Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist für viele Menschen das Tor zur Bundesrepublik Deutschland. Es entscheidet über Asylanträge und Abschiebeschutz von Flüchtlingen. So fördert und koordiniert es ihre sprachliche, soziale und gesellschaftliche Integration in Deutschland. Mit Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes zum 1. Januar 2005 wurden dem Amt weitere Aufgaben übertragen. Hierzu gehören die Entwicklung und Durchführung von Integrationskursen (Sprach- und Orientierungskurse) für Zuwanderer, die Neuausrichtung der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und die Förderung von Projekten zur sozialen und gesellschaftlichen Eingliederung der in Deutschland dauerhaft lebenden Spätaussiedler und Ausländer.

Postanschrift:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
90343 Nürnberg
Telefon: 09 11 / 9 43 - 0
Telefax: 09 11 / 9 43 50 07
E-Mail: info@bamf.de
Internet: www.bamf.de und www.wir-sind-bund.de

Postanschrift für Herne:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Regionalstelle Düsseldorf
Referat M 21
Erkrather Straße 345 - 349
40231 Düsseldorf

Zuständiger Regionalkoordinator für Herne:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Regionalstelle Düsseldorf
Referat .534
Kristina Rudnick
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Erkrather Str.  349, 40231 Düsseldorf
Tel. 0911/943-14313
E-Mail: Kristina.Rudnick.@bamf.bund.de
Internet: www.bamf.de