Ehe·schließung (früher Aufgebot)

Diese Information in schwerer Sprache.

Anmeldung

Sie haben den Partner für das Leben gefunden.

Sie wollen heiraten.

Sie müssen sich anmelden.

Beide Partner kommen zur Anmeldung.

Oder ein Partner hat eine Vollmacht vom anderen Partner (PDF, 189 KB) .

Eine Voll·macht ist ein Schrift·stück.

Sie schreiben in die Voll·macht:

Wer die andere Person ist.

Und was die andere Person tun soll.

Und Sie unterschreiben die Voll·macht.

Sie melden sich in Ihrer Stadt an.

Oder in der Stadt Ihres Partners.

Die Ehe·schließung kann überall in Deutschland stattfinden.

Sie vereinbaren einen Termin für die Ehe·schließung.

Der Standes·beamte prüft alles.

Melden Sie sich früh an.

Dann klappt es besser mit Ihrem Wunsch·termin.

Sie können innerhalb von 6 Monaten nach der Anmeldung heiraten.

Öffnungs·zeiten

Sie melden sich von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 12 Uhr an.

Oder Sie melden sich am Dienstag zwischen 13:30 und 15:30 Uhr an.

Oder Sie melden sich am Donnerstag zwischen 13:30 und 18 Uhr an.

Vielleicht möchten Sie sich am Freitag anmelden.

Dann müssen Sie vorher telefonisch einen Termin vereinbaren.

Was müssen Sie mitbringen?

Personal·ausweis

Sie müssen zur Anmeldung Unterlagen mitbringen.

Sie brauchen auf jeden Fall zur Anmeldung

  • Ihre gültigen Personal·ausweise.
  • Oder gültige Reise·pässe und eine erweiterte Melde·bescheinigung.

Die Melde·bescheinigung erhalten Sie in den Bürger·zentren.

Sie brauchen in den folgenden Fällen weitere Unterlagen.

Ein Partner wohnt nicht in Herne.

Dann brauchen Sie eine erweiterte Melde·bescheinigung.

Sie erhalten die Melde·bescheinigung bei Ihrer Melde·behörde.

Auf der Melde·bescheinigung muss stehen "zur Vorlage beim Standes·amt".

Die Melde·bescheinigung darf höchstens zwei Wochen alt sein.

Ein Partner ist nicht in Herne geboren.

Aber er ist in Deutschland geboren.

Dann brauchen Sie eine beglaubigte Abschrift von dem Geburts·register.

Ein Partner ist im Ausland geboren.

Dann brauchen Sie eine Geburts·urkunde.

Die Geburts·urkunde erhalten Sie beim Standes·amt von Ihrem Geburts·ort.

Ein Partner ist verwitwet.

Oder ein Partner ist geschieden.

Dann brauchen Sie zusätzlich folgende Urkunden.

  • Einen Nachweis der letzten Ehe·schließung mit aktueller Namens·führung.
    Zum Beispiel: Eine Ehe·urkunde.
  • Einen Nachweis über die Auflösung der Ehe
    Zum Beispiel: Ein rechtskräftiges Scheidungs·urteil
    Oder eine Sterbe·urkunde.

Vielleicht bewahrt das Standes·amt Herne die Urkunde auf.

Dann greifen wir auf unser Register zurück.

Das Register ist unsere Sammlung von allen Urkunden.

Vielleicht bewahrt ein anderes Standes·amt die Urkunde auf.

Dann besorgen Sie bitte diese Urkunde dort.

In Einzel·fällen sind leider weitere Unterlagen notwendig.

In folgenden Fällen erkundigen Sie sich bitte persönlich bei uns:

  • Ein Partner besitzt eine ausländische Staats·angehörigkeit.
  • Ein Partner ist nicht Deutschland geboren.
  • Sie haben gemeinsame Kinder.
  • Ein Partner ist adoptiert.
  • Ein Partner hat mehrere Vor·ehen.
  • Ein Partner ist im Ausland geschieden worden.

Termine

In Herne finden Ehe·schließung statt am

  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag

Die Ehe·schließung finden statt im

  • Rat·haus Herne
  • Rat·haus Wanne
  • Schloss Strünkede
  • Park·hotel Herne

Einmal im Monat finden Ehe·schließung auch am Samstag statt.

Meistens ist das der 2. Samstag im Monat.

Die Ehe·schließung findet dann im Herner Rat·haus statt.

Im Park·hotel Herne finden Ehe·schließung in regelmäßigen Abständen am Freitag und Samstag statt.

Kosten

Wenn beide Partner deutsche Staats·bürger sind: 50 Euro.

Wenn ein oder beide Partner ausländische Staats·bürger sind: 75 Euro.

Beglaubigte Abschriften aus dem Ehe·register kosten 14 Euro.

Die erste Heirats·urkunde kostet 14 Euro.

Weitere Heirats·urkunden kosten je 7 Euro.

Das Stamm·buch kostet ungefähr 10 bis 30 Euro.

Das kommt auf die Ausführung an.

Ehe·schließung im Schloss Strünkede kosten zusätzlich 75 Euro.

Ehe·schließung an Samstagen im Herner Rat·haus kosten zusätzlich 165 Euro.

Eheschließungen im Park·hotel kosten zusätzlich 90 Euro.

Sie können die Kosten für die Miete von dem Trauzimmer beim Park·hotel erfragen.

Kontakt

Post·anschrift
Stadt Herne
Fach·bereich Bürger·dienste
Standes·amt
Post·fach 10 18 20
44621 Herne

Stand·ort
Stadt Herne
Fach·bereich Bürger·dienste
Standes·amt
Rat·haus Herne
Friedrich-Ebert-Platz 2
44623 Herne
Link zum Stadt·plan

Kontakt·personen
Frau Elvira Brenck
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 53
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 27
E-Mail: standesamt@herne.de
Zimmer 226

Frau Marie-Kristin Kroll
Telefon: 0 23 23 / 16 - 24 40
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 27
E-Mail: standesamt@herne.de
Zimmer 226

Frau Corinna von Oppenkowski
Telefon: 0 23 23 / 16 - 23 29
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 27
E-Mail: standesamt@herne.de
Zimmer 228

Frau Babette Uhrmann
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 33
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 27
E-Mail: standesamt@herne.de
Zimmer 231

Formulare