Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit


Pressemeldungen

Meldung vom 06. Dezember 2022

Sven Binder forscht zur Linie Herne - Recklinghausen

Zu den unerforschten Verkehrsbetrieben gehört bislang die Straßenbahn Herne - Baukau - Recklinghausen. Zwischen 1898 und 1939, bis zur Übernahme durch die Vestischen Straßenbahnen, war der kleine Betrieb eigenständig. Die Strecke selbst bestand noch bis Oktober 1982 fort.

mehr zur Meldung: Sven Binder forscht zur Linie Herne - Recklinghausen


Meldung vom 06. Dezember 2022

Kinder- und Jugendfeuerwehr schmückt Weihnachtsbäume

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr hat die Weihnachtsbäume an beiden Feuer- und Rettungswachen geschmückt. Die 26 Kinder bastelten am Samstag, 3. Dezember 2022, Baumschmuck und hängten ihn anschließend an die Tannen.

mehr zur Meldung: Kinder- und Jugendfeuerwehr schmückt Weihnachtsbäume


Meldung vom 02. Dezember 2022

Interkulturelles Frühstück zum Tag der Menschenrechte

Zum Tag der Menschenrechte am Samstag, 10. Dezember 2022, lädt die Stadtteilkoordinatorin von Wanne-Süd, Feline Gerstenberg (IFAK e.V.), in Kooperation mit dem Weltladen Esperanza Bürger*innen zu einem „Fairen-interkulturellen Frühstück“. Das Frühstück mit fair gehandelten Produkten sowie regionalen Waren findet von 10 bis 12:30 Uhr im Stadtteilbüro Wanne-Süd, Hauptstraße 178, statt.

mehr zur Meldung: Interkulturelles Frühstück zum Tag der Menschenrechte


Meldung vom 30. November 2022

„filmfriend“ streamt Weihnachtsfilme

Mit dem Streamingdienst „filmfriend“ ist der Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek auch ein Reisepass, der Entdeckungen in die weite Welt des Films ermöglicht. Jede Menge Spielfilme, Dokus und Kinderfilme stehen auf filmfriend.de, in der filmfriend-App oder auf dem Fernseher zur Verfügung.

mehr zur Meldung: „filmfriend“ streamt Weihnachtsfilme


Meldung vom 30. November 2022

Stadtbibliothek bietet Führungen für Demenzgruppen

Mehr als 1,5 Millionen Menschen leiden an Demenz in Deutschland. Betroffen sind auch alle, die diese Menschen betreuen – sei es professionell oder als Angehörige. Die Stadtbibliothek Herne-Mitte bietet jetzt Bibliotheksführungen für Demenzerkrankte an.

mehr zur Meldung: Stadtbibliothek bietet Führungen für Demenzgruppen


Meldung vom 30. November 2022

Jüdisches Leben in Deutschland

Wie vielfältig, divers und lebendig das jüdische Leben im Lauf der Geschichte war und auch heute ist, zeigt die Ausstellung „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ der Zeitbild-Stiftung. Diese ist von Mittwoch, 30. November 2022, bis Dienstag, 31. Januar 2023, in der vhs im Kulturzentrum (KUZ), Willi-Pohlmann-Platz 1, zu sehen. Zu diesem Anlass stellen die jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen und das Stadtarchiv zahlreiche Exponate zur Verfügung. Die vhs bietet ein umfangreiches Begleitprogramm an.

mehr zur Meldung: Jüdisches Leben in Deutschland


Meldung vom 29. November 2022

„Spielraum“ tritt in den Flottmann-Hallen auf

Am Freitag, 9. Dezember 2022, um 20 Uhr, tritt das Jazz-Trio „Spielraum“ in den Flottmann-Hallen, Straße des Borhammers 5, auf. Es singt die international bekannte Herner Jazz-Sängerin Silvia Droste.

mehr zur Meldung: „Spielraum“ tritt in den Flottmann-Hallen auf


Meldung vom 25. November 2022

Emschertal-Museum hat eigene Pixi-Bücher

Schloss Strünkede und das Heimatmuseum Unser Fritz haben jeweils ein eigenes Pixi-Buch. In Kooperation mit dem Carlsen-Verlag ermöglichte es der Deutsche Museumsbund den teilnehmenden Museen, ihre Häuser zum Schauplatz einer spannenden Geschichte zu machen.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum hat eigene Pixi-Bücher


Meldung vom 24. November 2022

Christine Laprell stellt „planlos“ in der vhs-GALERIE aus

Die vhs-GALERIE zeigt die Ausstellung „planlos“ der Künstlerin Christine Laprell. In der VHS in Wanne zeigt sie vorwiegend Arbeiten aus den vergangenen 20 Jahren. Es sind helle und fragile Kunstwerke auf Leinwand, Karton, Folie und Papier in Mischtechnik. Die Ausstellung im Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37, beginnt mit der Eröffnung am Freitag, 25. November, um 19 Uhr. Die Werke werden bis Sonntag, 22. Januar 2023, zu sehen sein.

mehr zur Meldung: Christine Laprell stellt „planlos“ in der vhs-GALERIE aus


Meldung vom 24. November 2022

Herner Künstlerbund stellt im Rathaus Herne aus

Seit 2008 ist die Jahresausstellung des Herner Künstlerbundes (HKB) im Herner Rathaus eine feste Größe. Sie musste nur einmal, im Jahr 2020, coronabedingt ausfallen. Die aktuelle Jahresausstellung wird am Freitag, 25. November 2022, um 17 Uhr im Herner Rathaus, Friedrich-Ebert-Platz 6, eröffnet.

mehr zur Meldung: Herner Künstlerbund stellt im Rathaus Herne aus


Meldung vom 24. November 2022

Heimatmuseum zeigt „Immer wieder aufstehen“

Der größte Hit der Band „Herne 3“ stammt aus den 80er-Jahren: „Immer wieder aufstehen“. Daher ist der Titel auch Namensgeber der Ausstellung im Heimatmuseum Unser Fritz, Unser-Fritz-Straße 108. Die Ausstellung über das Jahrzehnt in Herne beginnt mit der Eröffnung am Donnerstag, 24. November 2022, um 19 Uhr und endet am Sonntag, 26. Februar 2023. Musik gibt es live von Christian Donovan, das Ensemble „Pottporus“ ist mit einer Tanzperformance dabei.

mehr zur Meldung: Heimatmuseum zeigt „Immer wieder aufstehen“


Meldung vom 24. November 2022

Neues inherne-Magazin am Samstag erschienen

Am Samstag, 26. November 2022, ist eine neue Ausgabe des Stadtmagazins inherne erschienen. Es liegt wie immer dem Wochenblatt bei. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema Integration. inherne stellt Menschen vor, die aus unterschiedlichen Ländern und aus verschiedenen Gründen nach Herne gekommen sind und hier ihr neues Zuhause gefunden haben. Außerdem widmet sich das Stadtmagazin den Plänen von Jan Thürmer für die ehemalige Polizeiwache am Friedrich-Ebert-Platz und zeigt, welche Weihnachtsmärkte in Herne einen Besuch wert sind. Alle Artikel gibt es ab Samstag, 26. November, auch auf www.inherne.net .


Meldung vom 22. November 2022

Nachholtermin „Lügen haben junge Beine“

Die Vorstellung „Lügen haben junge Beine“ im Kulturzentrum im Oktober 2022 musste krankheitsbedingt abgesagt werden. Der Nachholtermin steht jetzt fest: Mittwoch, 18. Januar 2023, um 19:30 Uhr. Bereits gekaufte Karten sind weiterhin gültig.

mehr zur Meldung: Nachholtermin „Lügen haben junge Beine“


Meldung vom 21. November 2022

Rätselraum für Kinder eröffnet

Der Escape Room in der Bibliothek Herne-Wanne, Wanner Straße 21, verwandelt sich ab Montag, 28. November 2022, in das Büro des Weihnachtsmanns. Der Titel des Abenteuers lautet: „Das Rätsel der verschwundenen Mütze“.

mehr zur Meldung: Rätselraum für Kinder eröffnet


Meldung vom 16. November 2022

Rihanna, Tokio Hotel und Rammstein im Alten Wartesaal

Der Essener Fotograf Frank Lothar Lange zeigt seine Ausstellung „Porträts“ im Alten Wartesaal, am Bahnhofsplatz 5 in Herne. Die Ausstellung beginnt mit der Vernissage am Freitag, 18. November 2022, um 19 Uhr. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 18. Dezember 2022, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

mehr zur Meldung: Rihanna, Tokio Hotel und Rammstein im Alten Wartesaal


Meldung vom 16. November 2022

Familientheater in den Flottmann-Hallen

Die dunkle Vorweihnachtszeit eignet sich für einen Theaterbesuch mit der Familie besonders gut. Zum Jahresabschluss zeigt das Theaterprogramm der Flottmann-Hallen Unterhaltung an vier Nachmittagen. Vorstellungsbeginn ist immer um 16 Uhr.

mehr zur Meldung: Familientheater in den Flottmann-Hallen


Meldung vom 09. November 2022

Herne gedenkt der Opfer der Pogromnacht

Wie in ganz Deutschland wurden auch in Herne am 9. November 1938 jüdische Geschäfte und Wohnungen zerstört und Synagogen in Brand gesteckt. Deshalb gedachte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Standort der ehemaligen Wanne-Eickeler Synagoge heute der Opfer der Pogromnacht.

mehr zur Meldung: Herne gedenkt der Opfer der Pogromnacht


Meldung vom 31. Oktober 2022

„Herner Zukunftsvisionen“ im Schloss Strünkede

Bei der Ausstellung „Re:start Architecture – Herner Zukunftsvisionen“ zeigen 18 Studierende der Bauhaus-Universität Weimar architektonische Zukunftspositionen in Herne an Hand ihrer Arbeiten. Die Ausstellung im Schloss Strünkede wurde am Freitag, 28. Oktober 2022, eröffnet und endet am Sonntag, 15. Januar 2023.

mehr zur Meldung: „Herner Zukunftsvisionen“ im Schloss Strünkede


Meldung vom 21. Oktober 2022

Strünkeder Advent 2022 bietet viel Abwechslung

„Selbermachen und Kulturgeschichte", unter diesem Motto steht der Strünkeder Advent 2022. Organisatorin Andrea Prislan vom Emschertal-Museum und Dozentin Daniela Gerull-Haas haben das Programm am Freitag, 21. Oktober 2022, im Schloss Strünkede vorgestellt.

mehr zur Meldung: Strünkeder Advent 2022 bietet viel Abwechslung


Meldung vom 21. Oktober 2022

„Stadt – Land – Zu Fuß“: Jeder Kilometer zählt

Als Pendant zum „Stadtradeln“ startet am Dienstag, 1. November 2022, die bundesweite Bewegungs- und Gesundheitsaktion „Stadt – Land – Zu Fuß“. Die Stadt Herne beteiligt sich an der Aktion: Fußgänger*innen können über den Zeitraum der ersten drei Novemberwochen, 1. bis 21. November 2022, gemeinsam Kilometer für die Stadt sammeln.

mehr zur Meldung: „Stadt – Land – Zu Fuß“: Jeder Kilometer zählt


Meldung vom 19. Oktober 2022

Willi Thiesmeier ab sofort Teil der Hall of Fame

Die 2019 im Herner Rathaus eröffnete Hall of Fame für den Herner Sport ist um ein geschichtsträchtiges Exponat eines großen Sportsmannes reicher.

mehr zur Meldung: Willi Thiesmeier ab sofort Teil der Hall of Fame


Meldung vom 11. Oktober 2022

Volles Programm im Herbst und Winter

Für den Jahresendspurt stehen im Alten Wartesaal im Bahnhof Herne eine ganze Reihe von Veranstaltungen im Programm. Die Besuchenden erwartet ein bunter Mix aus Theater, Vortrag, Konzert, Show, Lesung und Ausstellung.

mehr zur Meldung: Volles Programm im Herbst und Winter


Meldung vom 14. September 2022

Zusätzliche Parkplätze entlasten die Anwohner des Cranger Weihnachtszaubers

Am Donnerstag, 17. November 2022, beginnt der Cranger Weihnachtszauber. Um die Anwohner von Altcrange und An der Cranger Kirche zu entlasten, haben der Veranstalter des Weihnachtszaubers, Sebastian Küchenmeister, und die Stadt Herne verschiedene Maßnahmen beschlossen. Anders als die Cranger Kirmes ist der Weihnachtszauber keine städtische Veranstaltung.

mehr zur Meldung: Zusätzliche Parkplätze entlasten die Anwohner des Cranger Weihnachtszaubers


Meldung vom 14. September 2022

Stadt widerspricht Bürgerinitiative: Keine geeigneten Fördertöpfe für altes Hallenbad

Die Bürgerinitiative (BI) „Wiederinbetriebnahme Hallenbad Eickel“ hat in öffentlichen Äußerungen (unter anderem gegenüber „halloherne“) ein vermeintliches Förderszenario für das Hallenbad Eickel aufgebaut und so den Eindruck erweckt, es gäbe eine wirtschaftlich realistische Option für dessen Sanierung. Dem tritt die Stadt ausdrücklich entgegen.

mehr zur Meldung: Stadt widerspricht Bürgerinitiative: Keine geeigneten Fördertöpfe für altes Hallenbad


Meldung vom 07. September 2022

Kindertheater 2022/2023: Abo-Sparpreise für Erwachsene und Kinder

Die Auswahl ist getroffen: An zehn Nachmittagen können sich Kinder aus dem Kulturzentrum in ferne Welten und fantastische Geschichten entführen lassen. Das Kindertheater lässt sich am günstigsten mit dem Abo-Preis erleben.

mehr zur Meldung: Kindertheater 2022/2023: Abo-Sparpreise für Erwachsene und Kinder


Meldung vom 01. September 2022

Konzertsaison 2022/2023: Fünf klassische Konzertabende im Kulturzentrum zum Abo-Preis

Die kommende Konzert-Reihe im Kulturzentrum bietet Klassik-Fans eine facettenreiche Auswahl an Stücken sowie virtuose Orchester. Aber auch für Konzert-Neulinge gibt es gute Angebote zum Einstieg.

mehr zur Meldung: Konzertsaison 2022/2023: Fünf klassische Konzertabende im Kulturzentrum zum Abo-Preis


Meldung vom 26. August 2022

Erwachsenentheater 2022/2023: Neue Spielzeit im Kulturzentrum

Die Theatersaison 2022/2023 beginnt im Oktober. Fünf packende und unterhaltsame Inszenierungen sind bis April 2023 im Kulturzentrum zu sehen. Im Abonnement gibt es den Vorzugspreis.

mehr zur Meldung: Erwachsenentheater 2022/2023: Neue Spielzeit im Kulturzentrum


Meldung vom 08. August 2022

Kulturrucksack: neue kostenlose Angebote

Viele Kulturangebote warten auf Kinder und Jugendliche in Herne. Das gesamte Kulturrucksack-Angebot ist auch in der zweiten Jahreshälfte kostenfrei. Es richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 14 Jahren.

mehr zur Meldung: Kulturrucksack: neue kostenlose Angebote


Meldung vom 04. Januar 2022

Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage

Mit der aktuellen Coronalage in Herne hat sich der Krisenstab der Stadt am Dienstag, 4. Januar 2022, befasst. Inzwischen sind in Herne 134 Fälle der Omikronvariante des Coronavirus nachgewiesen. Aus diesem Grund weist der Krisenstab auf die Impfmöglichkeiten in Herne hin.

mehr zur Meldung: Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage


Meldung vom 28. Dezember 2021

Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Dienstag, 28. Dezember 2021, zur aktuellen Coronalage beraten. Inzwischen sind in Herne 46 Fälle der Omikronvariante des Coronavirus nachgewiesen. Der Krisenstab weist daher noch einmal auf die vielfältigen Möglichkeiten einer Impfung in Herne hin, die gegenwärtig den besten Schutz vor schweren Krankheitsverläufen auch bei der sehr ansteckenden Omikronvariante darstellt.

mehr zur Meldung: Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage


Meldung vom 25. November 2021

Krisenstab hat zur Coronalage beraten

Im Nachgang zum gestrigen Impfgipfel haben sich weitere Stellen gemeldet, die sich am Herner Adventsimpfen am Samstag, 11. Dezember 2021, beteiligen werden. Die Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne, Castrop-Rauxel wird an diesem Tag im Seminarzentrum am Evangelischen Krankenhaus an der Wiescherstraße eine Impfstelle einrichten.

mehr zur Meldung: Krisenstab hat zur Coronalage beraten