Zweijährige Höhere Berufsfachschule - Berufliche Kenntnisse und Fachhochschulreife (FHR)

Ziel:
Berufliche Kenntnisse, Fachhochschulreife (schulischer Teil)

Voraussetzungen:
Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Unterricht:
2 Jahre Vollzeitunterricht

Anschluss:
Einschlägiges halbjähriges Praktikum zur Erlangung der vollen Fachhochschulreife
Mit voller Fachhochschulreife: Fachhochschulstudium
Berufsausbildung
Besuch der gymnasialen Oberstufe (berufliches Gymnasium Klasse 12)
Fachoberschule Klasse 13 zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife