Stadtplanung

Vorausschauendes Planen soll Herne für die Einwohner und Einwohnerinnen attraktiv gestalten, ihnen gute Lebensbedingungen und der Wirtschaft optimale Entfaltungsmöglichkeiten bieten.

Wichtigste Säulen der Stadtplanung sind:
  • Planung neuer städtebaulicher Maßnahmen
  • Stadterneuerungsmaßnahmen
  • Planverfahren nach dem Baugesetzbuch, nach Vorschriften der Landesplanung und nach anderen Gesetzen
  • Stadtteilentwicklungspläne
Bürger-Service
Auslegungsstelle für öffentliche Bebauungsplanverfahren; hier können Bürger und Bürgerinnen und Einwohner und Einwohnerinnen Anregungen und Bedenken vorbringen.

Pressemeldungen

Meldung vom 05. Juli 2019

Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr

Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr an der Kreuzung Dorneburger Str./ Holsterhauser Straße/Bielefelder Straße und Königstraße kommen sehr gut voran. Gegenwärtig liegt die Maßnahme fast ein Vierteljahr vor dem Zeitplan. Am 9. und 10. Juli erfolgen bereits die Asphaltarbeiten im zweiten Bauabschnitt, für den die längste Zeit vorgesehen und dessen Fertigstellung für den Herbst geplant war.

mehr zur Meldung: Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr


Meldung vom 19. Juni 2019

Logo-Steine für die Soziale Stadt Wanne-Süd

Die Stadterneuerungsmaßnahme Soziale Stadt Wanne-Süd wird jetzt noch präsenter: Logo-Felder weisen die Öffentlichkeit künftig dauerhaft daraufhin, welche Baumaßnahmen im Rahmen des Stadterneuerungsprozesses entstanden sind.

mehr zur Meldung: Logo-Steine für die Soziale Stadt Wanne-Süd


    Achim Wixforth
    Fachbereichsleiter

    Stadt Herne
    Fachbereich Umwelt und Stadtplanung
    Langekampstraße 36
    44652 Herne
    Service-Hotline: 0 23 23 / 16 - 16 18
    Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 53
    E-Mail: fb-umweltundstadtplanung@herne.de

    Montag und Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

    Freitag von 8:30 bis 12 Uhr

    und nach Vereinbarung