Museen


Pressemeldungen

Meldung vom 16. Mai 2019

Emschertal-Museum Herne lädt Sonntag ein

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Museumstages am Sonntag, 19. Mai 2019, bietet das Emschertal-Museum in seinen beiden Häusern Städt. Galerie und Heimatmuseum Unser Fritz ein besonderes Programm an.

mehr zur Meldung: Emschertal-Museum Herne lädt Sonntag ein


Meldung vom 13. Mai 2019

Vandalismus im Skulpturen-Park

Am Wochenende zerstörten Unbekannte zwei zweiteilige Kunstwerke im Skulpturen-Park an den Flottmann-Hallen. „Ich bin fassungslos und traurig über diese blinde Zerstörungswut“, erklärte Jutta Laurinat von den Flottmann-Hallen. Beschädigt wurden der „Hochstand“ von Gerda Schlembach und die „Gitterraumtürme“ von William Brauhauser. Die Werke wurden mit großer Kraft aus der Verankerung gerissen und demoliert. Die Stadt Herne erstattete Anzeige bei der Polizei und appelliert an die Anwohner, ein wachsames Auge auf ihren Skulpturen-Park zu haben.


Meldung vom 25. März 2019

Enge Kooperation der Stadtarchive Castrop-Rauxel und Herne

Aus lokalgeschichtlicher Sicht haben Castrop-Rauxel und Herne einige Schnittstellen aufzuweisen. Gehörten Bladenhorst und Pöppinghausen mal zum alten Amt Baukau, waren Sodingen, Holthausen und Börnig dem ehemaligen Amt Castrop zugehörig. Kein Wunder also, dass Thomas Jasper, Leiter des Stadtarchivs Castrop-Rauxel und Jürgen Hagen, Leiter des Herner Stadtarchivs, über die bisherige gute Zusammenarbeit hinaus eine weitergehende Koope-ration vereinbart haben.

mehr zur Meldung: Enge Kooperation der Stadtarchive Castrop-Rauxel und Herne


Meldung vom 22. März 2019

Ausstellung "It's tea time" im Schloss Strünkede

Von der Dröppelminna bis zum Samowar, vom barocken Teeservice bis hin zu neuzeitlichen Kännchen – die Ausstellung “It’s tea time – Teegenuss in Messing” im Schloss Strünkede gibt einen spannenden Überblick über 300 Jahre Teekultur in Westeuropa.

mehr zur Meldung: Ausstellung "It's tea time" im Schloss Strünkede