Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:

Bürgerbeteiligung

Ob ein Standort als attraktiv wahrgenommen wird, hängt oft von der Belebung durch die Menschen, die dort leben und arbeiten, ab. Daher ist es wichtig, dass die Flächenentwicklung auch den Bedürfnissen und Ansprüchen der Bevölkerung gerecht wird. Und genau aus diesem Grund soll die weitere Planung von verschiedenen Beteiligungsprozessen begleitet werden.

Einen ersten Auftakt zur Bürgerpartizipation hat der Kommunale Entwicklungsbeirat gebildet. Hier sind Vertreter*innen aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammengekommen und haben im Konsens Empfehlungen für die Flächenentwicklung erarbeitet. Die Empfehlungen werden nun in die Konzeptstudie und die spätere Entwicklungsstrategie mit einbezogen. Der Kommunale Entwicklungsbeirat wird überdies auch bei der Erarbeitung der Konzeptstudie hinzugezogen.

Im Rahmen der Entwicklungsstrategie, bei der ein konkretes räumliches Bild für die Fläche entwickelt wird, soll dann auch ein Beteiligungsprozess für alle Bürger*innen stattfinden. Hierfür werden ebenfalls Mittel über das 5-StandorteProgramm beantragt. Darüber hinaus können sich alle interessierten Bürger*innen bei dem späteren Bebauungsplanverfahren beteiligen.

2023-10-19