Museen


Pressemeldungen

Meldung vom 25. September 2020

Emschertal-Museum am 3. Oktober geöffnet

Die Häuser des Emschertal-Museums sind am Tag der Deutschen Einheit am Samstag, 3. Oktober 2020, wie folgt geöffnet: das Schloss Strünkede, die Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede und das Heimatmuseum Unser Fritz von 11 bis 17 Uhr. Der Alte Wartesaal im Bahnhof Herne öffnet von 14 bis 18 Uhr.


Meldung vom 17. September 2020

„we don’t pray for love – we just pray for cars”

Die Ausstellung „we don’t pray for love – we just pray for cars“ zeigt zeitgenössische Kunst aus Nordrhein-Westfalen, kuratiert von Maren Ullrich und Roger Rohrbach. Sie ist im Alten Wartesaal im Bahnhof Herne und im Kreativ.Quartier Wanne | Hallenbad von Samstag, 19. September, bis Freitag, 16. Oktober 2020, Donnerstag bis Samstag von 16 bis 20 Uhr und Sonntag von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

mehr zur Meldung: „we don’t pray for love – we just pray for cars”


Meldung vom 04. September 2020

Alter Wartesaal macht Programm online und vor Ort

Das neue Kulturprogramm des Alten Wartesaals kommt ab Montag, 7. September 2020, in neuer Form daher: Online als Livestream auf der Streamingplattform twitch und vor Ort im Alten Wartesaal im Herner Bahnhof. Auch das Programmheft hat eine neue Form: Weil viele Veranstaltungen gestreamt, also als Online-Fernsehen präsentiert werden, hat es das Erscheinungsbild einer Fernsehzeitschrift.

mehr zur Meldung: Alter Wartesaal macht Programm online und vor Ort


Meldung vom 04. September 2020

Versponnen im Emschertal-Museum

Dr. Oliver Doetzer-Berweger, Leiter des Emschertal-Museums, liest interessiert ein Comic-Heft. Die Spinne, Nr. 50, zweite Auflage: „Die Spinne gegen den Wahnsinns-Strahler“. Das Heft ist nur ein kleiner Teil der Ausstellung „Versponnen – Fäden, Garne, Spinnereien“, die am Dienstag, 8. September, im Emschertal-Museum im Schloss Strünkede beginnt.

mehr zur Meldung: Versponnen im Emschertal-Museum


Meldung vom 24. August 2020

Transparenz und Dichte

„Teilweise sind die Arbeiten direkt hier entstanden. Die gab es vorher gar nicht, sie wurden extra für diesen Raum konzipiert“, sagte Jutta Laurinat, Ausstellungsleiterin der Flottmann-Hallen und Kuratorin der Ausstellung „Transparenz und Dichte“, die seit Samstag, 22. August 2020, im großen Ausstellungsraum der Flottmann-Hallen zu sehen ist.

mehr zur Meldung: Transparenz und Dichte


Meldung vom 13. Juli 2020

Zirkustheater im Schlosshof Strünkede

Am Mittwoch, 22. Juli 2020, zeigt das Zirkustheater „elabö“ im Hof von Schloss Strünkede, Karl-Brandt-Weg 5, um 17 Uhr kostenlos das Stück „Schachmatt“.

mehr zur Meldung: Zirkustheater im Schlosshof Strünkede