Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist die Grundlage zur Erreichung der 17 Sustainable Development Goals (SDG‘s) der Vereinten Nationen (UNO), die auch unter dem Namen Agenda 2030 bekannt sind und 2015 verabschiedet wurden. In 17 Bereichen werden Unterziele gefasst, deren Erreichung zu einer nachhaltigen und gerechteren Welt führen sollen. Neben klassischen Zielen zum Thema „Nachhaltigkeit“ wie SDG 13 „Maßnahmen zu Klimaschutz“ sind gleichranging ökonomische und soziale Ziele Bestandteil der Agenda 2030.

Auf den Punkt gebracht verbirgt sich die Frage an jeden einzelnen Menschen, wie sich unser Handeln auf folgende Generationen und auf andere Menschen auswirkt. Um diese Folgen abschätzen zu können und alternative Handlungsweisen zu finden, bedarf es einer entsprechenden Bildung, die neben Faktenwissen auch entsprechende Kompetenzen vermittelt.

Darüber hinaus ist das Thema Bildung ein eigenes Ziel der SDGs. Das SDG 4 fokussiert sich auf „hochwertige Bildung“. Damit ist konkret gemeint, dass es eine qualitativ hochwertige Bildung geben soll. Gemessen wird dies unter anderem an der Betreuungsquote von unter 3-jährigen oder an der Anzahl an Schülerinnen und Schülern ohne Schulabschluss.

Somit kommt dem Bildungssektor eine doppelte Rolle zu. Zum einen muss er die Menschen befähigen, alle 17 SDGs zu verstehen, zu bewerten und entsprechend zu handeln. Zum anderen verfolgt er sein eigenes Ziel, die Qualität der Bildung auf einem möglichst hohen Stand zu halten bzw. dorthin zu bringen.

Auf kommunaler Ebene ist das Thema Bildung in die kommunale Nachhaltigkeitsstrategie einzubinden und der Anschluss an Landes- und Bundesweite Initiativen herzustellen. Für Herne hat das Kommunale Bildungsbüro mit der Kick-Off-Veranstaltung „Lernen! in Herne – für Nachhaltigkeit“ am 16.04.2018 einen Startschuss gesetzt. Die Veranstaltung war ein offizieller Beitrag zum Weltaktionsprogramm BNE der UNESCO. Kommende Beiträge in Herne werden in Zukunft mit unserem BNE-Logo versehen. In Kooperation mit der Volkshochschule sind erstmals thematische passende Veranstaltungen im Programmheft des Wintersemesters 2019/2020 mit dem BNE-Logo markiert.

Logo