Homepage / Stadt und Leben / Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass die Darstellung der Corona-Daten in älteren Browsern möglicherweise nicht erfolgen kann. Wir empfehlen deshalb den Einsatz aktueller Browser-Versionen.

Welche Personen haben auch nach dem Ende der allgemeinen Bürgertestung am 11. Oktober 2021 die Möglichkeit, sich mindestens einmal die Woche kostenlos mit einem Schnelltest testen zu lassen?

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch keine zwölf Jahre alt sind oder erst in den letzten drei Monaten vor der Testung zwölf Jahre alt geworden sind. (Auszuweisen mit Schülerausweis, Kinderreisepass)
  • Bis zum 31. Dezember 2021 alle Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind sowie Schwangere.
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können. Das gilt insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, da die Ständige Impfkommission für diesen Zeitraum bislang keine generelle Impfempfehlung ausgesprochen hat. Die kostenlose Testmöglichkeit besteht auch dann, wenn wegen einer medizinischen Kontraindikation eine Impfung in den letzten drei Monaten vor der Testung nicht möglich war.
  • Vormals Schwangere und Stillende. Für diese Personengruppe erfolgte eine generelle Impfempfehlung durch die STIKO erst am 10. September 2021. Bis zu dieser Empfehlung bestand eine medizinische Kontraindikation im Sinne des neuen § 4a Nummer 2 der TestV. Die in dieser Vorschrift verankerte Übergangsfrist von 3 Monaten beginnt damit erst am 10. September 2021 zu laufen, so dass noch bis zum 10. Dezember 2021 ein Anspruch auf kostenlose Testung besteht. (Der Stichtag der Bekanntgabe der Empfehlung wird gegebenenfalls durch das BMG noch einmal nach hinten korrigiert, bitte beachten.) Die Anspruchsberechtigung kann in diesem Fall durch den Mutterpass belegt werden, aus dem die vorangegangene Schwangerschaft hervorgeht.
  • Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 selbst in Absonderung begeben mussten. Hier ist als Nachweis der Bescheid über die Quarantäne vorzulegen.
  • Bis zum 31. Dezember Studierende aus dem Ausland, die sich für ein Studium in Deutschland aufhalten und mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen (zum Beispiel Sputnik) geimpft wurden.
  • Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage einer Bescheinigung des Studieninstituts.

Wie kann vor Ort nachgewiesen werden, dass eine medizinische Kontraindikation vorliegt?

Aus dem Zeugnis müssen neben der Aussage, dass nach Überzeugung der ausstellenden ärztlichen Person oder der ausstellenden Stelle eine medizinische Kontraindikation gegen eine Schutzimpfung besteht, der Name, die Anschrift und das Geburtsdatum der getesteten Person sowie die Identität der Person oder Stelle, die das ärztliche Zeugnis ausgestellt hat, hervorgehen. Die Angabe einer Diagnose ist nicht erforderlich. Die Gültigkeit des Zeugnisses kann zeitlich eingeschränkt werden, wenn die medizinische Kontraindikation absehbar nur temporär vorliegt. Dann ergibt sich nach Ablauf dieses Datums eine Übergangsfrist von drei Monaten. Der Mutterpass kann zum Nachweis einer Schwangerschaft oder auch kürzlich erfolgten Entbindung verwendet werden.

Gibt es eine Preisvorgabe für Selbstzahlertests?

Nach den hier vorliegenden Informationen ist keine bundeseinheitliche Preisvorgabe vorgesehen. Auch seitens des Landes Nordrhein-Westfalen wird es keine Vorgabe geben. Nach § 3b Absatz 3 sind die Teststellen zu einem deutlich sichtbaren Aushang der Preise verpflichtet. Die voraussichtlichen Preise liegen zwischen 9,99 und 25 Euro.

Corona-Schutzverordnung

Änderungen ab dem 1. Oktober:

  • Wegfall der Maskenpflicht im Freien
    Weiterhin Empfehlung zum tragen einer Maske:
    • in Warteschlangen und Anstellbereichen sowie unmittelbar an Verkaufsständen
    • an Kassenbereichen und ähnlichen Dienstleistungsschaltern
    • bei Sport-, Kultur- und sonstigen Veranstaltungen im Freien mit mehr als 2.500 Besucher*innen.
  • Mehr Zuschauer bei Großveranstaltungen
    • Bei Großveranstaltungen entfällt die absolute Obergrenze von 25.000 Zuschauer*innen vollständig
    • Bei Großveranstlatungen im Freien wird die Obergrenze von 50 % der regulären Zuschauerkapazität gelockert. Hier können alle Sitzplätze voll belegt werden, wenn außerhalb der Plätze Masken getragen werden
  • PCR-Test kann durch kurzfristigen Schnelltest ersetzt werden
    • Überall dort, wo bislang nicht immunisierte Personen einen PCR-Test als Zugangsvoraussetzung (zum Beispiel Diskotheken) oder Bedingung für den Entfall der Maskenpflicht (zum Beispiel Chorproben) benötigt haben, kann ab 1. Oktober auch alternativ ein Schnelltest verwendet werden, wenn dieser höchstens 6 Stunden alt ist.
  • Keine besonderen Abstände/Trennwände in der Innengastronomie
    • In der Innen gastronomie sind keine besonderen Abstände oder Trennwände zwishcen den Tischen mehr zwingend erforderlich.
      Vielmehr werden die Einhaltung des Abstands oder Trennwände lediglich empfohlen. Es bleibt aber bei der Maskenpflicht außerhalb des festen Sitz- oder Stehplatzes.

Hier gelangen Sie zur aktuellen Coronaschutzverordnung (gültig ab 8. Oktober).

Coronabetreuungsverordnung

Die Betreuungsverordnung in der ab dem 8. Oktober gültigen Fassung:
https://www.land.nrw


Corona-Test-und-Quarantäneverordnung

Die Test- und Quarantäneverordnung in der ab dem 11. Oktober gültigen Fassung:
https://www.land.nrw


Nähere Informationen zu den aktuellen Regelungen gibt es auf der Internet-seite des Landes NRW: https://www.land.nrw/corona

Wer muss in Quarantäne?

  • Alle Personen mit einem positiven PCR-Test oder einem positiven Schnelltest müssen sich in Quarantäne begeben. Wer einen positiven Schnelltest hat, ist verpflichtet, diesen unverzüglich durch einem PCR-Test überprüfen zu lassen.
  • Die Quarantäne gilt auch für alle Personen, die Kontakt zu einer Person mit positivem PCR-Test hatten, insbesondere für die Haushaltsangehörigen
  • Reiserückkehrer müssen unter bestimmten Bedingungen ebenfalls eine Quarantäne einhalten.

Wann muss ich in die Quarantäne?

  • Wenn ich positiv auf das Coronavirus getestet wurde
  • Wenn ich engen Kontakt zu jemandem hatte der mit dem Coronavirus infiziert ist (Haushaltsmitglieder, Freunde, Familie, Arbeitskollegen, usw.

Wie lange muss ich in Quarantäne, wenn ich positiv getestet wurde?

  • Wenn ich mit einem PCR-Test positiv auf das Coronavirus getestet wurde muss ich für 14 Tage in die Quarantäne. Das Gesundheitsamt lädt
  • Mit einem positiven Schnelltest – mindestens bis zum Erhalt eines PCR-Testergebnisses. Ist der PCR-Test negativ kann ich die Quarantäne verlassen.

Ich hatte Kontakt zu einem Coronafall – wie lange muss ich in Quarantäne?

  • So lange Sie keine Symptome einer Coronaerkrankung haben, müssen Sie für 10 Tage in die Quarantäne. Melden Sie sich bei Symptomen direkt beim Gesundheitsamt.

Kann ich meine Quarantäne verkürzen?

  • Ja. Kontaktpersonen können ihre Quarantäne ab dem fünften Tag mit einem PCR-Test und ab dem siebten Tag mit einem Schnelltest verkürzen. Der Test muss dem Gesundheitsamt vorgelegt werden: Formular einbinden.
  • Schüler*innen und andere Personen, die aufgrund gesetzlicher Regelungen regelmäßig (z.B. in der Schule oder am Arbeitsplatz) getestet werden, können statt mit einem PCR-Test am fünften Tag der Quarantäne auch mit einem Antigenschnelltest getestet werden.

Ich bin doppelt geimpft oder genesen - muss ich trotzdem in Quarantäne?

  • Als Kontaktperson entfällt – so lange ich keine Symptome habe – die Quarantäne.
  • Wenn ich geimpft oder genesen bin und positiv getestet werde, muss ich für mindestens fünf Tage in die Quarantäne. Das Gesundheitsamt informiert mich über das weitere Vorgehen.

Wo darf ich mich testen lassen um die Quarantäne als Kontaktperson mit einem Schnelltest zu verkürzen?

Die Testung kann beim (Kinder-)Arzt oder in einer zugelassenen Teststelle erfolgen. Sie erhalten vor Ort einen Nachweis über das Testergebnis.

Wo kann ich einen PCR-Test machen lassen?

Wenn Sie als Kontaktpersonen einen PCR-Test machen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an eine niedergelassene Arztpraxis. Bitte informieren Sie Ihre Ärztin beziehungsweise Ihren Arzt darüber, dass Sie als Kontaktperson unter Quarantäne stehen. Das Ergebnis steht Ihnen über die Coronawarnapp zur Verfügung.

An wen wende ich mich mit meinem negativen Testergebnis?

Ihr negatives Testergebnis zur Verkürzung der der Quarantäne müssen Sie dem Gesundheitsamt übermitteln. Nutzen Sie hierfür dieses Formular. Die Quarantäne endet erst dann, wenn Sie das Testergebnis dem Gesundheitsamt vorgelegt haben.

Was gilt in Kindergärten und Schulen?

Grundsätzlich wird nur die positiv getestete Person unter Quarantäne gestellt.
In besonderen Ausnahmen werden individuelle Kontaktpersonen ermittelt – zum Beispiel, wenn die Hygienevorschriften nicht eingehalten werden.

Erhalte ich einen schriftlichen Nachweis über meine Quarantäne?

Ja. Sie erhalten eine schriftliche Ordnungsverfügung mit allen Informationen zu Ihrer Quarantäne. Diese können Sie auch als Nachweis für Ihren Arbeitgeber nutzen. Diese wird Ihnen automatisch per Post zugestellt. Die Bearbeitung kann mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Ich stehe unter Quarantäne – wer bezahlt mein Gehalt?

Wer unter Quarantäne gestellt wird oder wegen einer eigenen Infektion nicht arbeiten darf und deshalb einen Verdienstausfall erleidet, erhält aufgrund des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) Entschädigung für seinen Verdienstausfall. Seit dem 30. März 2020 gilt dies auch für Menschen, die wegen Kita- oder Schulschließungen ihre Kinder betreuen müssen und deshalb nicht arbeiten können. Diese Entschädigung kann online unter folgendem Link beantragt werden. Für die Beantragung benötigen Sie eine Quarantänebescheinigung. Diese bekommen Sie automatisch nach Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt per Post zugestellt. Informationen zum Anspruch auf Entschädigung und zum Antragsverfahren finden Sie auf der Internetseite www.ifsg-online.de


Informationen für Reiserückkehrende

Zur Online-Karte der Teststellen .

Testungen in Arztpraxen:
Bitte nehmen Sie vor einer Testung Kontakt zum Anbieter auf!

  • Arztpraxis Anton Preissig
    Kontakt: Herr Anton Preissig
    Kirchstraße 109
    44627 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 38 07 07
  • Arztpraxis Dr. Nitsche-Wellbrock
    Kontakt: Klaudia Nitsche-Wellbrock
    Schäferstraße 31
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 07 12 
  • Arztpraxis Dr. Patrick Seidl
    Kontakt: Dr. Patrick Seidl
    Castroper Straße 357
    44627 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 3 14 80
  • Arztpraxis Dr. Uwe Wellbrock
    Kontakt: Uwe Wellbrock
    Schäferstraße 31
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 19 13
  • Arztpraxis für Innere und Allgemeinmedizin
    Kontakt: Media Symanofsky
    Mont-Cenis-Straße 238
    44627 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 6 40 66
    Internet: https://www.praxis-symanofsky.de/
  • Bahnhof Apotheke
    Kontakt: Elektra Rigos-Neumann
    Bahnhofstraße 104
    44629 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 22 70
    Internet: https://www.bahnhofapotheke-herne.de/
    Testzeitraum: montags, dienstags, und donnerstags von 12 bis 14 Uhr, mittwochs und freitags von 12 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr
  • Chirurgisches Zentrum Wanne-Eickel
    Kontakt: Mirko Kuhn
    Wilhelmstraße 9-13
    44649 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 98 87 55
    Testzeitraum: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, montags, dienstags, donnerstags von 14:30 bis 17:30 Uhr
  • Corona One Minute Test e.K.
    Kontakt: Yusuf Köksal
    Platz am Buschmannshof
    44649 Herne
    Internet: www.coronaoneminutetest.de
  • Die Neue Apotheke Standort Bahnhofstraße 55
    Inhaberin Annegret Koglin
    Ansprechperson Felix Korte
    Bahnhofstraße 55
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 17 08
    Internet: https://die-neue-apotheke.com/
  • Die Neue Apotheke Standort Rondell Bahnhofstraße / Ecke Glockenstraße
    Inhaberin Annegret Koglin
    Ansprechperson Felix Korte
    Bahnhofstraße 28
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 3 84 77 91
    Internet: https://die-neue-apotheke.com/
  • Die Neue Apotheke Standort Wanne
    Inhaberin Annegret Koglin
    Ansprechperson Felix Korte
    Hauptstraße 245
    44649 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 9 07 90 00
    Internet: https://die-neue-apotheke.com/
  • Facharzt für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde
    Kontakt: Kevin Kevenhörster, Janine Pishgah
    Schulstraße 26
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 13 91
    Internet: https://hnoherne.de/
  • Gemeinschaftspraxis an der Kreuzkirche
    Kontakt: Dr. Mitschka, Detlef Kaczmarczyk, Heide Opitz
    An der Kreuzkirche 1-3
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 96 59 60
    Internet: http://www.praxiskreuzkirche.de/
  • Gemeinschaftspraxis Dr. A. Barmeier, Dr. P. Tschirch
    Kontakt: Dr. A. Barmeier, Dr. P. Tschirch
    Stöckstraße 36
    44649 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 7 08 01
    Internet: http://www.hausarztpraxis-stadtgarten.de/
  • Hausarztzentrum Eickeler Markt
    Kontakt: Dr. Abbing, Herr Feldkamp, Frau Schröer-Dahlberg
    Eickeler Markt 7
    44651 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 4 44 45
    Internet: http://praxiseickelermarkt.de/
  • Kim Golden Medical Spa
    Kiymet Gedik
    Wilhelmstraße 2
    44649 Herne
    Telefon 0 23 25 / 59 53 35
    Internet www.kimgolden.de
  • Kranken- und Altenpflege Rhein-Ruhr
    Kontakt: Karin Kuhlmann
    AKA Rhein-Ruhr
    Fort- und Weiterbildung
    Bochumer Straße 14
    1. Etage
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 17 97 14
    Internet: http://www.aka-rhein-ruhr.de/kontakt
    Testzeitraum: ohne Terminabsprache mittwochs und freitags von 14 bis 16 Uhr und nach telefonisch vereinbarter Absprache
  • Kronen-Apotheke
    Kontakt: Ulrike Meyer
    Heinrichstraße 11
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 29 86
    Internet: http://www.kronen-apotheke-herne.de/
  • "Abstrich aus dem Auto" Drive-In Testzentrum MedCo
    Kontakt: Selim Ates
    Testzentrum Castroper Straße 1-7
    44628 Herne
    Telefon: 0211 / 74 07 24 19
    Internet: www.medco-testzentrum.de
  • MedCo Testzentrum
    Herner Eissporthalle
    Selim Ates
    Am Revierpark 22
    44627 Herne
    gysenberg@medco-group.de
  • MedCo Testzentrum
    Innenstadt Fußgängerzone
    Selim Ates
    Bahnhofstraße 86
    44623 Herne
    (Höhe Zeemann)
    Testungen spontan vor Ort.
  • Neue Phönix Apotheke
    Freiligrathstraße 19
    44623 Herne
    www.neuephoenixapotheke.de
  • New Way of Hope Stationäres Testzentrum
    Kontakt: Marcus Hennig, Carsten Pawlowski
    Shamrockstraße 44
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 36 895-40 oder 0 23 23 / 36 895-44
    Termin per WhatsApp unter: 017645961595
    Termin per Facebook: https://www.facebook.com/coronateststelle.nwoh
    per Mail: coronateststelle.nwoh@gmail.com

    Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
    Testungen vor Ort - sowieso nach Absprache mobile Testungen zuhause für Menschen, die nicht in der Lage sind, den Weg zu einer Teststelle auf sich zu nehmen
  • Pinguin Apotheke
    Inhaberin Dr. Kerstin Boje-Petzokat
    Ansprechperson Marcus Petzokat
    Bahnhofstraße 7
    44623 Herne
    www.hernetestet.de
    Montag bis Freitag von 9:30 bis 16:30 Uhr
    Samstag 9:30 bis 14 Uhr
    Termine können über die Website gebucht werden, spontane Termine werden bei Verfügbarkeit direkt vor Ort angeboten.
  • Praxis am Schloss Strünkede
    Kontakt: Dr. Kathrin Cillis, Andrea Wonhöfer, Julia Huenges
    Bahnhofstraße 204
    44629 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 2 42 45
  • Praxis am Solbad
    Kontakt: Frau Görgen, Dr. Marjana Schmitter u. Kollegen
    Hauptstraße 162
    44652 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 65 22 40
    Internet: https://praxis-am-solbad.de/
  • Praxis Dr. Atilla Cintosun
    Kontakt: Dr. Atilla Cintosun
    Schäferstraße 9
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 5 30 25
  • Praxis M. Kandemir
    Kontakt: Mustafa Kandemir
    Bahnhofstraße 66
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 9 19 46 55
  • Praxis Dr. Meier-Geisler
    Kontatk: Frau Sobczak, Dr. Meier-Geisler
    Kronenstraße 33
    44625 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 6 09 17
    Internet: https://www.praxis-meier-geisler.de/
  • Praxis C. Ormanin
    Kontakt: Christoph Ormanin
    Mont-Cenis-Str. 267A
    44627 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 67 76
    Internet: https://www.hausarztpraxis-ormanin.de/
  • Praxis Dr. Hanno Schäfers
    Kontakt: Dr. Hanno Schäfers
    Hauptstraße 91
    44651 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 39 11
    Internet: http://www.hno-schaefersundpartner.de/
  • Praxis Dr. Vahldieck
    Kontakt: Frau Rogge, Dr. Vahldieck
    Rathausstraße 16
    44649 Herne
    Telefon: 0 23 25 / 5 38 48
    Internet: https://renatevahldieck.de/
  • Praxis Jolanta Wolska-Mazul
    Kontakt: Jolanta Wolska-Mazul
    Flottmannstraße 30
    44625 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 4 30 70
  • Praxis Partner Brunke
    Sven Brunke
    Elisabethstraße 24
    44623 Herne
    Telefon 0 23 23 / 9 93 92 51
    Internet: https://praxis-partner-brunke-herne.apotermin.online/
    Testungen laufen bereits. Schaltung der Telefonnummer ab Montag. Homepage folgt.
  • Teststelle Decathlon Parkplatz
    Herr Kevenhörster
    Frau Weckheuer
    Holsterhauser Straße 200
    44625 Herne
    Telefon 0 23 25 / 6 99 83 70
    Internet www.teststelle-herne.de
    geöffnet ab 7 Uhr
  • Teststelle Hauptstraße 268
    Eren Dogantekin
    Hauptstraße 268
    44649 Herne
    www.testzentrum-herne-eickel.de
    Montag bis Samstag: 9 bis 18 Uhr. Termine können vorher über die Website gebucht werden, spontane Termine werden bei Verfügbarkeit direkt vor Ort angeboten.
  • Testzelt der farma-plus Apotheke Glückauf am Riemker Marktplatz
    Kontakt: Dr. Hamid Eslambolchi
    Auf der Markscheide 12
    44807 Bochum
    Internet: www.bochumtestet.de
    Montag bis Freitag: 8:30 bis 18 Uhr
    Samstag: 9 bis 17:30 Uhr
    Sonntag: 10 bis 14:30 Uhr
    behindertengerechte Testkabine vorhanden
  • TESTZENTRUM Herne-Mitte
    Kontakt: Testzentrum Herne
    Westring 102
    44623 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 2 84 90 80
    Anmeldung: test-herne.de
  • TESTZENTRUM Herne Wanne-Eickel
    Kontakt: Testzentrum Herne
    Cranger Kirmesplatz
    44653 Herne
    Telefon: 0 23 23 / 2 84 90 80
    Anmeldung: test-herne.de
    24-Stunden geöffnet

Bitte beachten Sie neben den Hinweisen und Maßnahmen der Stadt Herne auch die Corona-Schutzverordnung an. Diese finden Sie unter https://www.land.nrw/corona .

  • Die Einhaltung der Maßnahmen wird von der Ordnungsbehörde kontrolliert, außerdem wird die Stadt im Gesundheitsamt zusätzliches Personal zur Nachverfolgung der Kontaktpersonen von Infizierten einsetzen.
  • In städtischen öffentlichen Gebäuden gilt die Pflicht, auf Verkehrsflächen wie Fluren, Toiletten und Wartebereichen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Außerdem werden zusätzliche Spender mit Desinfektionsmitteln aufgestellt. Grundsätzlich gilt, dass für die persönliche Vorsprache in städtischen Dienststellen vorher ein Termin vereinbart werden sollte.
  • Die zulässige Personenanzahl bei Eheschließung in den jeweiligen Trauzimmern ist derzeit wie folgt beschränkt:
    • Im Rathaus Herne auf Brautpaar plus 6 Gäste.
    • Im Rathaus Wanne derzeit finden keine Eheschließungen statt
    • Im Parkhotel Herne auf Brautpaar plus 12 Gäste.
    • Im Kaminzimmer Schloss Strünkede Brautpaar plus 10 Gäste.
  • Impf-Kampagne gestartet: Die Stadtverwaltung und Stadtmarketing Herne appellieren gemeinsam mit großflächigen Bannern, Plakaten und Lautsprecherdurchsagen, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen.
  • Auf dem gesamten Stadtgebiet werden immer wieder Impfaktionen angeboten. Außerdem fährt der Impfbus immer wieder Schulen an. Bei beiden Aktionen ist kein Termin nötig.
  • Die Stadt Herne und Stadtmarketing haben eine Kampagne erarbeitet, mit der Bürgerinnen und Bürger für die Hygieneregeln sensibilisiert werden sollen.

Andere Sprachen

Diese Seite in englischer Sprache - This page in English.

Diese Seite in französischer Sprache - Cette page en français.

Diese Seite in rumänischer Sprache - Această pagină în limba română.

Diese Seite in bulgarischer Sprache - Тази страница на български език.

Diese Seite in polnischer Sprache - Ta strona w języku polskim.

Diese Seite in türkischer Sprache - Bu sayfa Türkçe.

Diese Seite in russischer Sprache - Эта страница на русском языке.

Diese Seite in arabischer Sprache - هذه الصفحة باللغة العربية

Corona, Gesundheitsamt, Virus
2021-10-14