Hilfen für Männer

Hilfe für Männer

Gewalt ist vielgestaltig und kann sich im häuslichen Umfeld physisch, psychisch und sexuell auch gegen Jungen, Männer und Väter richten.

Oft ist die psychische und physische Verletzbarkeit von Männern und Jungen und ihre Anerkennung als Opfer von (sexualisierter oder Partnerschafts-) Gewalt noch ein gesellschaftliches Tabu. Entsprechend spezialisierte Hilfeangebote unterstützen Jungen oder Männer, die als Kind oder Erwachsener Gewaltopfer wurden.

Wenn Sie akut von Gewalt betroffen sind

  • Rufen Sie die Polizei! Notruf 110!
  • Gehen Sie zu Ihrem Hausarzt. Er kann Ihre Verletzungen dokumentieren.
    Außerhalb der Sprechzeiten Ihres Hausarztes suchen Sie ein Krankenhaus auf oder rufen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117
  • Nehmen Sie Hilfe und Unterstützung in Anspruch. Sie können sich auch anonym beraten lassen.
  • Hilfetelefon für Männer 0800 - 1 23 99 00, www.maennerhilfetelefon.de

www.maennerberatungsnetz.de
info@maennerberatungsnetz.de


Ausstieg aus der Männergewalt:

Viele Männer haben Erfahrungen damit, gewalttätig geworden zu sein oder Gewalt ausgesetzt zu sein. Im privaten wie im öffentlichen Raum können sie zum Täter werden oder selbst Gewalt erfahren.

(Anti-)Gewaltberatung richtet sich an Männer, die sich mit der eigenen Gewalttätigkeit auseinandersetzen wollen und lernen möchten, nicht gewalttätig zu sein.

Im Zuge der Zuspitzung der Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Krise und der daraus evtl. resultierenden angespannten häuslichen Situation haben die drei Dachorganisationen der Fachleute für Jungen-, Männer- und Väterarbeit in Deutschland (Bundesforum Männer), Österreich (Dachverband Männerarbeit Österreich) und der Schweiz (männer.ch) ein „Survival-Kit für Männer unter Druck“ veröffentlicht:

https://bundesforum-maenner.de/2020/03/25/corona-krise-survival-kit-fuer-maenner-unter-druck/

www.maennerberatungsnetz.de
info@maennerberatungsnetz.de

Kommunales Integrationszentrum Herne
Rademachersweg 15
44649 Herne
Service-Hotline: 0 23 25 / 65 89-313
E-Mail: integration@herne.de

Männer gegen Männer-Gewalt
Overwegstraße 31
44625 Herne
Service-Hotline: 01 72 / 5 37 24 04
E-Mail: ruhrgebiet@gewaltberatung.org

2020-07-21