Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit


Pressemeldungen

Meldung vom 26. Februar 2024

Ausstellung zum Krieg in der Ukraine

Die Stadt Herne unterstützt die digitale Ausstellung „Helden Helfer, Hoffnung“. Es handelt sich um ein Projekt des Generalkonsulats der Ukraine in Düsseldorf, des deutsch-ukrainischen Vereins „Blau-Gelbes Kreuz“ und der Friedrich-Naumann-Stiftung. An den drei Rathäusern der Stadt, Rathaus Herne, Rathaus Wanne und Technisches Rathaus, bringt die Stadt Plakate an, über die Interessierte via QR-Code Zugang zur crossmedialen Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Anna Movenko erhalten. Anlass für die Ausstellung ist der Beginn des russischen Angriffskriegs, der sich in diesen Tagen zum zweiten Mal gejährt hat.


Meldung vom 22. Februar 2024

vhs-GALERIE zeigt Ausstellung „a different view“

Die vhs-GALERIE im Haus am Grünen Ring zeigt die erste umfassende Einzelausstellung des Herner Fotografen Robert Freise. Unter dem Titel „a different view“ zeigt Freise eine Auswahl seiner Arbeiten aus den Jahren 1982 bis 2020, die einen eindrucksvollen und berührenden Blick auf Menschen und Orte im Ruhrgebiet werfen, die oft übersehen oder vergessen werden.

mehr zur Meldung: vhs-GALERIE zeigt Ausstellung „a different view“


Meldung vom 22. Februar 2024

Ausstellung „modular distancing“ im Alten Wartesaal

Die Künstlerin Mira Sasse stellt von Freitag, 23. Februar, bis Sonntag, 24. März 2024, ihre Werke im Alten Wartesaal im Bahnhof Herne aus. Die Ausstellung trägt den Titel „modular distancing“ und umfasst sowohl eine gleichnamige Werkreihe aus dem Jahr 2021 als auch eine neue Installation, die speziell für den Ausstellungsort entwickelt wurde.

mehr zur Meldung: Ausstellung „modular distancing“ im Alten Wartesaal


Meldung vom 16. Februar 2024

Fotoausstellung „This is not Herne“

Vom 18. Februar bis zum 26. Mai 2024 präsentieren Studierende der Fachhochschule (FH) Dortmund Fotoarbeiten im Heimatmuseum Unser Fritz an der Unser Fritz-Straße 108. Nach dem Erfolg der Projekte „Tach Auch“ und „Aussicht“ aus den Jahren 2018 und 2020 hat sich eine weitere Kooperation des Pressebüros der Stadt Herne und der FH Dortmund in der fotografischen Erzählung einer Stadt ergeben.

mehr zur Meldung: Fotoausstellung „This is not Herne“


Meldung vom 15. Februar 2024

Wohnzimmer.fm: Junge Kunst in den Flottmann-Hallen

Mit „Art Exhibition“ beginnt am Samstag, 17. Februar 2024, um 18 Uhr, ein Kulturabend mit Kunstausstellung und Live-Musik in den Flottmann-Hallen. Gastgeber ist das Team um das junge Format „Wohnzimmer.fm“. Der Eintritt ist frei.

mehr zur Meldung: Wohnzimmer.fm: Junge Kunst in den Flottmann-Hallen


Meldung vom 14. Februar 2024

Städtische Musikschule legt Konzertreihe auf

Die Städtische Musikschule Herne hat eine Reihe von Live-Konzerten für das Jahr 2024 organisiert. Es stehen 13 Konzerte auf dem Plan, elf in der Aula der Musikschule, zwei auf einem Schiff, der MS Santa Monica. Der Leiter der Musikschule, Christian Ribbe, hat das Programm am Dienstag, 13. Februar 2024, vorgestellt.

mehr zur Meldung: Städtische Musikschule legt Konzertreihe auf


Meldung vom 02. Februar 2024

Neue Ausstellung in den Flottmann-Hallen

Tracey Snelling und Maik Wolf sind mit ihren Kunstwerken zu Gast in Herne. Die Vernissage ihrer Ausstellung „Interzone“ findet am Samstag, 3. Februar 2024, ab 17 Uhr in den Flottmann-Hallen statt.

mehr zur Meldung: Neue Ausstellung in den Flottmann-Hallen


Meldung vom 19. Januar 2024

Early-Bird-Tickets für neues Musik-Festival erhältlich

Nach dem Erfolg von „Electric Residence“ 2023 präsentiert das Kulturbüro der Stadt Herne am Samstag, 8. Juni 2024, ein weiteres neues Veranstaltungsformat im Strünkeder Sommer: Zum Indie-Pop-Festival „Sounds Like Sugar“ dürfen sich Fans auf vielversprechende Newcomer und Szenegrößen wie „ÄTNA“ oder „Zimmer90“ freuen.

mehr zur Meldung: Early-Bird-Tickets für neues Musik-Festival erhältlich


Meldung vom 19. Januar 2024

VHS Herne mit neuer Leiterin und neuem Programm

Dagmar Vogel ist die neue Leiterin der Volkshochschule (VHS) Herne. Sie stellte sich und das Frühjahrsprogramm am Donnerstag, 18. Januar 2024, vor. Sie erläuterte das Programm mit ihrer, ebenfalls neuen, Kollegin Iwona Jarczewski, zuständig für den Programmbereich Grundbildung, Schulabschlüsse und Qualitätsmanagement.

mehr zur Meldung: VHS Herne mit neuer Leiterin und neuem Programm


Meldung vom 16. Januar 2024

Schlossakademie: Seminare zu Caspar David Friedrich

Informativ, unterhaltsam und anregend präsentiert sich an festgelegten Samstagnachmittagen die Schlossakademie im Schloss Strünkede.

mehr zur Meldung: Schlossakademie: Seminare zu Caspar David Friedrich


Meldung vom 11. Januar 2024

Bund fördert Sanierung des Förderturms Teutoburgia

Das Fördergerüst der ehemaligen Zeche Teutoburgia im Osten von Herne wird saniert. Dafür erhält die Stadt rund 1,6 Millionen Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm XII des Bundes. Am Mittwoch, 10. Januar 2024, haben Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, die Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering und die städtischen Mitarbeiterinnen aus dem Fachbereich Gebäudemanagement Karla Fürtges, Fachbereichsleiterin, und Sabine Albrecht, über diese Zuwendung informiert.

mehr zur Meldung: Bund fördert Sanierung des Förderturms Teutoburgia


Meldung vom 09. Januar 2024

Kulturzentrum: Programm für das erste Halbjahr liegt vor

Neben den Abo-Veranstaltungen des Fachbereichs Kultur der Stadt Herne in den Bereichen Kindertheater, Konzert und Theater ist ein bunt gemischtes Programm geplant. Dazu kehren die traditionellen Veranstaltungen zurück – wie der Comedy-Abend und die Tage Alter Musik.

mehr zur Meldung: Kulturzentrum: Programm für das erste Halbjahr liegt vor


Meldung vom 11. Dezember 2023

Vorleseraum in der Stadtbibliothek Herne eröffnet

Am Freitag, 8. Dezember 2023, wurde der neue Vorleseraum der Stadtbibliothek Herne vorgestellt. Seine Einrichtung hat der Förderverein der Stadtbibliothek Herne ermöglicht. Finanziell wurde er dabei von der Herner Sparkasse mit 2.565 Euro unterstützt.

mehr zur Meldung: Vorleseraum in der Stadtbibliothek Herne eröffnet


Meldung vom 07. Dezember 2023

Cranger Kirmes: Größer als du denkst!

Das neue Kirmesplakat zeigt ein Wimmelbild mit scheinbar überlebensgroßen Kirmesleckereien. Rund 240 Tage bevor sich die Karussells offiziell wieder drehen, hat Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda heute zusammen mit Vertretern des Fachbereichs Öffentliche Ordnung und des Stadtmarketings im Herner Rathaus das Kirmesplakat vorgestellt. Ein weiteres Geheimnis wurde gelüftet: Der neue Fritz-Pin zeigt Fritz mit einer Brezel.

mehr zur Meldung: Cranger Kirmes: Größer als du denkst!