Homepage / Kultur und Freizeit / Museen und Ausstellungen

Museen


Pressemeldungen

Meldung vom 25. Oktober 2021

Strünkeder Advent bietet Abwechslung

Da kommt Weihnachtsstimmung auf: Auf dem Tisch liegen Tannenzweige, die Kerzen des Adventskranzes brennen und Süßes steht auf dem Tisch. Am Freitag, 22. Oktober 2021, wurde im Schloss Strünkede das Programm des Strünkeder Advents von Kirsten Katharina Büttner und Andrea Prislan vorgestellt.

mehr zur Meldung: Strünkeder Advent bietet Abwechslung


Meldung vom 21. Oktober 2021

Einladung zu „Kultur(en) im Dialog“

Das Organisationsteam von „Kultur(en) im Dialog“ lädt für Dienstag, 2. November 2021, 13 Uhr zu einem Netzwerktreffen in den Bürgersaal des Sud- und Treberhauses am Eickeler Markt ein.

mehr zur Meldung: Einladung zu „Kultur(en) im Dialog“


Meldung vom 18. Oktober 2021

Führung durch „Barocke Zeiten“

Wie sah das Leben auf einem Adelssitz im 17. und 18. Jahrhundert aus? Eine Antwort darauf gibt es am Sonntag, 31. Oktober 2021, um 15 Uhr im Emschertal-Museum. Dann lädt Ulrich Thimm zum Rundgang „Barocke Zeiten“ ins Schloss Strünkede ein.

mehr zur Meldung: Führung durch „Barocke Zeiten“


Meldung vom 05. Oktober 2021

Abgesagt: Führung durch die Ausstellung Spielzeugwelten

Wegen der Erkrankung der Dozentin muss die für Sonntag, 10. Oktober 2021,15 Uhr, angekündigte Führung durch die Sonderausstellung Spielzeugwelten im Schloss Strünkede leider ausfallen. Die nächste Gelegenheit für eine Führung durch die Spielzeugwelten ist am Sonntag, 14. November 2021, 15 Uhr.


Meldung vom 09. September 2021

Emschertal-Museum erhält Konopa-Werke

Die Familie des Herner Künstlers Gerhard Konopa (1935-2002), hat dem Emschertal-Museum zehn Werke aus seinem Nachlass geschenkt. Museumsleiter Dr. Oliver Doetzer-Berweger freute sich über das Konvolut. Die Schenkung wurde am Donnerstag, 8. September 2021, von Konopas Witwe Christa und seinem Sohn Thomas offiziell gemacht.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum erhält Konopa-Werke


Meldung vom 30. Juli 2021

Ein Gang durchs Märchenschloss

Die märchenhafte Ausstellung der Werkstätten der Jugendkunstschule „Es wird einmal sagenhaft…“ ist anlässlich der Sonderausstellung „Spielzeugwelten“ ins Emschertal-Museum, in den Glockenraum von Schloss Strünkede, gezogen. Dort bleibt sie für Besucherinnen und Besucher bis Ende der Spielzeug-Ausstellung am 9. Januar geöffnet. Die Arbeiten der jungen Kunstschaffenden waren zuvor in der VHS-Galerie zu sehen.

mehr zur Meldung: Ein Gang durchs Märchenschloss


Meldung vom 10. Juni 2021

Emschertal-Museum zeigt Spielzeugwelten

Im Schloss Strünkede beginnt am Samstag, 12. Juni 2021, die Ausstellung Spielzeugwelten. Die Eröffnung ist aufgrund der hohen Nachfrage bereits ausgebucht. Ab Sonntag ist die Ausstellung dann für alle Besuchenden zugänglich, weiterhin unter Berücksichtigung der dann geltenden Coronaschutzverordnung.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum zeigt Spielzeugwelten


    2020-05-02