Beratung und Hilfe

Meldung vom 09. Mai 2018

Informationen zu „Wohnen Plus“ online aufgelistet

Die meisten älteren Menschen möchten so lange wie möglich eigenständig wohnen und nur bestimmte Zusatzleistungen in Anspruch nehmen, die den Alltag erleichtern. Der Begriff "Wohnen PLUS" bezeichnet genau solche Wohnangebote, die über das Wohnen hinaus weitere wählbare Leistungen anbieten.

mehr zur Meldung: Informationen zu „Wohnen Plus“ online aufgelistet


Meldung vom 07. Mai 2018

Stadtteilbüro Wanne-Süd eröffnet

Am 5. Mai 2018 zum Tag der Städtebauförderung hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda in der Hauptstraße 178 das Stadtteilbüro für Wanne-Süd eröffnet.

mehr zur Meldung: Stadtteilbüro Wanne-Süd eröffnet


Meldung vom 30. April 2018

Chor der schrägen Töne verschiebt Probentermin

Die Selbsthilfe-Initiative „Chor der schrägen Töne“ trifft sich an jedem 1. und 3. Montag im Monat, von 17 bis 18:30 Uhr im Clubraum des DRK-Altenhilfezentrums „Am Königsgruber Park“, Bergmannstr. 20. Der Chor möchte den Selbsthilfegedanken in Herne stärken und vereint Mitglieder der Selbsthilfegruppen sowie Freunde und Förderer der Selbsthilfe.

mehr zur Meldung: Chor der schrägen Töne verschiebt Probentermin


Meldung vom 02. März 2018

Ampel zeigt Stand bei Baugenehmigungen an

Der Fachbereich Recht und Bauordnung der Stadt Herne bietet einen neuen Service bei Baugenehmigungsverfahren an. Seit kurzer Zeit ist es möglich, dass sich die Entwurfsverfasser online über den Stand der Bearbeitung informieren.

mehr zur Meldung: Ampel zeigt Stand bei Baugenehmigungen an