Gesundheit

Gesundheit ist ein wichtiges Thema. Auf den nächsten Seiten finden Sie viele wichtige und nützliche Informationen rund um das Thema Gesundheit. Hier stellt sich der städtische Fachbereich mit seinen verschiedenen Dienstleistungen vor. Angebote aus dem Bereich Gesundheitsförderung und -planung finden Sie hier genauso wie Informationen und Ansprechpersonen zum Sozialpsychiatrischen Dienst. Wer wichtige Notrufnummern sucht oder eine Liste der örtlichen Krankenhäuser benötigt, wird hier ebenfalls fündig. Ihren festen Platz im Terminkalender vieler Hernerinnen und Herner hat seit 30 Jahren die Herner Gesundheitswoche.


Pressemeldungen

Meldung vom 25. September 2020

Covid-19: 41 aktuelle Fälle in Herne

n Herne wurde bisher bei 531 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 483 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 41 Personen, von denen sich eine Person im Krankenhaus befindet. Sieben Personen sind verstorben.


Meldung vom 24. September 2020

Covid-19: 43 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 526 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 476 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 43 Personen, von denen sich eine Person im Krankenhaus befindet. Sieben Personen sind verstorben.


Meldung vom 23. September 2020

Covid-19: 38 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 520 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 475 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 38 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.
Die Testergebnisse der Realschule an der Burg liegen vor. In dem Klassenverband wurde ein zweiter Covid-19-Fall ermittelt. Die Gesundheitsbehörde informiert die weiteren Kontaktpersonen. Vorsorglich verbleibt der Klassenverband in einer 14-tägigen Quarantäne. Diese 14-tägige Quarantäne wird aufgrund eines positiven Covid-19-Falls auch für einen Klassenverband am Gymnasium Eickel angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden wie gewohnt veranlasst.


Meldung vom 22. September 2020

Covid-19: 30 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 510 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 473 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 30 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.


Meldung vom 21. September 2020

Siebter Covid-19 Todesfall in Herne zu beklagen

Am heutigen Montag, 21. September 2020, hat die Stadt Herne die traurige Nachricht erhalten, dass eine 75 Jahre alte Frau in Folge einer Infektion mit Covid-19 verstorben ist. Die Frau war bereits seit längerer Zeit in stationärer Behandlung.

mehr zur Meldung: Siebter Covid-19 Todesfall in Herne zu beklagen


Meldung vom 21. September 2020

Covid-19: 29 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 507 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 472 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 29 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.


Meldung vom 21. September 2020

Vorsorgliche Quarantäne in der Kita Altenhöfener Straße

Für vier von sieben Gruppen der Kita Altenhöfener Straße ist vorsorglich eine 14-tägige Quarantäne verhängt worden. Der Grund ist das positive Testergebnis eines der Kinder, das die Tagesstätte besucht.

mehr zur Meldung: Vorsorgliche Quarantäne in der Kita Altenhöfener Straße


Meldung vom 18. September 2020

Covid-19: 28 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 500 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 466 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 28 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.
Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 17. September 2020

Covid-19: weitere Fälle an Herner Schulen

Aufgrund eines positiven Covid-19-Falls am Mulvany Berufskolleg hat die Stadt Herne eine vorsorgliche Quarantäne für einen Klassenverband angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden nun wie gewohnt veranlasst.

Ebenfalls positiv getestet wurde ein Kind, das die Realschule an der Burg besucht. Auch hier wird der Fachbereich Gesundheitsmanagement das übliche Verfahren anwenden.

Bis zum Erhalt der Ergebnisse bleiben die Kontaktpersonen zuhause. Über den weiteren Verlauf wird nach Vorlage der Ergebnisse entschieden.


Meldung vom 17. September 2020

Covid-19: 23 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 492 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 463 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 23 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

mehr zur Meldung: Covid-19: 23 aktuelle Fälle in Herne


Meldung vom 16. September 2020

Covid-19: zwei Schüler infiziert

Zwei Schüler der Grundschule an der Bergstraße sind mit Covid-19 infi-ziert. Deswegen wurde für ihre beiden Klassenverbände vorsorgliche Quarantäne angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden nun wie gewohnt veranlasst. Bis zum Erhalt der Ergebnisse bleiben die Kin-der zuhause. Über den weiteren Verlauf wird nach Vorlage der Ergeb-nisse entschieden.


Meldung vom 16. September 2020

Covid-19: 21 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 489 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 462 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 21 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

mehr zur Meldung: Covid-19: 21 aktuelle Fälle in Herne


Meldung vom 15. September 2020

Covid-19: 23 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 488 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 459 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 23 Personen, von denen sich sechs Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 14. September 2020

Covid-19: 25 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 488 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 457 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 25 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 11. September 2020

Covid-19: 26 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 485 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 453 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 26 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.


Meldung vom 10. September 2020

Covid-19: 22 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 479 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 451 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 22 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.


Meldung vom 09. September 2020

Achte Auflage der Broschüre „Älter werden in Herne“ ist da

Die Stadt Herne hat die achte Auflage der Broschüre „Älter werden in Herne“ vorgestellt. Auf über 100 Seiten finden sich in dem Heft Informationen, die zeigen, dass Herne in jeder Lebensphase attraktiv ist. Hilfsangebote werden ebenso vorgestellt, wie Hinweise zur medizinischen Versorgung zur Pflege und zur aktiven Freizeitgestaltung. „

mehr zur Meldung: Achte Auflage der Broschüre „Älter werden in Herne“ ist da


Meldung vom 09. September 2020

Covid-19: 20 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 476 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 450 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 20 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Im Kontext der Ermittlungen in der Kindertagesstätte an der Plutostraße ist bei einer erwachsenen Kontaktperson aus einer Nachbarstadt Covid-19 nachgewiesen worden. Die betroffenen Kinder, deren Erziehungsberechtigte und Mitarbeitende der Kita wurden bereits informiert und verbleiben bei Kontakten zu dieser Person vorsorglich in Quarantäne. Abstriche bei den Kindern und Herner Mitarbeitenden waren – wie bereits gemeldet – negativ.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 08. September 2020

Covid-19: 20 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 475 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 449 bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 20 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 07. September 2020

Vorsorgliche Quarantäne für eine Grundschulklasse

In der Stadt Herne sind bislang insgesamt 469 Infektionen mit Covid-19 zu verzeichnen. Das sind drei mehr als zum Ende der vergangenen Woche. 25 Personen gelten aktuell als infiziert.
Sämtliche Abstriche von Kindern der Kita an der Plutostraße und einer 8. Klasse der Gesamtschule Mont Cenis aus der vergangenen Woche waren negativ. Einen positiven Fall eines Kindes gibt es aus der Grundschule Südschule zu vermelden. Wie üblich wurde für die betreffende Klasse eine vorsorgliche Quarantäne verhängt. Die Abstriche werden zügig erfolgen.


Meldung vom 04. September 2020

Covid-19: 23 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 466 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 437 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 23 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.


Meldung vom 03. September 2020

Covid-19: 21 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 463 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 436 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 21 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.


Meldung vom 02. September 2020

Covid-19: Sechster Todesfall in Herne

Leider muss die Stadt Herne mitteilen, dass am Dienstag, 1. September 2020, ein 74-jähriger Mann, der mit Covid-19 infiziert war, verstorben ist. In Herne wurde bisher bei 459 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 434 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 19 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.


Meldung vom 01. September 2020

Hochbeete im Jugendzentrum „Der Heisterkamp“

Im Kinder-, Jugend, und Kulturzentrum „Der Heisterkamp“ wachsen Gemüse und Kräuter in Hochbeeten. Die Beete stehen im Außenbereich und wurden im Modellprojekt „Herne als First Mover für mehr Lebensqualität in Wanne-Süd" gebaut. Die Beete entstanden in Zusammenarbeit des Gesundheitsmanagements der Stadt Herne, der Stabsstelle Zukunft der Gesellschaft, des Stadtteilmanagements Wanne-Süd, des Betreuerteams des Heisterkamps und des Kleingärtnervereins Wanne-Süd e.V.

mehr zur Meldung: Hochbeete im Jugendzentrum „Der Heisterkamp“


Meldung vom 01. September 2020

Vorsorgliche Quarantänen für eine Schulklasse und eine Kita-Gruppe

Aufgrund positiver Covid-19-Testergebnisse wurde sowohl für die Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse der Gesamtschule Mont Cenis, als auch für Kinder einer Gruppe des Kindergartens an der Plutostraße vorsorgliche Quarantäne angeordnet. Laut der Neufassung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die ab dem 1. September in Kraft ist, gilt die Maskenpflicht nun auch in den Wahlräumen und auf den Zuwegen in den Gebäuden, in denen die Wahlräume liegen.

mehr zur Meldung: Vorsorgliche Quarantänen für eine Schulklasse und eine Kita-Gruppe


Meldung vom 01. September 2020

31 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

In Herne wurde bisher bei 458 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 422 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 31 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 31. August 2020

Insgesamt 457 Infektionen mit Covid-19 in Herne

In Herne wurde bisher bei 457 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 412 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 40 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 28. August 2020

Insgesamt 452 Infektionen mit Covid-19 in Herne

In Herne wurde bisher bei 452 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 412 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 35 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 28. August 2020

Negative Testergebnisse im DRK Haus am Flottmannpark

Pressemeldung des DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel e.V.:
Am 25. August 2020 wurden Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende eines Wohnbereiches im DRK Haus am Flottmannpark vorsorglich auf CoVid-19 getestet. Wie uns das Gesundheitsamt der Stadt Herne mitteilte sind alle Testergebnisse negativ.

mehr zur Meldung: Negative Testergebnisse im DRK Haus am Flottmannpark


Meldung vom 27. August 2020

Veränderter Service bei Schwerbehindertenangelegenheiten

Um mögliche Corona-Infektionen bei Risikogruppen zu vermeiden, hält die Schwerbehindertenabteilung der Stadt Gelsenkirchen, die auch für Herne zuständig ist, den unmittelbaren Kundenkontakt weiterhin möglichst gering. Daher finden in diesem Jahr vorsorglich keine Sprechstunden mehr im Herner Rathaus statt.

mehr zur Meldung: Veränderter Service bei Schwerbehindertenangelegenheiten


Meldung vom 27. August 2020

Insgesamt 449 Infektionen mit Covid-19 in Herne

In Herne wurde bisher bei 449 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 407 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 37 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 26. August 2020

Covid-19: Zahl der aktuell Infizierten sinkt auf 35

In Herne wurde bisher bei 447 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 407 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 35 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben. Die Testergebnisse aus der Kita, in der eine mitarbeitende Person infiziert war, sind alle negativ, es ist dort also zu keiner Ansteckung gekommen.


Meldung vom 25. August 2020

Test an Gesamtschule negativ, vorsorgliche Tests in DRK-Einrichtung

Die Testergebnisse des Oberstufenjahrganges der Gesamtschule Wanne-Eickel liegen vor und sind alle negativ. Da eine Bewohnerin der Pflegeeinrichtung DRK Haus am Flottmannpark positiv auf Covid-19 getestet worden ist, hat das DRK vorsorglich die einrichtung für Besucher gesperrt.
Die Stadt Herne hat Hinweise erhalten, dass bei Personen, denen in der Corona Warn-App des Bundes ein erhöhtes Risiko angezeigt wird, eine Verunsicherung darüber besteht, wie sie sich dann verhalten sollen. Wer sich dann - wie empfohlen - testen und medizinisch beraten lassen möchte, kann sich zunächst beim Hausarzt melden.

mehr zur Meldung: Test an Gesamtschule negativ, vorsorgliche Tests in DRK-Einrichtung


Meldung vom 25. August 2020

Insgesamt 445 Infektionen mit Covid-19 in Herne

In Herne wurde bisher bei 445 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 376 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 64 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 24. August 2020

Vorsorgliche Quarantäne in einer Kita

Die regelmäßigen Testmöglichkeiten für das Personal von Schulen und Kindertageseinrichtungen zeigen Wirkung. So ist bei einem Test in einer Hausarztpraxis eine Mitarbeiterin des Hibernia-Kindergartens positiv auf Covid-19 getestet worden. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt bleibt die Einrichtung zunächst für den heutigen Montag, 24. August 2020, und Dienstag, 25. August 2020, geschlossen. Die Kinder der betroffenen Gruppe sowie weitere Erzieherinnen der Einrichtung werden heute vorsorglich getestet.

mehr zur Meldung: Vorsorgliche Quarantäne in einer Kita


Meldung vom 24. August 2020

56 Personen aktuell mit Covid-19 infiziert

In Herne wurde bisher bei 437 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 376 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 56 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 21. August 2020

Covid-19: Lage in Herne am Freitag entspannter

Am Freitag, 21. August 2020, hat die Stadt Herne eine deutlich sinkende 7-Tage-Fallinzidenz von 25,2 Fällen pro 100.000 Einwohnende in den letzten 7 Tagen. Dadurch, dass bis zu diesem Tag lediglich fünf Neuinfektionen bekannt geworden sind, hat Herne nicht mehr bundesweitden höchsten Anstieg der Infektionen.

mehr zur Meldung: Covid-19: Lage in Herne am Freitag entspannter


Meldung vom 21. August 2020

Covid-19: 431 Infektionen insgesamt

In Herne wurde bisher bei 431 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 364 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 62 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.
Von den fünf neu festgestellten Infektionen stehen drei im Zusammenhang mit einer Reiserückkehr.


Meldung vom 20. August 2020

Ein Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel infiziert

Bei einem Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel ist Covid-19 festgestellt worden. Das Gesundheitsamt der Stadt Herne hat vorsorglich einen Oberstufenjahrgang mit rund 85 Schülerinnen und Schülern unter Quarantäne gestellt. Sie werden am morgigen Freitag, 21. August 2020, abgestrichen. Die Betroffenen und ihre Erziehungsberechtigten sowie Lehrkräfte sind bereits informiert. Die Stadt geht damit genau so vor, wie sie bei Infektionen an an dieser und an anderen Schulen vorgegangen ist.

Weitere Informationen und die aktuellen Zahlen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 20. August 2020

Covid-19: Insgesamt 426 mal festgestellt

In Herne wurde bisher bei 426 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 363 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 58 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 19. August 2020

Covid-19: Insgesamt 422 festgestellte Infektionen

In Herne wurde bisher bei 422 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 362 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 55 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben. Von den neu entdeckten Infektionen sind zwei bei Reiserückkehrern erkannt worden, zwei weitere bei Kontaktpersonen, die dem Gesundheitsamt bekannt waren. Ein weiterer Fall ist entdeckt worden, nachdem das Gesundheitsamt eine Testung veranlasst hat.


Meldung vom 18. August 2020

Covid-19: Zahl der aktuell Infizierten sinkt deutlich

Nachdem in den vergangenen Tagen bei mehreren Personen Covid-19 festgestellt worden ist, ist heute nur ein positives Testergebnis hinzuge-kommen. Damit sind nun bei insgesamt 416 Hernerinnen und Hernern Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen. 356 dieser Personen sind wie-der genesen. Aktuell infiziert sind 55 Personen, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 17. August 2020

Covid-19: 81 aktuelle Fälle, Kontrollen der Maskenpflicht

Derzeit sind bei 415 Hernerinnen und Hernern Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen. 329 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 81 Personen, von denen sich sechs im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben. Der Großteil der neu festgestellten Infektionen wurde erkannt, weil die Personen auf Veranlassung des Gesundheitsamts getestet wurden. Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Montag, 17. August 2020 getragt und über weitere Maßnahmen gesprochen:

mehr zur Meldung: Covid-19: 81 aktuelle Fälle, Kontrollen der Maskenpflicht


Meldung vom 14. August 2020

Ein Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel infiziert

Bei einem Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel ist Covid-19 festgestellt worden. Das Gesundheitsamt der Stadt Herne hat vorsorglich die gesamte Klasse mit 27 Schülerinnen und Schülern unter Quarantäne gestellt. Sie werden Anfang kommender Woche abgestrichen.

mehr zur Meldung: Ein Schüler der Gesamtschule Wanne-Eickel infiziert


Meldung vom 14. August 2020

21 neue Infektionen mit Covid-19

Noch immer macht sich das Ende der Ferien in Herne bemerkbar: Bei 21 weiteren Hernerinnen und Hernern ist Covid-19 inzwischen nachgewiesen. Damit sind insgesamt 386 Fälle bekannt, von denen 320 Personen schon wieder genesen sind. 61 Menschen sind aktuell infiziert, davon befinden sich drei im Krankenhaus. Fünf Personen sind verstorben.

mehr zur Meldung: 21 neue Infektionen mit Covid-19


Meldung vom 13. August 2020

Ein Kita-Kind mit Covid-19 infiziert

Bei einem Herner Kita-Kind ist Covid-19 festgestellt worden. Das Gesundheitsamt hat alle Kontaktpersonen bereits informiert und entsprechende Testungen veranlasst.

mehr zur Meldung: Ein Kita-Kind mit Covid-19 infiziert


Meldung vom 13. August 2020

Keine neuen Infektionen mit Covid-19

In Herne wurde bisher bei 365 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Seit gestern sind keine Fälle hinzugekommen. Dafür sind weitere Personen genesen: Insgesamt 320 der Infizierten. Aktuell infiziert sind 40 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 12. August 2020

44 Personen mit Covid-19 infiziert

In Herne wurde bisher bei 365 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 316 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 44 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 11. August 2020

17 weitere Personen von Covid-19 genesen

In Herne wurde bisher bei 364 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 316 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 43 Personen, von denen sich eine im Krankenhaus befindet. Fünf Personen sind verstorben.


Meldung vom 10. August 2020

Covid-19: Fünfter Todesfall in Herne

Leider muss die Stadt Herne am Montag, 10. August 2020, melden, dass eine weitere Hernerin an Covid-19 verstorben ist. Dabei handelt es sich um eine 53-Jährige, die seit längerer Zeit in stationärer Behandlung war. Insgesamt sind inzwischen fünf Personen aus Herne an der Krankheit gestorben. Bei 362 Hernerinnen und Hernern sind Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen worden. 299 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 59 Personen, von denen sich zwei im Krankenhaus befinden.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 10. August 2020

Covid-19: 59 aktuelle Fälle

Das Ende der Ferien macht sich in Herne bemerkbar: Inzwischen sind bei 362 Hernerinnen und Hernern Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen. 299 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 59 Personen, von denen sich zwei im Krankenhaus befinden. Vier Personen sind verstorben.

mehr zur Meldung: Covid-19: 59 aktuelle Fälle


Meldung vom 07. August 2020

43 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 339 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 292 Personen sind wieder genesen. 43 Personen sind aktuell infiziert, drei Personen befinden sich im Krankenhaus. Vier Personen sind verstorben.


Meldung vom 06. August 2020

VHS startet ins zweite Halbjahr

Das 2. Halbjahr der VHS beginnt am Montag, 31. August 2020. Die Leiterin der VHS, Heike Bandholz, ihre Stellvertreterin Elisabeth Schlüter, Monika Remlinger, Programmbereichsleiterin Fremdsprachen und Sven Becker, zuständig für den Bereich Digitalisierung, stellten das Programm am Donnerstag, 6. August 2020, vor.

mehr zur Meldung: VHS startet ins zweite Halbjahr


Meldung vom 06. August 2020

50 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 336 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 283 Personen sind wieder genesen. 50 Personen sind aktuell infiziert, vier Personen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 06. August 2020

Weiterer Covid-19-Todesfall in Herne

Leider muss die Stadt Herne mitteilen, dass am Donnerstag, 6. August 2020, ein weiterer Patient aus Herne an Covid-19 verstorben ist. Der Herner Bürger wurde 79 Jahre alt. Insgesamt sind vier Covid-19-Patienten aus Herne verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 05. August 2020

49 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 331 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 279 Personen sind wieder genesen. 49 Personen sind aktuell infiziert, fünf Personen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 04. August 2020

Vorbereitungen für den Schulstart laufen

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Dienstag, 4. August 2020, getagt. Themen waren unter anderem der Schulstart in der kommenden Woche, Tests von Reiserückkehrern sowie von Schul- und Kita-Personal.

mehr zur Meldung: Vorbereitungen für den Schulstart laufen


Meldung vom 04. August 2020

44 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 325 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 278 Personen sind wieder genesen. 44 Personen sind aktuell infiziert, fünf Personen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 03. August 2020

43 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 320 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 274 Personen sind wieder genesen. 43 Personen sind aktuell infiziert, vier Personen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 31. Juli 2020

36 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 311 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 272 Personen sind wieder genesen. 36 Personen sind aktuell infiziert, drei Personen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.

Weitere Informationen unter www.herne.de/corona


Meldung vom 30. Juli 2020

27 aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 302 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 272 Personen sind wieder genesen. 27 Personen sind aktuell infiziert, zwei Personen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 29. Juli 2020

Covid-19: 299 bestätigte Fälle

Bei 299 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 nachgewiesen. 272 Personen sind wieder genesen. 24 Personen sind aktuell infiziert, keine von ihnen befindet sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 28. Juli 2020

Vier aktuelle Covid-19-Fälle

Bei 279 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 nachgewiesen. 272 Personen sind wieder genesen. Vier Personen sind aktuell noch infiziert, eine von ihnen befindet sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 27. Juli 2020

Nur noch drei aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 277 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 271 Personen sind wieder genesen. Drei Personen sind aktuell noch infiziert, eine Person befindet sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 24. Juli 2020

Nur noch vier aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 276 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 269 Personen sind wieder genesen. Vier Personen sind aktuell noch infiziert, eine Person befindet sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 23. Juli 2020

Nur noch fünf aktuelle Covid-19-Fälle in Herne

Bei 276 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 268 Personen sind wieder genesen. Fünf Personen sind aktuell noch infiziert, zwei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 22. Juli 2020

Zwölf aktuelle Covid-19-Fälle

Bei 276 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 261 Personen sind wieder genesen. Zwölf Personen sind aktuell noch infiziert, zwei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 21. Juli 2020

Weiterhin elf aktuelle Covid-19-Fälle

Bei 275 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 261 Personen sind wieder genesen. Elf Personen sind aktuell noch infiziert, zwei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 20. Juli 2020

Reiserückkehrer melden sich beim Gesundheitsamt

Die Stadt Herne hat in den vergangenen Tagen wahrgenommen, dass die Hernerinnen und Herner, die von einer Reise in ein Corona-Risikogebiet zurückkehren, die Meldepflicht beim Gesundheitsamt ernstnehmen. Die speziell für diesen Zweck geschaltete Rufnummer der Stadt Herne unter der 0 23 23 / 16 16 55 wird gut angenommen. Gleiches gilt für das Online-Formular, das unter www.herne.de/corona leicht zu finden ist. In diesem Zusammenhang weist die Stadt Herne darauf hin, dass die Meldung beim Gesundheitsamt auch für Personen verpflichtend ist, die über einen aktuellen anerkannten negativen Test verfügen. Erst durch die Vorlage des Tests beim Gesundheitsamt kann die Entbindung von der Quarantänepflicht erfolgen.

Trotz der Lockerungen, die für Veranstaltungen wie Geburtstage und Hochzeiten gelten, weist die Stadt Herne darauf hin, dass die Gastgeber bzw. Veranstalter Listen über die anwesenden Personen führen müssen, damit in einem Infektionsfall die Rückverfolgung der Kontakte möglich ist. Die Listen müssen in jedem Fall Name, Anschrift und Telefonnummer enthalten.


Meldung vom 20. Juli 2020

Elf aktuelle Covid-19-Fälle

Bei 274 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 260 Personen sind wieder genesen. Elf Personen sind aktuell noch infiziert, zwei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 17. Juli 2020

Covid-19: 14 aktuelle Fälle

Bei 274 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 257 Personen sind wieder genesen. 14 Personen sind aktuell noch infiziert, zwei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 16. Juli 2020

Covid-19: 19 aktuelle Fälle

Bei 271 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 249 Personen sind wieder genesen. 19 Personen sind aktuell noch infiziert, vier von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Drei Personen sind verstorben.


Meldung vom 15. Juli 2020

Weiterer Covid-19-Todesfall in Herne

Am Mittwoch, 15. Juli 2020, ist ein weiterer Patient in Herne an Covid-19 verstorben. Der 79-jährige Mann wurde seit einiger Zeit stationär behandelt. Insgesamt sind drei Covid-19-Patienten aus Herne verstorben.


Meldung vom 15. Juli 2020

Covid-19: 25 aktuelle Fälle

Bei insgesamt 270 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 inzwischen nachgewiesen. 243 von ihnen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind derzeit 25 Personen, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 14. Juli 2020

Informationen zur Inklusiven Medizin in Leichter Sprache

Die Behandlung von Menschen mit komplexen Behinderungen erfordert besondere Bedingungen, Herausforderungen und Fachkenntnisse. In Nordrhein-Westfalen gibt es nur sehr wenige Krankenhäuser und Ärzte, die auf eine Behandlung von Menschen mit Behinderungen spezialisiert sind.

mehr zur Meldung: Informationen zur Inklusiven Medizin in Leichter Sprache


Meldung vom 14. Juli 2020

Covid-19: 24 aktuelle Fälle

Bei insgesamt 269 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 inzwischen nachgewiesen. 243 von ihnen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind derzeit 24 Personen, von denen sich drei im Krankenhaus befinden. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 13. Juli 2020

Stadt appelliert an Eigenverantwortung

Das Land NRW hat die Corona-Schutzverordnung bis zum 11. August 2020 verlängert. Inzwischen sind unter anderem Trauungen und Beerdigungen mit bis zu 150 Personen ohne Abstand und ohne Mund-Nasen-Schutz gestattet. Kontaktsport ist mit bis zu 30 Personen auch in Gebäuden möglich. Kulturveranstaltungen sind unter besonderen Bedingungen auch mit über 300 Personen erlaubt. Allerdings appelliert die Stadt Herne an alle Bürgerinnen und Bürger, noch immer vorsichtig zu sein und auf Hygiene und Abstände zu achten. Größere Anstiege der Infiziertenzahlen standen bisher oft in Zusammenhang mit Feiern und Veranstaltungen. Deswegen bittet die Stadt Herne die Bürgerinnen und Bürger, eigenverantwortlich zu entscheiden, inwieweit sie die neuen Lockerungen nutzen.


Meldung vom 13. Juli 2020

Covid-19: 34 aktuelle Fälle

Bei 269 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 233 Personen sind wieder genesen. 34 Personen sind aktuell noch infiziert, drei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 10. Juli 2020

Covid-19: Zwei Betroffene weniger

Bislang haben sich 268 Hernerinnen und Herner nachweislich mit Covid-19 infiziert. 229 von ihnen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind derzeit 37 Personen, von denen sich drei im Krankenhaus befinden. Zwei Personen sind verstorben.

Die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Hernerinnen und Herner muss nach unten korrigiert werden. Eine Person ist in eine andere Stadt gezogen und kann deswegen nicht mehr für die Herner Statistik gezählt werden. Eine andere Person war zunächst als Covid-19-positiv vermerkt worden, ist aber doch nicht positiv getestet worden.


Meldung vom 09. Juli 2020

Covid-19: 41 aktuelle Fälle

Bei 270 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 227 Personen sind wieder genesen. 41 Personen sind aktuell noch infiziert, drei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 08. Juli 2020

Covid-19: 40 aktuelle Fälle

Bei 269 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 227 Personen sind wieder genesen. 40 Personen sind aktuell noch infiziert, drei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 07. Juli 2020

Covid-19: 31 aktuelle Fälle

Bei 257 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 224 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind aktuell noch infiziert, fünf von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 06. Juli 2020

Kein dritter Todesfall in Herne

Anders als von Robert-Koch-Institut (RKI) und vom Landeszentrum für Gesundheit (LZG) berichtet, gibt es in Herne keinen dritten Todesfall aufgrund einer Covid-19-Infektion. Bislang sind zwei Personen verstorben. Die Zahlen des LZG und des RKI weichen gelegentlich von den Zahlen der Stadt Herne ab. Es handelte sich um einen Eingabefehler.


Meldung vom 06. Juli 2020

Covid-19: 36 aktuelle Fälle

Bei 257 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 219 Personen sind wieder genesen. 36 Personen sind aktuell noch infiziert, fünf von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 03. Juli 2020

Quarantäne bei Einreise aus Risikogebieten gilt weiterhin

Die Stadt Herne weist darauf hin, dass das Land NRW die Corona-Einreiseverordnung bis zum 15. Juli 2020 verlängert hat. Rückkehrende aus Risikogebieten für Covid-19 müssen sich für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben und sind verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu melden.

mehr zur Meldung: Quarantäne bei Einreise aus Risikogebieten gilt weiterhin


Meldung vom 03. Juli 2020

Covid-19: 39 aktuelle Fälle

Bei 250 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 209 Personen sind wieder genesen. 39 Personen sind aktuell noch infiziert, fünf von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 02. Juli 2020

Stadtradeln 2020 - Herne radelt wieder für ein gutes Klima

Auch im Jahr 2020 nimmt die Stadt Herne wieder am Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnisses teil. Der ursprüngliche Zeitraum im Mai musste wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen abgesagt werden. Nun steht der neue Zeitraum für das Stadtradeln 2020 in Herne fest:

mehr zur Meldung: Stadtradeln 2020 - Herne radelt wieder für ein gutes Klima


Meldung vom 02. Juli 2020

249 bestätigte Corona-Fälle

Bei insgesamt 249 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 inzwischen nachgewiesen. 209 von ihnen sind wieder genesen. Aktuell infi-ziert sind derzeit 38 Personen, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 01. Juli 2020

Weitere Testergebnisse negativ

Ein Großteil der Testergebnisse, die in den beiden Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen durchgeführt wurden, liegt vor und stimmt zuversichtlich. Bisher gab es bei den dort durchgeführten Tests drei positive Ergebnisse. Es wird beabsichtigt die OGS-Beiträge für die Monate Juni und Juli auszusetzen. Die Stadt Herne appelliert, auf Reisen in Risikogebiete zu verzichten.

mehr zur Meldung: Weitere Testergebnisse negativ


Meldung vom 01. Juli 2020

Covid-19: 248 bestätigte Fälle

Bei 248 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 nachgewiesen. 206 Personen sind wieder genesen. 40 Personen sind aktuell noch infiziert, fünf von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 30. Juni 2020

Testergebnisse stimmen zuversichtlich

Der Stadt Herne liegen inzwischen die meisten Ergebnisse der in den vergangenen Tagen durchgeführten Corona-Tests aus der Wohneinrichtung der Lebenshilfe an der Werderstraße und aus der wewole WERKEN an der Langforthstraße vor.

mehr zur Meldung: Testergebnisse stimmen zuversichtlich


Meldung vom 30. Juni 2020

Covid-19: 38 aktuelle Fälle

Bei 244 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 204 Personen sind wieder genesen. 38 Personen sind aktuell noch infiziert, sechs von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 29. Juni 2020

242 bestätigte Corona-Fälle

Bei insgesamt 242 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 inzwischen nachgewiesen. 204 von ihnen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind derzeit 36 Personen, von denen sich 6 im Krankenhaus befinden. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 26. Juni 2020

201 Hernerinnen und Herner von Covid-19 genesen

Bei insgesamt 234 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 inzwischen nachgewiesen. 201 von ihnen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind derzeit 31 Personen, von denen sich 7 im Krankenhaus befinden. Zwei Personen sind verstorben.


Meldung vom 10. Juni 2020

Grundschulen und OGS informieren über den Schulbetrieb

Am Montag, 15. Juni 2020, öffnen in ganz NRW wieder die Grundschulen und die OGS. Dies hat das Schulministerium des Landes entschieden. Jede Grundschule entscheidet individuell, wie der Regelbetrieb mit Unterricht, möglichst gemäß der Stundentafel, aussieht.

mehr zur Meldung: Grundschulen und OGS informieren über den Schulbetrieb


Meldung vom 09. Juni 2020

Covid-19: 184 Personen genesen

Bei 201 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 184 Personen sind wieder genesen. 15 Personen sind aktuell noch infiziert, drei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben.

mehr zur Meldung: Covid-19: 184 Personen genesen


Meldung vom 28. Mai 2020

Lockerungen bei Sport und Kultur

Der Krisenstab der Stadt Herne hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. Mai 2020, die neue Verordnung des Landes NRW beraten:

mehr zur Meldung: Lockerungen bei Sport und Kultur


Meldung vom 30. April 2020

Covid-19: Stadt Herne meldet 163 bestätigte Fälle

Bei insgesamt 163 Menschen in Herne wurde Covid-19 nachgewiesen. 113 der Betroffenen sind wieder genesen, eine Person ist verstorben. 49 sind derzeit erkrankt, 10 von ihnen befinden sich stationär in einem Krankenhaus.

mehr zur Meldung: Covid-19: Stadt Herne meldet 163 bestätigte Fälle


Meldung vom 29. April 2020

Covid-19: 152 Personen positiv getestet

Aktuell keine neuen Covid-19-Fälle in Herne: Bei insgesamt 152 Menschen in Herne wurde Covid-19 nachgewiesen. 111 der Betroffenen sind wieder genesen, eine Person ist verstorben. 40 sind derzeit erkrankt, 9 von ihnen befinden sich stationär in einem Krankenhaus.

Informationen der Stadt Herne gibt es unter www.herne.de/corona .


Meldung vom 28. April 2020

Viertklässler gehen ab Montag wieder zur Schule

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen werden ab Montag, 4. Mai 2020 wieder unterrichtet. Für die Schulstandorte bereiten die Stadtverwaltung Herne und die Grundschulen alles Notwenige für die Öffnung vor. Die Beiträge für Kitas und OGS für den Monat Mai wird die Stadt Herne vorerst nicht einziehen. Ab Mai ist die Hotline der Familienberatung zu neuen Zeiten erreichbar. Die erfahrenen Fachkräfte beraten, Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 13 Uhr, Familien in Fragen rund um Erziehung, Familienprobleme und Familienalltag.

mehr zur Meldung: Viertklässler gehen ab Montag wieder zur Schule


Meldung vom 26. April 2020

Covid-19: Keine neuen Fälle in Herne

In Herne gibt es aktuell keine neuen Fälle, bei denen Covid-19 nachgewiesen wurde. Die Meldung von Samstag, 25. April 2020, hat weiterhin Bestand: Bei insgesamt 149 Menschen in Herne wurde Covid-19 nachgewiesen. 101 der Betroffenen sind wieder genesen, eine Person ist verstorben. 47 sind derzeit erkrankt, 11 von ihnen befinden sich stationär in einem Krankenhaus.

mehr zur Meldung: Covid-19: Keine neuen Fälle in Herne


Meldung vom 04. April 2020

Kontaktverbot auch bei schönem Wetter beachten / Keine neuen Fälle

Es sind am Samstag, 4. April, keine neuen Covid-19-Fälle in Herne dazugekommen. Das heißt: Insgesamt wurden bisher 68 Menschen in Herne positiv auf Covid-19 getestet – Stand vom 4. April 2020, 12 Uhr. Davon gelten 32 wieder als genesen. Die Stadt Herne weist noch einmal dringend darauf hin, dass trotz schönem Wetter das Kontaktverbot weiterhin bis zum 19. April gilt.

Informationen der Stadt Herne gibt es unter www.herne.de/corona


Meldung vom 04. April 2020

Covid-19: Keine neuen Fälle in Herne

Aktuell sind keine neuen Covid-19-Fälle in Herne dazugekommen. Das heißt: Insgesamt wurden bisher 68 Menschen in Herne positiv auf Covid-19 getestet – Stand vom 4. April 2020, 12 Uhr. Davon gelten 32 wieder als genesen.

Informationen der Stadt Herne gibt es unter www.herne.de/corona .


Meldung vom 03. April 2020

Herne baut Covid-19-Behandlungszentrum auf

Bis Freitag, 3. April 2020, sind in Herne 68 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Von diesen 68 Hernerinnen und Hernern sind 32 schon wieder genesen. Die Kassenärztliche Vereinigung und die Stadt Herne bauen gemeinsam ein Behandlungszentrum auf.

mehr zur Meldung: Herne baut Covid-19-Behandlungszentrum auf


Meldung vom 02. April 2020

Covid-19: Insgesamt 66 Fälle in Herne

Insgesamt wurden bisher 66 Menschen in Herne positiv auf Covid-19 getestet – Stand vom 2. April 2020, 16 Uhr. Davon gelten 32 wieder als genesen.


Weitere Informationen: www.herne.de/corona


Meldung vom 01. April 2020

64 Infizierte, 27 davon genesen

Am heutigen Mittwoch, 1. April 2020, kann die Stadt Herne insgesamt 64 Infektionen mit Covid-19 bestätigen. 27 dieser Infizierten sind inzwi-schen wieder gesund.


Meldung vom 01. April 2020

Stadt Herne und Ärzte arbeiten eng zusammen

Der Covid-19-Krisenstab der Stadt Herne tagte am Mittwoch, 1. April 2020, gemeinsam mit Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung (KV). Stadtverwaltung und niedergelassene Ärzte vertieften die Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsamt, Rettungsdienst und den Hausarztpraxen in Herne. Die Stadt Herne weist noch einmal dringend darauf hin, dass trotz schönem Wetter das Kontaktverbot weiterhin bis zum 19. April gilt.

mehr zur Meldung: Stadt Herne und Ärzte arbeiten eng zusammen


Meldung vom 30. März 2020

Kontaktverbot unbedingt beachten

Insgesamt wurden bisher 57 Menschen in Herne positiv auf Covid-19 getestet – Stand vom 30. März 2020. Davon gelten 14 wieder als genesen. Die Stadt Herne appelliert noch einmal dringend an alle Bürgerinnen und Bürger, das Kontaktverbot weiterhin zu beachten. Aktuell erhalten Herner Bürgerinnen und Bürger Anrufe von angeblichen Mitarbeitenden des Gesundheitsamtes. Die Stadtverwaltung Herne weist darauf hin, dass Mitarbeitende niemals am Telefon nach persönlichen Daten von Bürgerinnen und Bürgern fragen würden, um angebliche Rückerstattungen von Krankenkassen in die Wege zu leiten.

mehr zur Meldung: Kontaktverbot unbedingt beachten


Meldung vom 29. März 2020

Covid-19: 55 Infizierte, 14 davon genesen

Am heutigen Sonntag, 29. März 2020, kann die Stadt Herne insgesamt 55 Infektionen mit Covid-19 bestätigen. 14 dieser Infizierten sind inzwischen wieder gesund.


Meldung vom 28. März 2020

Covid-19: Insgesamt 51 Fälle in Herne

Insgesamt wurden bisher 51 Menschen in Herne positiv auf Covid-19 getestet – Stand vom 28. März 2020, 12:30 Uhr. Davon gelten sieben wieder als genesen.

mehr zur Meldung: Covid-19: Insgesamt 51 Fälle in Herne


Meldung vom 27. März 2020

Stadt Herne gibt Masken an Pflegeeinrichtungen weiter

Aktuell, Stand 27. März 2020, sind insgesamt 45 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Sechs davon gelten wieder als genesen. Aufgrund vorausschauender Planung gibt es in Herne ausreichend Atemschutzmasken für Berufsgruppen, für die das Tragen einer Maske erforderlich ist.

mehr zur Meldung: Stadt Herne gibt Masken an Pflegeeinrichtungen weiter


Meldung vom 26. März 2020

42 Infizierte in Herne

Bisher sind in Herne 42 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Am Donnerstag, 26. März 2020, waren 36 Menschen aktuell erkrankt, sechs weitere wieder gesund. Von den 36 Erkrankten halten sich 34 in häuslicher Absonderung auf, zwei weitere sind in Krankenhäusern isoliert.

Weitere Informationen: www.herne.de/corona


Meldung vom 26. März 2020

Fragen zum Musikschulentgelt

Der Krisenstab hat beschlossen, die Entgelte für Kitas, Offene Ganztagsschule (OGS) und Musikschule zunächst auszusetzen. Für Fragen dazu stehen Ansprechpartner zu Verfügung. Wegen der Coronakrise sind das Stadtteilbüro Wanne-Süd und das Stadtumbaubüro Herne-Mitte ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind auch weiterhin per Telefon und E-Mail für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Ab dem 30. März 2020 bietet das Spielezentrum einen Lieferservice an.

mehr zur Meldung: Fragen zum Musikschulentgelt


Meldung vom 25. März 2020

Stadt Herne setzt Kita-, OGS- und Musikschulbeiträge aus

Bis Mittwochnachmitag, 25. März 2020, sind in Herne 41 Fälle von Covid-Infektionen bestätigt. Zwei Personen befinden sich in stationärer Behandlung, alle anderen in häuslicher Quarantäne.

mehr zur Meldung: Stadt Herne setzt Kita-, OGS- und Musikschulbeiträge aus


Meldung vom 23. März 2020

Inzwischen 27 Covid-19-Infektionen bestätigt

Bis Montagnachmittag, 23. März 2020, sind in Herne 27 Fälle von Covid-19-Infektionen bestätigt. Der Fachbereich Öffentliche Ordnung ist seit dem Morgen im Stadtgebiet unterwegs, um die Durchsetzung der vom Land NRW erlassenen Rechtsverordnung zu gewährleisten. Der Fachbereich Kinder-Jugend-Familie plant ein Service-Telefon, unter dem Familen sich beraten lassen können. Außerdem wird es ein mehrsprachiges Flugblatt mit Verhaltensregeln geben.

mehr zur Meldung: Inzwischen 27 Covid-19-Infektionen bestätigt


Meldung vom 22. März 2020

Keine weiteren Covid-19-Infektionen hinzugekommen

In Herne sind bislang insgesamt 23 Infektionen mit Covid-19 bestätigt. Damit sind am Sonntag, 22. März 2020, keine weiteren Fälle hinzugekommen.

mehr zur Meldung: Keine weiteren Covid-19-Infektionen hinzugekommen


Meldung vom 22. März 2020

23 bestätigte Fälle – Keine weiteren Fälle am Sonntag

In Herne sind bislang insgesamt 23 Infektionen mit Covid-19 bestätigt. Damit sind am Sonntag, 22. März 2020, keine weiteren Fälle hinzugekommen. Der Fachbereich Öffentliche Ordnung stellt bei seinen Kontrollen im Stadtgebiet fest, dass sich die Menschen immer stärker an die Empfehlung halten, nur die notwendigsten Dinge außer Haus zu erledigen und alle Begegnungen mit anderen Menschen auf ein Minimum zu beschränken. Die Stadt Herne appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, zum Schutz aller auch weiterhin die angeordneten und empfohlenen Maßnahmen zu beachten. Sie haben das Ziel, das Ausbreitungstempo des Virus entscheidend zu verlangsamen.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite www.herne.de/corona .

Zu den Maßnahmen der Landesregierung .


Meldung vom 21. März 2020

Covid-19: Weitere Fälle in Herne bestätigt

Mittlerweile sind 23 Personen aus Herne positiv auf das Virus Covid-19 getestet worden. Das ist der Stand von Samstag, 21. März 2020.

mehr zur Meldung: Covid-19: Weitere Fälle in Herne bestätigt


Meldung vom 15. März 2020

Covid-19: Drei weitere Fälle bestätigt / Öffentliche Veranstaltungen untersagt

Am Sonntag, 15. März 2020, sind drei weitere Personen aus Herne hinzugekommen, die positiv auf das Virus Covid-19 getestet wurden. Nach einem weiteren Fall am Samstag, hat sich somit die Anzahl der mit Corona infizierten Personen auf acht erhöht.

mehr zur Meldung: Covid-19: Drei weitere Fälle bestätigt / Öffentliche Veranstaltungen untersagt


Meldung vom 14. März 2020

Covid-19: Fünfter Fall in Herne bestätigt

Mittlerweile sind fünf Personen aus Herne positiv auf das Virus Covid-19 getestet worden. Zu den vier mit Corona infizierten Personen aus Herne ist am Samstag, 14. März 2020, eine weitere Person hinzugekommen.

mehr zur Meldung: Covid-19: Fünfter Fall in Herne bestätigt


Meldung vom 13. März 2020

Covid-19: Bisher keine weiteren Fälle in Herne – Auch Herner Schulen geschlossen – Absage von städtischen Veranstaltungen

Zu den vier mit Corona infizierten Personen aus Herne sind auch am heutigen Freitag, 13. März 2020, keine weiteren hinzugekommen. Herner Schulen werden ab Montag, 16. März 2020, geschlossen. An den Herner Schulen findet ab Montag, 16. März 2020, einschließlich der Osterferien – bis zum 19. April 2020 – wie vom Land NRW beschlossen kein Unterricht statt.

mehr zur Meldung: Covid-19: Bisher keine weiteren Fälle in Herne – Auch Herner Schulen geschlossen – Absage von städtischen Veranstaltungen


Meldung vom 13. März 2020

Logopädische Sprechstunde fällt aus

Die logopädische Sprechstunde der städtischen Sprachheilbeauftragten fällt ab Dienstag, 17. März 2020, bis auf weiteres aus. Wann die Sprechstunde im Verwaltungsgebäude, Freiligrathstraße 12, wieder stattfindet, steht nicht fest.

mehr zur Meldung: Logopädische Sprechstunde fällt aus


Meldung vom 11. März 2020

Vier Covid-19-Fälle in Herne bestätigt

Die ersten Covid-19-Fälle in Herne sind bestätigt. Am Mittwoch, 11. März 2020, erhielt die Stadt das Ergebnis, dass sich vier Personen aus Herne mit dem neuartigen Virus infiziert haben. Die Stadt Herne hat den Krisenstab einberufen, der die Lage täglich neu bewertet. Die betroffenen Personen und die dazugehörigen engen Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne und stehen in regelmäßigem Telefonkontakt mit dem Gesundheitsamt.

mehr zur Meldung: Vier Covid-19-Fälle in Herne bestätigt


Meldung vom 10. März 2020

Covid-19: Zwei konkrete Verdachtsfälle in Herne

Die Stadt Herne hat seit Dienstagabend, 10. März 2020, belastbare Hinweise auf zwei positiv getestete Personen. Die schriftliche Bestätigung steht noch aus. Sie wird am Mittwoch, 11. März 2020, erwartet. Die Stadt Herne wird dann den Krisenstab einberufen.

mehr zur Meldung: Covid-19: Zwei konkrete Verdachtsfälle in Herne


Meldung vom 10. März 2020

Covid-19-Diagnosezentrum vor Inbetriebnahme

Das Covid-19-Diagnosezentrum, das die Stadt Herne aktuell vorbereitet, wird am Donnerstag, 12. März 2020, seinen Betrieb aufnehmen.

mehr zur Meldung: Covid-19-Diagnosezentrum vor Inbetriebnahme