Gesundheit

Gesundheit ist ein wichtiges Thema. Auf den nächsten Seiten finden Sie viele wichtige und nützliche Informationen rund um das Thema Gesundheit. Hier stellt sich der städtische Fachbereich mit seinen verschiedenen Dienstleistungen vor. Angebote aus dem Bereich Gesundheitsförderung- und planung finden Sie hier genauso wie Informationen und Ansprechpersonen zum Sozialpsychiatrischen Dienst. Wer wichtige Notrufnummern sucht oder eine Liste der örtlichen Krankenhäuser benötigt, wird hier ebenfalls fündig. Ihren festen Platz im Terminkalender vieler Hernerinnen und Herner hat seit 30 Jahren die Herner Gesundheitswoche.


Pressemeldungen

Meldung vom 15. Juli 2019

Logopädische Sprechstunde fällt aus

Die logopädische Sprechstunde von Ute Gerresheim im Verwaltungsgebäude Freiligrathstraße fällt am 23. Juli, 30. Juli, 6. August und am 13. August 2019 aus.


Meldung vom 04. Juli 2019

Selbsthilfegruppe löst sich auf

Nach mehr als 20 Jahren erfolgreicher ehrenamtlicher Tätigkeit gab die Sprecherin der Selbsthilfegruppe „Restless Legs“ mit Bedauern bekannt, dass ab sofort keine Gruppentreffen mehr stattfinden können.

mehr zur Meldung: Selbsthilfegruppe löst sich auf


Meldung vom 03. Juli 2019

Schulen wollen traumatisierten Kindern das Lernen ermöglichen

22 Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter von acht weiterführenden Herner Schulen und einer Schule aus Lünen haben sich nach dem Unterricht im Kommunalen Integrationszentrum (KI) der Stadt Herne versammelt. Sie nehmen an einer Weiterbildung teil, in der sie lernen, mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen umzugehen.

mehr zur Meldung: Schulen wollen traumatisierten Kindern das Lernen ermöglichen


Meldung vom 28. Juni 2019

5. Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz tagte im EvK

Zum fünften Mal hat Sozialdezernent Johannes Chudziak die Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz in Herne eröffnet. Am Mittwoch, 26. Juni, traten rund 40 Akteure aus dem Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesen sowie der Stadtplanung zusammen, um im Seminarzentrum des EvK über kulturelle Vielfalt als Herausforderung für das Gesundheitssystem zu sprechen. Lisa Binse, die die Geschäftsstelle der Konferenz leitet, lud zu diesem Thema Referenten aus der Integrationsarbeit ein.

mehr zur Meldung: 5. Kommunale Präventions- und Gesundheitskonferenz tagte im EvK


Meldung vom 17. Juni 2019

15 Kitas mit Biss in Herne - Auszeichnung für besonders gute Zahnpflege

Schon 15 Kitas in Herne sind als „Kita mit Biss“ ausgezeichnet worden. Sie sorgen jeden Tag für eine gute Zahnpflege der Kinder, bieten gesundes Essen an und beziehen die Eltern mit ein. Der Arbeitskreis Zahngesundheit Westfalen-Lippe hat nun auch der Kita Lackmanns Hof den Titel verliehen, denn dort achten die Mitarbeiterinnen schon lange auf gesunde Zähne bei ihren Schützlingen. „Wir haben das Informationsmaterial bekommen und festgestellt, dass wir schon fast alles davon im Alltag leben“, sagt Kita-Leitung Angelika Stellinger.

mehr zur Meldung: 15 Kitas mit Biss in Herne - Auszeichnung für besonders gute Zahnpflege


Meldung vom 17. Juni 2019

Eichenprozessionsspinner auch in Herner Wäldern

In den Herner Stadtwäldern – wie im Gysenberger Wald, Volkspark und im Constantiner Wald – wurden vereinzelt Vorkommen des Eichenprozessionsspinners insbesondere an Eichen festgestellt. Der den Herner Wald betreuende Förster vom Landesbetrieb Wald und Holz sieht darin eine waldtypische Gefahr, für die die Stadt Herne als Waldbesitzer nicht verantwortlich gemacht werden kann. Vor diesem Hintergrund ist es grundsätzlich nicht vorgesehen, die Vorkommen im Wald zu beseitigen.

mehr zur Meldung: Eichenprozessionsspinner auch in Herner Wäldern


Meldung vom 16. Mai 2019

Minister Laumann lobt Herner Verwaltung

Das Herner Projekt „First Mover für mehr Lebensqualität“ ist in die Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen des NRW-Gesundheitsministeriums aufgenommen worden. Das hat Minister Karl-Josef Laumann Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in einem Brief mitgeteilt. Das Ministerium bewertet „First Mover“ als vorbildlich für die Entwicklung des Gesundheitswesens im Land.

mehr zur Meldung: Minister Laumann lobt Herner Verwaltung


Meldung vom 05. März 2019

Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?

Die Herner Selbsthilfe plant derzeit gemeinsam mit dem Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) den 5. Herner Selbsthilfetag. Nach der letzten erfolgreichen Veranstaltung 2017 in Herne-Mitte geht es im Zwei-Jahres-Rhythmus mit der Open-Air-Veranstaltung nun wieder nach Herne-Wanne.

mehr zur Meldung: Wer möchte beim Herner Selbsthilfetag mitmachen?


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch