Gesundheit

Gesundheit ist ein wichtiges Thema. Auf den nächsten Seiten finden Sie viele wichtige und nützliche Informationen rund um das Thema Gesundheit. Hier stellt sich der städtische Fachbereich mit seinen verschiedenen Dienstleistungen vor. Angebote aus dem Bereich Gesundheitsförderung- und planung finden Sie hier genauso wie Informationen und Ansprechpersonen zum Sozialpsychiatrischen Dienst. Wer wichtige Notrufnummern sucht oder eine Liste der örtlichen Krankenhäuser benötigt, wird hier ebenfalls fündig. Ihren festen Platz im Terminkalender vieler Hernerinnen und Herner hat seit 30 Jahren die Herner Gesundheitswoche.


Pressemeldungen

Meldung vom 13. August 2019

Stadt informiert über Selbsthilfetag

Dass Selbsthilfe noch viel mehr zu bieten hat, als die Treffen der anonymen Alkoholiker ist vielen Menschen noch immer nicht bekannt. Um mit diesen Vorurteilen aufzuräumen, veranstaltet die Herner Selbsthilfe am Samstag, 31. August 2019, wieder ihren Selbsthilfetag.

mehr zur Meldung: Stadt informiert über Selbsthilfetag


Meldung vom 26. Juli 2019

Chor der schrägen Töne freut sich auf neue Sänger

Nach einer kurzen Sommerpause beginnt am Montag, 5. August 2019, das zweite Probenhalbjahr für den „Chor der schrägen Töne“. Unter der Leitung von Wolfgang Ballhausen treffen sich die Sänger*innen ab sofort wieder regelmäßig an jedem 1. und 3. Montag im Monat von 17 bis 18:30 Uhr im Clubraum des DRK-Altenhilfezentrums „Am Königsgruber Park“, Bergmannstraße 20, 44651 Herne-Röhlinghausen.

mehr zur Meldung: Chor der schrägen Töne freut sich auf neue Sänger


Meldung vom 24. Juli 2019

Das richtige Verhalten bei Hitze

Auch in Herne steigen die Temperaturen in diesen Tagen weit über 30 Grad Celsius. Wie kann man am besten mit der Hitze umgehen? Das Umweltministerium des Bundes hat einen Hitzeknigge (PDF, 3.120 KB) mit nützlichen Tipps erstellt.


Meldung vom 24. Juli 2019

Gottesdienst für an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen

Die Diakonie Herne bietet wieder am 10. Oktober 2019 um 15 Uhr einen Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an.

Der Gottesdienst findet in der Zwölf Apostel Kirche, Zeppelinstraße 1 in 44651 Herne mit anschließendem Kaffeetrinken und gemütlichem Beisammensein statt.


Meldung vom 03. Juli 2019

Schulen wollen traumatisierten Kindern das Lernen ermöglichen

22 Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter von acht weiterführenden Herner Schulen und einer Schule aus Lünen haben sich nach dem Unterricht im Kommunalen Integrationszentrum (KI) der Stadt Herne versammelt. Sie nehmen an einer Weiterbildung teil, in der sie lernen, mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen umzugehen.

mehr zur Meldung: Schulen wollen traumatisierten Kindern das Lernen ermöglichen


Meldung vom 17. Juni 2019

15 Kitas mit Biss in Herne - Auszeichnung für besonders gute Zahnpflege

Schon 15 Kitas in Herne sind als „Kita mit Biss“ ausgezeichnet worden. Sie sorgen jeden Tag für eine gute Zahnpflege der Kinder, bieten gesundes Essen an und beziehen die Eltern mit ein. Der Arbeitskreis Zahngesundheit Westfalen-Lippe hat nun auch der Kita Lackmanns Hof den Titel verliehen, denn dort achten die Mitarbeiterinnen schon lange auf gesunde Zähne bei ihren Schützlingen. „Wir haben das Informationsmaterial bekommen und festgestellt, dass wir schon fast alles davon im Alltag leben“, sagt Kita-Leitung Angelika Stellinger.

mehr zur Meldung: 15 Kitas mit Biss in Herne - Auszeichnung für besonders gute Zahnpflege


Meldung vom 17. Juni 2019

Eichenprozessionsspinner auch in Herner Wäldern

In den Herner Stadtwäldern – wie im Gysenberger Wald, Volkspark und im Constantiner Wald – wurden vereinzelt Vorkommen des Eichenprozessionsspinners insbesondere an Eichen festgestellt. Der den Herner Wald betreuende Förster vom Landesbetrieb Wald und Holz sieht darin eine waldtypische Gefahr, für die die Stadt Herne als Waldbesitzer nicht verantwortlich gemacht werden kann. Vor diesem Hintergrund ist es grundsätzlich nicht vorgesehen, die Vorkommen im Wald zu beseitigen.

mehr zur Meldung: Eichenprozessionsspinner auch in Herner Wäldern


Meldung vom 05. März 2019

Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?

Die Herner Selbsthilfe plant derzeit gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den 5. Herner Selbsthilfetag. Nach der letzten erfolgreichen Veranstaltung 2017 in Herne-Mitte geht es im Zwei-Jahres-Rhythmus mit der Open-Air-Veranstaltung nun wieder nach Herne-Wanne.

mehr zur Meldung: Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch