Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:

Standort Herne

Containerverladung

Herne mittendrin

Herne liegt mitten in der Metropole Ruhr, einem der größten europäischen Ballungsräume mit hoch entwickelter Infrastruktur und starken wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Potenzialen. Jeder dritte Einwohner der Europäischen Union wohnt in einem Umkreis von 500 Kilometern. Im zusammenwachsenden Europa haben Unternehmen in Herne somit gute Startbedingungen bei Dienstleistungen oder im produzierenden Gewerbe.

Auf ehemaligen Zechengeländen entstanden Industrie- und Gewerbegebiete, Grünanlagen und Erholungsgebiete. Die Branchen Gesundheitswirtschaft, Logistik, Maschinenbau und Chemie sind die bedeutendsten Stützen der wirtschaftlichen Entwicklung.


Pressemeldungen

Meldung vom 26. April 2022

Pläne für das Funkenbergquartier

Gemeinsam mit der Architektin Alexa Waldow-Stahm hat die Stadt Herne am, Montag, 25. April 2022, ihren Masterplan für die Entwicklung des Funkenbergquartiers nordöstlich des Herner Bahnhofs vorgestellt.

mehr zur Meldung: Pläne für das Funkenbergquartier


Meldung vom 08. April 2022

Stellungnahme der Stadt Herne nach einem Medienbericht zum HSPV-Vergabeverfahren

Die öffentlich gemachten Details zum Vergabeverfahren für den neuen Hauptstandort der Hochschule für Polizei und Öffentliche Verwaltung (HSPV) werfen viele Fragen auf. In einem Zeitungsartikel werden mögliche vergaberechtliche Verstöße des Investors für den Standort Gelsenkirchen thematisiert, die den Bau eines zeitgemäßen Lernorts für die zukünftigen Polizistinnen und Polizisten des Landes Nordrhein-Westfalen blockieren und verzögern würden.

mehr zur Meldung: Stellungnahme der Stadt Herne nach einem Medienbericht zum HSPV-Vergabeverfahren


Meldung vom 05. April 2022

Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt Herne

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Herne hat zum Stichtag 1. Januar 2022 die Bodenrichtwerte, den Grundstücksmarktbericht und Immobilienrichtwerte beschlossen und veröffentlicht. Diese sind auf der Internetseite des Landes NRW, www.boris.nrw.de , ersichtlich beziehungsweise lassen sich von dort herunterladen.

mehr zur Meldung: Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt Herne


    2017-02-07