Informationen für Bundesfreiwilligendienstleistende

Der Bundesfreiwilligendienst ersetzt den seit dem 1. Juli 2011 ausgesetzten Zivildienst. Die Stadtverwaltung Herne bietet demnach anstelle des Zivildienstes Stellen für Bundesfreiwilligendienstleistende an.

Teilnehmen können Männer und Frauen aller Generationen, die sich für einen Zeitraum zwischen sechs und 24 Monaten engagieren wollen. Im Regelfall wird der Bundesfreiwilligendienst (BFD) für eine Dauer von zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet.


Der Bundesfreiwilligendienst kann in folgenden Bereichen geleistet werden:

Hauptstraße 360
44649 Herne
Telefon: 0 23 23 / 16 - 3081

Aufgaben:
Mithilfe bei der Beratung und Betreuung alter Menschen innerhalb und außerhalb der Begegnungsstätte sowie bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Willi-Pohlmann-Platz 1
44623 Herne
Telefon: 0 23 23 / 16 - 2291

Aufgaben:
Soziale Bibliotheksarbeit, Bücher auf Rädern, Medien- und Informationsversorgung für die Bürger

Voraussetzung:
Besitz der Führerscheinklasse B

Auf dem Stennert 9
44627 Herne
Telefon: 0 23 23 / 16 42 14

Aufgaben:
Bereich Umweltschutz

Sarah Rosenkranz
Telefon: 0 23 23 / 16 - 26 41
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 19
E-Mail: sarah.rosenkranz@herne.de

Marcel Schönherr
Telefon: 0 23 23 / 16 - 28 04
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 19
E-Mail: marcel.schoenherr@herne.de

Stadt Herne
Fachbereich Personal und Zentraler Service
E-Mail: fb-personal-und-zentraler-service@herne.de