Schulische Bildung


Pressemeldungen

Meldung vom 21. Januar 2019

Sitzung des Schulausschusses

Der Schulausschuss trifft sich am Donnerstag, 24. Januar 2019, um 16 Uhr zu seiner nächsten Sitzung. Das Gremium tagt dieses Mal in der Kolibri-Grundschule an der Jean-Vogel-Straße 36. Die Verwaltung berichtet in der Sitzung unter anderem zum Thema Schulsozialarbeit und zum „Projekt "Ich + Du = Mehrwert". Tagesordnung und Sitzungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem abrufbar.


Meldung vom 09. Januar 2019

Neues Lehrangebot „Taubblinden-Hörsehbehindertenpädagogik“ in Heidelberg

Schätzungsweise haben bundesweit circa 1300 Kinder und Jugendliche taubblinden-spezifischen Unterstützungs- und Bildungsbedarf. Im deutschsprachigen Raum fehlen jedoch bisher qualifizierte Lehrkräfte für die Arbeit mit dieser Zielgruppe. Aus diesem Grund hat die Pädagogische Hochschule Heidelberg das neue Lehrangebot „Taubblinden-/ Hörbehindertenpädagogik geschaffen, um diese Lücke zu schließen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://idw-online.de/de/event62394 .


Meldung vom 04. Januar 2019

Neue Leitung für den Fachbereich Schule und Weiterbildung

Die Stadt Herne hat entschieden, wer künftig den Fachbereich Schule und Weiterbildung leiten wird. Andreas Merkendorf tritt zum 1. März 2019 seinen Dienst im Sud- und Treberhaus, dem Sitz des Fachbereichs an.

mehr zur Meldung: Neue Leitung für den Fachbereich Schule und Weiterbildung


Meldung vom 07. Dezember 2018

Bildungsforscher Hurrelmann sprach beim Herner Bildungsgespräch

Im Rahmen der 10. Herner Bildungsgespräche am Dienstag, 4. Dezember 2018 referierte der renommierte Bildungs- und Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Klaus Hurrelmann zum Thema „Wohlbefinden, Gesundheit und Bildung“ vor rund 160 Bildungsakteuren aus Herne.

mehr zur Meldung: Bildungsforscher Hurrelmann sprach beim Herner Bildungsgespräch


    Schulhof der Schillerschule

    Schulen in Herne

    Auf Herner Stadtgebiet befinden sich über 50 Schulen. Um einen Überblick über die Schulen zu bekommen, haben wir Ihnen eine Liste zusammengestellt, die Sie nach den Schulformen sortieren können.

    Wann Sie Ihr Kind an welcher Schule anmelden können, erfahren Sie ebenfalls auf der folgenden Seite.

    Finanzielle Unterstützung

    Nicht alle Erziehungsberechtigten sind wirtschaftlich in der Lage, einen Eigenanteil zu den Lernmitteln, das heißt zum Kauf der Bücher, aufzubringen. Für diesen Personenkreis sind besondere Regelungen getroffen worden. Wir haben Ihnen Informationen zur Befreiung vom Eigenanteil für Lernmittel und Büchern zusammengestellt.

    Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Schülerfahrkosten .

    Inklusion

    Das Schulamt für die Stadt Herne möchte Sie auf diesem nicht immer einfachen Weg unterstützen. Inzwischen haben sich mehrere Ansprechpartner in verschiedenen Bereichen qualifiziert. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einen Überblick über alle Beteiligten, die Sie auf dem Weg zur inklusiven Schule mit vielfältigen Konzepten und Strukturen unterstützen.

    Ganztagsbetreuung

    Um die Betreuung ihres Kindes sicherstellen zu können, gibt es verschiedene Angebote.

    Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu den Ganztagsschulen und den Offenen Ganztagsschulen in Herne.