Homepage / Rathaus / Politik

Politik


Pressemeldungen

Meldung vom 23. Juli 2021

Noteingang für Kinder gesucht

Kinder, die in einer Notlage sind, sollen an sicheren Orten Hilfe bekommen. Deswegen werben Stadtjugendring, die Kinderanwältin Bibi Buntstrumpf und das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) um weitere Unterstützung. Zum Beispiel können Geschäfte und Einrichtungen, Praxen und Jugendzentren sich als „Noteingang“ zur Verfügung stellen. Kinder, die Angst haben, bekommen dort Schutz und Hilfe.

mehr zur Meldung: Noteingang für Kinder gesucht


Meldung vom 22. Juli 2021

Neuer Beigeordneter erhält Ernennungsurkunde

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat dem im Juni vom Rat der Stadt Herne zum Beigeordneten für die Bereiche Bildung, Kinder-Jugend-Familie und Kultur gewählten Andreas Merkendorf am Donnerstag, 22. Juli 2021, die Ernennungsurkunde überreicht.

mehr zur Meldung: Neuer Beigeordneter erhält Ernennungsurkunde


Meldung vom 21. Juli 2021

Bürgersprechstunde des Bezirksbürgermeisters in Sodingen

Mathias Grunert, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Sodingen, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 27. Juli 2021, von 15:30 bis 17:30 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, zu einer Bürgersprechstunde ein.

mehr zur Meldung: Bürgersprechstunde des Bezirksbürgermeisters in Sodingen


Meldung vom 14. Juli 2021

Kauf eins mehr für die Herner Tafel

Jugendliche des Kinder- und Jugendparlaments KiJuPa haben Lebensmittel für die Herner Tafel gesammelt. Am Samstag, 10. Juli 2021, hatten sich die Jugendlichen vor dem Toom-Supermarkt positioniert und mit Schildern auf ihre Aktion aufmerksam gemacht. Mit der Aufforderung „Kauf eins mehr“ baten sie Kunden, ein haltbares Lebensmittel zusätzlich zu kaufen und es zu spenden.

mehr zur Meldung: Kauf eins mehr für die Herner Tafel


Meldung vom 12. Juli 2021

Mach mit! - Wahlhelfer*in 2021

Die Stadt Herne benötigt zur Durchführung der Bundestagswahl am 26. September 2021 noch 300 Wahlhelfer*innen. Das Ehrenamt als Wahlhelfer*in kann jede Person übernehmen, die auch wählen darf. Auch Sie können sich als Wahlhelfer*in für einen unserer Wahlvorstände melden.

mehr zur Meldung: Mach mit! - Wahlhelfer*in 2021


Meldung vom 02. Juli 2021

Erstattung der Elternbeiträge

Die Stadt Herne erstattet von Februar bis einschließlich Juli für insgesamt zweieinhalb Monate die Elternbeiträge für den OGS-Bereich, die Kindertageseinrichtungen, die Kindertagespflege sowie die kommunalen Verpflegungsentgelte und folgt damit der Einigung zwischen Land und kommunalen Spitzenverbänden Nordrhein-Westfalen.

mehr zur Meldung: Erstattung der Elternbeiträge


Meldung vom 30. Juni 2021

Ehrungen für verdiente Gremienmitglieder

Die Stadt Herne hat über 70 verdiente Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich in den vergangenen Sitzungsperioden von Rat, Bezirksvertretungen und Ausschüssen ehrenamtlich politisch engagiert haben.

mehr zur Meldung: Ehrungen für verdiente Gremienmitglieder


Meldung vom 29. Juni 2021

In den Sommerferien erfolgen viele Baumaßnahmen

Schon bald steht der letzte Schultag für die Schülerinnen und Schüler auf dem Stundenplan. So richtig ruhig wird es in den Klassenräumen, Pausenhallen und auf den Schulhöfen in Herne aber nicht. Der Fachbereich Gebäudemanagement und die Herner Schulmodernisierungsgesellschaft (HSM) nutzen die Sommerferien für zahlreiche Bauprojekte und Sanierungen.

mehr zur Meldung: In den Sommerferien erfolgen viele Baumaßnahmen


Meldung vom 25. Juni 2021

Pläne für den Robert-Brauner-Platz / Beteiligung der Öffentlichkeit

Rund um den Robert-Brauner-Platz in Herne ist in den vergangenen Jahren viel Neues entstanden. Daher will die Stadt Herne auch den Platz innerhalb des Stadtumbaus Herne-Mitte umgestalten. Ziel ist es, hier die Aufenthaltsqualität deutlich zu verbessern. Das Projekt wurde am Freitag, 25. Juni. 2021, von Stadtrat Karlheinz Friedrichs und Mitarbeitenden des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr vorgestellt.

mehr zur Meldung: Pläne für den Robert-Brauner-Platz / Beteiligung der Öffentlichkeit


Meldung vom 28. Mai 2021

Schwerpunktkontrolle von Polizei und Stadt Herne

Unter Federführung des Herner Ordnungsamtes hat am Donnerstag, 27. Mai 2021, eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle der Stadt Herne und der Polizei im Feldherrenviertel stattgefunden. Dabei wurden in der Zeit von 6 bis 8 Uhr vier Problemimmobilien kontrolliert.

mehr zur Meldung: Schwerpunktkontrolle von Polizei und Stadt Herne


Meldung vom 10. Dezember 2020

OB appelliert in der Corona-Pandemie

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Donnerstag, 10. Dezember 2020, in einem Pressegespräch über die aktuelle Corona-Lage in Herne informiert und eindringliche Appelle an die Bürgerinnen und Bürger sowie die Politik in Bund und Land gerichtet.

mehr zur Meldung: OB appelliert in der Corona-Pandemie


Meldung vom 09. Oktober 2020

Stadt Herne ergreift weitere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19

Die Zahl der mit Covid-19 infizierten Personen in Herne ist in den vergangenen Tagen stark gestiegen und die 7-Tage-Inzidenz auf über 50 angestiegen. Der Krisenstab der Stadt Herne hat deswegen am Freitag, 9. Oktober 2020, folgende Maßnahmen beschlossen:

mehr zur Meldung: Stadt Herne ergreift weitere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19


Meldung vom 02. April 2020

Stadt informierte Politik über Auswirkungen von Corona auf die Finanzlage

Kämmerer Dr. Hans Werner Klee hat die Vorsitzenden der Herner Ratsfraktionen mit einem Schreiben über mögliche Auswirkungen der Covid-19-Krise auf den Kommunalhaushalt informiert. Zuvor hatte sich bereits Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am heutigen Nachmittag, 2. April 2020, mit den Fraktionsvorsitzenden in einer Telefonkonferenz über das Thema ausgetauscht.

mehr zur Meldung: Stadt informierte Politik über Auswirkungen von Corona auf die Finanzlage


    2017-07-18