Homepage / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit


Pressemeldungen

Meldung vom 28. Juli 2021

„Halbzeit“ im Sommerleseclub der Stadtbibliothek Herne

In den nächsten vier Wochen haben alle Kinder ab sechs Jahren noch die Möglichkeit, beim Sommerleseclub (SLC) mitzumachen. Auch Teams aus Eltern und Geschwistern sind herzlich eingeladen, sich in der Stadtbibliothek Herne-Mitte und Herne-Wanne für den Sommerleseclub anzumelden.

mehr zur Meldung: „Halbzeit“ im Sommerleseclub der Stadtbibliothek Herne


Meldung vom 27. Juli 2021

Sonntagsführung durch das Emschertal-Museum

Das Emschertal-Museum der Stadt Herne bietet am zweiten Sonntag im Monat kostenfreie Führungen durch eines seiner Häuser an. Die nächste Führung gibt es am Sonntag, 8. August 2021. Um 15 Uhr werden die Besucherinnen und Besucher durch die aktuelle Sonderausstellung „Spielzeugwelten – Historisches Kinderspielzeug aus der Sammlung Dr. Peter Weber“ im Rittersaal von Schloss Strünkede geführt.

mehr zur Meldung: Sonntagsführung durch das Emschertal-Museum


Meldung vom 27. Juli 2021

Führung durch den Herner Skulpturenpark

Am Sonntag, 1. August 2021, lädt Erika Porsch zur nächsten kostenlosen Führung durch den Skulpturenpark der Flottmann-Hallen ein. Beginn ist um 14 Uhr.

mehr zur Meldung: Führung durch den Herner Skulpturenpark


Meldung vom 27. Juli 2021

„Kulturrucksack“ mit Angeboten für 10- bis 14-Jährige

Im Rahmen des Projekts „Kulturrucksack NRW“ wird Kindern und Jugendlichen im zweiten Halbjahr wieder ein kreatives Programm geboten. Sie können aus 24 kostenfreien Angeboten wählen.

mehr zur Meldung: „Kulturrucksack“ mit Angeboten für 10- bis 14-Jährige


Meldung vom 27. Juli 2021

Bunter Aktionstag zum Festival „Literatour 100“

Am Samstag, 7. August 2021, findet in verschiedenen Städten im Ruhrgebiet das Festival „Literatour 100“ statt. Herne ist einer der Austragungsorte dieses Festivals. Das nimmt die Stadtbibliothek Herne zum Anlass, einen Aktionstag auszurichten. Von 11 bis 15 Uhr gibt es auf dem Willi-Pohlmann-Platz ein buntes Programm für Jung und Alt.

mehr zur Meldung: Bunter Aktionstag zum Festival „Literatour 100“


Meldung vom 26. Juli 2021

Erster Tag der Herner Sportvereine am 21. und 22. August

„Die Herner Sportvereinsfamilie ist groß und vielfältig.“ Mit diesen Worten startete Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda die Kampagne für den ersten Tag der Herner Sportvereine am 21. und 22. August 2021.

mehr zur Meldung: Erster Tag der Herner Sportvereine am 21. und 22. August


Meldung vom 26. Juli 2021

Emschertal-Museum lädt zu Führung ein

Am Sonntag, 1. August 2021, um 15 Uhr bietet das Emschertal-Museum die Führung „Lust und Liebe“ an. Bei einem Rundgang durch das Schloss Strünkede erzählt der Museumspädagoge Ulrich Thimm anhand der Exponate von Liebes- und Ehegeschichten, Adelspflichten und Brautraub.
Die einstündige Führung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 30. Juli 2021, telefonisch unter 0 23 23 / 16 - 26 11 möglich.


Meldung vom 26. Juli 2021

Boardwalk-Theater im Schlosshof

Die Strünkeder Sommerstunden präsentieren am Samstag, 31. Juli 2021, um 16 und 20 Uhr sowie am Sonntag, 1. August 2021, um 13 und 17 Uhr das Boardwalk-Theater. Das Showprogramm verbindet Artistik, Theater und Comedy. Gäste erwarten unter anderem Seiltanz-, Jonglage- und Hula Hoop-Einlagen.

mehr zur Meldung: Boardwalk-Theater im Schlosshof


Meldung vom 22. Juli 2021

Eine Racer-Rutsche für Geschwindigkeit-Fans

Vorfreude und ein eine gewisse Spannung liegt in der warmen Schwimmbadluft. Die Teams treffen letzte Absprachen und wechseln motivierende Worte und dann geht es auch schon hoch zum Start. Möglichst schnell unten ankommen und dabei möglichst viel Spaß haben – das ist das Ziel der Teilnehmenden des Rutschwettbewerbs, mit dem das Lago die „Lago Racer 3“ einweiht.

mehr zur Meldung: Eine Racer-Rutsche für Geschwindigkeit-Fans


Meldung vom 14. Juli 2021

Sport, Spaß und ein toller Ferienstart

Spaß am Sport, neue Freunde finden und nebenbei die Sprachkenntnisse verbessern, das konnten 22 Kinder bei der Aktion Sport und Sprache. Gemeinsam haben der Stadtsportbund und das Kommunale Integrationszentrum Kinder mit und ohne Migrationshintergrund eingeladen, in der ersten Ferienwoche gemeinsam Spaß zu haben.

mehr zur Meldung: Sport, Spaß und ein toller Ferienstart


Meldung vom 13. Juli 2021

Jugendkulturpreis HERBERT! wird 10!

Es wird wieder kreativ in den Flottmannhallen Herne, denn der HERBERT! geht in die Startlöcher. Zum 10. Geburtstag des alljährlichen Herner Jugendkulturpreis gibt es wieder eine Menge junge Kunst zu bestaunen. Am 25. und 26. September 2021 steigt die große Preisverleihung in den Flottmannhallen Herne. Auch in diesem Jahr wird die Präsentation der einzelnen Teilnehmer und Teilnehmerinnen vorrausichtlich digital zu sehen sein.

mehr zur Meldung: Jugendkulturpreis HERBERT! wird 10!


Meldung vom 09. Juli 2021

Theater Kikeriki trat zweimal in Herne auf

Am Mittwoch, 7. Juli 2021, fand unter den entsprechenden Hygiene- und Abstandsregelungen im Lighthouse Jugendzentrum und auf dem Abenteuerspielplatz Hasenkamp ein Mitmach-Theaterstück des Theaters Kikeriki für Kinder und Teenies statt.

mehr zur Meldung: Theater Kikeriki trat zweimal in Herne auf


Meldung vom 02. Juli 2021

Strünkeder Sommerstunden 2021

Die Strünkeder Sommerstunden starten in diesem Jahr wieder durch. Das „Hauptprogramm“ wurde am Donnerstag, 1. Juli 2021, vorgestellt. Die Sommerstunden enden am Sonntag, 12. September, mit dem Mittelaltermarkt. Los ging es bereits am Mittwoch, 23. Juli 2021, mit dem Konzert „Gedanken wollen fliegen“ im Hof des Schlosses Strünkede.

mehr zur Meldung: Strünkeder Sommerstunden 2021


Meldung vom 30. Juni 2021

Rat wählt Andreas Merkendorf zum Beigeordneten

Der Rat der Stadt Herne hat in seiner Sitzung am Dienstag, 29. Juni 2021, Andreas Merkendorf zum Beigeordneten gewählt. Der 44-Jährige folgt damit auf Stadträtin Gudrun Thierhoff, die im vergangenen Jahr in den Ruhestand getreten ist.

mehr zur Meldung: Rat wählt Andreas Merkendorf zum Beigeordneten


Meldung vom 25. Juni 2021

Sommerferienöffnungszeiten in der Stadtbibliothek

Angesichts der immer heißer werdenden Sommer und der Erfahrungen aus den letzten Jahren mit unerträglich aufgeheizten Bibliotheksräumen ändert die Stadtbibliothek während der Sommerferien ihre Öffnungszeiten.

mehr zur Meldung: Sommerferienöffnungszeiten in der Stadtbibliothek


Meldung vom 18. Juni 2021

Der SommerLeseClub startet am Montag

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit fällt auch der Startschuss für den 15. SommerLeseClub 2021 in Herne. Seit 2007 beteiligt sich die Stadtbibliothek an dem landesweiten Projekt mit dem Ziel, die Lese- und Schreibkompetenz von jungen Menschen zu erhöhen. Mitmachen können alle – auch Erwachsene – ab der ersten Klasse. Das Leseförderungsprojekt vom 21. Juni bis 31. August 2021 soll Kindern das Lesen nahebringen. Für jedes gelesene Buch oder gehörtes Hörbuch gibt es einen Stempel und bei mindestens drei Stempeln eine tolle Belohnung.

mehr zur Meldung: Der SommerLeseClub startet am Montag


Meldung vom 10. Juni 2021

Emschertal-Museum zeigt Spielzeugwelten

Im Schloss Strünkede beginnt am Samstag, 12. Juni 2021, die Ausstellung Spielzeugwelten. Die Eröffnung ist aufgrund der hohen Nachfrage bereits ausgebucht. Ab Sonntag ist die Ausstellung dann für alle Besuchenden zugänglich, weiterhin unter Berücksichtigung der dann geltenden Coronaschutzverordnung.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum zeigt Spielzeugwelten


Meldung vom 09. Juni 2021

Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek im April

Leider können bis auf weiteres keine Vorleseaktionen in der Stadtbibliothek stattfinden. Damit die kleinen und großen Leseratten aber nicht auf dem Trockenen sitzen, bringt die Stadtbibliothek nun die beliebten Vorleseaktionen zu ihnen nach Hause. Die Vorlesevideos sind auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Herne sowie auf der Homepage www.herne.de/stadtbibliothek abrufbar.

mehr zur Meldung: Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek im April


Meldung vom 07. Juni 2021

Ausschreibung zur Kooperationsausstellung „sichtbar bleiben“ – lokale Reflexionen auf die Corona-Pandemie

iIn den vergangenen Jahren haben vier Herner Kunstorte – die vhs-GALERIE, die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, das Emschertal-Museum und die Flottmann-Hallen – gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit „Kunst in Herne“ auseinandersetzten und zeitgleich in den vier Ausstellungshäusern gezeigt.

mehr zur Meldung: Ausschreibung zur Kooperationsausstellung „sichtbar bleiben“ – lokale Reflexionen auf die Corona-Pandemie


Meldung vom 01. Juni 2021

Ausstellung in der Städtischen Galerie wird verlängert

Die Kunstausstellung „52°32‘48" N | 07°08'18" E - Helmut Bettenhausen - Positionen 1958 bis 2021" in der Städtischen Galerie wird verlängert. Ursprünglich sollte sie am Sonntag, 30. Mai 2021, enden.

mehr zur Meldung: Ausstellung in der Städtischen Galerie wird verlängert


Meldung vom 28. Mai 2021

KulturOpenAir 2021 darf mehr Gäste begrüßen

Das KulturOpenAir im Flottmann-Park geht in die zweite Runde. Fand es in 2020 unter sehr hohen Sicherheitsauflagen statt, wurden die Corona-Auflagen jetzt deutlich gelockert. „Wir dürfen viel mehr Gäste begrüßen als im vergangenen Jahr“, sagt Claudia Stipp, Leiterin des Fachbereichs Kultur bei der Vorstellung des Programms.

mehr zur Meldung: KulturOpenAir 2021 darf mehr Gäste begrüßen


Meldung vom 30. April 2021

Cranger Kirmes: Absage des größten Volksfestes in NRW auch für 2021

Die Stadt Herne hat entschieden, dass es aufgrund der Corona-Pandemie auch im Jahr 2021 keine Cranger Kirmes geben kann. Sie hat das größte Volksfest in NRW daher am Freitag, 30. April 2021, abgesagt.

mehr zur Meldung: Cranger Kirmes: Absage des größten Volksfestes in NRW auch für 2021


Meldung vom 15. April 2021

Kunstcamp Ruhr fördert Talente aus der Metropole Ruhr

Die Stadt Herne ist dabei und ermöglicht acht jungen talentierten Kunstschaffenden aus der Stadt die Teilnahme. Anmeldungen bis Freitag, 30. April 2021, unter kunstcamp.rvr.ruhr .

mehr zur Meldung: Kunstcamp Ruhr fördert Talente aus der Metropole Ruhr


Meldung vom 29. Januar 2021

Tegtmeiers Erben 2021: Finalisten stehen fest

Der Corona-Pandemie zum Trotz hält die Stadt Herne am Wettbewerb 'Tegtmeiers Erben' fest. Er soll traditionell wieder im November stattfinden. Das Auswahlgremium hat für die 13. Ausgabe aus 30 Kandidatinnen und Kandidaten ein Line-up nominiert.

mehr zur Meldung: Tegtmeiers Erben 2021: Finalisten stehen fest


Meldung vom 26. Januar 2021

Glaubensgemeinschaften brauchen Hygienekonzepte

Die neue Corona-Schutz-Verordnung gilt auch für Gottesdienste und andere Treffen zur Religionsausübung. Darauf weist der Fachbereich Öffentliche Ordnung der Stadt Herne hin. Glaubensgemeinschaften müssen berücksichtigen, wie stark das lokale Infektionsgeschehen ist und entscheiden dann, ob Treffen vor Ort möglich sind.

mehr zur Meldung: Glaubensgemeinschaften brauchen Hygienekonzepte


Meldung vom 21. September 2020

Friedhöfe sind immaterielles Kulturerbe

125 Städte haben am Freitag, 18. September 2020, auf einigen ihrer Friedhöfe Tafeln enthüllt. Sie erklären die Friedhöfe zum immateriellen Kulturerbe. Die Aktion geht auf eine Initiative der UNESCO zurück. In Herne sind auf vier Friedhöfen diese Tafeln angebracht worden.

mehr zur Meldung: Friedhöfe sind immaterielles Kulturerbe