Offenes Plenum der Selbsthlfe

Jeweils am vierten (!) Montag eines Monats treffen sich im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ), Mitglieder der Herner Selbsthilfegruppen und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem „Offenen Plenum“, um in freundlicher Atmosphäre aktuelle Themen rund um die Selbsthilfe zu diskutieren.

Im Vordergrund dieser Vernetzung stehen Information und Fortbildung in den Bereichen Selbsthilfe und Gesundheitsförderung, interessante Berichte und Vorträge, aber auch Unterhaltung, Meinungs- und Gedankenaustausch.

Das BüZ bietet im Rahmen dieses Plenums weitreichende Hilfestellungen für die Gruppenarbeit , informiert über wichtige Termine im Jahresverlauf und ermöglicht u.a. die Teilhabe der Gruppen an der Planung für die Herner Gesundheitswoche, den Herner Selbsthilfetag und die jährliche BüZ-Studienfahrt.

Das „Offene Plenum“ gibt es bereits seit Oktober 2003. Mitglieder aus allen SH-Gruppen, aber auch interessierte Neulinge ohne Erfahrung in der Selbsthilfearbeit sind herzlich eingeladen. Nutzen Sie also das „Offene Plenum“, um interessante Menschen und die Möglichkeiten, die ihnen die Selbsthilfe in Herne bietet, kennenzulernen.