Senioren: Aktuelle Meldungen


Pressemeldungen

Meldung vom 20. März 2019

Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache

Die Stadt Herne hat eine Broschüre komplett in Leichter Sprache veröffentlicht. Das 52-seitige Heft enthält Tipps für die Freizeitgestaltung in Herne, Informationen zu Dienstleistungen und Standorten der Stadtverwaltung und zu Hilfen für Menschen mit Behinderungen. Weitere Informationen über die Stadt runden das Angebot ab.

mehr zur Meldung: Herne leicht gemacht - Broschüre in Leichter Sprache


Meldung vom 19. März 2019

Patengroßeltern und Familienpaten gesucht

Familien begleiten, Zeit mit Kindern verbringen, Ansprechpartner sein – das können ehrenamtliche Patengroßeltern und Familienpaten. Viele Herner Familien, die keine eigenen Großeltern in der Nähe haben, wünschen sich Patengroßeltern, die Spaß am Kontakt mit der jüngeren Generation haben. Das Projekt „klein trifft GROß“ sucht dringend lebenserfahrene Menschen mit pädagogischem Geschick, die sich in einer Familie engagieren wollen.

mehr zur Meldung: Patengroßeltern und Familienpaten gesucht


Meldung vom 18. März 2019

Seniorenberatungsstelle eingeschränkt erreichbar

Die Seniorenberatungsstelle Herne-Mitte, Schulstraße 16, ist aus organisatorischen Gründen in der Zeit von Montag, 25. März, bis Montag, 1. April 2019, nur eingeschränkt besetzt: Dienstag, 26. März, Donnerstag, 28. März, und Montag, 1. April, jeweils zu den Sprechzeiten von 9 bis12 Uhr. Ratsuchende Bürgerinnen und Bürger können sich vertretungsweise an die Seniorenberatungsstelle Flora Marzina, Hauptstraße. 360, wenden. Diese ist täglich telefonisch unter 0 23 23 / 16 – 30 81 zu erreichen.


Meldung vom 18. Februar 2019

Wegweiser Demenz in aktualisierter Auflage erschienen

Die Verbesserung der Lebenssituation sowie die Begleitung und Versorgung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen ist eine wichtige Aufgabe für die Gesellschaft insgesamt, aber auch für die Akteure im Sozial- und Gesundheitswesen.

mehr zur Meldung: Wegweiser Demenz in aktualisierter Auflage erschienen


Meldung vom 12. Februar 2019

Melanie Solbach stellt im Rathaus aus

„Stilles Revier“ heißt die nächste Ausstellung auf den Fluren des Rathauses Herne (15. Februar bis 30. April 2019 – während der Öffnungszeiten des Rathauses). Melanie Solbach präsentiert Aufnahmen von stillgelegten Denkmälern der hiesigen Industriekultur – als Zeitzeugen des ehemaligen Aufschwungs und der sich daran anschließenden Verwahrlosung. Zur Vernissage am Freitag, 15. Februar, um 16:30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

mehr zur Meldung: Melanie Solbach stellt im Rathaus aus


Meldung vom 24. Januar 2019

Englisch für Senioren mit Vorkenntnissen

Zur Verstärkung des Englisch-Konversationskurses sucht die Seniorenberatungsstelle Wanne Seniorinnen und Senioren, die ihre Englischkenntnisse in lockerer Atmosphäre und ohne Leistungsdruck bei Kurzgeschichten, Ratespielen und dem Buch Sterling Silver auffrischen möchten.

mehr zur Meldung: Englisch für Senioren mit Vorkenntnissen


Meldung vom 09. Januar 2019

LWL-Museum für Archäologie bietet neue Führungen für Menschen mit Behinderungen an

Das LWL-Museum für Archäologie in Herne bietet für die Ausstellung „gesucht. gefunden. ausgegraben.“ wieder Führungen für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen an.

mehr zur Meldung: LWL-Museum für Archäologie bietet neue Führungen für Menschen mit Behinderungen an


Meldung vom 09. Januar 2019

kubia stellt neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online

Das Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia), das sich schwerpunktmäßig an Tätige in der Kultur-, Alten- und Sozialarbeit, Lehrende in der kulturellen Erwachsenbildung sowie an Künstlerinnen und Künstler richtet, hat sein neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online gestellt.

mehr zur Meldung: kubia stellt neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online