Familie und Bildung


Pressemeldungen

Meldung vom 22. Mai 2020

Kitas öffnen wieder ab 8. Juni

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Freitag, 22. Mai 2020, unter anderem über die Öffnung der Kindertagesstätten beraten:

mehr zur Meldung: Kitas öffnen wieder ab 8. Juni


Meldung vom 22. Mai 2020

Ganzheitliches Gehirntraining (Vortrag)

Gerade in belastenden Situation oder im Altern werden geistige Einschränkungen deutlich. Erkenntnisse aus der Hirnforschung zeigen allerdings, dass sich Bewegung ausgesprochen positiv auf die Gehirnaktivitäten auswirkt. Nicole Schmied veranschaulicht in ihrem kostenfreien Vortrag am Dienstag, 26. Mai, 19 bis 20:30 Uhr im Kulturzentrum, wie Wahrnehmung, Bewegung, Koordination und Kopfarbeit täglich zusammenspielen und wie Bewegungsübungen der NeuroKinetik® dieses Zusammenspiel fördern können.

mehr zur Meldung: Ganzheitliches Gehirntraining (Vortrag)


Meldung vom 15. Mai 2020

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kehrt aus der digitalen Welt zurück

Das Arbeitsfeld der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit darf wieder hochfahren. Inzwischen haben sich die Träger, die in Herne in diesem Arbeitsfeld tätig sind, über das Vorgehen und insbesondere zum Umgang mit Abstands- und Hygieneregelungen gemeinsam abgestimmt. Stadtjugendring, Jugendamt und weitere Praktiker haben dazu ein Rahmenkonzept erarbeitet, das Handlungsorientierungen bietet.

mehr zur Meldung: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kehrt aus der digitalen Welt zurück


Meldung vom 15. Mai 2020

Junior-Fahrbibliothek fährt bald wieder

Die Stadtbibliothek möchte mit der Junior-Fahrbibliothek allen Bürgerinnen und Bürgern einen zusätzlichen Service anbieten.

mehr zur Meldung: Junior-Fahrbibliothek fährt bald wieder


Meldung vom 13. Mai 2020

Ein Schaufenster für die Kindertagespflege

In dieser Woche ist die Aktionswoche der Kindertagespflege. Damit möchte der städtische Fachbereich Kinder-Jugend-Familie in Kooperation mit dem Herner Tageseltern e.V. Eltern und Tagespflegepersonen über die Tagespflege informieren. Welche Vorteile hat die Betreuung durch Tageseltern für Kinder und Familien? Wie sieht das Berufsfeld aus?

mehr zur Meldung: Ein Schaufenster für die Kindertagespflege


Meldung vom 11. Mai 2020

Covid-19: Krisenstab berät weitere Lockerungen

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Montag, 11. Mai 2020, die neue Verordnung des Landes NRW beraten:

mehr zur Meldung: Covid-19: Krisenstab berät weitere Lockerungen


Meldung vom 07. Mai 2020

Covid-19: Stadt Herne setzt Lockerungen des Landes um

Die Stadt Herne setzt die aktuellen Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus schrittweise um, die das Land NRW vorgibt. Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Donnerstag, 7. Mai 2020, die aktuellen Veränderungen beraten und die nötigen Schritte eingeleitet.

mehr zur Meldung: Covid-19: Stadt Herne setzt Lockerungen des Landes um


Meldung vom 07. Mai 2020

Städtische Homepage bietet Kindern Freizeitspaß

Auf der Internetseite der Stadt Herne ( www.herne.de/famang ) finden Eltern, Kinder und Jugendliche Ideen für die Freizeitgestaltung zu Hause. Lernangebote und kindgerechte Erklärvideos runden das Angebot der Stadtverwaltung Herne ab.

mehr zur Meldung: Städtische Homepage bietet Kindern Freizeitspaß


Meldung vom 28. April 2020

Viertklässler gehen ab Montag wieder zur Schule

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen werden ab Montag, 4. Mai 2020 wieder unterrichtet. Für die Schulstandorte bereiten die Stadtverwaltung Herne und die Grundschulen alles Notwenige für die Öffnung vor. Die Beiträge für Kitas und OGS für den Monat Mai wird die Stadt Herne vorerst nicht einziehen. Ab Mai ist die Hotline der Familienberatung zu neuen Zeiten erreichbar. Die erfahrenen Fachkräfte beraten, Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 13 Uhr, Familien in Fragen rund um Erziehung, Familienprobleme und Familienalltag.

mehr zur Meldung: Viertklässler gehen ab Montag wieder zur Schule


Meldung vom 22. April 2020

Der Nachbarn e.V. hilft in der Coronakrise

Aufgrund der Coronakrise bietet der Nachbarn e.V. mit Unterstützung der Aktion Mensch ein besonderes Angebot an: Montags, mittwochs und freitags wird ein warmes Mittagessen nach Hause geliefert. Die Mahlzeit kostet jeweils einen Euro.

mehr zur Meldung: Der Nachbarn e.V. hilft in der Coronakrise


Meldung vom 22. April 2020

Herner Schulen sind vorbereitet: Stadt stellt Masken, Seife und Desinfektionsmittel

Ab Donnerstag, 23. April 2020, werden die weiterführenden Schulen in Herne wieder eingeschränkt öffnen. Die Stadt Herne steht in engem Austausch mit den Schulleitungen, vor allem in Fragen zur Hygiene und Sicherheit. Die Angebote des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie stehen nach vorheriger telefonischer Absprache zur Verfügung. Die Stadtbibliothek Herne-Mitte und das Stadtarchiv sind ab Montag, 27. April 2020, unter besonderen Schutzvorkehrungen wieder geöffnet.

mehr zur Meldung: Herner Schulen sind vorbereitet: Stadt stellt Masken, Seife und Desinfektionsmittel


Meldung vom 14. April 2020

Online-Lernangebot für Azubis und Ausbildungsbetriebe

Die DIHK-Bildungs-GmbH hat zusammen mit eCademy ein Online-Lernangebot bereitgestellt, was bis zum 30. Juni von Ausbildungsbetrieben / Azubis kostenlos genutzt werden kann.


Meldung vom 02. April 2020

7000 Zeitungen und Zeitschriften online verfügbar

Die Stadtbibliothek Herne stellt neben den bisher bekannten digitalen Angeboten wie OnleiheRuhr, DigiBib und Munzinger-Archiv ab sofort testweise bis zum 10. Mai 2020 den PressReader bereit.

mehr zur Meldung: 7000 Zeitungen und Zeitschriften online verfügbar


Meldung vom 02. April 2020

Stadt Herne stellt App vor

Die Stadt Herne hat am Donnerstag, 2. April 2020, ihre neue App vorgestellt. Das Angebot bietet einen Überblick über Informationen der Stadt Herne und deren Service. Wichtiges Element ist ein Mängelmelder, mit dem Bürgerinnen und Bürger beispielsweise Hinweise zu wilden Müllkippen, Schäden an Straßen oder Schildern direkt dem städtischen Ideen- und Beschwerdemanagement zuleiten können.

mehr zur Meldung: Stadt Herne stellt App vor


Meldung vom 30. März 2020

Herner bewältigen die Corona-Krise kreativ

Die aktuelle Situation lässt die Menschen kreativ werden: So veranstaltet zum Beispiel das Else-Drenseck-Seniorenzentrum Hofkonzerte. Da bis zum 19. April 2020 keine Kurse stattfinden können, hat die Volkshochschule ein Online-Angebot ins Leben gerufen.

mehr zur Meldung: Herner bewältigen die Corona-Krise kreativ


Meldung vom 25. März 2020

Herne erwartet rund 1,2 Millionen Euro Fördermittel

Die Stadt Herne kann in diesem Jahr mit zwei Zuwendungsbescheiden rechnen. Rund 950.000 Euro sollen aus dem Stadterneuerungsprogramm 2020 kommen. Weitere 240.000 Euro sind aus dem „Investitionspakt Soziale Integration“ im Quartier NRW 2020 zu erwarten.

mehr zur Meldung: Herne erwartet rund 1,2 Millionen Euro Fördermittel


Meldung vom 23. März 2020

Aktuelle Arbeitsweise der Stadtbibliothek

Seit Donnerstag, 19. März 2020, ist die Stadtbibliothek mit ihren Häusern in Herne-Mitte und Wanne als Vorsorgemaßnahme zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus geschlossen. Die Stadtbibliothek kümmert sich um die Verlängerung der entliehenen Medien. Entgelte aufgrund der Schließung fallen für die Kundinnen und Kunden nicht an.

mehr zur Meldung: Aktuelle Arbeitsweise der Stadtbibliothek


Meldung vom 26. Februar 2020

Kurs- und Trainingsangebote für Schwimmer gesichert

Die Kurse und Übungseinheiten, die bislang von Vereinen im Schwimmbecken am Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) angeboten werden, sind auch während der dortigen Sanierungsarbeiten gesichert.

mehr zur Meldung: Kurs- und Trainingsangebote für Schwimmer gesichert


Meldung vom 05. Februar 2020

Tag der Nachbarn

Am Freitag, 29. Mai 2020, feiert Deutschland den Tag der Nachbarn – auch die Stadt Herne ist mit dabei. Am Aktionstag ruft die „nebenan.de-Stiftung“ die Menschen dazu auf, Feste und Aktionen in ihrer Nachbarschaft zu organisieren, um sich besser kennenzulernen.

mehr zur Meldung: Tag der Nachbarn


Meldung vom 15. Januar 2020

Neue Pläne für Grundschule Forellstraße

Für die Grundschule an der Forellstraße in Herne-Baukau gibt es neue Pläne. Statt wie bisher geplant auf dem bisherigen Schulgelände soll der Neubau Bestandteil des kommenden Schloss-Campus zwischen Westring, Kaiserstraße, Forellstraße und Lackmanns Hof werden. Diese Neuausrichtung haben Stadtdirektor Dr. Hans Werner Klee und Bildungsdezernentin Gudrun Thierhoff am Dienstag, 14. Januar 2020, im Herner Rathaus vorgestellt.

mehr zur Meldung: Neue Pläne für Grundschule Forellstraße