Wirtschaft, Bauen und Wohnen


Pressemeldungen

Meldung vom 02. Oktober 2019

Arbeitslosigkeit in Herne erstmals unter zehn Prozent

Die Arbeitslosenquote in Herne ist unter zehn Prozent gesunken. Am Montag, 30. September 2019, präsentierten der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bochum/Herne, Frank Neukirchen-Füsers, Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und Heike Lachmann, stellvertretende Leiterin des Herner Jobcenters, die Arbeitslosenquote von 9,6 Prozent für September 2019.

mehr zur Meldung: Arbeitslosigkeit in Herne erstmals unter zehn Prozent


Meldung vom 30. September 2019

Neue Brücke über den Dorneburger Mühlenbach an der Baltzstraße

Die Emschergenossenschaft erneuert ihre Brücke über den Dorneburger Mühlenbach an der Baltzstraße Es handelt sich dabei um einen Teil der Maßnahme„ Ökologische Verbesserung des Dorneburger Mühlenbachs von km 2,50 bis km 3,60“.

mehr zur Meldung: Neue Brücke über den Dorneburger Mühlenbach an der Baltzstraße


Meldung vom 27. September 2019

Richtfest bei Nordfrost auf Unser Fritz

Eine eindrucksvolle Kulisse boten die weitläufigen Hallen des künftigen Tiefkühl-Logistikzentrums der Firma Nordfrost am Donnerstag, 26. September 2019. An diesem Tag hatte die Nordfrost-Eigentümerfamilie Bartels, die durch die geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Falk Bartels und Britta Heide vertreten war, zum Richtfest für ihre neue Niederlassung in Herne geladen.

mehr zur Meldung: Richtfest bei Nordfrost auf Unser Fritz


Meldung vom 27. September 2019

A43: Baumfällarbeiten für die Neue A43 starten bei Herne im Oktober

Pressemeldung von straßen.nrw: Für den Ausbau der A43 auf sechs Spuren müssen in Herne Bäume entlang der Autobahn gefällt werden. Die Arbeiten im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnen am Dienstag (1. Oktober) und werden voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern.

mehr zur Meldung: A43: Baumfällarbeiten für die Neue A43 starten bei Herne im Oktober


Meldung vom 27. September 2019

Die Zahl der Begierde: 604

Der „Neue" führte sich mit einem Kompliment ein – und zwar mit einem richtigen: Er sei „total begeistert", formulierte Frank Neukirchen-Füsers, neuer Chef der Agentur für Arbeit Bochum, am Rande des 3. Azubi-Speed-Datings in Herne, „wie in dieser Stadt zusammengearbeitet wird". Damit meinte er nicht nur die Veranstaltung, die am heutigen Donnerstag, 26. September, von 9 bis 14 Uhr im Innovations- und Gründerzentrum stattfand – Neukirchen-Füsers lobte damit alle gemeinschaftlichen Aktivitäten, die Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda mit seinem „Bündnis für Arbeit" angestoßen hat.

mehr zur Meldung: Die Zahl der Begierde: 604


Meldung vom 26. September 2019

Stadtwerke bauen für Stadtentwässerung

Eine Gesellschaft, ein Standort: Auf ihrem Werksgelände am Grenzweg bauen die Stadtwerke für die Stadtentwässerung Herne (SEH) ein neues Sozialgebäude. 33 gewerbliche Mitarbeiter werden im Sommer des kommenden Jahres vom Trimbuschhof an den Grenzweg umziehen, wo auch ihre Kollegen aus der Verwaltung ihren Sitz haben. Auf rund 1.100 Quadrat-metern entsteht ein modernes Funktionsgebäude, bei dem die Energieeffizienz nicht zu kurz kommt.

mehr zur Meldung: Stadtwerke bauen für Stadtentwässerung


Meldung vom 25. September 2019

Zu Fuß gehen ist die natürlichste Form der Fortbewegung

Für die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Lackmanns Hof steht der Fußverkehr im Fokus der Europäischen Mobilitätswoche. Die Kinder erkunden eine Woche lang ihren Stadtteil mit all seinen Möglichkeiten. Zum Abschluss versammelt sich die Kita Lackmanns Hof auf dem Spielplatz im Strünkeder Park und feiert dort gleichzeitig den Weltkindertag mit einer kleinen Aktion.


Meldung vom 25. September 2019

WDR-Reportage zeigt neue Mobilität in Herne

Das WDR-Fernsehen strahlt am Montag, 30. September 2019, um 22:10 Uhr unter dem Titel „E-Scooter: Fun oder Fortschritt“ eine Reportage aus, die in weiten Teilen in Herne gedreht worden ist.

mehr zur Meldung: WDR-Reportage zeigt neue Mobilität in Herne


Meldung vom 25. September 2019

Rund 90 Nachwuchskräfte bei der Stadt in 2020

Die Stadt Herne setzt auch im kommenden Jahr den eingeschlagenen Weg fort, viele Nachwuchskräfte einzustellen. 87 junge Menschen erhalten so 2020 die Chance auf eine berufliche Qualifikation und zur persönlichen Weiterentwicklung.

mehr zur Meldung: Rund 90 Nachwuchskräfte bei der Stadt in 2020


Meldung vom 25. September 2019

Positive Bilanz der China-Reise

Ein sehr zufriedenes Fazit hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda nach der Reise einer Herner Delegation in die chinesische Provinz Sichuan gezogen. Vom 17. bis 22. September ist es in der NRW-Partnerprovinz zu einem erneuten Austausch mit Hernes Partnerstadt Luzhou gekommen.

mehr zur Meldung: Positive Bilanz der China-Reise


Meldung vom 24. September 2019

Herne bereit für Bochumer Straßenbahntakt

Die Stadt Herne wäre bereit, den Takt der Straßenbahnlinie 306/316 der auf Bochumer Gebiet angeboten werden soll, für zunächst zwei Jahre modellhaft auch auf dem Herner Gebiet zu übernehmen. Das hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda erklärt.

mehr zur Meldung: Herne bereit für Bochumer Straßenbahntakt


Meldung vom 20. September 2019

Europäische Mobilitätswoche: Herner Grundschulen sind dabei

An der Europäischen Mobilitätswoche vom Montag, 16., bis Sonntag, 22. September 2019, bei der auch die Stadt Herne mitmacht, beteiligen sich alle Herner Grundschulen mit verschiedenen Aktionen. In fast allen Grundschulklassen in Herne machen sich die Kinder mit ihren Lehrern auf den Weg und erkunden ihre Schulwege, untersuchen den Straßenverkehr im Stadtteil oder üben auf dem Schulhof, in der Turnhalle und auf der Straße mit Fahrrad und Roller, um sicher unterwegs zu sein.

mehr zur Meldung: Europäische Mobilitätswoche: Herner Grundschulen sind dabei


Meldung vom 20. September 2019

Autofreier Tag in der Burgstraße vor der Südschule

Bunt sieht es auf dem Schulhof der Südschule aus und auf der Burgstraße davor. 265 Kinder haben am Freitag, 20. September 2019, die Burgstraße für sich. Das einzige Auto dort ist die autoförmige Hüpfburg der Herner Stadtwerke, denn der Mobilitätstag der Südschule soll zeigen, dass Fortbewegung auch ohne Auto geht.

mehr zur Meldung: Autofreier Tag in der Burgstraße vor der Südschule


Meldung vom 20. September 2019

HCR kauft Elektrobusse

Die HCR erwirbt ab 2020  erstmals zwei Elektrobusse. Die neuen Elektrobusse stammen von einem der weltweit größten Elektrobusproduzenten - BYD Auto. Der Hersteller mit Sitz in China verfügt über Produktionsstätten in Europa sowie über jahrzehntelange Erfahrung im Bau von wieder aufladbaren Akkumulatoren. BYD Auto produzierte bis heute bereits über 50.000 Elektrobusse, die weltweit im Einsatz sind – so in den USA, Niederlanden, Spanien und England.

mehr zur Meldung: HCR kauft Elektrobusse


Meldung vom 19. September 2019

Vorarlberger Experten informierten sich über Prävention

Eine Gruppe von Vertreterinnen und Vertretern aus dem zuständigen Ministerium des österreichischen Bundeslands Vorarlberg sowie aus dortigen Städten und Gemeinden hat sich in Herne über die Präventionsarbeit bei Kindern und Jugendlichen informiert.

mehr zur Meldung: Vorarlberger Experten informierten sich über Prävention


Meldung vom 19. September 2019

Bauarbeiten Berliner Straße

Ab Donnerstag, 3. Oktober 2019, wird auf der Berliner Straße die Fahrbahndecke erneuert. Deswegen wird zwischen Hauptstraße und Gelsenkircher Straße eine Seite der Fahrbahn gesperrt. Der Verkehr wird über eine Fahrspur der Gegenfahrbahn umgeleitet, damit die Straße in beide Richtungen befahrbar bleibt. Die Zufahrt zum Kaufland bleibt offen. Planmäßig sollen die Bauarbeiten bis Freitag, 1. November 2019, beendet sein.


Meldung vom 17. September 2019

Fleißigste Stadtradler geehrt

Stadtrat Karlheinz Friedrichs hat am Montag, 16. September 2019, die tüchtigsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der diesjährigen Aktion Stadtradeln ausgezeichnet. Das Stadtradeln erweist sich dabei als bundesweite Erfolgsgeschichte.

mehr zur Meldung: Fleißigste Stadtradler geehrt


Meldung vom 16. September 2019

Wissenschaft – Innovation – Internationalisierung

Die Städte Bottrop Oberhausen, Gelsenkirchen, Herne und des Kreises Recklinghausen fordern den Ausbau der Wissenschaftslandschaft mit Universitäten, Hochschulen und Forschungsinstituten.

mehr zur Meldung: Wissenschaft – Innovation – Internationalisierung


Meldung vom 03. September 2019

OB begrüßt Auszubildende

Am Montag, 2. September 2019, sind 63 junge Menschen bei der Stadt Herne und den städtischen Tochterunternehmen ins Berufsleben gestartet. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda begrüßte die Nachwuchskräfte aus diesem Anlass im Ratssaal des Herner Rathauses.

mehr zur Meldung: OB begrüßt Auszubildende


Meldung vom 02. September 2019

Stadt Herne beendet erfolgreich erste Runde des Data-Hub-Programms – Smart-City-Lösungen angestrebt

Als erste Kommune deutschlandweit ist die Stadt Herne Partner des Data-Hub-Programms der Gründerallianz Ruhr. Die Mission des von der Gründerallianz Ruhr betreuten Data-Hub-Programms ist, ganz gezielt datengetriebene Innovationen zu fördern und intelligente Lösungen für die Herausforderungen einer Stadt zu entwickeln.

mehr zur Meldung: Stadt Herne beendet erfolgreich erste Runde des Data-Hub-Programms – Smart-City-Lösungen angestrebt


Meldung vom 28. August 2019

Denkmalbehörde präsentiert neue Radtour

Die Denkmal-Radtour ist in Herne mittlerweile ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Bereits zum siebten Mal hat die Untere Denkmalbehörde eine Fahrradstrecke erarbeitet, auf der sich eine Auswahl der Herner Denkmäler erkunden lässt. Die diesjährige Tour führt um die Herner Innenstadt herum.

mehr zur Meldung: Denkmalbehörde präsentiert neue Radtour


Meldung vom 16. Mai 2019

Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5

An den ehemaligen Tiefbauschächten Constantin 4 und 5 finden durch die RAG Aktiengesellschaft Baumaßnahmen statt.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5