Kulturelle Bildung


Pressemeldungen

Meldung vom 18. Januar 2019

Musikunterricht mit dem i-Pad

Musikschulleiter Christian Ribbe ist ein Fan der neuen Medien – vor allem auch in der Nutzung für den Musikunterricht. Aus diesem Grund hat er zugeschlagen, als er kurz vor Jahresfrist die Möglichkeit erhielt, zehn i-Pads mit Zubehör und der Software „GarageBand“ zu erwerben. Das Land finanzierte diese Unterrichtsmittel.

mehr zur Meldung: Musikunterricht mit dem i-Pad


Meldung vom 11. Januar 2019

Die Briten gehen…- Ausstellung zu britischen Truppen in Westfalen

Eine entschärfte Fünf-Zentner-Bombe, das Tagebuch einer Schülerin, Helme, eine Teekanne, Fotos, kurze Filme und die Erzählungen von Zeitzeugen – das Zusammenleben von britischen Truppen und Menschen in Westfalen hat Spuren hinterlassen. Sie sind in der Ausstellung „Briten in Westfalen: Klein London in Umzugskisten“ ist von Sonntag, 13. Januar, bis Sonntag, 10. März 2019, in Schloss Strünkede zu sehen.

mehr zur Meldung: Die Briten gehen…- Ausstellung zu britischen Truppen in Westfalen


Meldung vom 09. Januar 2019

LWL-Museum für Archäologie bietet neue Führungen für Menschen mit Behinderungen an

Das LWL-Museum für Archäologie in Herne bietet für die Ausstellung „gesucht. gefunden. ausgegraben.“ wieder Führungen für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen an.

mehr zur Meldung: LWL-Museum für Archäologie bietet neue Führungen für Menschen mit Behinderungen an


Meldung vom 09. Januar 2019

kubia stellt neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online

Das Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia), das sich schwerpunktmäßig an Tätige in der Kultur-, Alten- und Sozialarbeit, Lehrende in der kulturellen Erwachsenbildung sowie an Künstlerinnen und Künstler richtet, hat sein neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online gestellt.

mehr zur Meldung: kubia stellt neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online