Ausstellungen im Heimatmuseum Unser Fritz

jazzwanne. Geschichte, Movement und urbane Kunst 1960-1990

1960 gründete sich die jazzwanne. Obwohl der von jungen Leuten in Eigenregie geführte Jazz-Club nur sechs Jahre existierte, beeinflusste er die Musikgeschichte im Revier. Die von Ralf Piorr kuratierte Ausstellung schildert die Geschichte des Clubs als Emanzipationsprozess der Zeit: Die jazzwanne stand für das Aufbegehren gegen die tristen Verhältnisse der Bergarbeiterstadt, Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem und den Sound des Miteinanders. Die Freiheit der Musik war zugleich auch eine Freiheit der Lebenskultur und beides endete nicht, als 1967 die Bagger das Haus „Am Bahndamm 3“ in Wanne-Eickel abrissen.

Zur Ausstellung erscheint ein gleichnamiger Katalog im adhoc Verlag, Herne.

Ausstellungsdauer: 4. November 2021 bis 13. Februar 2022
Heimatmuseum Unser Fritz
Unser-Fritz-Straße 108
44653 Herne

2021-08-23