Verkehr



Pressemeldungen

Meldung vom 17. Juli 2019

Tropos Motors Europe baut Elektro-Fahrzeuge in Herne

Die Automobilindustrie kehrt zurück ins Ruhrgebiet: Unter der Marke Tropos Motors Europe werden demnächst elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge in Herne gefertigt.

mehr zur Meldung: Tropos Motors Europe baut Elektro-Fahrzeuge in Herne


Meldung vom 15. Juli 2019

Erneuerung einer Wasserleitung in Herne

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG (WVH) hat die GELSENWASSER AG mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Herne beauftragt. Die Arbeiten betreffen die Horsthauser Straße von der Josefinenstraße bis zur Castroper Straße sowie die Castroper Straße von der Horsthauser Straße bis zur Hausnummer 7. Die Maßnahme beginnt ab Mittwoch, 17 Juli 2019, und dauert voraussichtlich bis Anfang Oktober.

mehr zur Meldung: Erneuerung einer Wasserleitung in Herne


Meldung vom 10. Juli 2019

Mit dem Rad durch die Fußgängerzone

Ab sofort ist das Radfahren in der Wanner Fußgängerzone wieder erlaubt. „Wir starten einen einjährigen Feldversuch. Damit wird ein langgehegter Wunsch der Politik wahr“, erklärt Stadtrat Karlheinz Friedrichs zu Beginn des Pressegesprächs in der Wanner Fußgängerzone. Am Mittwoch, 10. Juli, werden hier die Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsstand für das Thema sensibilisiert.

mehr zur Meldung: Mit dem Rad durch die Fußgängerzone


Meldung vom 05. Juli 2019

Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr

Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr an der Kreuzung Dorneburger Str./ Holsterhauser Straße/Bielefelder Straße und Königstraße kommen sehr gut voran. Gegenwärtig liegt die Maßnahme fast ein Vierteljahr vor dem Zeitplan. Am 9. und 10. Juli erfolgen bereits die Asphaltarbeiten im zweiten Bauabschnitt, für den die längste Zeit vorgesehen und dessen Fertigstellung für den Herbst geplant war.

mehr zur Meldung: Zügiger Baufortschritt am Kreisverkehr


Meldung vom 02. Juli 2019

Fahrbahnerneuerung in der Bismarckstraße

In der Bismarckstraße wird ab Montag, 8. Juli 2019, die Fahrbahn im Auftrag der Stadt Herne erneuert. Der Bereich zwischen dem Westring und er Bahnhofstraße wird dafür gesperrt.

mehr zur Meldung: Fahrbahnerneuerung in der Bismarckstraße


Meldung vom 27. Juni 2019

Baubeginn an der Hannoverstraße

Am Montag, 1. Juli 2019, beginnt die Erneuerung der Fahrbahn und der Gehwege an der Hannoverstraße zwischen der Bochumer Stadtgrenze und der Straße Am Bollwerk. Auch die Kreuzung Hannoverstraße / Am Bollwerk wird erneuert.

mehr zur Meldung: Baubeginn an der Hannoverstraße


Meldung vom 27. Juni 2019

Rottbruchstraße wird saniert

Die Stadt Herne beginnt am 1. Juli mit der Erneuerung der Fahrbahn auf der Rottbruchstraße zwischen der Juliastraße und der Brücke über die A43. Acht Monate Bauzeit sind für die Erneuerung vorgesehen. Die Straße erhält einen neuen, den Belastungen entsprechenden Unterbau sowie eine neue Fahrbahndecke. Geplant sind vier Bauphasen, in denen der betroffene Bereich jeweils voll gesperrt werden muss.

mehr zur Meldung: Rottbruchstraße wird saniert


Meldung vom 06. Juni 2019

Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation

Die Stadt Herne weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Absperrungen nicht eigenmächtig verändert oder gar zur Seite gestellt werden dürfen.

mehr zur Meldung: Eigenmächtiges Entfernen von Absperrungen sorgt für lebensgefährliche Situation


Meldung vom 05. Juni 2019

Deutschlandweit erste Leih-E-Tretroller in Herne unterwegs

Ab Mittwoch, 5. Juni 2019, dürfen die ersten elektrischen Tretroller der Firma Circ (ehemals Flash) mit Einzelbetriebserlaubnis im Herner Stadtgebiet unterwegs sein. Nach einer Prüfung durch eine unabhängige Prüfanstalt haben sie eine Zulassung vom Straßenverkehrsamt bekommen und wurden mit Versicherungskennzeichen ausgestattet. Somit sind die elektrischen Tretroller von Circ die ersten, die in Deutschland offiziell am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

mehr zur Meldung: Deutschlandweit erste Leih-E-Tretroller in Herne unterwegs


Meldung vom 24. Mai 2019

Stadt Herne, VRR und HCR vereinbaren Großkunden-Abo

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Herne können ab 1. Juli 2019 vergünstigte AboTickets für Bus und Bahn beziehen. Den erforderlichen Großkunden Abo-Vertrag unterzeichneten heute Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, VRR-Vorstand Jose Luis Castrillo und HCR-Geschäftsführer Karsten Krüger.

mehr zur Meldung: Stadt Herne, VRR und HCR vereinbaren Großkunden-Abo


Meldung vom 21. Mai 2019

Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet

Am Montag, 20. Mai 2019, hat die Stadt Herne die Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet. Den Namen hat die 1,3 Kilometer Strecke von der Zeche, die den Ortsteil Horsthausen prägte und deren Bahnen einst auf der Trasse rollten. Nun verbindet die asphaltierte Route die Werderstraße mit der Gneisenaustraße, von wo es direkt bis zum Rhein-Herne-Kanal weitergeht.

mehr zur Meldung: Radwegverbindung "Friedrich der Große" eröffnet


Meldung vom 16. Mai 2019

Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5

An den ehemaligen Tiefbauschächten Constantin 4 und 5 finden durch die RAG Aktiengesellschaft Baumaßnahmen statt.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme an den Schächten Constantin 4 und 5


Meldung vom 04. April 2019

Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord

In Wanne-Nord erneuert ab 15. April 2019 die Stadt Herne die Hauptstraße zwischen der Florastraße und der Wendeanlage an der Dorstener Straße.

mehr zur Meldung: Erneuerung der Hauptstraße in Wanne-Nord


Meldung vom 08. März 2019

Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg

Die Stadt Herne baut den Knotenpunkt Königstraße, Bielefelder Straße, Dorneburger Straße und Holsterhauser Straße zu einem Kreisverkehr um. Offizieller Baustart dafür ist am Montag, 11. März 2019.

mehr zur Meldung: Baustart für den Kreisverkehr an der Dorneburg


Meldung vom 16. Januar 2019

„Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt

Die Einbahnstraße "Kleiner Hölkeskampring" muss zur Einrichtung der Baustelle für das Jugendhilfezentrum, das in der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring Platz finden wird, gegen Ende Januar voll gesperrt werden.

mehr zur Meldung: „Kleiner Hölkeskampring“ wird gesperrt


Meldung vom 10. Januar 2019

Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch

Mit 130 Seiten ähnelt die neue Bürgerservicebroschüre der Stadt Herne eher einem Buch als einer Broschüre. „Die Publikation ist eine Orientierungshilfe über alle 24 städtischen Fachbereiche und die wichtigsten Dienstleistungen, die die Stadt anbietet inklusive Kontaktadressen und Telefonnummern – damit Bürgerinnen und Bürger schnell beim richtigen Ansprechpartner sind“, erklärte am Donnerstag, 10. Januar 2019, Horst Martens bei einem Pressegespräch im Herner Rathaus. Der städtische Pressesprecher hat die Broschüre erarbeitet und aktualisiert.

mehr zur Meldung: Die wichtigsten Dienstleistungen in einem Buch