Aktuelles aus der Stadtbibliothek


Pressemeldungen

Meldung vom 08. Juli 2020

Sand-Malerei-Show per Livestream

Beim SommerLeseClub der Stadtbibliothek findet am Dienstag, 28. Juli 2020, um 18 Uhr eine Sand-Malerei-Show per Livestream statt.

mehr zur Meldung: Sand-Malerei-Show per Livestream


Meldung vom 06. Juli 2020

Open-Air-Vorlesen in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek startet ab Donnerstag, 9. Juli 2020, wieder mit Vorleseaktionen für Kinder. In den Innenhöfen der Bibliotheken Herne und Wanne gibt es Kamishibai-Theater zu sehen, lustige Bilderbücher werden vorgelesen und gruselige Geschichten erzählt.

mehr zur Meldung: Open-Air-Vorlesen in der Stadtbibliothek


Meldung vom 30. Juni 2020

Kyra Riesner gewinnt Malwettbewerb

Zum Welttag des Buches am 23. April 2020 hat die Stadtbibliothek einen Malwettbewerb unter dem Motto „Schenkt uns ein Bild!“ veranstaltet, bei dem Kinder ein Bild zu ihren Lieblingsgeschichten oder Lieblings-Buchhelden gemalt haben. Kyra Riesner hat bei den Kindern ab 12 Jahren gewonnen und nun die Glückwünsche des Fördervereins der Stadtbibliothek entgegengenommen.

mehr zur Meldung: Kyra Riesner gewinnt Malwettbewerb


Meldung vom 24. Juni 2020

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek in den Sommerferien

Erstmals bietet die Stadtbibliothek Herne und Wanne besondere Öffnungszeiten in den Sommerferien an.

mehr zur Meldung: Öffnungszeiten der Stadtbibliothek in den Sommerferien


Meldung vom 24. Juni 2020

Fahrplan der Junior-Fahrbibliothek in den Sommerferien

Auch in der ersten Hälfte der Sommerferien bietet die Junior-Fahrbibliothek der Stadtbibliothek Herne und Wanne ihren Service an.

mehr zur Meldung: Fahrplan der Junior-Fahrbibliothek in den Sommerferien


Meldung vom 23. Juni 2020

Die Freude am Lesen fördern

Der SommerLeseClub 2020 der Stadtbibliothek Herne und Wanne findet bereits im 14. Jahr statt. Das Leseförderungsprojekt vom 22. Juni bis 21. August 2020 soll Kindern das Lesen nahe bringen. Für jedes gelesene Buch oder gehörtes Hörbuch gibt es einen Stempel und bei mindestens drei Stempeln eine tolle Belohnung. Dieses Jahr wurden wegen der Corona-Pandemie verschiedene digitale Angebote ergänzt.

mehr zur Meldung: Die Freude am Lesen fördern


Meldung vom 16. Juni 2020

Services in der Stadtbibliothek

Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung, die am 15. Juni 2020 in Kraft getreten ist, hat sich der Bibliotheksbetrieb weiter normalisiert.

mehr zur Meldung: Services in der Stadtbibliothek


Meldung vom 15. Juni 2020

Weitere Öffnungen in der Stadtbibliothek

Nach fünfwöchiger Schließung der Stadtbibliothek während der Corona-Pandemie ist die Ausleihe und Rückgabe von Medien jetzt wieder möglich. Auch die Junior-Fahrbibliothek fährt wieder. Die Stadtbibliothek hat die Zeit der Schließung genutzt, um viele neue Medien anzuschaffen und ihr digitales Angebot auszubauen.

mehr zur Meldung: Weitere Öffnungen in der Stadtbibliothek


Meldung vom 28. Mai 2020

Zusätzliches Serviceangebot der Junior-Fahrbibliothek

Leider kann die Junior-Fahrbibliothek der Stadtbibliothek wegen der Corona-Virus-Pandemie zurzeit noch nicht ihren normalen Betrieb aufnehmen, da die Schulen und Kitas noch nicht im Normalbetrieb arbeiten und im kleinen Fahrzeug nicht die allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden können. Trotzdem möchte die Stadtbibliothek mit der Junior-Fahrbibliothek allen Bürgerinnen und Bürgern einen zusätzlichen Service anbieten: die Junior-Fahrbibliothek wird die wöchentlichen Haltestellen „Königstraße“ (dienstags von 15 bis 17:30 Uhr) und „Sodingen Markt“ (donnerstags von 15 bis 17:30 Uhr) wieder anfahren. Kundinnen und Kunden betreten nicht das Fahrzeug, sondern werden durch einen „Medienbestellservice“ versorgt.

mehr zur Meldung: Zusätzliches Serviceangebot der Junior-Fahrbibliothek


Meldung vom 28. Mai 2020

Bildung und digitales Lernen in Zeiten von Corona: Webinare der Medienberatung Herne

Das Medienzentrum der Stadtbibliothek kooperiert mit der Medienberatung Herne, die Schulen in der Schul- und Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien unterstützt und berät. In Phasen des Distanzunterrichts bedingt durch die Corona-Virus-Pandemie hat die Medienberatung eine Webinarreihe zu verschiedenen Themen zur Unterstützung von Schulen und Lehrkräften beim digitalen Lehren erstellt.

mehr zur Meldung: Bildung und digitales Lernen in Zeiten von Corona: Webinare der Medienberatung Herne


Meldung vom 28. Mai 2020

SommerLeseClub 2020 versus Corona – Start der Anmeldung ab 22. Juni!

Das gesellschaftliche Leben wird derzeit vom Corona-Virus beherrscht. Viele Beschränkungen wirken sich auf das soziale Miteinander aus und ein Mundschutz wird zum täglichen Begleiter. Ein Stückchen Normalität bietet die Stadtbibliothek Herne an: auch in diesem Jahr wird der SommerLeseClub unter Corona-Bedingungen stattfinden.

mehr zur Meldung: SommerLeseClub 2020 versus Corona – Start der Anmeldung ab 22. Juni!


Meldung vom 28. Mai 2020

Welttag des Buches: Malwettbewerb der Stadtbibliothek – Gewinner gekürt!

Zum Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23. April stattfindet, hat die Stadtbibliothek unter dem Motto „Schenk uns ein Bild!“ einen Malwettbewerb veranstaltet. Jetzt wurden unter den Einsendungen die Gewinner gekürt!

mehr zur Meldung: Welttag des Buches: Malwettbewerb der Stadtbibliothek – Gewinner gekürt!


Meldung vom 15. Mai 2020

Neue Formate für Herner Künstler

In der Corona-Krise ermöglicht der städtische Fachbereich Kultur Herner Künstlerinnen und Künstlern Open Air-Veranstaltungen und digitale Formate als neue Einkommensquellen.

mehr zur Meldung: Neue Formate für Herner Künstler


Meldung vom 24. April 2020

Stadtbibliothek ist wieder geöffnet

Einige Wochen war die Stadtbibliothek Herne als Vorsorgemaßnahme zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Ab sofort ist sie für einen eingeschränkten Bibliotheksbetrieb wieder geöffnet und steht für die Rückgabe und Ausleihe von Medien bereit.

mehr zur Meldung: Stadtbibliothek ist wieder geöffnet


Meldung vom 18. März 2020

Covid-19: Neue Fälle – Einzelhandel wird per Erlass des Landes eingeschränkt

Am heutigen Mittwoch, 18. März 2020, ist der Stand, dass in Herne insgesamt 13 Personen positiv auf Covid-19 getestet sind. Die Stadt Herne setzt nun – wie vom NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales vorgegeben – die Schließungen von Geschäften um, die nicht zur Deckung des täglichen Bedarfs dienen. Auch Restaurants dürfen nur noch von 6 bis 15 Uhr öffnen. Detailfragen können Gewerbetreibende unter der Servicenummer der Stadtverwaltung/ Fachbereich Öffentliche Ordnung klären: 023 23 / 16 – 16 32.

mehr zur Meldung: Covid-19: Neue Fälle – Einzelhandel wird per Erlass des Landes eingeschränkt


Meldung vom 17. März 2020

Covid-19: Keine neuen Fälle – Stadtverwaltung ergreift weitere Maßnahmen

Auch heute, 17. März 2020, sind keine neuen Covid-19-Fälle in Herne aufgetreten. Die Stadt Herne ergreift weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsrisikos. Um Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeitende der Stadt Herne gegen Infektionen mit dem Covid-19-Virus zu schützen, werden Arbeitsabläufe bei der Stadtverwaltung anders organisiert. Die städtischen Verwaltungsstandorte werden ab dem morgigen Mittwoch, 18. März 2020, nicht mehr für den Publikumsverkehr frei zugänglich sein. Durch diese Maßnahme werden Kontakte minimiert, die zu einer Übertragung von Covid-19 führen können.

mehr zur Meldung: Covid-19: Keine neuen Fälle – Stadtverwaltung ergreift weitere Maßnahmen