Wirtschaft, Bauen und Wohnen


Pressemeldungen

Meldung vom 15. November 2018

Umsetzungsphase von InnvationCity roll out startet

Als Startschuss für die Neuaufstellung der Stadt hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda den Beginn in die Umsetzungsphase des InnovationCity roll out bezeichnet. In einem Pressegespräch am Donnerstag, 15. November 2018, haben die Stadt Herne, die Stadtwerke Herne und das InnvationCity Management (ICM) die nächsten Schritte vorgestellt.

mehr zur Meldung: Umsetzungsphase von InnvationCity roll out startet


Meldung vom 14. November 2018

Forum Wohnen befasste sich mit Wohnen und Stadtentwicklung

Ein Publikum aus organisierter Wohnungswirtschaft, weiteren Akteuren am Wohnungsmarkt Politik und Verwaltung hat sich beim Forum Wohnen am Montag, 12. November 2018, mit Herne als Wohnstandort und den daraus resultierenden Chancen und Herausforderungen für die Stadt beschäftigt.

mehr zur Meldung: Forum Wohnen befasste sich mit Wohnen und Stadtentwicklung


Meldung vom 07. November 2018

Umbau der Ampeln Westring / Holsterhauser Straße und Shamrockstraße

Die Lichtsignalanlagen an der Kreuzung von Westring und Holsterhauser Straße und an der Kreuzung des Westrings mit der Shamrockstraße werden umgebaut. Grund dafür ist, dass an der Kreuzung von Westring und Holsterhauser Straße häufiger Unfälle passieren als an anderen Kreuzungen. Deswegen hatte die Unfallkommission im Juli 2018 gefordert, die Verkehrssituation übersichtlicher zu gestalten.

mehr zur Meldung: Umbau der Ampeln Westring / Holsterhauser Straße und Shamrockstraße


Meldung vom 06. November 2018

Herner Gesundheitswoche 2019: Anmeldungen und Anzeigenschaltung ab sofort möglich

Die 31. Herner Gesundheitswoche befasst sich im kommenden Jahr intensiv mit dem Thema „Gender und Gesundheit“. Dabei sollen zielgruppenspezifische Angebote präsentiert, eine gendergerechte Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger thematisiert, aber auch Schwierigkeiten diskutiert werden. Auch wenn der Fokus 2019 auf dieses Thema gelenkt wird, wird das Thema Gesundheit in seiner ganzen Vielfalt abgebildet. Um dies sicherstellen zu können, sind alle herzlich eingeladen mitzumachen.

mehr zur Meldung: Herner Gesundheitswoche 2019: Anmeldungen und Anzeigenschaltung ab sofort möglich


Meldung vom 31. Oktober 2018

Historischer Tag für die Herner Feuerwehr

Eine eindrucksvolle Kulisse bot das Herner Rathaus am Dienstagabend, 30. Oktober 2018, trotz herbstlichem Regen und Wind für eine nicht minder eindrucksvolle Aufstellung modernster Feuerwehrfahrzeuge. Nach der Sitzung des Rats der Stadt Herne erfolgte auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor dem Rathaus die offizielle Übergabe von insgesamt elf neuen Wagen, die nun zum Schutz der Herner Bevölkerung unterwegs sind.

mehr zur Meldung: Historischer Tag für die Herner Feuerwehr


Meldung vom 29. Oktober 2018

Was kann auf dem Areal des ehemaligen Bergwerks General Blumenthal entstehen?

Die Flächen des ehemaligen Bergwerks General Blumenthal 11, die angrenzenden ehemaligen Heitkamp-Flächen sowie Teile des Kraftwerks Shamrock liegen schon seit längerer Zeit brach. Zusammen bilden diese Areale die größte zusammenhängende Flächenreserve in Herne. Sie besitzen – auch durch die zentrale Lage – großes Potenzial und haben somit eine herausgehobene Bedeutung für die Herner Stadtentwicklung. Eine Machbarkeitsstudie prüft die Möglichkeiten auf der 81 Hektar großen Fläche

mehr zur Meldung: Was kann auf dem Areal des ehemaligen Bergwerks General Blumenthal entstehen?


Meldung vom 24. September 2018

"Wanderausstellung „Unternehmen Berufsanerkennung"

Viele Unternehmen brauchen dringend Fachkräfte. Wie sie ausländische Fachkräfte gewinnen, mit fremden Bildungsabschlüssen umgehen und das Potenzial ihrer bisherigen Mitarbeiter nutzen, zeigt die Ausstellung „Unternehmen Berufsanerkennung“, die ab dem 27. September im Haus der Kreishandwerkerschaft Herne-Castrop-Rauxel gezeigt wird.

mehr zur Meldung: "Wanderausstellung „Unternehmen Berufsanerkennung"


Meldung vom 24. September 2018

Läuft – im Abwasserkanal Emscher!

35 Kilometer langes „Herzstück des Emscher-Umbaus“ ist in Betrieb genommen. Die Emschergenossenschaft drückt gemeinsam mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den roten Knopf für den Ggroßen Meilenstein im Rahmen des Strukturwandels.

mehr zur Meldung: Läuft – im Abwasserkanal Emscher!


Meldung vom 21. September 2018

OB hält Vortrag bei Kongress für Stadtentwicklung

Beim Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik des Deutschen Städte- und Gemeindebundes hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in Frankfurt am Main mit einem Vortrag zum Thema “Herausforderung Innenstadt – Die Zukunft ist grün“ einen Impuls gesetzt. Die Fachtagung am Dienstag, 18. September 2018, an der unter anderem der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier teilnahm, war die 12. Auflage dieses Formats.

mehr zur Meldung: OB hält Vortrag bei Kongress für Stadtentwicklung


Meldung vom 03. September 2018

Der Fahrradklimatest geht in die nächste Runde

Vom 1. September bis zum 30. November 2018 können Radfahrerinnen und Radfahrer erneut die Fahrradfreundlichkeit in Herne und anderen Städten im gesamten Bundesgebiet bewerten. Beim Klimatest 2016 landete Herne mit der Gesamtnote 3,7 landesweit auf Rang zwei bezogen auf die Stadtgrößenklasse.

mehr zur Meldung: Der Fahrradklimatest geht in die nächste Runde


Meldung vom 29. August 2018

Gezielte Angebote der Zulassungsstelle

Die Zulassungsstelle der Stadt Herne im Fachbereich Bürgerdienste setzt ab dem 1. September auch dank personellem Zuwachs auf gezielte Terminvergaben, die praktischerweise für die Bürgerinnen und Bürger auch online vorgenommen werden können.

mehr zur Meldung: Gezielte Angebote der Zulassungsstelle


Meldung vom 12. Juli 2018

Öffnung der Wanner Fußgängerzone:

Die Fußgängerzone in Wanne wird testweise für ein Jahr für den Radverkehr freigegeben. Den entsprechenden Auftrag erhielt die Stadtverwaltung von den politischen Gremien. Die einjährige Testphase startet voraussichtlich am Ende des ersten Quartals 2019.

mehr zur Meldung: Öffnung der Wanner Fußgängerzone:


Meldung vom 11. Juli 2018

Weitere Impulse für Wanne

Mit einer Plenumsveranstaltung am Mittwoch, 11. Juli 2018, hat der Prozess „wanne.2020plus“ weiter an Fahrt gewonnen.

mehr zur Meldung: Weitere Impulse für Wanne


Meldung vom 14. Februar 2018

Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut

Im Zuge des Emscher-Umbaus und des Baus des Hauptkanals Wanne wird das Pumpwerk Herne-Cranger-Heide nicht mehr benötigt, es wurde von der Emschergenossenschaft bereits zu einem Regenrückhaltebecken umgebaut. In einem zweiten Schritt müssen nun die Ablaufleitungen des Pumpwerkes zurückgebaut werden.

mehr zur Meldung: Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut