Verkehr



Pressemeldungen

Meldung vom 20. Juli 2018

Störung: keine Zulassungen möglich

Von einer bundesweiten Störung ist derzeit die städtische Zulassungsstelle an der Südstraße betroffen: Weil der Server des Gemeindedachverbandes der Versicherungen defekt ist, können derzeit keine Versicherungsbestätigungen vermittelt werden. Das bedeutet im Endeffekt auch, dass derzeit keine Zulassungen möglich sind.


Meldung vom 13. Juli 2018

Ein Parkhaus für Fahrräder

Die Stadt Herne hat das „Technische Radhaus“ eröffnet, ein Parkhaus für Fahrräder. Vor dem Technischen Rathaus können Mitarbeiter ab sofort ihre Räder in einer geschlossenen Abstellanlage parken. Statt sechs Autos können 80 Fahrräder auf zwei Ebenen dort parken.

mehr zur Meldung: Ein Parkhaus für Fahrräder


Meldung vom 12. Juli 2018

Öffnung der Wanner Fußgängerzone:

Die Fußgängerzone in Wanne wird testweise für ein Jahr für den Radverkehr freigegeben. Den entsprechenden Auftrag erhielt die Stadtverwaltung von den politischen Gremien. Die einjährige Testphase startet voraussichtlich am Ende des ersten Quartals 2019.

mehr zur Meldung: Öffnung der Wanner Fußgängerzone:


Meldung vom 26. April 2018

Kanalerneuerung in Holsterhausen

Mit einer umfangreichen Kanalerneuerung beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am kommenden Mittwoch, 2. Mai, in Holsterhausen. Dafür wird die Straße Im Hasenkamp zwischen Bunsen- und Bergiusstraße in Abschnitten voll gesperrt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Holsterhausen


Meldung vom 14. Februar 2018

Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut

Im Zuge des Emscher-Umbaus und des Baus des Hauptkanals Wanne wird das Pumpwerk Herne-Cranger-Heide nicht mehr benötigt, es wurde von der Emschergenossenschaft bereits zu einem Regenrückhaltebecken umgebaut. In einem zweiten Schritt müssen nun die Ablaufleitungen des Pumpwerkes zurückgebaut werden.

mehr zur Meldung: Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut