Familie und Bildung


Pressemeldungen

Meldung vom 08. Oktober 2019

Foto-Projekt: ...eine Reise durch das Ruhrgebiet!

Kinder und Teenies im Alter von 10 bis 14 Jahren des Abenteuerspielplatzes Hasenkamp begaben sich auf eine weitläufige Entdeckungsreise durch das Ruhrgebiet und nahmen die vielen Schätze auf dem Weg genauer unter die Linse. Die dort entstandenen Werke werden vom 12. bis 19. Oktober im City-Center ausgestellt.

mehr zur Meldung: Foto-Projekt: ...eine Reise durch das Ruhrgebiet!


Meldung vom 25. September 2019

Zu Fuß gehen ist die natürlichste Form der Fortbewegung

Für die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Lackmanns Hof steht der Fußverkehr im Fokus der Europäischen Mobilitätswoche. Die Kinder erkunden eine Woche lang ihren Stadtteil mit all seinen Möglichkeiten. Zum Abschluss versammelt sich die Kita Lackmanns Hof auf dem Spielplatz im Strünkeder Park und feiert dort gleichzeitig den Weltkindertag mit einer kleinen Aktion.


Meldung vom 24. September 2019

Ruhrpottbattle 2019 am 9. November

Die Jugendförderung der Stadt Herne führt auch in diesem Jahr den beliebten Ruhrpottbattle in Kooperation mit Pottporus e.V. und den Flottmannhallen durch. Am Samstag, 9. November 2019,ist es wieder so weit: Um 19 Uhr messen sich die besten Tänzer der HipHop-Szene in den Kategorien B-boying, Hip Hop, Popping und Krumping im Battle in den Flottmannhallen.

mehr zur Meldung: Ruhrpottbattle 2019 am 9. November


Meldung vom 16. September 2019

Fußabdrücke für die Sicherheit

Zu Farbeimer und Farbroller griffen am Montag, 16. September 2019, Erstklässler der Grundschule Pantrings Hof. An der Pöppinghauser Straße brachten sie auf Höhe der Fußgängerampel am Schleusenweg bunte Fußabdrücke als sichtbaren Hinweis auf die Fußgängerquerung auf das Pflaster auf.

mehr zur Meldung: Fußabdrücke für die Sicherheit


Meldung vom 13. September 2019

Sprechstunde fällt aus

Die logopädische Sprechstunde von Ute Gerresheim-Kleint fällt am 8. Oktober, 29. Oktober und 19. November aus.


Meldung vom 03. September 2019

Ein Kulturrucksack voller Workshops

Auch im zweiten Halbjahr des Jahres ist der Kulturrucksack prall gefüllt und zwar wie immer mit kulturellen Angeboten für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Welche Angebote es im Detail gibt, haben Gabriele Kloke und Bärbel König-Bargel vom städtischen Kulturbüro bei einem Pressegespräch am Montag, 2. September, gemeinsam mit jungen Künstlern, die Workshops anbieten, vorgestellt.

mehr zur Meldung: Ein Kulturrucksack voller Workshops


Meldung vom 24. Juli 2019

Restkarten für Kindertheater

Das Kindertheater startet in die neue Saison: Für die insgesamt acht Veranstaltungen im Kulturzentrum sind noch Abo-Karten sowie Einzelkarten im freien Verkauf verfügbar.

mehr zur Meldung: Restkarten für Kindertheater