Museen


Pressemeldungen

Meldung vom 03. Juli 2020

Ferienworkshops im Schloss Strünkede

Im Schloss Strünkede, Karl-Brandt-Weg 5, starten ab Donnerstag, 9. Juli 2020, die Ferienworkshops. Neben den kostenfreien Angeboten des Kulturrucksacks gibt es auch Kurse für die jüngeren Kindern umsonst.

mehr zur Meldung: Ferienworkshops im Schloss Strünkede


Meldung vom 26. Juni 2020

Strünkeder Sommerstunden

Entspannende Live-Musik in sommerlicher Schloss-Atmosphäre bietet das Open-Air-Programm „Strünkeder Sommerstunden - Kultur.Musik.Entspannung“ von Sonntag, 5. Juli, bis Sonntag, 16. August 2020.

mehr zur Meldung: Strünkeder Sommerstunden


Meldung vom 03. Juni 2020

Museum für alle in Neuss: Museum für Vielfalt und Inklusion

Um Menschen mit Beeinträchtigungen eine kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, hat das Clemens-Sels-Museum zahlreiche inklusive Angebote geschaffen. So gibt es beispielsweise verschiedene Kurzführungen zu bestimmten Exponaten in Gebärdensprache, Bildbeschreibungen in Leichter Sprache, Anleitungen zu detaillierten Bildbeschreibungen sowie Bauanleitungen für Tastobjekte, damit Bilder und Exponate mit den Händen „gesehen“ werden können.

Nähere Informationen zum Clemens-Sels-Museum erhalten Sie unter http://www.clemens-sels-museum-neuss.de/de/ .


Meldung vom 20. Mai 2020

Aus Erinnerung wird Kunst

Von Mittwoch, 20. Mai 2020, bis Sonntag, 2. August 2020, zeigt Susanne Schmidt ihre Ausstellung „material memories – Skulptur und Malerei“ in der Städtischen Galerie, Karl-Brand-Weg 2.

mehr zur Meldung: Aus Erinnerung wird Kunst


Meldung vom 19. Mai 2020

Probelauf für Streaming-Projekt

Am Donnerstag, 14. Mai 2020, hat ein neues, innovatives Format des Herner Kulturbüros seine Premiere gefeiert: wartesaal.tv. In der beeindruckenden Kulisse des Alten Wartesaals im Herner Bahnhof entstand ein Studio zur Aufzeichnung von Live-Sendungen, die über das Internet verbreitet werden können.

mehr zur Meldung: Probelauf für Streaming-Projekt


Meldung vom 15. Mai 2020

Neue Formate für Herner Künstler

In der Corona-Krise ermöglicht der städtische Fachbereich Kultur Herner Künstlerinnen und Künstlern Open Air-Veranstaltungen und digitale Formate als neue Einkommensquellen.

mehr zur Meldung: Neue Formate für Herner Künstler


Meldung vom 13. Mai 2020

Alter Wartesaal zeigt Unterwasserwelten

Die Flora und Fauna der Ozeane sind das Thema von Lea Lenharts Unterwasserwelten. Nach einer stillen Eröffnung am Freitag, 15. Mai 2020, sind die Korallen, Seeanemonen und Quallen durch ein Kunstschaufenster im Alten Wartesaal zu sehen.

mehr zur Meldung: Alter Wartesaal zeigt Unterwasserwelten


Meldung vom 12. Mai 2020

Videodreh im Schloss Strünkede – Fünf Schlossgeschichten für Zuhausebleiber

Das Emschertal-Museum hat sein digitales Angebot weiter ausgebaut. In fünf Videoclips stellt der Schauspieler Till Beckmann Geschichte und Ausstellung von Schloss Strünkede vor. Die Videos werden nach und nach online gestellt. Auch Videos für die anderen Häuser sind in Planung.

Zu den veröffentlichten Videos.


Meldung vom 08. Mai 2020

Corona - Teil der Herner und Wanne-Eickeler Geschichte

Gemeinsamer Aufruf von Jürgen Hagen, Stadtarchivar und Oliver Doetzer-Berweger, Leiter des Emschertal-Museums:

mehr zur Meldung: Corona - Teil der Herner und Wanne-Eickeler Geschichte


Meldung vom 04. Mai 2020

In Herne öffnen Spielplätze und Museen

Die Stadt Herne öffnet ihre Spielplätze und Schulhöfe ab Donnerstag, 7. Mai 2020. Das Heimatmuseum Unser Fritz und das Schloss Strünkede öffnen unter Schutzvorkehrungen ab Dienstag 5. Mai 2020 und auch die städtische Musikschule nimmt in den nächsten Tagen ihren Betrieb auf. Die Stadt Herne weist noch einmal darauf hin, dass die städtischen Dienststellen nur nach Terminvereinbarung geöffnet haben.

mehr zur Meldung: In Herne öffnen Spielplätze und Museen


Meldung vom 23. Januar 2020

Alter Wartesaal, neues Programm: das Programmjahr 2020

Der Applaus der letzten Veranstaltung hallt fast noch nach, während in der Verwaltung des Emschertal-Museums bereits die Termine der ersten Spielzeit 2020 vorbereitet werden: Am 15. und 16. Februar wird das Team des Herner Jugendkulturpreises mit dem „Hin&Herbert“ den Aufschlag für die neue Saison machen.

mehr zur Meldung: Alter Wartesaal, neues Programm: das Programmjahr 2020