstädten weltweit das Stadt- und Straßenbild verändert.

So nun auch den Schlosshof von Schloss Strünkede in Herne.

Los geht`s! Wir freuen uns auf zahlreiche Zusendungen.

Senden Sie bitte die fertigen Handarbeiten an:
Emschertal-Museum, Museumsverwaltung, Karl-Brandt-Weg 7, 44629 Herne
Telefon: 0 23 23 / 16 26 11

Schloss Strünkede
Karl-Brandt-Weg 5
44629 Herne
Service-Hotline: 0 23 23 / 16 - 10 72, 0 23 23 / 16 - 26 11
E-Mail: emschertal-museum@herne.de


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr
Samstag von 14 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertag von 11 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.

Eintrittspreise:
Erwachsene 2,50 Euro (Dauerausstellung), bei Sonderausstellungen 3,50 Euro
Kinder oder Jugendliche (6 bis 17 Jahre) sowie Schüler/innen 50 Cent

Anreise:
Mit Bus und U-Bahn: U 35, Bus-Linien SB 20 und 362 Haltepunkt Schloss Strünkede
Mit dem Auto: BAB 42, Anschlussstelle Herne-Baukau
Routenplaner
Elektronische Fahrplanauskunft

Heimatmuseum Unser Fritz
Unser-Fritz-Straße 108
44653 Herne
Service-Hotline: 0 23 25 / 7 52 55
E-Mail: emschertal-museum@herne.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr
Samstag von 14 bis 17 Uhr
Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr


Eintrittspreise:
Erwachsene 1,50 Euro
Kinder oder Jugendliche (6 bis 17 Jahre) sowie Schüler/innen 50 Cent

Anreise:
Mit dem Bus: Bus-Linie 328 Haltepunkt Museum Wanne
Mit dem Auto: BAB 42, Anschlussstelle Herne-Wanne

Routenplaner

Elektronische Fahrplanauskunft

Städtische Galerie
Karl-Brandt-Weg 2
44629 Herne
Service-Hotline: 0 23 23 / 16 - 10 72, 0 23 23 / 16 - 26 11
E-Mail: emschertal-museum@herne.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr
Samstag von 14 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertag von 11 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.

Eintrittspreise:
Erwachsene 2,50 Euro / Kinder oder Jugendliche (6 bis 17 Jahre) sowie Schüler/innen 50 Cent

Anreise:
Mit Bus und U-Bahn: U 35, Bus-Linien SB 20 und 362 Haltepunkt Schloss Strünkede
Mit dem Auto: BAB 42, Anschlussstelle Herne-Baukau
Routenplaner
Elektronische Fahrplanauskunft

Alter Wartesaal im Herner Bahnhof
Konrad-Adenauer-Platz 1
44623 Herne

Service-Hotline: 0 23 23 / 16 - 2611
E-Mail: wartesaal@herne.de

Öffnungszeiten:
Bei Ausstellungen: Donnerstag bis Samstag von 16 bis 20 Uhr und Sonntag von 14 bis 18 Uhr
Bei Veranstaltungen nach aktueller Ansage

Eintrittspreise:
je nach Veranstaltung

Anreise:
Mit Bus, Zug und U-Bahn: Bahnhof Herne
Mit dem Auto: BAB 42, Anschlussstelle Herne-Baukau

2021-04-06