Abenteuerspielplatz Hasenkamp

Der Abenteuerspielplatz Hasenkamp bleibt bis aus Weiteres geschlossen!
…doch wir sind weiter für Euch & Sie da!

Montags bis freitags in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr können sich Kinder und Teenies bei den Mitarbeiter*innen des ASP unter der Rufnummer 0 23 25 / 4 40 82 melden.

…Für

  • …eine Runde quatschen!
  • …falls ihr etwas auf dem Herzen habt!
  • …oder euch ein Spiel ausleihen möchtet!

Teenies ab 12 Jahren haben zusätzlich die Möglichkeit über die App: Discord mit den Mitarbeiter*innen und untereinander den Kontakt zu halten. Dazu auf das Handy die kostenlose App laden und ein Profil anlegen. Über diesen Einladungslink kommt ihr auf die Seite der Jugendförderung der Stadt Herne: https://discord.gg/5GNM8BV
Danach könnt ihr zum Chat vom Abenteuerspielplatz Hasenkamp gehen oder mal bei den anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen wie Pluto, ‚Der Heisterkamp‘ oder ‚Der Wache‘ reinschnuppern.

Auch Eltern dürfen sich gerne bei Anliegen oder Fragen an uns wenden. Ansprechpartnerin ist unter der Rufnummer 0 23 23 / 1 46 02 86, Nadine Grichel. Melden sie sich gerne telefonisch oder schreiben eine E-Mail an nadine.grichel@herne.de .



Die Kinder und Teenies des Abenteuerspielplatz Hasenkamp erzählen Euch etwas über die Einrichtung:


Jolina liest den Flyer des Abenteuerspielplatz Hasenkamp:


Ein Hörbuch-Projekt der Kinder und Teenies des Abenteuerspielplatz Hasenkamp mit dem Künstler Andries Heuts.

Der Abenteuerspielplatz Hasenkamp ist eine pädagogisch betreute Kinder- und Jugendeinrichtung mit großer erlebnispädagogischer Spielflache und damit auch ein Lernort für junge Menschen von 6 bis 14 Jahren. Durch den natürlichen Umgang mit Pflanzen und den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer haben die Besucher die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, die sie in ihrer täglichen Lebenswelt nur begrenzt machen können. Hier ist die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen gefragt. Der Abenteuerspielplatz ist ein Ort der Lebensbildung, der die Kreativität und Entwicklung der Persönlichkeit fördert.

Bei gutem Wetter kann man draußen mit den Gocarts fahren, im Sandbereich buddeln, Hütten bauen oder verschiedene Ballspiele ausprobieren. Bei schlechtem Wetter wird im Haus gebastelt, gemalt oder Brett- und Kartenspiele gespielt. Regelmäßig wird auch gekocht oder gebacken.

Das Spielhaus des Abenteuerspielplatzes Hasenkamps bietet unterschiedliche Räume, in denen Kinder und Teenies ihre Freizeit verbringen können. In der Grillhütte befindet sich unsere kleine Werkstatt. Hier können die Kinder werken und ihre Kreativität und ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Ferienaktionen
  • Kulturrucksackprojekte
  • Mobile Arbeit im Stadtbezirk
  • Kinder- und Jugendkulturarbeit
  • Stadtbezirkskonferenzen
  • Beteiligung des Teams Herne-Mitte an verschiedenen Veranstaltungen im Stadtbezirk

Die Einrichtung bis zum 10. Januar 2021 geschlossen.

Kontakt:
Abenteuerspielplatz Hasenkamp
Im Hasenkamp 24
44625 Herne

Telefon: 0 23 25 / 4 40 82
Email: asp@herne.de

Anfahrt:
Der Abenteuerspielplatz liegt in unmittelbarer Erreichbarkeit der Kinder des Stadtteils Herne – Holsterhausen. Aus den anderen Stadtteilen des Bezirks Herne Mitte erreichen uns die Kinder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, per Rad, oder wenn sie von den Eltern mit dem Auto gebracht werden.

Bushaltestelle: Albert-Einstein-Straße oder Ludwig-Steil-Straße

Mit den Spielmobil-Einsätzen schaffen wir ein niederschwelliges, am Bedarf orientiertes Angebot für alle Kinder im Stadtbezirk Herne-Mitte. Als Standorte werden Plätze wie zum Beispiel Schulhöfe oder Spielplätze ausgesucht, auf denen sich im Nachmittagsbereich viele Kinder aufhalten und in deren Nähe sich keine städtische Kinder- und Jugendeinrichtung befindet. Vom Frühjahr bis zum Herbst außerhalb der Ferien fahren wir einen Standorte 1x wöchentlich an. Für einen Wiedererkennungswert sorgt unser buntes Einsatzfahrzeug des Teams.

Ihr findet uns am Donnerstag von 14:30 bis 17:30 Uhr auf dem Spielplatz „Auf der Insel“ (Auf der Insel 4, 44623 Herne)!

Für die Kooperationspartner*innen im Bezirk gibt es mehrere Möglichkeiten, die Einrichtung zu nutzen:

  • Gruppennutzung des Abenteuerspielplatzes im Vormittagsbereich in Eigenverantwortung (Terminvereinbarung circa 2 bis 3 Wochen vorher ist erforderlich!)
  • Kleingruppenbesuch (8 Kinder) während des offenen Bereichs ab 14 Uhr
  • Gemeinsame Projekte im Vormittagsbereich
  • Die oben aufgeführten Angebote sind kostenfrei.
  • Vermietung des Abenteuerspielplatzes für Eltern und Lehrer/-innen aus dem Sozialraum Herne-Mitte an einem Tag am Wochenende gegen eine Kostenpauschale für Kindergeburtstage oder Schulfeste (Vermietung)

2021-02-23