Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Wirtschaft, Bauen und Wohnen / Mobilität und Verkehr

Verkehr



Pressemeldungen

Meldung vom 10. Juni 2024

Edmund-Weber-Straße wird fertiggestellt

Die Erneuerung der Edmund-Weber-Straße von der Dahlhauser Straße bis zum neuen Kreisverkehr an der Kreuzung Hordeler Straße steht kurz vor dem Abschluss. Die letzten Asphalt- und Markierungsarbeiten sind für die 25. und 26. Kalenderwoche 2024 geplant. Die Arbeiten sollen von Dienstag bis Donnerstag, 18. bis 27. Juni 2024, stattfinden. Der Beginn der Arbeiten wird von der Wetterlage abhängig gemacht.

mehr zur Meldung: Edmund-Weber-Straße wird fertiggestellt


Meldung vom 17. Mai 2024

Kanalneubau in der Baumstraße/Funkenbergstraße

Damit die neue Polizeihochschule an das Herner Kanalsystem angebunden werden kann, beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am Mittwoch, 15. Mai, mit Bauarbeiten in der Baumstraße. Im Kreuzungsbereich Baumstraße/ Funkenbergstraße wird ein Regenwasserstauraumkanal gebaut und ein Schmutzwasserkanal neu verlegt. Dadurch ist die Baumstraße in den kommenden sechs Wochen zwischen Funkenbergstraße und Eschstraße nur einseitig stadtauswärts in nördliche Richtung zu befahren. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Für die Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit bittet die SEH um Verständnis.


Meldung vom 08. Mai 2024

Bauarbeiten in der Cranger Straße

Damit die neue Polizeihochschule mit der nötigen Energie versorgt wird, beginnen die Stadtwerke am Montag, 13. Mai, mit Bau von Fernwärme- und Stromleitungen in der Cranger Straße. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Von-der-Heydt-Straße und Harpener Weg. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. In dieser Zeit kann man aus Richtung Stadtmitte kommend nicht nach links in die Von-der-Heydt-Straße abbiegen. Eine Umleitung ist weiträumig ausgeschildert. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die Einschränkungen.


Meldung vom 06. Mai 2024

Neuer Blitzer nimmt Gefahrenstellen ins Visier

Die Stadt Herne will mit einer neuen Anschaffung weiter gegen Raserei im Straßenverkehr vorgehen und so die Verkehrssicherheit erhöhen. Mit einem halb-stationären Blitzer sollen Gefahrenstellen im Stadtgebiet dauerhaft kontrolliert werden. Die Anlage wurde Ende April 2024 geliefert und ist seit einigen Tagen im Einsatz.

mehr zur Meldung: Neuer Blitzer nimmt Gefahrenstellen ins Visier


Meldung vom 30. April 2024

Cargobike Roadshow macht Halt in Herne

Auf dem Europaplatz hatten Herner Bürger*innen am Montag, 29. April 2024, die Möglichkeit, bei strahlendem Sonnenschein kostenlos verschiedene E-Lastenräder Probe zu fahren. Die Cargobike Roadshow ist Teil eines Förderprogramms zur Verkehrswende und informierte über die unterschiedlichen Möglichkeiten von Lastenrädern.

mehr zur Meldung: Cargobike Roadshow macht Halt in Herne


Meldung vom 30. April 2024

Stadtradeln – Herne tritt wieder in die Pedale

Vom 25. Mai bis zum 14. Juni heißt es in Herne wieder: Fahrrad statt Auto. Im Rahmen der Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnis setzt Herne ein starkes Zeichen für den Klimaschutz und die Förderung des Radverkehrs.

mehr zur Meldung: Stadtradeln – Herne tritt wieder in die Pedale


Meldung vom 26. April 2024

Die Stadt Herne fördert private Lastenfahrräder

Als Beitrag zur Mobilitätswende hat die Stadt Herne ein Förderprogramm für Lastenfahrräder und Fahrradanhänger aufgelegt. Hiermit soll ein Anreiz geschaffen werden, verstärkt auf das umweltfreundliche Verkehrsmittel zu setzen. Anträge können ab Montag, 3. Juni 2024, gestellt werden.

mehr zur Meldung: Die Stadt Herne fördert private Lastenfahrräder


Meldung vom 09. April 2024

NRW-Verkehrsminister sendet positive Signale für General Blumenthal

Am Montag, 8. April 2024, hat sich NRW-Verkehrsminister Oliver Krischer in Herne über die Pläne der Stadt Herne für das Areal General Blumenthal und die angestrebte Anbindung der Fläche mit einer Seilbahn an den Hauptbahnhof Wanne-Eickel informiert.

mehr zur Meldung: NRW-Verkehrsminister sendet positive Signale für General Blumenthal


Meldung vom 03. April 2024

Zwei Rolltreppen werden ausgetauscht

Die Stadt Herne erneuert in Zusammenarbeit mit der Bogestra zwei Rolltreppen von der Straßenebene auf die Verteilerebene an dem U-Bahnhof Archäologiemuseum/Kreuzkirche.

mehr zur Meldung: Zwei Rolltreppen werden ausgetauscht


Meldung vom 03. April 2024

Arbeitskreis zur Förderung der Mobilität und Verkehrssicherheit startet an Herner Schulen

Am Freitag, 12. April 2024, konstituiert sich der interfraktionelle Arbeitskreis zur Förderung der Mobilität und Verkehrssicherheit an Herner Schulen, der vom Rat der Stadt Herne im Dezember eingesetzt wurde.

mehr zur Meldung: Arbeitskreis zur Förderung der Mobilität und Verkehrssicherheit startet an Herner Schulen


Meldung vom 27. März 2024

Baumaßnahme „Auf dem Stennert“ hat begonnen

Im Auftrag der „Stadtentwässerung Herne GmbH & Co. KG“, der „Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG“ sowie der Stadt Herne hat die Baumaßnahme in der Straße „Auf dem Stennert“ begonnen. Sie beinhaltet die Verlegung von einer Abwasserdruckrohr- und Wasserversorgungsleitung sowie die Umgestaltung der Verkehrsfläche der Straße. Die Maßnahme soll bis Ende Juli 2024 abgeschlossen sein.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme „Auf dem Stennert“ hat begonnen


Meldung vom 13. März 2024

Rhein-Herne-Kanal: Bautätigkeiten am Uferweg im Abschnitt „Unser Fritz“ werden fortgesetzt

Die Bauarbeiten am Rhein-Herne-Kanal werden wiederaufgenommen. Im Zuge dieser Arbeiten werden ab dem 18. März dieses Jahres Abschnitte des Betriebsweges gesperrt. In Zusammenhang mit den anstehenden Arbeiten muss auch die Verkehrsführung für Fußgänger/innen und Radfahrer/innen angepasst werden. Erste Arbeiten zur Einrichtung der neuen Verkehrsführung beginnen am Mittwoch, 13. März 2024.

mehr zur Meldung: Rhein-Herne-Kanal: Bautätigkeiten am Uferweg im Abschnitt „Unser Fritz“ werden fortgesetzt


Meldung vom 24. Januar 2024

Kanalerneuerung auf der Castroper Straße

Auf der Castroper Straße beginnen ab Montag, 29. Januar, umfangreiche Kanalerneuerungsarbeiten. Zwischen Gewerkenstraße und Hunbergstraße arbeitet die Stadtentwässerung Herne (SEH) zunächst in der südlichen Fahrbahn Richtung Castrop. Anschließend werden die Hausanschlüsse und Straßenabläufe der nördlichen Seite an den neuen Kanal angebunden.
Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt und einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die gesamte Baumaßnahme dauert ca. sechs Monate. Es kann zu Behinderungen bei den Grundstückzufahrten und beim Parken kommen. Die SEH bittet um Verständnis.


Meldung vom 17. Januar 2024

Kanalerneuerung Castroper Straße

Am Montag, 29. Januar 2024, beginnen umfangreiche Kanalerneuerungsarbeiten in der Castroper Straße — zwischen dem Sodinger Bach (Gewerkenstraße) und der Hunbergstraße - im Auftrag der Stadtentwässerung Herne GmbH & Co. KG.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung Castroper Straße


    2017-02-07