Gesundheit

Gesundheit ist ein wichtiges Thema. Auf den nächsten Seiten finden Sie viele wichtige und nützliche Informationen rund um das Thema Gesundheit. Hier stellt sich der städtische Fachbereich mit seinen verschiedenen Dienstleistungen vor. Angebote aus dem Bereich Gesundheitsförderung- und planung finden Sie hier genauso wie Informationen und Ansprechpersonen zum Sozialpsychiatrischen Dienst. Wer wichtige Notrufnummern sucht oder eine Liste der örtlichen Krankenhäuser benötigt, wird hier ebenfalls fündig. Ihren festen Platz im Terminkalender vieler Hernerinnen und Herner hat seit 30 Jahren die Herner Gesundheitswoche.


Pressemeldungen

Meldung vom 18. März 2019

Fachtagung thematisiert UN-Behindertenrechtskonvention

Die Fachtagung „free as a bird“ geht in diesem Jahr in die nächste Runde. „Free as a bird 10.0“ fokussiert sich in diesem Jahr auf folgendes Thema: „Warum (auch) zehn Jahre nach der UN-Behindertenrechtskonvention berufliche Teilhabe von Mädchen und Frauen noch nicht erreicht ist“.

mehr zur Meldung: Fachtagung thematisiert UN-Behindertenrechtskonvention


Meldung vom 05. März 2019

Gender & Gesundheit: Gesundheitswoche bietet 300 Veranstaltungen an

Die 31. Herner Gesundheitswoche steht unter dem Motto „Gleich gesund – anders aktiv?! Gender & Gesundheit“: vom 1. bis zum 7. April widmen sich rund 300 Veranstaltungen dieser Thematik sowie Gesundheit und Sport.

mehr zur Meldung: Gender & Gesundheit: Gesundheitswoche bietet 300 Veranstaltungen an


Meldung vom 05. März 2019

Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?

Die Herner Selbsthilfe plant derzeit gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den 5. Herner Selbsthilfetag. Nach der letzten erfolgreichen Veranstaltung 2017 in Herne-Mitte geht es im Zwei-Jahres-Rhythmus mit der Open-Air-Veranstaltung nun wieder nach Herne-Wanne.

mehr zur Meldung: Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?


Meldung vom 22. Februar 2019

Hilfe für traumatisierte Kinder

Seit dem 1. Juni 2017 haben sich verschiedene Akteure aus dem Gesundheits- und Bildungswesen zusammengetan, um zugewanderten Kindern und Jugendlichen mit psychosozialen Problemen zu helfen.

mehr zur Meldung: Hilfe für traumatisierte Kinder


Meldung vom 18. Februar 2019

Wegweiser Demenz in aktualisierter Auflage erschienen

Die Verbesserung der Lebenssituation sowie die Begleitung und Versorgung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen ist eine wichtige Aufgabe für die Gesellschaft insgesamt, aber auch für die Akteure im Sozial- und Gesundheitswesen.

mehr zur Meldung: Wegweiser Demenz in aktualisierter Auflage erschienen


Meldung vom 30. Januar 2019

25 Jahre Kontaktstelle für Selbsthilfe

Mehr als 100 Gäste sind am Montag, 28. Januar 2019, in den Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis gekommen, um gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den Neujahrsempfang und den 25. Geburtstag der Herner Kontaktstelle für Selbsthilfe zu feiern.

mehr zur Meldung: 25 Jahre Kontaktstelle für Selbsthilfe


Meldung vom 16. Januar 2019

Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen

Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu, wo erhalte ich einen Parkausweis für einen Behindertenparkplatz? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Ratgeber für behinderte Menschen beantwortet.

mehr zur Meldung: Neuer Ratgeber für Menschen mit Behinderungen erschienen


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch