Umwelt


Pressemeldungen

Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch


Meldung vom 07. Januar 2019

Beeinträchtigung bei Waldwegen für Aufforstung des Sportplatzes im Gysenberger Wald

Die vom Fachbereich Stadtgrün beauftragten Firmen haben am Montag, 7. Januar 2019, damit begonnen, die für die bereits angekündigte Aufforstung erforderlichen Bodenarbeiten auf dem Sportplatz im Gysenberger Wald durchzuführen.

mehr zur Meldung: Beeinträchtigung bei Waldwegen für Aufforstung des Sportplatzes im Gysenberger Wald


Meldung vom 03. Januar 2019

Stadt Herne erhält Förderbescheid für Emscherland 2020

Für den Landschaftspark „Streuobstwiese Holper Heide“ hat die Stadt Herne einen Antrag auf finanzielle Förderung bei der Bezirksregierung Arnsberg gestellt. Kurz vor Weihnachten wurde der Förderbescheid erstellt.

mehr zur Meldung: Stadt Herne erhält Förderbescheid für Emscherland 2020


Meldung vom 03. Januar 2019

Emscher-Umbau: Arbeiten am Landwehrbach schreiten voran

Auch im neuen Jahr schreitet der Emscher-Umbau auf Herner Stadtgebiet voran, so wie am Landwehrbach-System: Auf Hochtouren läuft aktuell noch der Vortrieb der neuen Abwasserkanäle entlang des Landwehrbachs von km 0,00 (Mündung in die Emscher) bis km 1,80.

mehr zur Meldung: Emscher-Umbau: Arbeiten am Landwehrbach schreiten voran


Meldung vom 26. November 2018

Ortstermin mit Bezirksbürgermeister Grunert - Vorbereitung zum Rückbau des Sportplatzes läuft

Der Fachbereich Stadtgrün hat mit den ersten Arbeiten begonnen, um die Aufforstung des mitten im Gysenberger Wald liegenden Aschespielfeldes im Jahr 2019 umsetzen zu können.

mehr zur Meldung: Ortstermin mit Bezirksbürgermeister Grunert - Vorbereitung zum Rückbau des Sportplatzes läuft


Meldung vom 31. Oktober 2018

Historischer Tag für die Herner Feuerwehr

Eine eindrucksvolle Kulisse bot das Herner Rathaus am Dienstagabend, 30. Oktober 2018, trotz herbstlichem Regen und Wind für eine nicht minder eindrucksvolle Aufstellung modernster Feuerwehrfahrzeuge. Nach der Sitzung des Rats der Stadt Herne erfolgte auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor dem Rathaus die offizielle Übergabe von insgesamt elf neuen Wagen, die nun zum Schutz der Herner Bevölkerung unterwegs sind.

mehr zur Meldung: Historischer Tag für die Herner Feuerwehr