Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:

PLANB Ruhr e.V.

PLANB braucht Hilfe

PLANB Ruhr e.V., gegründet 2011, ist ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Mit unserer interkulturellen Arbeit schaffen wir Zukunftsperspektiven für Kinder, Jugendliche und Familien – unabhängig von Kultur oder sozialer Herkunft. Unsere rund 300 Mitarbeiter*innen sprechen mehr als 30 Sprachen und Dialekte. Neben der Gründungsstadt Bochum ist PLANB besonders in Herne sehr aktiv. Hier betreuen wir in zwei Kitas in Herne-Eickel und Herne-Mitte insgesamt 170 Kinder mit und ohne Migrationshintergrund. In der Kinderwohngruppe Villa Dorn, direkt neben der PLANB-Kita Herne-Mitte, leben bis zu zehn Kinder im Alter von acht bis zwölf, die aus unterschiedlichen Gründen zeitweise nicht bei ihren Eltern leben können.

Für unsere Herner Kinder suchen wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die ihnen vorlesen, gemeinsam Bilderbücher anschauen und Geschichten erzählen, gemeinsam etwas spielen oder die Kinder der Villa Dorn auch mal auf einem Ausflug begleiten.

Im PLANB-Zentrum der Vielfalt in der Hauptstraße in Herne-Wanne bieten wir Migrations- und Integrationsberatung und -unterstützung an. Hier ist das offene Bildungs- und Begegnungszentrum Bachtalo zu Hause mit seinen vielen Treffmöglichkeiten, Kursen und Sprachtrainigs für zugewanderte Herner Bürgerinnen und Bürger. Besonders angesprochen sind hier Menschen aus Südosteuropa, vor allem aus der Roma-Community.

Im Zentrum der Vielfalt gibt es viel zu tun für ehrenamtlich helfende Hände: Bei der Kinderbetreuung und Hausaufgabenhilfe können wir Unterstützung gut gebrauchen, ebenso eine Begleiterin für unseren Frauentreff. Rumänische Sprachkenntnisse sind willkommen, aber keine Bedingung.

Für alle Tätigkeiten in der Kinderbetreuung ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis erforderlich.

2020-09-17