Förderung

Das Projekt wird gefördert durch:

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
 
Städtebauförderung
 
 
Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
Logo des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
2019-11-04