Verkehr


Meldung vom 12. Juni 2018

Erneuerung einer Wasserleitung in Herne

Die Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG hat die GELSENWASSER AG mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Herne beauftragt. Die Arbeiten betreffen die Straße Teutoburgiahof von der Hausnummer 19 bis zum Ende der Sackgasse. Die Maßnahme beginnt ab Montag, 18. Juni 2018, und dauert voraussichtlich zwölf Wochen. Die Arbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig. Für nicht vermeidbare Behinderungen bittet WVH um Verständnis.


Meldung vom 29. Mai 2018

Stadtradeln: Wer viel Fahrrad fährt, gewinnt

In diesem Jahr wird die Stadt Herne als Teil der Metropole Ruhr am Stadtradeln teilnehmen. Die Kommunen der Metropole Ruhr werden gemeinsam mitmachen, 21 Tage lang radeln für die Umwelt, Radförderung und mehr Lebensqualität: vom 2. Juni bis zum 22. Juni 2018. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivsten Kommunalparlamente, Kommunen, die fleißigsten Teams sowie Einzelradler.

mehr zur Meldung: Stadtradeln: Wer viel Fahrrad fährt, gewinnt


Meldung vom 23. Mai 2018

Erneuerung von Gehweg und Laternen an der Rheinischen Straße

Die Stadt Herne erneuert an der Rheinischen Straße zwischen der Hofstraße und der Günnigfelder Straße den Gehweg und die Straßenbeleuchtung. Beginn der Arbeiten, für die abschnittsweise der Gehweg gesperrt werden muss, ist in der Woche ab dem 28. Mai 2018.

mehr zur Meldung: Erneuerung von Gehweg und Laternen an der Rheinischen Straße


Meldung vom 16. Mai 2018

Jugendliche fordern eine Rettungsgasse

Führerschein-Neulinge setzen sich für Sicherheit auf den Straßen ein: Nach rechts? Nach links? Wo muss ich hin, wenn ich mit dem Auto im Ferien-Stau stehe und von hinten kommt ein Rettungswagen? Jugendliche Mitglieder des Herner Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) haben beobachtet, dass auch erfahrene Autofahrer oft keinen Platz machen. Mit einem Song, einem Video und der Unterstützung der Feuerwehr wollen die Jugendlichen für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen.

mehr zur Meldung: Jugendliche fordern eine Rettungsgasse


Meldung vom 26. April 2018

Kanalerneuerung in Holsterhausen

Mit einer umfangreichen Kanalerneuerung beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am kommenden Mittwoch, 2. Mai, in Holsterhausen. Dafür wird die Straße Im Hasenkamp zwischen Bunsen- und Bergiusstraße in Abschnitten voll gesperrt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Holsterhausen


Meldung vom 04. April 2018

Kanalerneuerung in der Flottmannstraße

Am Montag, 9. April 2018, beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) mit umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der Kanäle im 2. Bauabschnitt in der Flottmannstraße zwischen der Althoffstraße und der Anna-Luise-Straße.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in der Flottmannstraße


Meldung vom 26. Februar 2018

Sperrung der Betriebsbrücke Nordschleuse Wanne-Eickel

Aufgrund von Bauwerksmängeln am Hubgerüst des Untertors der Nord-schleuse Wanne-Eickel, ist die Betriebsbrücke auf unbestimmte Zeit gesperrt. Eine Gefährdung durch herabfallende Gegenstände kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, über die Hertener Straßenbrücke auszuweichen.

mehr zur Meldung: Sperrung der Betriebsbrücke Nordschleuse Wanne-Eickel


Meldung vom 14. Februar 2018

Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut

Im Zuge des Emscher-Umbaus und des Baus des Hauptkanals Wanne wird das Pumpwerk Herne-Cranger-Heide nicht mehr benötigt, es wurde von der Emschergenossenschaft bereits zu einem Regenrückhaltebecken umgebaut. In einem zweiten Schritt müssen nun die Ablaufleitungen des Pumpwerkes zurückgebaut werden.

mehr zur Meldung: Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut