Straßen in Herne

Am Böckenbusch

Benennung: 3. November 1947, Stadtvertretung Wanne-Eickel
Stadtteile: Eickel
Ortsteile: Eickel
Link zum Geoportal

Im Gemeinde-Atlas Eickel von 1823 verzeichnet; Kürassierstraße (Benennung vor 1893)

Eine eindeutige Erklärung des Straßennamens ist nicht möglich. Vielleicht erinnert er an die ehemalige Gewann „hinterste Beck“ in der Gemarkung Eickel, Flur II, genannt Dorneburg, und an die Höfe Beckebaum und Langebeckmann. Diese Worte Becke oder auch Beke haben die Bedeutung von Bach, wobei der hier fließende Dorneburger Mühlenbach gemeint ist. Nicht mehr zu klären ist, ob sprachlich „Beck“ zu „Böck“ geworden ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte ans Stadtarchiv.


Quelle: "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße"
Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen
bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt
Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997

Straßen
2017-01-09